Bewegung und Genuss zur Morgenstund

Teilnehmer von "Genuss und Bewegung" mit Organisator Ambros Tunner (li.).
  • Teilnehmer von "Genuss und Bewegung" mit Organisator Ambros Tunner (li.).
  • Foto: heivei
  • hochgeladen von Woche Mürztal

"Genuss und Bewegung" lautet die Devise, die Ambros Tunner, 65, gesundheitsbewussten Mitbürgern von Mürzzuschlag-Hönigsberg Sonntagfrüh schmackhaft macht.
Er weiß wovon er spricht, ist er doch der Organisator des von ihm vor sechzehn Jahren ins Leben gerufenen Freizeit-Aktivprogramms "G-E-L" (Gesundes Erlebnis durch Laufen), welches zweimal in der Woche entlang des Radweges R5 bis zum Urani-Teich nach Neuberg und retour führt. Nun hatte "Ambi" Tunner eine neue Idee die den Sonntag einmal anders beginnen lässt: Um 7 Uhr früh, Treffpunkt Stadtplatz, jeder ist eingeladen, unter dem Motto "Genuss und Bewegung", eine Stunde die Mürzer Au entlang der Mürz zu erlaufen bzw. zu erwandern. Es soll nicht gesprochen, kein MP3-Player und kein Handy eingeschaltet sein — die Natur bewusst wahrgenommen werden.
"Wir wollen dabei auch das Element Wasser genießen und wenn die Temperatur passt, barfuß die Mürz durchqueren und mit kleinen Entspannungsübungen unserem Körper was Gutes tun".
Alle freiwilligen Teilnehmer an der meditativen Bewegungsveranstaltung von Ambros Tunner, sind von der Bäckerei Robert Köck im Anschluss zu einem Gratis-Frühstück in die Cafe-Bäckerei am Stadtplatz eingeladen. Der Veranstaltungszeitraum "Genuss und Bewegung" endet vorerst am 1. September.
Heinz Veitschegger

Autor:

Woche Mürztal aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.