Kindbergerin feierte ihren 101. Geburtstag im Landespflegezentrum Mürzzuschlag

Hans Seitinger und Peter Sattler gratulierten Maria Rath, der ältesten Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag.
  • Hans Seitinger und Peter Sattler gratulierten Maria Rath, der ältesten Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag.
  • Foto: Reithofer
  • hochgeladen von Angelina Koidl

MÜRZZUSCHLAG: Als älteste Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag durfte die Kindbergerin Maria Rath unlängst ihren 101. Geburtstag feiern. Damit ist sie eine von 1.148 Menschen in Österreich, die das dreistellige Lebensalter erreicht bzw. überschritten haben. Die 1917 geborene ehemalige Volksschullehrerin, die in Kindberg und Stanz tätig war, kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Bei einem Glas Sekt hatte die Jubilarin an ihrem Ehrentag jede Menge lustige und interessante Geschichten für ihre Gratulanten parat. Landesrat Hans Seitinger und Kindbergs Vizebürgermeister Peter Sattler statteten dem "Geburtstagskind" einen Besuch im Landespflegezentrum ab und überbrachten die besten Glückwünsche von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen