Kreisverkehr Mitterdorf
Ende August sollten die Arbeiten erledigt sein

Nach den Sanierungsmaßnahmen kehrt für die Autofahrer wieder Normalität ein.
2Bilder
  • Nach den Sanierungsmaßnahmen kehrt für die Autofahrer wieder Normalität ein.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Eine Baustelle, über die im Mürztal derzeit besonders viel gesprochen wird, befindet sich derzeit in St. Barbara.

Seit 29. Juni wird der Kreisverkehr „Mitterdorf – Freßnitz“ auf der L 118 (Semmering Begleitstraße) samt seiner Anschlüsse saniert. Insgesamt nimmt das Land dafür 500.000 Euro in die Hand. Aufgrund der provisorischen Ersatzstraßen mutet der Kreisverkehr derzeit etwas eigenartig an, dafür ist es bislang allerdings zu keinen großen Behinderungen gekommen.

Aus der Abteilung 16 für Verkehr und Landeshochbau des Landes Steiermark wurde uns mitgeteilt, dass die Arbeiten in zwei bis drei Wochen erledigt sein sollten. Danach sollte zwischen den Kilometern 23,200 und 24,070 der L 118 wieder Normalität einkehren. Für die Autofahrer ändert sich nichts. „Inklusive Unterbau erfolgt die Sanierung in einer Stärke von rund 80 Zentimeter. Die Betondecke selbst wird 25 Zentimeter stark sein. Die Entwässerung wird durch den Einbau von neuen Entwässerungsschächten und dem Anschluss an das bestehende Rohleitungssystem an die neuen Verkehrsflächen angepasst", erklärt Projektleiter Wolfang Wiesler die Sanierungsarbeiten.

Nach den Sanierungsmaßnahmen kehrt für die Autofahrer wieder Normalität ein.
Bis Ende August wird am Kreisverkehr in Mitterdorf noch gearbeitet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen