Welturafführung der Modern Opera "Das Geheimnis im 13. Stock" in Mürzzuschlag

Musiktheater nicht nur für Kinder, sondern mit und von Kindern und Jugendlichen: Dieses österreichweit wohl einzigartige Projekt wird seit drei Jahren an der Kindersingschule „Vocalkids“ Mürzzuschlag durchgeführt. Unter der Anleitung der beiden Musiklehrer Gernot Cernajsek und Herbert Tomaschek erarbeiteten die Kinder im Alter von acht bis 17 Jahren ein Musiktheaterstück mit dem Titel „Das Geheimnis im XIII. Stock“. Das Besondere daran: Idee, Text und Musik des Stücks stammen von den Kindern selbst. Im Vordergrund standen dabei die Förderung der Kreativität, die Eigenverantwortung der Schüler und die hohe soziale Komponente eines gemeinschaftlich erarbeiteten Werks. Auch die Arbeit am Bühnenbild wurde gemeinsam mit den Kindern vorgenommen. Selbst in organisatorische Fragen wurde Wert auf die Mitarbeit der Schüler gelegt.
„Für uns war es wichtig, dass die Kinder unter professionellen Rahmenbedingungen arbeiten können“, sagen die beiden Verantwortlichen. Einige Rollen sind mit Profisängern besetzt. Musikalischer Leiter ist Thomas Mandl, der mit Kinderarbeit erfahrene Chefdirigent der Bad Reichenhaller Philharmonie. „Wir haben das Orchester mit den Lehrern unserer Schule besetzt. Dadurch wurde auch musikalisch ein adäquater Rahmen geschaffen“, sagt Michael Koller, provisorischer Leiter der Johannes Brahms Musikschule.
Nicht unterschätzt werden darf die soziale Komponente einer solchen Produktion. Die Zusammenarbeit von Schülern verschiedener Altersgruppen und mit unterschiedlichen Begabungen und Charakteren erfordert von den Mitwirkenden ein hohes Maß an Toleranz und gegenseitigem Respekt. Ein von den Schülern selbst erarbeiteter Verhaltenscodex sorgt für einen geregelten Ablauf der Probenarbeit. Wesentlich ist auch eine klaglose Zusammenarbeit mit den Eltern. Elternbriefe dienen der Kommunikation mit den Erziehungsberechtigten, einige Väter und Mütter unterstützen das Projekt auch durch aktive Mitarbeit.
Die Premiere des Stücks findet am 27. Mai um 19 Uhr im Stadtsaal Mürzzuschlag statt, weitere Aufführungen sind am 28. Mai um 17 Uhr sowie am 29. Mai um 16 Uhr. Die Hauptrolle der Pauline ist von der begabten Laura Nicole Kobal besetzt. Mit ihrer fenomenalen Stimme, ihrem Schauspieltalent sowie Ihrem Charme wird sie das Publikum begeistern. Karten und Informationen gibt es unter www.vocalkids.at.

Wann: 27.05.2011 17:00:00 Wo: Stadtsaal, Mürzzuschlag auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen