Real Madrid Trainingscamp
Ein Hauch von Ronaldo in Mitterdorf

Das weiße Ballett Mitterdorfs: 33 Kinder und Jugendlichen nahmen am Real Madrid Trainingscamp in Mitterdorf teil.
2Bilder
  • Das weiße Ballett Mitterdorfs: 33 Kinder und Jugendlichen nahmen am Real Madrid Trainingscamp in Mitterdorf teil.
  • Foto: SV Mitterdorf
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Das Real Madrid Trainingscamp in Mitterdorf sorgte für große Begeisterung beim Mürztaler Nachwuchs.

Der Glanz des weißen Balletts kehrte unlängst beim Sportverein Mitterdorf ein. Von 13. – 17. Juli wurde dort das „Real Madrid“ Trainigscamp für Kinder und Jugendliche abgehalten. "Für die Kinder war dies ein unvergessliches Erlebnis" freut sich Jugendwart Daniel Braunhuber, dem es gelungen ist "die Königlichen" nach St. Barbara zu bringen.

Lieblingsverein zu Gast

"Ich habe die Kinder gefragt, welcher Verein ihnen am meisten gefällt. Dabei ist Real Madrid herausgekommen und so habe ich mich an die Arbeit gemacht und mich um ein Trainingslager beworben", erklärt Braunhuber. So kam es, dass die beiden Nachwuchstrainer, Melanie Hermann aus Wiener Neustadt und Philipp Meijewski aus Nürnberg, die ihre Trainerausbildung bei Real Madrid absolviert haben und seither wichtige Arbeit für den spanischen Serienmeister betreiben, sich auf den Weg nach St. Barbara gemacht haben.

Große Chance für Mürztaler Nachwuchs

33 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 13 Jahren kamen in den Genuss einer einzigartigen Trainingswoche auf höchstem Niveau. Jeden Tag wurde über fünf Stunden lang trainiert. "Real Madrid nutzt diese Trainingscamps auch für ihr eigenes Scouting. Während des Trainings wurden sämtliche Daten der Kids gemessen. Das ist eine riesige Chance, da Real Madrid auch Kontakte zu anderen Spitzenvereinen pflegt", so Mitterdorfs Jugendwart.

Nico und Leon haben sich für München qualifiziert.
  • Nico und Leon haben sich für München qualifiziert.
  • Foto: SV Mitterdorf
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Die Real Madrid Jugendcamps werden in sieben EU Ländern abgehalten. Der beste Spieler nach jedem Camp wird nach München eingeladen. Wer sich dort profiliert, darf ins Bernabéu Stadion nach Madrid reisen. In Mitterdorf wurde Nico Lion Siegl vom FC Kindberg zum Best Player ernannt und Leon Braunhuber vom SV Mitterdorf zum Best Team Player. Beide haben nun die Chance auf den heiligen spanischen Rasen, um sich dort mit den besten der besten zu messen. Doch auch die anderen Kindern konnten vom Trainingslager enorm profitieren, und auch den Veranstaltern hat es in Mitterdorf gefallen. "Wir haben von Real Madrid die besten Bewertungen für unser Trainigscamp erhalten", freut sich Organisator Braunhuber. Aufgrund des großen Erfolges sowohl bei den Kindern als auch den Eltern wird auch für nächstes Jahr wieder ein internationales Trainigscamp geplant.

Das weiße Ballett Mitterdorfs: 33 Kinder und Jugendlichen nahmen am Real Madrid Trainingscamp in Mitterdorf teil.
Nico und Leon haben sich für München qualifiziert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen