08.11.2016, 08:38 Uhr

Gewinner Media Literacy Awards

Freude bei den Projektbeteiligten über die Auszeichnung. (Foto: HAK)
Die KIM-Gruppe der HAK Mürzzuschlag produzierte ihr eigenes Musikvideo. Die Produktion, eine Kombination aus Zeichentrickfilm und realen Filmaufnahmen – gesungen bzw. gerappt von Laura Kobal und Forian Tschebul - überzeugte die Jury und zählt aus 520 europäischen Einsendungen zu den 56 besten Videos. Betreut wurde das Projekt von Waltraud Eder. Die Trickfilmsequenzen wurden mithilfe des Künstlers Norbert Trummer gezeichnet. Helmut Oberer von filmen.at unterstützte die Gruppe bei der Kameraführung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.