02.11.2016, 08:31 Uhr

"Jedes Stück neue Aufgabe"

Blick in die Produktion: Marcel Gaißler bei der Arbeit an der Drehbank. Der 19-Jährige absolviert eine Lehre zum Zerspanungstechniker.

Marcel Gaißler macht eine Lehre zum Zerspanungstechniker bei Innoweld in Hönigsberg.

Das Privatunternehmen Innoweld im Industriepark in Hönigsberg ist weltweit tätig in den Bereichen Engineering, Anlagenbau, Apparatebau und Hochdrucktechnik. 120 Mitarbeiter sind im Unternehmen von Maximilian Schrittwieser und Oswald Ebner beschäftigt, darunter acht Lehrlinge.
In der gesamten Produktion sind ausschließlich Männer tätig. Einer von ihnen ist Marcel Gaißler. Er absolviert die Lehre zum Zerspanungstechniker. Bereits im vierten Lehrjahr, steht die Lehrabschlussprüfung im März bald bevor.
"Ich habe die Realschule in Mürzzuschlag besucht. Ich habe immer gewusst, dass ich danach gleich arbeiten will", erzählt der 19-Jährige. Nach einer Schnupperwoche bei Innoweld stand für den Hönigsberger die Entscheidung für diese Lehre fest.

Übung macht den Meister

Am Beginn der Lehre fertigte Marcel Gaißler einige Übungsstücke, um die richtige Bearbeitung und das Messen zu lernen. An sein erstes Werkstück für die Produktion kann sich Gaißler noch gut erinnern. "Das Bearbeiten der verschiedenen Materialien ist sehr interessant", erzählt er. Der Großteil ist Edelstahl, insgesamt sind es aber an die 30 verschiedenen Materialien.
"Die Flexibilität der Mitarbeiter ist sehr wichtig und das haben sie auch alle", so Lehrlingsbeauftragter Heribert Schneeberger. Denn die meisten Werkstücke sind Einzelstücke. "Fast jedes Mal hat man eine neue Zeichnung, eine völlig neue Aufgabe. Dadurch vergeht die Zeit immer so schnell", sagt Gaißler.
Bis zur Abschlussprüfung im März im Bildungszentrum Mürzzuschlag in Theorie und Praxis will Marcel Gaißler das Fräsen noch ein wenig üben. "Das üben wir gemeinsam. Wir sind natürlich bestrebt, dass unsere Lehrlinge, die wir ausbilden, auch bei uns weiterhin verbleiben", so Schneeberger abschließend.

NACHGEFRAGT...

...beim Lehrlingsbeauftragten Heribert Schneeberger

Welche Lehrberufe werden bei Innoweld angeboten?
"Wir bilden Zerspanungs- und Metalltechniker aus, haben insgesamt acht Lehrlinge. Zwei lernen bei uns derzeit Zerspanungstechnik, sechs Metalltechniker."

Ist es schwer, Lehrlinge zu finden?
"Ja, eigentlich schon. Viele Eltern glauben, dass die Kinder unbedingt weiter Schule gehen und dann noch studieren müssen. Aber es hilft nichts, wenn wir nur Studierte haben. Wer baut dann alles zusammen?"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.