Schlußkonzert der Judenburger Musikschule

67Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Dass Judenburgs Musikschul-Chef Wolfgang Messner den Blick stolz erhoben hatte, als er am vergangenen Donnerstag das Startsignal zum traditionellen Schlußkonzert gab, hatte zwei Gründe. Einmal die Vielfalt der auftretenden jungen Künstler, die in Einzeldarbietungen, kleinen Gruppen oder größeren Ensembles so richtig loslegten und aufzeigten, was im abgelaufenen Schuljahr so „Sache“ war. Zum anderen aber standen auch etliche Übertrittszeugnisse zur Vergabe an, die schwarz auf weiß die Lernentwicklung und den erfolgreichen Unterrichtsfortschritt belegen. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen