Bezahlte Anzeige

Gemeinderatswahl 2020 NAbg. Wolfgang ZANGER
FPÖ-Bürgermeisterkandidat Zanger: "Die Gebühren sind schon hoch genug!"

NAbg. Wolfgang Zanger
Spitzenkandidat FPÖ-Lobmingtal
  • NAbg. Wolfgang Zanger
    Spitzenkandidat FPÖ-Lobmingtal
  • Foto: FPÖ Murtal
  • hochgeladen von FPÖ Murtal

 
„Die Gebühren sind schon hoch genug!“

Ein klares „Nein“ dazu kommt vom freiheitlichen Bürgermeister-Kandidaten in Lobmingtal, NAbg. Wolfgang Zanger. Er warnt: „Wenn die ÖVP die absolute Mehrheit hält, werden die Gebühren für Kanal und Wasser drastisch steigen!“ Nur, wer freiheitlich wählt, könne sicherstellen, dass es zu keinen zusätzlichen finanziellen Belastungen kommt.

Wolfgang Zanger, FPÖ-Nationalratsabgeordneter und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Lobmingtal, appelliert an die Bürger: „Unter dem Deckmantel der ,Gebührenharmonisierung‘ nach der Zwangsfusion unserer Gemeinde wollen Bürgermeister Wolf und seine ÖVP-Fraktion die Kosten für Kanal und Wasser empfindlich anheben.“ Zanger führt weiter aus: „Eine Grundgebühr in Höhe von 50 Euro pro Jahr trifft vor allem alleinstehende Personen hart. Während die ÖVP klar für eine Erhöhung der Gebühren eintritt, vertreten wir Freiheitliche ein faires Modell, das Haushalte mit geringem Verbrauch – also Alleinstehende, Pensionisten oder junge Menschen – entlastet und die kostbaren Wasserressourcen schont.“ Ein klares „Nein“ kommt von Zanger, wenn es um die Erhöhung der ohnehin schon stattlichen öffentlichen Abgaben geht: „Mit uns Freiheitlichen wird es auch in Zukunft keine Gebührenerhöhungen geben!“

Homepage NAbg. Wolfgang ZANGER

Autor:

FPÖ Murtal aus Murtal

Parkstraße 27, 8720 Knittelfeld
+43 664 8257753
birgit.ehgartner@fpoe.at
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen