Tanken und nix dafür bezahlen - auch das gibt es!

86Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Gewußt wo - wer am Samstag der Zeltweger M-Rast einen Besuch abstattete, wurde freudig überrascht. "Tanken und nix dafür bezahlen" lautete die Devise aus Anlass des zehnjährigen Bestandsjubiläums. Das Anstellen in einer längeren Warteschlange nahm man gerne in Kauf, um dafür den Tank mit 25 Litern Treibstoff gefüllt zu bekommen. Was sich sonst noch aus Anlass des Firmenjubiläums an der Zeltweger M-Rast ereignete, können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen