KOMMENTAR
Wirtschaft setzt starke Signale

Dass sich die Bezirke Murau und Murtal in Bezug auf ihre wirtschaftliche Performance nicht zu verstecken brauchen, zeigen viele Leuchtturmprojekte von Industriebetrieben, wie zum Beispiel der IBS, dem Projekt Spielberg und vielen weiteren innovativen Unternehmen. Auch unser Tourismus boomt. All das war Anlass für ein weiteres Projekt, welches das Gemeinsame in den Vordergrund stellen und das Image der Region aufpolieren soll. Die Bezirke Murau und Murtal haben sich als „Österreichs starke Region“ positioniert und jetzt als sichtbares Zeichen dafür auch ein gemeinsames Logo. Das „M“ steht ab sofort für beide Bezirke. Die Grafik lässt eine Assoziation zu dieser Verbindung zu, die von den Kommunen und Wirtschaftsvertretern beider Bezirke in Konkordanz mit dem Regionalmanagement Obersteiermark West forciert worden ist. - Die Stärken der Region sichtbar gemacht werden auch beim Maxlaunmarkt in Niederwölz, der eine einzigartige Erfolgsgeschichte ist. Verbunden mit der Niederwölzer Leistungsschau und vielen regionalen Ausstellern sorgt dieser heuer zum 483. Mal durchgeführte Jahrmarkt jedes Jahr für Besucherzahlen, die andere Veranstalter vor Neid erblassen lassen. Zwischen 60.000 und 80.000 kommen jedes Jahr zum Maxlaunmarkt, der vier Tage lang dauert. Heuer findet er vom Freitag, 11. Oktober bis Montag, 14. Oktober, statt. Die Wetterfrösche sagen beste Wetterbedingungen voraus. Deshalb wird in der Gemeinde Niederwölz auch heuer wieder ein großer Besucheransturm erwartet.

Autor:

Wolfgang Pfister aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.