11.06.2018, 14:49 Uhr

Die Seer begeisterten tausende Besucher beim Open Air-Konzert in Oberwölz

Am vergangenen Samstag verwandelten "Die Seer" das Freizeitzentrum in Oberwölz in eine Showbühne der Extraklasse.

Fotos: Michael Blinzer

- Nach den großen Erfolgen der letzten beiden Jahre hat sich Stefan Stöckl von Kiwitainment auch heuer wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Er holte niemand geringeren als eine der erfolgreichsten österreichischen Mundartbands nach Oberwölz.

Unterstützt wurden die Künstler dabei von der jungen Schlagersängerin Natascha, sowie den Gewinnern der "Großen Chance der Chöre" - die Sängerrunde Pöllau. Beide bereiteten die tausende Besucher optimal auf das Konzert der Seer vor, die natürlich all ihre großen Hits mit im Gepäck hatten. Die Stimmung war entsprechend ausgelassen und auch ORF-Moderator Paul Reicher machte einen tollen Job.

Alles in allem war es erneut ein außergewöhnliches Konzerterlebnis das Stefan Stöckl für Jung und Alt auf die Beine stellte - eine Fortsetzung ist auch dieses Mal wieder geplant...

Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.