19.05.2017, 12:44 Uhr

Liebeserklärung an die Tochter

Jogl Brunner beim Videodreh zu "Anna". Foto: www.jogl-brunner.com

Schlagerstar Jogl Brunner widmet seine neue Single seiner "Anna".

MURAU. Eine musikalische Liebeserklärung gibt's aktuell von Jogl Brunner zu hören. Wenige Monate vor der Veröffentlichung des neuen Albums überrascht der Murauer Künstler mit Instrumentalpop vom Feinsten.

Emotional

Auch wenn in "Anna" Jogls Stimme nicht zu hören ist, handelt es sich hier um einen seiner persönlichsten, emotionalsten Titel überhaupt. Der Sänger- und Songwriter hat das Lied nämlich für seine Tochter geschrieben, die 2015 zu ihrem Studium nach Australien aufbrach. Dem Abschiedsschmerz und die Trennung hat er in diesem Song mit Pop-Arrangement Ausdruck verliehen.

Lebenslust

Auf der Jogl Brunner - Lebenslust-Tour 2015 spielte er Anna live – und schickte ihr davon das Video ans andere Ende der Welt. Nach der Tour verbrachte er gemeinsam mit Anna drei Monate in Australien, um den Osten von Down Under zu erkunden und Songs für sein neues Album zu schreiben. Das dazugehörige Video - indem die junge Frau selbst die Hauptrolle spielt - wurde ein Jahr später gedreht, als Anna ihre Ferien in der Heimat verbrachte.

Hier das offizielle Video zur Single:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.