19.10.2016, 10:22 Uhr

Hüttenbrand - Mariazeller Land

Harmonisch, zeitlos und ruhig - so würde ich diesen Morgen beim Hubertussee beschreiben. Zumindest beinahe ruhig, nur das künstlich klingende Geräusch des Kameraverschlusses unterbricht die natürliche Harmonie der Stille. Dunst hängt noch zwischen den Fichten, während die Birken bereits voll im Sonnenlicht stehen. Die wärmenden Sonnenstrahlen erreichen die von der Nacht kalt-feuchten Dächer der Holzhütten. Durch die bedingte Dampfentwicklung sah es so aus als würden die Hütten brennen.

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
76.240
Robert Trakl aus Liesing | 19.10.2016 | 20:27   Melden
47.738
Harald Schober aus Weiz | 19.10.2016 | 21:00   Melden
27.981
Friederike Neumayer aus Tulln | 20.10.2016 | 19:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.