Zum Feuer in der Tischlerei in Kaprun: Das war die Brandursache

Feuer in einer Tischlerei in Kaprun.

KAPRUN. Die Brandursachenermittlung eines gerichtlich beeideten Sachverständigen und Beamte des LKA hat ergeben, das Metallteilchen, welche als Einschlüsse in Hölzern offensichtlich vorhanden waren, durch den Hacker oder andere holzbearbeitende Maschinen mechanisch zerkleinert wurden und von der Absaugung in den Spänesilo gefördert wurden.
Je nach Intensität des Verkleinerungsprozesses können solche Metallteile (Nägel, Beschläge) heiße Energie auf Grund von Reibungswärme in sich bergen und übertragen.

Heiße Metallteilchen gelangten in den Spänesilo

Solche heiße nachglühende Teilchen dürften von der Absaugung in den Spänesilo gelangt sein und dort einen Schwelbrand injiziert haben. Dieser dürfte sich über den darüber befindlichen Filterraum ausgebreitet haben und von dort über eine offene Luftleitung auf das darunter befindliche Holz/Bitumendach geleitet worden sein.
Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Hier geht's zum Bericht über den Brand:
http://www.meinbezirk.at/pinzgau/lokales/brand-in-kaprun-jetzt-gibts-auch-die-offizielle-presseaussendung-der-polizei-d1854043.html

Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.