Das war die Mountain Attack 2015!

57Bilder

SAALBACH/TENNENGAU (tres). Das Skibergsteigerrennen "Mountain Attack" verlangte den 1.100 Teilnehmern am Wochenende in Saalbach-Hinterglemm richtig was ab!

Die Sportler erklommen mit ihren Tourenskiern eine von drei Distanzen: den Schattberg (1.017 Höhenmeter), die "Tour" (2.036 hm) oder den "Marathon" (3.010 hm).

Einer übertrumpfte alle

Einer besonderen Herausforderung stellte sich der Halleiner Extremsportler Gerald Bauer. Er absolvierte den Marathon am Renntag gleich dreimal. 9.030 Höhenmeter überwand er dabei und das in einer Spitzenzeit und für einen guten Zweck. Runde eins: 3:28:33 Stunden; Runde zwei: 3:30:03 Stunden; Runde drei: 3:32:42 Stunden. Fazit: 7.500 verbrannte Kalorien.

"So wild war es gar nicht", bewies Bauer im Ziel noch Humor. 1.000 Euro kamen durch seine Aktion zusammen - die Salzburg AG sponserte ihn. Bauer spendet die Summe einer bedürftigen Familie in Saalbach.

Pivk und Eßl mit sensationeller Zeit

Tadei Pivk (I) bestritt den Marathon bei den Herren mit einer Sensationszeit von 2:24:35 Stunden, Michaela Eßl aus Hallein siegte bei den Damen ebenfalls sensationell mit 3:09:06 Stunden und ließ damit sogar die meisten Männer hinter sich. "Im Ziel war eine Bomben-Stimmung und ich war überglücklich, dass ich mir wieder den Sieg holen konnte", strahlte Eßl, "auch, weil ich bis vor ein paar Tagen nicht wusste, ob es sich gesundheitlich ausgeht, zu starten."

Infos und Ergebnisse aufwww.mountain-attack.at.

Gratulation allen Athleten!

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.