Gerald Bauer

Beiträge zum Thema Gerald Bauer

Lokales
3 Bilder

Niederösterreichs Lieblingswirt kommt aus Zwentendorf

ZWENTENDORF. "Dass wir unter die Top 10 gekommen sind, war schon so eine Überraschung", freut sich Gerald "Pauli" Bauer. Er und seine Familie dürfen über den Titel "Lieblingswirt Niederösterreichs" jubeln. Bei einer Aktion der Wirtschaftskammer wurde dazu aufgerufen, ihren Lieblingswirten zu wählen.  "Ich wusste gar nicht, dass wir nominiert waren" erzählt Gerald Bauer. Gemeinsam mit seiner Frau Uschi, den Eltern, sowie der Unterstützung von einer Tante und den drei fleißigen Töchtern führen...

  • 23.11.17
Sport
2015 erreichte Gerald Bauer, teils unterstützt von Freunden, 30-mal den Schober-Gipfel (12.300 HM) beim Martini Schober Skyrace. Wird er heuer beim Martini Großer Barmstein Skyrace seine Leistung noch toppen können?
2 Bilder

36 Gipfelsiege zum 36. Geburtstag

Der Halleiner Extremsportler Gerald Bauer möchte am 19. Oktober beim Martini Großer Barmstein Skyrace mit Begleitung gemeinsam insgesamt 14.400 Höhenmeter schaffen. HALLEIN (tres). Der Halleiner Extremsportler und Trainer im ULSZ Rif Gerald Bauer hat sich zum Geburtstag etwas Sportliches vorgenommen: Am Mittwoch, den 19. Oktober will er beim Martini Großer Barmstein Skyrace presented by Bezirksblätter & Bergschutz by Nürnberger mit jedem, der mitmachen möchte, mehrere Male auf den Gipfel und...

  • 18.10.16
  •  1
Lokales
2015 bezwang Bauer in 24 Stunden 30-mal den Schober.

Wird Gerald Bauer heuer seinen Skyrace-Rekord toppen?

Interview von Theresa Kaserer Im vergangenen Jahr beim Martini Schober Skyrace bist du 24 Stunden durchgelaufen: 12.300 Höhenmeter. Planst du heuer etwas Ähnliches für das Martini Großer Barmstein Skyrace? GERALD BAUER: "Nicht übertrieben: Ich denke jeden Tag an diese supertolle Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe in Hallein. Auch nicht so schwierig nachzuvollziehen, denn ich habe den Großen Barmstein ja täglich mehrmals vor Augen und nicht selten auch mehrmals täglich unter den Beinen. Ich...

  • 28.09.16
  •  2
Lokales
Das Martini Großer Barmstein Skyrace presented by Bezirksblätter & Bergschutz by Nürnberger haben Gregor Strasser und Benjamin Parth ins Leben gerufen.
4 Bilder

Berg(l)auf für den guten Zweck

Von 1. bis 31. Oktober gilt es: Rauf auf den Barmstein! Pro Gipfelsieg gibt es 3 Euro für die Lebenshilfe Hallein. HALLEIN (tres). "Wir möchten mit dieser Aktion einen Anreiz setzen, sich selbst etwas Gutes zu tun und anderen, die durch Beeinträchtigungen eingeschränkt sind, zu helfen", sagt Initiator Gregor Strasser über das Martini Großer Barmstein Skyrace presented by Bezirksblätter & Bergschutz by Nürnberger: "Diese Motivation bringt vielleicht den ein oder anderen dazu, eventuell öfters...

  • 28.09.16
  •  2
Sport
Salzburger Businesslauf 2016
20 Bilder

10 Jahre - Salzburger Businesslauf 2016

NACHTRAG Neuer Teilnehmerrekord - mehr als 3900 Läufer am Start. In den 10 Jahren liefen mehr als 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Salzburger Unternehmen, beim Salzburger Businesslauf mit. alle Bilder unter 10 Jahre Salzburger Businesslauf 2016

  • 19.09.16
  •  2
Sport
Radfahrer gegen Bergläufer hieß es bei "Carbon gegen Kondition" in Adnet: Carbon siegte schlussendlich!
3 Bilder

Die Kondition gegen das Carbon

Bei der diesjährig geglückten Auflage des Wettkampfes "Carbon gegen Kondition" in Adnet kamen die Sportler voll auf ihre Kosten. ADNET (tri). Bei leicht regnerischem Wetter machten sich ca 60 Starter und Starterinnen auf die Laufstrecke (2,2 km) bzw. Radstrecke (2,8 km) vom Lackenbauern am Adneter Spumberg auf die Halleiner Hütte. Auf den Strecken bei 280 Höhenmetern bot sich die Möglichkeit, sich entweder gegen einen Radfahrer oder Läufer zu messen. Die Auslosung welcher Radfahrer gegen...

  • 12.06.16
  •  2
Sport
Schwer verdientes Bier: Im Trail-Teambewerb über 10 km gewann das "La Sportiva Mountain Attack Team" in der Gesamtzeit von 02:15:24,77 Stunden. Im Bild Gerald Bauer und Thomas Mitterer. Stefan Linseder musste vor der Siegerehrung schon wieder heim.

Bei 35 Grad über zwei Berge

Das war ein echt heißes Event! Bauer, Linseder, Walkner-Tannenberger: Tennengauer beim Salzburger Citytrail ganz oben am Stockerl SALZBURG/TENNENGAU (tres). Beim Salzburger Citytrail am 3. Juli in Salzburg galt es für die Teilnehmer entweder den "Scenic Run" - einen 6,4 Kilometer langen Sightseeing-Lauf durch die Altstadt - zu absolvieren, oder den "CityTrail Run" - einen 10,3 Kilometer und 320 Höhenmeter langen Geländelauf durch die Stadt und über den Kapuzinerberg und den Mönchsberg. Und...

  • 06.07.15
  •  2
Sport
Körperliche und geistige Strapazen gab es beim RAAM genug.
4 Bilder

Bauer sucht neue Ziele

Der Halleiner Gerald Bauer wird heuer das Rad vermehrt gegen seine Laufschuhe eintauschen. HALLEIN (hei). Gerald Bauer ist der Tennengauer Inbegriff für Ausdauersport. Der Halleiner hat neben mehreren Extremrennen das "Race Across America" (RAAM) erfolgreich beendet und auch beim "Race Around Austria", der Umrundung Österreichs mit dem Rennrad, mehrmals Spitzenplätze eingefahren. In den letzten Monaten ist es um ihn aber ruhig geworden, zumindest was den Radsport betrifft. Trotzdem: Still...

  • 12.06.15
Leute
Melanie Meilinger und Nina Kern freuen sich über einen von Gerald Bauer handsignierten "RAAM"-Kalender.
6 Bilder

Knieweh allein ist kein Grund zum Aufhören

KUCHL (tres). Knieweh hatte Gerald Bauer beim "Race Across America" (RAAM) 2013 fix. Die Ausfallquote bei diesem Radrennen: 50 Prozent. Aber wenigstens sah er keine Aliens, wie Sieger Christoph Strasser, "nur" einkaufende Autos und tanzende Postkastln: Halluzinationen durch Schlafentzug. Mehr wie eineinhalb Stunden pro Nacht "Powernapping" waren nämlich nicht drin - und das neun Tage lang. Nur die Liebe bereitet Sportlern weiche Knie Hitze mit teils 52 Grad, der Gestank toter Tiere...

  • 28.05.15
  •  1
Sport
Das Race Across America (RAAM) ist ein jährlich durchgeführtes Radrennen, das von der Westküste der Vereinigten Staaten zur Ostküste verläuft.

Vortrag des Extremsportlers Gerald Bauer

Das Holztechnikum Kuchl lädt zu einem spannenden Vortrag des Extremsportlers Gerald Bauer ein. Er schildert am Mittwoch, 27. Mai, um 19.30 Uhr die Strapazen während des längsten Einzelzeitfahrens der Welt über nonstop 5.000 Kilometer und 45.000 Höhenmeter (Race Across America). Wann: 27.05.2015 19:30:00 Wo: Holztechnikum, Kuchl auf Karte anzeigen

  • 12.05.15
Sport
57 Bilder

Das war die Mountain Attack 2015!

"Atemlos durch die Nacht" als passender Startsong zur Mountain Attack: Wer braucht schon einen Lift? SAALBACH/TENNENGAU (tres). Das Skibergsteigerrennen "Mountain Attack" verlangte den 1.100 Teilnehmern am Wochenende in Saalbach-Hinterglemm richtig was ab! Die Sportler erklommen mit ihren Tourenskiern eine von drei Distanzen: den Schattberg (1.017 Höhenmeter), die "Tour" (2.036 hm) oder den "Marathon" (3.010 hm). Einer übertrumpfte alle Einer besonderen Herausforderung stellte sich der...

  • 17.01.15
  •  5
Sport
Vom La Sportiva-Team: Gerald Bauer, Max Kurz, William Bon Mardion, Roland Kurz.

Die Berge werden wieder attackiert

Am 16. Jänner 2015 wartet ein Highlight im Skitourensport-Rennkalender: die Mountain Attack. HALLEIN/SAALBACH (tres). Am 16. Jänner, um 16.00 Uhr, fällt im Dorfzentrum von Saalbach der Startschuss für die 17. Hervis Mountain Attack. Dann werden sich an die 1.100 Skibergsteiger aus 14 Nationen der Herausforderung stellen, die Gipfel im Skicircus Saalbach Hinterglemm aus eigener Kraft zu erklimmen. Geh, zähme den Berg! Unter drei Distanzen können die Sportler wählen: den Schattberg mit...

  • 10.12.14
  •  1
Sport
Die Ausdauersportler in Rif mit ihren Betreuern.

Ausdauersportler in Topform

Für viele der Ausdauersportler, die im Olympiazentrum Rif trainieren, ging die Saison gerade los, für manche ist sie gerade zu Ende gegangen. HALLEIN-RIF. Michaela Eßl fällt in letztere Kategorie und kann auf eine tolle Saison zurückblicken: „Ich habe die Mountain- Attack gewonnen, bin österreichische Meisterin geworden und habe auch bei den großen Klassikern gesiegt. Die Zusammenarbeit mit Gerald Bauer im Olympiazentrum hat super funktioniert. Auch den Weltcup auszulassen und die...

  • 13.05.14
Lokales
Mehr Rücksicht aufeinander: Monika Stadlmann und Gerald Bauer informieren über die Rechte von Rennradfahrern.

Für das Recht kein Leben lassen

Jeden Frühling kommt es zu Konkurrenzkämpfen zwischen Rad- und Autofahrern. Viele enden tödlich. TENNENGAU (tres). Erst kürzlich wurde ein Rennradfahrer in Grödig von einem Auto überfahren, er verstarb noch an der Unfallstelle. Dieses tragische Ereignis nehmen die Halleiner Triathletin Monika Stadlmann und der Halleiner Extremradsportler Gerald Bauer zum Anlass, beide Seiten über die Gesetze aufzuklären. "Viele Autofahrer wissen gar nicht, was Radfahrer dürfen und viele Radfahrer verhalten...

  • 07.05.14
Sport
Anna Fenninger
25 Bilder

Skiklub Hallein wird zu "Skiklub EYBL Hallein"

Im Zuge einer Pressekonfernez am Dienstag wurde der neue Namessponsor des Skiklubs Hallein präsentiert und fixiert. Im Jahr des 80jährigen Jubiläums wird der Klub zum "Skiklub EYBL Hallein". Im würdigen Rahmen der Sport Eybl Filiale in der Alpenstraße in Salzburg wurde am Dienstag bei einer hochkarätig besetzten Pressekonfernz der neue Namenssponsor des Skiklubs Hallein präsentiert. Vorstände und Mitglieder des Skiklubs Hallein waren der Einladung gefolgt, unter ihnen auch Anna Fenninger,...

  • 12.11.13
Sport

Kurz gemeldet

HÖHNHART. Das Tischtennistraining startet wieder. Seit Oktober wird jeden Montag von 19.30 bis 21 Uhr in der Turnhalle Höhnhart Tischtennis gespielt. Jeder, von Groß bis Klein, ist zum Training eingeladen. Schläger und Bälle sind vorhanden. Im März wird dann die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. "Zeit genug also, sich im Training darauf vorzubereiten", heißt es vom SC Höhnhart. HÖHNHART. Extremsportler Bauer hält einen Vortrag. Im Gasthof Gramiller in Höhnhart gastiert am 15. November um...

  • 28.10.13
Sport
Gerald Bauer kämpfte sich mit dem Rad 5000 Kilometer quer durch die USA.
4 Bilder

Vortrag: RaceAcrossAmerica – Höllenritt durch die USA

MÜNZKIRCHEN. Von seinem steinigen Weg in der Vorbereitung, über die körperlichen und geistigen Strapazen auf der 5000 Kilometer langen Strecke bis hin zu den beeindruckenden Landschaften bei der Durchquerung zwölf US-Bundesstaaten – am 5 November, 19.30 Uhr, berichtet der Halleiner Gerald Bauer in der Landesmusikschule Münzkirchen von seinen Erlebnissen beim RaceAcrossAmerica – dem härtesten Radrennen der Welt. Eintritt: freiwillige Spende. Wann: 05.11.2013 ...

  • 25.10.13
Sport
Bauers Durchfahrtszeit durch Salzburg wird am 28. gegen 21.00 Uhr sein.
4 Bilder

Sie zahlen und Gerald Bauer schwitzt

Radeln muss eh er: Für 2 Euro kann jeder Gerald Bauers Benefiz-Sportprojekt unterstützen! HALLEIN (tres). Extremausdauersportler Gerald Bauer aus Hallein startet am 28. Juli, um 9.00 Uhr einen Transaustria-Weltrekordversuch in Feldkirch, Vorarlberg. Um das Projekt erfolgreich in Nickelsdorf zu beenden, muss er, allen roten Ampeln am Weg zum Trotz, die ca. 720 Kilometer und 6.000 Höhenmeter mit einem Schnitt von 30 km/h fahren. Zur Zeit hält mit 24,42 Stunden der "Race Across America"-Sieger...

  • 25.07.12
Sport
Gerald Bauer bei seiner Überfahrt am Großglockner beim „Race around Austria“.
2 Bilder

Bauer radelt auf Platz zwei

Der Halleiner Gerald Bauer erradelt Silber beim „Race around Austria“ HALLEIN. Lange Zeit haben sich Gerald Bauer aus Hallein und der Steirer David Misch mit Eduard Fuchs beim „Race around Austria“ einen beinharten Dreikampf geliefert, fast hätte es fürs oberste Stockerl gereicht, aber letztendlich erreichte der Halleiner Extremsportler das Ziel in Schärding als hervorragender Zweiter - mit einer Zeit von vier Tagen, sieben Stunden und vier Minuten. Das Extremradsportereignis des Jahres führte...

  • 18.08.11
Sport
Gerald Bauer hofft, dass ihn die Halleiner tatkräftig mit Glückwünschen und Anfeuerungsrufen unterstützen.

Das Highlight steht bevor!

Am Freitag startet für Gerald Bauer das „Race around Austria“ HALLEIN (tres). Am 12. August, exakt um 12.40 Uhr rollt der in Hallein wohnhafte Gerald Bauer über die Startrampe des bisher extremsten Rennens seiner Karriere: dem „Race around Austria“ über 2.200 km und 30.000 Höhenmeter nonstop (!) an der Grenze Österreichs entlang. Das sagt der Extremsportler: „100 Stunden nahezu nonstop im Sattel zu sitzen und mit nur knapp acht Stunden Schlaf in vier Tagen auszukommen, das wird die größte...

  • 09.08.11
  •  1
Sport
Siegerehrung
6 Bilder

Platz zwei für Osttiroler Extrem-Ausdauersportler bei 24h Mountainbike-Rennen

Der Lienzer Extrem-Ausdauersportler Gerald Bauer startete kürzlich mit dem 24h-Mountainbike- Rennen im Olympiapark in München in die diesjährige Extremradsportsaison. Bei einem der größten 24h-Rennen der Welt mit knapp 2.500 Startern erreichte der Trainer im Olympiazentrum Salzburg den sensationellen 2. Gesamtrang in der SOLO-Wertung. Das heißt, er hat in den 24 Stunden keine einzige Pause gemacht und so 52 Runden bzw. 580 km und 6000 HM mit dem Mountainbike herunter gespult. Obwohl der...

  • 22.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.