Extremsport

Beiträge zum Thema Extremsport

Sport

Keine Alternative für den eXtrem Triathlon Graz zum Dachstein
6. Austria eXtreme Triathlon erst 2021

Die aktuelle Entwicklung um COVID-19 zwingt uns den 6. Austria eXtreme Triathlon am 27. Juni 2020 nach Rücksprache mit dem Österreichischen Triathlonverband zu verschieben. Diese Entscheidung fällt uns sehr schwer, sie ist aufgrund der weltweiten Lage allerdings alternativlos. Aus heutiger Sicht ist es absolut unwahrscheinlich, dass die internationalen Teilnehmer/innen, welche etwa 80% des Starterfeldes ausmachen, anreisen können. Es ist derzeit aber auch nicht zu erwarten, dass eine...

  • 31.03.20
Lokales
Tolle Leistung: 70 Kilometerlauf im Haus geschafft.

Küche statt Marathon
Der Küchentisch als kreative Laufstrecke

LASSEE. "Das mache ich garantiert nie wieder", scherzt Rainer Predl, bei dem Gedanken an seinen vergangenen Marathon. Nach knapp 13 Stunden, einem Drehwurm und dreimaligem Übergaben hat er es geschafft: 70 Kilometer, das sind 11.000 Runden, ist der Extremsportler um seinen Küchentisch gelaufen. Grund für die außergewöhnliche Laufstrecke war der Lasseer Benefizlauf, der an diesem Tag stattgefunden hätte. Wegen der momentanen Ausgangsbeschränkungen musste er abgesagt werden. Trotzdem konnte...

  • 23.03.20
Lokales
Extremläufer Christian Schiester (Mitte), Bürgermeister Alexander Stangassinger (2.v.li.) und Thomas Zand von der Incentry GmbH (re.) mit Partnern der Keltentrophy: Brau Union AG, Suzuki Austria, Bezirksblätter Salzburg und  Oberbank Hallein.

Charity-Vortrag
Vom Bewegungsmuffel zum Extremläufer

HALLEIN (tres). Gehören Sie zu denen, die immer wieder versuchen, mehr Bewegung zu machen und/oder mit dem Rauchen aufzuhören? Dann könnten Sie sich Christian Schiester zum Vorbild nehmen. Die Incentry GmbH als Event Agentur u.a. der Keltentrophy lud zum Charity-Vortrag mit dem Extremsportler. Der Steirer erzählte seinem begeisterten Publikum im Stadtkino Hallein, wie er es geschafft hat, sich die Welt zu erlaufen. Einst war er starker Raucher, heute durchläuft der Red Bull-Athlet...

  • 28.02.20
Leute
"Wahnsinn, so etwas erleben zu dürfen!" Claudia Müller war begeistert über die Gratulation vom Landeshauptmann.
2 Bilder

Ein Schilcher mit der fünffachen Weltmeisterin, eine Medaille für den Landeshauptmann

Winterschwimm-Weltmeisterin Claudia Müller und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer stießen gemeinsam mit einem Glaserl Schilcher an. ST. STEFAN OB STAINZ. Alles begann bereits im November beim Wahlkampfauftakt in Heimschuh: Dort war Claudia Müller als Interviewgast auf der Bühne und ging eine kleine Wette mit Hermann Schützenhöfer ein: "Wenn Sie wieder Landeshauptmann werden und ich bei der Winterschwimm-WM eine Medaille gewinne, dann würde ich gerne mit einem Glaserl Schilcher auf die...

  • 21.02.20
  •  1
Sport

GPS - Mittendrin statt dabei
GPS Live Tracking beim Triathlon 2020

The new generation of winners with the new generation of trackers Graz, 27.06.2020: - Start zum 6. Austria eXtreme Triathlon - mit GPS Live Tracker: Am 27.06.2020 startet in Graz der 6. Austria eXtreme Triathlon – und auf 233,8 Kilometern sind die Teams für Organisation, Support und Coaching ebenso wie die Zuschauer diesmal „mittendrin, statt nur dabei“ – dank eines Live Tracking Systems von www.trackcourse.com. Die spektakuläre Bergkulisse und die atemberaubenden Naturlandschaften...

  • 02.02.20
Sport
Franz Preihs

Extremsport
120 Kilometer rund um den Neusiedlersee

Nicht wie gewohnt auf dem Rad sondern laufend ist der Mürzer Extremsportler Franz Preihs in die Saison gestartet. 120 Kilometer ging es beim "Burgenland Extrem Ultramarathon" rund um den Neusiedlersee. 12 Stunden und 22 Minuten benötigte der 42-Jährige für diese Monstertour. Im April wartet mit dem "Trans IOWA Gravel Race" die nächste Herausforderung - wieder auf dem Rad.

  • 31.01.20
Wirtschaft
2. Businesstalk in Kapfenberg; Moderatorin Andrea Dirnbauer und Bürgermeister Fritz Kratzer
13 Bilder

Businesstalk Kapfenberg
Mentale Stärke - privat und im Beruf

Beim Business-Talk können sich Wirtschaftstreibende in großem Rahmen und angenehmer Atmosphäre austauschen. Bürgermeister Fritz Kratzer konnte am 14. Jänner noch mehr Unternehmer als bei der ersten Auflage 2019 begrüßen und einen erfreulichen Rückblick und Aktuelles aus der Stadt bringen. Auch er führe mit der Stadt Kapfenberg ein Unternehmen und dazu brauche es eine klare Strategie, ein gutes Team und einige Zutaten. Diese wären unter anderen: Reden, Zuhören, Mut. Wolfgang Fasching...

  • 22.01.20
Sport

Kommentar
Menschen können fast alles schaffen

Abseits von den "normalen" Sportarten interessieren sich Sportler wie Zuseher zunehmend für außergewöhnliche Leistungen: den Extremsport. Dieser ist jedoch meist gefährlich und manch einer fragt sich, wieso man so etwas überhaupt versucht. Findet dies jedoch in einem mehr oder weniger "abgesicherten" Rahmen statt, ist es eine spannende Möglichkeit, zu sehen, was der Mensch alles leisten kann. Ein Beispiel dafür ist der Salzburger "Dewey" Fankhauser, der gerade über den Atlantik rudert. Täglich...

  • 17.01.20
Sport
5 Bilder

Sportliche und philosophische Herausforderung
5800 Höhenmeter sportliche und philosophische Herausforderung: Austria eXtreme Triathlon

Wer die Masse erwartet wird enttäuscht werden. Beim Austria eXtreme Triathlon gibt es ein limitiertes Starterfeld, in dem sich Athleten aus mehr als 30 Nationen finden. Und das allein bürgt schon für ein grandioses Abenteuer. Hier starten Profis und Amateure nebeneinander und verfolgen dasselbe Ziel: Überleben und gemeinsam mit ihrem Betreuer das Ziel erreichen! Der Renntag beginnt ganz anders als gewohnt. Stille anstelle lauter Musik. Hunderte von Fröschen in kleinen Waldteichen, die...

  • 15.01.20
Sport
5 Bilder

Tränen des Triumphes - Austria eXtreme Triathlon
Triathlon - Tränen des Triumphes

Ein halbes Jahr vor der 6. Auflage von Österreichs härtestem Triathlon, dem Austria eXtreme Triathlon am 27. Juni 2020 laufen nicht nur die Vorbereitungen auf Hochtouren. Es findet sich auch Zeit für einen Blick zurück. Und der ist sehr positiv. „Fünf Jahre begeisterte Teilnehmer/innen aus 35 Ländern, unglaubliche Leistungen,große Emotionen, das selbstverständliche Miteinander von Athlet/innen, Supportern, Volunteers und dem Organisationsteam. Was will man mehr?“, fasst Maria Schwarz, die...

  • 16.12.19
Sport
Extremrennradfahrer Patric Grüner bestens vorbereitet für das 24-Stunden-Rennen in Borrego Springs. Die Generalprobe für das Race Across Amerika 2020.
2 Bilder

24-Stunden-Weltmeisterschaft
Patric Grüner im Wüsten-Wettkampf

TIROL. Der Ötztaler Extremradsportler Patric Grüner wird sich am 1. November der 24-Stunden-Weltmeisterschaft in der Wüste von Borrego Springs, in Amerika stellen. Der Höhenweltrekordhalter ist mit seinen bisherigen Vorbereitung für das aktuelle Rennjahr zufrieden und hat sogar schon das "Race Across Amerika 2020" im Auge.  Wüstenrennen als GeneralprobeUnter extremen Bedingungen bereitet sich Grüner auf sein großes Ziel, das "Race Across America 2020" vor. Die 24-Stunden-Weltmeisterschaft in...

  • 29.10.19
Sport
vl.nr. Andreas Gindlhumer,Muhamed "Hammerhand" Kahrimanovic, "The Austrian Rock" Franz Müllner
13 Bilder

Weltrekord
Die längste je gelaufen Strecke in einem Möbelhaus

"Grenzen gibt es nur im Kopf" Als mich mein Freund "The Austrian Rock" Franz Müllner angerufen hat und mich gefragt hat ob ich beim Weltrekord Tag in einem Wiener Möbelhaus dabei bin habe ich noch nicht gewußt auf was ich mich da einlasse. Vor einem Jahr bin ich ja mit dem Rennrad auf einer Walze in 6 Stunden mit einem Schnitt von 41,3 Km/h 248 km geradelt. Im ersten Moment dachte ich, ich werde diesen Rekord noch einmal Topen. Falsch gedacht ! Franz Müllner hat sich in diesem Jahr...

  • 20.10.19
Sport
10 Bilder

EXTREMSPORT
Liebenauerin bewältigte "Tor des Géants"

LIEBENAU. Bei einer der vermutlich härtesten Ausdauerprüfungen, die es überhaupt gibt, war Sigrid Huber am Start: Die 34-jährige Liebenauerin bewältigte den "Tor des Géants" im italienischen Aostatal. Dabei galt es, 350 Kilometer und 30.000 Höhenmeter in den Bergen zu absolvieren. Das Gelände ist äußerst anspruchsvoll. Die Strecke führt über 25 Pässe, der höchste Punkt liegt auf 3.299 Metern. „Ich habe während des ganzen Rennens nur etwa zehn Stunden geschlafen", berichtet Huber. "Neben der...

  • 30.09.19
Leute
Löschmeister Maurice Weber gewann den Extrem-Feuerwehrlauf und wurde Tagessieger.
10 Bilder

Maurice Weber gewann
Fittester Feuerwehrmann des Burgenlandes kam aus Maria Bild

Den Tagessieg beim "Fire Fighter Run" in Unterpetersdorf holte sich Löschmeister Maurice Weber von der Feuerwehr Maria Bild. In Einsatzadjustierung und Atemschutzausrüstung musste eine Hindernisstrecke bewältigt werden und zwei 15 Kilo schwere Kanister über eine bestimmte Strecke getragen werden. Zum Abschluss wartete ein Feuerwehrschlauch, der fachmännisch aus- und wieder aufgerollt werden wollte. Weber ist im Zivilberuf bei der Betriebsfeuerwehr Vossen in Jennersdorf tätig.

  • 25.09.19
Sport
2 Bilder

Austria eXtreme Triathlon unter den Besten der Welt!

Vor ein paar Wochen wurde der Austria eXtreme Triathlon von „Runner‘s World“ und „Let‘s Do This“ unter die weltweit besten 20 Triathlon-Veranstalter nominiert. Wir können es kaum glauben, aber IHR habt uns auf den großartigen dritten Platz gewählt! Ohne eure Stimme hätten wir diese Platzierung nicht geschafft und dafür möchten wir uns wirklich herzlich bei jedem von Euch bedanken so Maria Schwarz Präsidentin des Austria eXtreme Triathlon Verein. Eine Idee zu haben, das ist ein notwendiger...

  • 25.09.19
Sport
4 Bilder

STEIRAMAN - Styrian X-treme Triathlon
Extreme Premiere im Murtal

Am vergangenen Wochenende Stand die Premiere des STEIRAMAN - Styrian X-treme Triathlon im Murtal am Programm. 1 km schwimmen in der Grünen Lagune in St. Margarethen bei Knittelfeld, dann mit dem Rad 42 km hoch hinauf auf die Seetaler Alpen und zum Abschluss 12 km laufen im Zirbitzkogelgebiet. 75 EinzelstarterInnen und 19 Staffeln stellten sich dieser extremen Herausforderung über 55 Kilometer und über 2200 Höhenmeter. Am Ende durften sich der Deutsche Timo Böhl (3:23:56 Std.) und die...

  • 24.09.19
Sport
Extremsportler Markus Bauer (40) vor dem Grand Canyon
2 Bilder

Extremsport
Von Kärnten aus zum Grand to Grand Ultra

Der Extremsportler Markus Bauer (40) bestreitet aktuell den "Grand to Grand Ultra" im Grand Canyon. BERG OB ATTENDORF (kope). Er ist ein Extremsportler der besonderen Art. Die Rede ist von Markus Bauer (40), der aktuell den "Grand to Grand Ultra" im Weltkulturerbe, dem Grand Canyon in Arizona (USA), absolviert. Erfahrungen, die man für so einen Lauf braucht, sammelte Bauer bereits 2013 beim Braveheart battle in Münnerstadt (D), 2014 100 km del Sahara, 2015 100 km of Namibia desert sowie 2017...

  • 23.09.19
Sport
12 Bilder

Extremsport
Team Gribelehof startet auch beim 32. Red Bull Dolomitenmann

„Red Bull Dolomitenmann“ | 07. September 2019 | Lienz Am 7. September ist der innere Schweinehund der kleinste Gegner. Mit ihrem Team Gribelehof nehmen heuer auch Manfred Heiling aus Pöllau, Max Odrei aus Klagenfurt, Jürgen Mock aus Rettenegg sowie Mathias Schmid aus Wien die Qualen des Red Bull Dolomitenmanns wieder auf sich. Heiling steht zum 13. Mal am Start des härtesten Teambewerbs der Welt und befindet sich dabei in bester Gesellschaft. Weitgereiste Sportgrößen wie das Red Bull Team...

  • 02.09.19
Freizeit
Extremradsport hautnah: Christoph Strasser in der TV-Doku.

Race Across America
TV-Doku: Steirer als Rekord-Sieger

Der in Graz lebende Extremradsportler Christoph Strasser fixierte am 20. Juni als erster Fahrer überhaupt den dritten Sieg in Folge und den historischen sechsten Triumph beim legendären Race Across America. 4.940 Kilometer und 35.000 Höhenmeter In einer sensationellen Fahrzeit von acht Tagen, sechs Stunden und 51 Minuten legte der Steirer bei nur neuneinhalb Stunden Schlaf diese enorme Distanz zurück. Ein Filmteam hat ihn dabei begleitet und zeigt die spannendsten und emotionalsten Momente...

  • 13.08.19
Lokales
8 Bilder

Expedition auf den Pik Lenin in Kirgistan
Der Hallstätter Armin Zwinz berichtet erstmals aus Kirgistan

Samstag. 3. August 2019 Flug nach Kirgistan um den Pik Lenin zu besteigen Freitag, 6. August 2019 „Wir sind in der zweitgrößten Stadt Kirgisistans „ Osh“ und es ist unerträglich heiß hier. Mit einem Jeep geht es nun in die Berge. In 5 Stunden werden vielleicht die 250 km bewältigt haben und das Basislager erreichen. Es geht uns allen gut!“ Mittwoch, 7. August 2019 „Seit gestern Abend sind am Basiscamp auf 3600 m und heute haben wir bereits die erste Akklimatisierungstour auf 4300...

  • 08.08.19
Sport
4 Bilder

Zwischenbereicht
Michael Walkner bei den World Enduro Super Series

Der Krispler Michael Walkner gibt richtig Gas. KRISPL. Hard-Enduro-Fahrer Michael Walkner fuhr bei den Romaniacs auf den zwölften Platz. In den World Enduro Super Series (WESS) konnte sich der Krispler mit seinem Bike vom 18. auf den 15. Platz vorkämpfen – so sieht zumindest der derzeitige Stand nach fünf von acht Rennen aus. Die nächsten Stopps im ÜberblickFür Walkner geht es am 21. September 2019 in den Hawkstone Park nach England. Am 5. Oktober 2019 fährt er bei BR2 Enduro Solsona in...

  • 06.08.19
Leute
'Money Maker' Alexander Rüdiger lässt seine Torte sprechen

Alexander Rüdiger feierte sein 700. 'Money Maker' TV Show-Jubiläum
Torte statt Worte

Gestern gab Showmaster Alexander Rüdiger nun bereits zum 700. Mal das ersehnte Startkommando "Auf die Scheine, fertig, los" zu seinem beliebten Geldduschen im ORF. Und anstatt vieler Worte zu diesem Jubiläum brachte der "Glücksbringer der Nation" eine Torte mit ins Studio. Dabei ist der 'Money Maker' sonst nie um Worte verlegen. Wenn man ihn fragt, wer sich seit 13 Jahren die Texte für seine Moderationen ausdenkt, lacht Rüdiger "Die waren natürlich immer von mir selbst. Ich wollte niemals...

  • 30.07.19
  •  1
Lokales
Alpinsportler finden im Pitztal eine beeindruckende Kulisse.
3 Bilder

5. Europäisches Trail Running Symposium im Pitztal in Tirol
Laufsport an der Grenze

MANDARFEN. Am 1. August versammelt das Trail Running Symposium Pitztal ausgewählte Experten aus der Trail Running Szene am Dach Tirols und ist damit wieder Auftaktveranstaltung vom legendären Pitz Alpine Glacier Trail – ein Trail Run mit insgesamt 6 Distanzen von 15 bis 105 km inkl. Gletscherüberquerung. Bereits zum 5. Mal kommt hier die Fachkompetenz aus der Szene auf einzigartiger Plattform zum Wissensaustausch zusammen. Die diesjährige Vortragsreihe widmet sich dem Thema „Laufsport an der...

  • 19.07.19
Sport
Franz Weninger mit Race-Across-America Gewinner Christoph Strasser
4 Bilder

Großglockner Challenge
Hollabrunner Lehrer bei der Ö3 Großglockner-Challenge

HOLLABRUNN (ab). "Ich fühlte mich wie ein Radprofi. Heuer hab ich schon 9000 Kilometer auf meinem Rennrad zurückgelegt", erzählte Franz Weninger im Gespräch mit den Bezirksblättern. Er ist Lehrer in der Neuen Mittelschule in Wullersdorf unter anderem für den Sportunterricht. Doch auch seine Freizeit verbringt er äußerst sportlich.  Das war der Anlass dafür sich mit neun anderen Fahrradfanatikern der Ö3 Großglockner-Challenge zu stellen. Ziel hierbei war es, die Zeit des Großglocknerkönigs an...

  • 17.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.