Totalschaden
Alkolenker krachte in Felswand und wurde verletzt

Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
  • Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
  • Foto: ÖRK/Seger
  • hochgeladen von Christian Diabl

Ein alkoholisierter Lenker krachte in eine Felswand und schrottete sein Fahrzeug. Er selbst wurde verletzt ins Klinikum Bad Ischl gebracht.

MITTERWEISSENBACH. Ein 21-jähriger Slowake aus dem Bezirk Gmunden verlor am 16. Oktober kurz nach Mitternacht die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war auf der B 145 Richtung Ebensee unterwegs und kollidierte in der Ortschaft Mitterweißenbach mit einer Felswand.

Totalschaden am Fahrzeug

Am Fahrzeug des Mannes entstand Totalschaden und er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht. Der Alkotest ergab 0,96 Promille.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen