03.10.2016, 15:56 Uhr

Ein Tanz zum 60-Jahr-Jubiläum

(Foto: NÖ Landespressedienst/Filzwieser)

Volkskultur feierte, Ehrenring in Gold für Landeshauptmann Erwin Pröll

ST. PÖLTEN (red). "Ich gehe seit 25 Jahren in diesem Saal ein und aus, aber eines hab ich hier noch nie erlebt, nämlich dass hier getanzt wird. Der einzige Tanz, der hier normalerweise aufgeführt wird, ist der rhetorische Watschentanz", meinte Landeshauptmann Erwin Pröll. Wirklich getanzt wurde in dem Saal anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Volkskultur Niederösterreich. Zu Wort kamen dabei u.a. ORF-Landesdirektor Norbert Gollinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes, Anna Veigl-Hof, Musikpädagogin Else Schmidt, Trachten-Unternehmerin Gexi Tostmann und Geschäftsführerin Dorli Draxler.
Zum Abschluss des Festaktes wurde an Landeshauptmann Pröll der „Ehrenring in Gold" der Kultur.Region.Niederösterreich überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.