Verabschiedung!
Liebe Franzi, liebe Familie Prisching!

3Bilder

Liebe Familie Prisching, meine Frau und ich senden euch aus Fehring (deiner Heimatstadt, liebe Franzi) unser herzliches Beileid! Des Weiteren wünsche ich Euch diese verrückte Corona-Zeit gut zu überstehen.

Lieber Erwin, Du bist für immer gegangen, ohne, dass wir uns verabschieden konnten. Leider haben wir uns schon seit vielen, vielen Jahren nicht mehr gesehen. Du bist mir als ganz lieber Kamerad und Freund - in der Kaserne Fehring - in bester Erinnerung geblieben.

Als wir vor einigen Jahren unseren Kameraden Willi T. Verabschiedeten habe ich danach erfahren, dass Du mich gesucht hast. Mir hat es sehr leid getan, dass wir uns nicht getroffen haben, zumal ich dich schon seit Jahren wieder gerne einmal gesehen hätte und ich nur ein paar Meter entfernt, am Hauptplatz, im „Beissl“ saß.

Lebe wohl und auf Wiedersehen!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Der Außenbereich der Therme der Ruhe lädt zu Stunden der Entspannung inmitten des Kurparks ein.
12

Bad Gleichenberg
Noch mehr Komfort in der "neuen" Therme der Ruhe

Die Therme der Ruhe in Bad Gleichenberg hat nach dem Umbau wieder geöffnet. Neu sind etwa das Restaurant Magnolie, die Sauna Platane im Außenbereich und spezielle Packages zum Verlieben. BAD GLEICHENBERG. Noch mehr Komfort bietet die Therme der Ruhe in Bad Gleichenberg nach dem dreimonatigem Umbau vorwiegend durch Professionisten aus der Region. Sie legt seit dem 1. Mai vor allem Pärchen und Harmoniesuchenden ein umfangreiches Angebot ans Herz – mit attraktiven Packages, einem überarbeiteten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Anzeige
Tanja Niederl und das Team von ASB Kickmeier beraten rund um das bunte Sortiment – nachhaltig gekleidet von Kopf bis Fuß.
9

Baureportage ASB Kickmeier
Kickmeiers neue "Zentrale" in Saaz

ASB Kickmeier hat am neuen Betriebsstandort in Saaz bei Paldau den nötigen Platz für noch mehr Kundenservice – auch Eisliebhaber pilgern übrigens gerne zum Firmenareal nach Saaz.  SAAZ. Ein wirklich perfektes Beispiel für einen "gesund" gewachsenen Familienbetrieb ist das regionale Unternehmen ASB Kickmeier. Joachim Kickmeier, Spezialist für Print und Workwear, hat 2004 den Weg in die Selbstständigkeit gewagt und in der Marktgemeinde Paldau zunächst mit dem Verkauf von Arbeitsschuhen begonnen....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.