Jürgen Klöckl legte heuer fünf Einzelsiege nach

Pokale stemmte Jürgen Klöckl im heurigen Jahr in regelmäßigen Abständen.
  • Pokale stemmte Jürgen Klöckl im heurigen Jahr in regelmäßigen Abständen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

REGION. Jürgen Klöckl, Löschmeister des Fachdienstes, hat in den vergangenen Monaten über 1.000 Kilometer zurückgelegt, um an zahlreichen Feuerwehrfunkbewerben teilzunehmen. Die Reisestrapazen haben sich gelohnt. Klöckl siegte in Jobst, Wagna, St. Lambrecht, Breitenfeld an der Rittschein und St. Kathrein am Offenegg. Somit führte er seinen Erfolgslauf fort – 51 Einzelsiege standen ja schon vor den heurigen Erfolgen auf Klöckls Konto. Aber nicht nur als "Einzelkämpfer" wusste der Feuerwehrmann zu glänzen – auch als Teamplayer im internationalen Löschangriff nach CTIF-Richtlinien. Klöckl holte mit seinen steirischen Kollegen beim internationalen Cupbewerb in Nürnberg Bronze. 2018 sind weitere internationale Turnierstarts geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen