Letztes Mal baggern bei Volleyballtour

Ein ausgeglichenes Spielerfeld wird sich beim Finalturnier gegenüberstehen. Anschließend sorgt ?DJ Meister Eder & core oil? für den lässigen Rahmen. Foto: WOCHE
  • Ein ausgeglichenes Spielerfeld wird sich beim Finalturnier gegenüberstehen. Anschließend sorgt ?DJ Meister Eder & core oil? für den lässigen Rahmen. Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Das Abschlussturnier der WOCHE-Beachvolleyballtour rückt näher. Gesucht wird das Siegerteam!

Nach drei spannenden und wettermäßig begünstigten Turnieren - in Feldbach, St. Stefan im Rosental und Gnas - setzt die erste WOCHE Beachvolleyballtour im Steirischen Vulkanland zum Endspurt an.
Rund fünfzig Teams nahmen an der ersten Tour dieser Art teil - zwölf Duos qualifizierten sich für das Endturnier am 7. August ab 13 Uhr in Mettersdorf.
Dort matchen sich Tiefenbach/Schmidt, Strasser/Schmidt, Spörk/Spörk, Waller/Müller, Ramert/Steinbauer, Niederl/Niederl, Knittelfelder/List, Groznik/Groznik, Pelzmann/Hergesell, Rauch/Meier, Poglitsch/Stangl und Körver/Bauer um den regionalen Gesamttoursieg!
Der Sieger wird im besonderen Ambiente eines Flutlichtspiels ermittelt. Anschließend findet in der "Tsunami Bar" eine Beachparty mit DJ Meister Eder & core oil statt.
christian.knittelfelder@woche.at

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.