Nach Trefferreigen zum Match mit Kapfenstein

Niederlage und Gelbrot: Kevin Pöltl, Kapfenstein (l).
2Bilder

REGION. Mit einem 6:3-Torfestival gegen den Tabellendritten Wolfsberg feierte Pertlstein/Fehring II rechtzeitig vor dem Derby in Kapfenstein den ersten Frühjahrserfolg. Domen Klanjsek erzielte dabei drei Treffer. Kapfenstein prolongierte in Großwilfersdorf mit einer 0:3-Niederlage seine momentane Auswärtsschwäche, blieb aber auf Rang vier. Kevin Pöltl sah Gelbrot und wird im Derby fehlen. Die Truppe von Adolf Reiter setzt gegen Pertlstein auf seine Heimstärke. Im Herbst gab es einen 1:0-Sieg.

• 28. April, 18:30 Uhr: Kapfenstein - Pertlstein/Fehring II
• Letzte Ergebnisse:
Pertlstein/Fehring II - Wolfsberg 6:3, Großwilfersdorf - Kapfenstein 0:3

Niederlage und Gelbrot: Kevin Pöltl, Kapfenstein (l).
Torreicher Sieg gegen Wolfsberg: Michael Posch, Pertlstein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen