Nachwuchstalente für Nachhaltigkeit

Von Kirchberg in die Regionalliga: Thomas Lageder.

BAD GLEICHENBERG. Der Vereinsphilosophie "Regionalität und Nachhaltigkeit" folgend verpflichtete der Tabellenzehnte der Regionalliga Mitte vier Nachwuchstalente aus der Region. Der 18-jährige Thomas Lageder kam bei Oberligist Kirchberg bereits auf rund 60 Einsätze, der 17-jährige Mettersdorfer Georg Schantl war zuletzt bei den GAK-Juniors und die 19-jährigen Zwillingsbrüder Andreas und Bernd Stocker kommen aus der Breitenfelder Stocker-Dynastie. Verlängert wurde der Vertrag mit Trainer Georg Kaufmann, los geht es am 10. März gegen die Sturm Graz Amateure.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen