öbb

Beiträge zum Thema öbb

Kinder der Volksschule Leoben-Stadt lernten die Welt des Zug- und Busverkehrs kennen
5

Leobener Volksschulkinder in der ÖBB-"Zugschule

LEOBEN. Die Schüler und Schülerinnen der Volksschule Leoben-Stadt bekamen in den vergangenen zwei Wochen Besuch von der „Zugschule“ der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Im Rahmen dieses Projektes lernten die Kinder der 1. bis 4. Klasse die Welt des Zug- und Busverkehrs kennen und sprachen darüber, wie Kinder in anderen Ländern in die Schule kommen. Zentrales Thema dieses Workshops war auch die Frage, was die klimafreundlichsten Verkehrsmittel sind. "Sehr anschaulich lernten die Kinder den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
"Weichenstellung" für die Koralmbahn durch die Voestalpine Railway Systems.
4

Voestalpine Railway Systems
Donawitz liefert Hochgeschwindigkeitsweichen für die ÖBB-Südbahnstrecke

LEOBEN. Die neue Südbahnstrecke der ÖBB wird künftig eine gänzlich neue und vor allem rasche Verbindung zwischen Wien und Graz bzw. Klagenfurt schaffen. Der sprichwörtliche Durchbruch zur Realisierung dieses Infrastrukturvorhabens gelingt auch durch zwei große Tunnelprojekte – den Semmering-Basistunnel und den Koralmtunnel. Voestalpine Railway Systems, weltweiter Marktführer für komplette Bahninfrastruktursysteme mit Hauptsitz in Leoben-Donawitz, stattet die beiden Großprojekte mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Eisenerz und Hieflau kommt es im Mai zu einer Straßensperre der B115.

Martauer Bahnbrücke
Straßensperre der B115 zwischen Eisenerz und Hieflau

Aufgrund von Bauarbeiten an der Unterführung "Martauer Bahnbrücke" und den Gleisanlagen wird von 13. bis 17. Mai eine Straßensperre der B115 errichtet. EISENERZ, HIEFLAU. Ab Donnerstag, 13. Mai, um 12 Uhr, wird die B115 zwischen Eisenerz und Hieflau aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Die Sperre wird am Montag, 17. Mai, um 5.30 Uhr aufgehoben. Während den Arbeiten wird eine Durchfahrt zwischen Eisenerz und Hieflau auf der B 115 nicht möglich sein. Stattdessen wird es eine großräumige Umleitung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ivan Grbic
Durch gezielte Forschung kann die Lebensdauer von Tunneln erhöht werden.

Montanuniversität
Leoben: Forschung für längere Lebensdauer von Tunneln

Leobener Wissenschaftler forschen in einem groß angelegten Forschungsprojekt an effizienteren und langlebigeren Sanierungsmethoden von Drainagensystemen in Tunnelbauwerken. LEOBEN. Tunnelbauwerke sind lebenswichtige Adern der österreichischen Verkehrsinfrastruktur, die so verfügbar wie möglich gehalten werden müssen. Damit sie lange und dauerhaft in möglichst einwandfreien Zustand bleiben, sind Wartungsarbeiten notwendig, die zu zeitweisen Behinderungen führen können. Ein möglicher Grund für...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Rammarbeiten bei der neuen ÖBB-Haltestelle in Leoben-Lerchenfeld können fallweise zu Beeinträchtigungen durch Lärm führen.

Neue Haltestelle
ÖBB: Vorarbeiten in Leoben-Lerchenfeld beginnen

Im Bereich der neu zu errichtenden ÖBB-Haltestelle in Leoben-Lerchenfeld kommt es ab Anfang Februar zu ersten Rammarbeiten für die neue Oberleitung. Die ÖBB bitten um Verständnis, Beeinträchtigungen durch den Lärm können nicht gänzlich vermieden werden. LEOBEN. Bevor die Hauptarbeiten für die neue Haltestelle Leoben-Lerchenfeld im Mai starten, wird ab Anfang Februar bis Ende März bereits mit ersten Vorarbeiten begonnen. Für die Masten der neuen Oberleitungen werden Rammarbeiten durchgeführt....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
BT Füchse Powersports reisen nachhaltig mit den Österreichischen Bundensbahnen (ÖBB)
43

Doppelsieg der BT Füchse

Die Handballer der BT Füchse Auto Pichler setzten sich auswärts gegen Vöslau verdient mit 24:28 durch. Auch bei den Damen der BT Füchse Powersports verlief alles nach Plan und auch sie holten zwei weitere wichtige Punkte in Dornbirn. BT Füchse Auto Pichler: Die Steirer starteten perfekt ins Spiel und lagen früh mit zwei Toren voran. Die Hausherren von roomz JAGS Vöslau egalisierten den Rückstand aber schon nach wenigen Minuten, sahen sich aber wenig später erneut im Rückstand. Durch einen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Weisen Sie Symptome auf, melden Sie sich umgehend bei 1450.
1

Öffentlicher Aufruf der Landessanitätsdirektion
Covid-19-positiver Mann reiste mit dem Zug von Wien nach Graz

Ein Corona-infizierter Mann reiste mit dem Zug von Wien nach Graz. GRAZ. Ein in der Steiermark wohnhafter Mann, der positiv auf Covid-19 getestet wurde, war am Donnerstag den 17.9.2020 mit dem Zug der ÖBB (Railjet 257) zwischen Wien und Graz unterwegs. Er trug aber vorschriftsgemäß einen Mund-Nasen-Schutz. Es handelt sich dabei um folgende Fahrt: 17.9.2020, Abfahrt 14.58 Uhr, Wien Hbf nach Graz Hbf, Ankunft 17.33 Uhr Die Landessanitätsdirektion ersucht alle Personen, die ebenfalls mit dem Zug...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Gemeinsam für sanfte Mobilität: Bürgermeister Kurt Wallner, eine Vertreterin der Exekutive, LAbg. Helga Ahrer, Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler und Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Steiermark Peter Wallis (v.l.).

Mobilitätswoche
Öffentlicher Verkehr nimmt wieder Fahrt auf

Die heutige Infoveranstaltung in Leoben im Rahmen der Mobilitätswoche stand ganz im Zeichen des Klimaschutzes. LEOBEN. "Das Angebot, die Wichtigkeit, die Sicherheit und auch den Klimaschutz den Bewohnern von Leoben und der Region näher zu bringen", so das erklärte Ziel von Peter Wallis, dem Regionalmanager ÖBB Personenverkehr Steiermark. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche luden die ÖBB gemeinsam mit Bürgermeister Kurt Wallner und der Landtagsabgeordneten Helga Ahrer unter dem Titel „Wir...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Soll schon bald in Serienreife erhältlich sein: die steirische „Flight Mask“
4

Covid-19: Hightech-Mundschutz made in Styria

Der Mund-Nasen-Schutz wird die Österreicher noch länger begleiten. Fehlender Tragekomfort, aber vor allem die fehlende Mimik sorgt allerdings dafür, dass der Schutz nicht von jedem gerne getragen wird. Aus diesem Grund hat der Humantechnologie-Cluster "Human.technology Styria" (kurz: HTS) zusammen mit dem Mobilitätscluster "ACStyria" die Hightech-Schutzmaske "Flight Mask" entwickelt, die vorrangig in Flugzeugen und in der Bahn sowohl für Personal als auch Passagiere von großem Nutzen sein soll....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

ÖBB-Verkehrsmeldung
Sperre der B115 aufgrund von Bauarbeiten zwischen Eisenerz und Hieflau

EISENERZ. Aufgrund von dringend notwendigen Bauarbeiten an den Gleisanlagen und der Unterführung „Martauer Bahnbrücke“ kommt es Anfang September zu einer Straßensperre der B115. Während der Arbeiten, die aufgrund von Covid-19 verschoben werden mussten, ist eine Durchfahrt zwischen Hieflau und Eisenerz auf der B 115 nicht möglich und eine großräumige Umleitung über das Palten-Liesing-Tal notwendig. Die Arbeiten finden in zwei Bauphasen statt: Phase 1 von August bis November 2020, Phase 2 von Mai...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Peter Wallis, neuer Leiter des ÖBB-Regionalmanagements Steiermark.

ÖBB: Neuer Wind im Regionalmanagement Steiermark

Peter Wallis übernimmt ab Mitte Jänner die Leitung des Regionalmanagement der ÖBB-Personenverkehr AG in der Steiermark. Mit 20. Jänner 2020 übernimmt Peter Wallis die Leitung des Regionalmanagements Steiermark. Der gebürtige Steirer arbeitet seit 34 Jahren bei den ÖBB. 2005 begann der gelernte Fahrdienstleiter bei der ÖBB-Infrastruktur AG im Geschäftsbereich Verschub. 2014 folgte dann der Wechsel zur ÖBB-Personenverkehr AG. Hier hat er seit 2016 als Leiter den Bereich Produktionsleistungs- und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Mehr als 45.000 Fans werden auch in diesem Jahr beim Nachtslalom auf der Schladminger Planai erwartet.

Anreise zum Nightrace in Schladming

LEOBEN, SCHLADMING. Am 29. Jänner ist es wieder soweit. Dann steigt auf der Schladminger Planai eines der größten Sportevents des Landes: Das Nightrace. Mehr als 45.000 Fans werden zum 22. Nachtslalom erwartet. Um den Ansturm der Fans an diesem Tag auf der Straße zu entgehen, erhöhen die ÖBB das Fahrplanangebot von Zug und Bus drastisch. Bequem und sicher ist dabei die An- und Rückreise aus ganz Österreich und im Besonderen aus der gesamten Steiermark  mit dem Zug: In nur wenigen Gehminuten vom...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Winterliche Verhältnisse mach(t)en auch den Österreichischen Bundesbahnen zu schaffen.

Verkehrsmeldung
ÖBB: Sperre der Ennstalstrecke wird aufgehoben

Durch die Entspannung der Schneesituation im Bereich zwischen Stainach Irdning und Öblarn kann ab Freitag, 18. Jänner, mit Betriebsbeginn die gesamte Strecke zwischen St. Michael in der Obersteiermark und Bischofshofen wieder für den Schienenverkehr freigegeben werden. "Ab diesem Zeitpunkt verkehren alle Nahvers- und Fernverkehrszüge wieder planmäßig", berichtet Pressesprecher Herbert Hofer. Davon ausgenommen sind am 18. Jänner der Zug R4471 zwischen Radstadt und Schladming mit der Abfahrt um...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1 3

ÖBB-Verkehrsmeldung für die Steiermark
Aktuelle Verkehrslage über das ÖBB-Streckennetz mit derzeitigen Sperren

Aufgrund der derzeitigen Witterungsbedingungen kommt es derzeit zu Verkehrseinschränkungen am Streckennetz der ÖBB in der Steiermark. Alle verfügbaren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit im Einsatz um einen gefahrlosen Schienenbetrieb zu gewährleisten. • Wegen eines Lawinenabganges sind zwischen Golling-Abtenau und Werfen derzeit keine Fahrten möglich • Für Fernverkehrszüge zwischen Salzburg Hbf und Graz Hbf haben wir für Sie einen Schienenersatzverkehr zwischen Salzburg Hbf und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Eröffnung der Müllerbrücke in Leoben-Judendorf: LAbg. Helga Ahrer, Vizebürgermeister Maximilian Jäger, ÖBB-Regionalleiter Ewald Jantscher, Landesrat Anton Lang (v.l.).
8

ÖBB schließen Bau der neuen Müllerbrücke in Leoben ab

Ab sofort ist die Müllerbrücke in Leoben offiziell für den Gesamtverkehr freigegeben. Die Bauarbeiten wurden heute nach rund einem halben Jahr abgeschlossen. LEOBEN. Die neue Müllerbrücke in Leoben ist fertig und damit gehören auch Verkehrsbehinderungen und Tonnagebeschränkungen der Vergangenheit an. Heute Montag. 10. Dezember, wurde das neue Bauwerk, das für noch mehr Verkehrssicherheit sorgt, offiziell eröffnet. Rund ein halbes Jahr haben die Bauarbeiten gedauert. Rund 3,85 Mio. Euro wurden...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
ÖBB-Regionalleiter Ewald Jantscher und Bürgermeister Kurt Wallner beim Lokalaugenschein auf der Müllerbrücke.
2

Leoben: Bau der neuen Müllerbrücke voll im Zeitplan

Der Rohbau der Müllerbrücke im Leobener Stadtteil Judendorf ist abgeschlossen, die neue Brücke kann während Sperre ab 17. September 2018 von Fußgängern benutzt werden. LEOBEN. Die Arbeiten an der neuen Müllerbrücke in Leoben sind voll im Zeitplan, davon konnten sich Bürgermeister Kurt Wallner und ÖBB-Regionalleiter Ewald Jantscher auf der Baustelle ein Bild machen. Der Rohbau der neuen Brücke ist bereits fertig, bis Mitte September wird bereits eine Asphaltdecke auf der neuen Brücke vorhanden...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Erhaltungsarbeiten der ÖBB im Gesäuse und Eisenerz

Im September 2018 werden aufgrund von Erhaltungsarbeiten der ÖBB in Eisenerz und im Gesäuse Straßen gesperrt. EISENERZ/ GESÄUSE. Erhaltungsarbeiten an Eisenbahnkreuzungen erfordern Anfang September 2018 Straßensperren der Gesäuse Straße (B 146) in Krumau und der Eisen Bundesstraße (B 115) im Bereich Leopoldsteinersee in Eisenerz Bauarbeiten Die ÖBB-Infrastruktur AG führt auf der Strecke zwischen Hieflau und Eisenerz sowie zwischen Hieflau und Admont bis 21. September 2018 umfangreiche...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Die stillgelegte Bahntrasse von Trofaiach nach Vordernberg soll zum Radweg werden.
2

In Trofaiach wird aus der Bahntrasse ein Radweg

Aus der früheren Bahnstrecke von Trofaiach nach Vordernberg wird ein neuer Radweg. TROFAIACH. Der Eisenbahnbetrieb auf der rund 5,5 Kilometer langen ÖBB-Strecke von Trofaiach nach Vordernberg wurde im Jahr 2011 dauerhaft eingestellt. Im Rahmen einer Arbeitsgruppe unter Federführung des Landes Steiermark (Abteilung 16 Verkehr und Landeshochbau) wurden gemeinsam mit Vertretern aus der Region verschiedene Möglichkeiten untersucht. „Es bietet sich der Bau eines Geh- und Radweges auf dieser Trasse...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Landesrat Anton Lang

Leoben: S-Bahnhaltestelle Lerchenfeld ist fix

Landerat Anton Lang hat die Errichtung einer Bahn-Haltestelle in Leoben-Lerchenfeld zugesagt. GRAZ, LEOBEN. Die steirische Verkehrsinfrastruktur, speziell im Bereich der Bahn, stand heute (24.05.2018) im Mittelpunkt einer gemeinsamen Pressekonferenz von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Verkehrsminister Norbert Hofer, Verkehrslandesrat Anton Lang und ÖBB-Holding-Vorstandsvorsitzendem Andreas Matthä in der ÖBB-Lehrwerkstätte in Graz. S-Bahn-Haltestelle Leoben-Lerchenfeld Erfreuliche...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Zwei Bürgermeister, zwei gleiche Berufe: Johann Marak (Niklasdorf) und Manfred Lenger (Spielberg) sind Triebfahrzeugführer bei den ÖBB.
4

Zwei Bürgermeister, zwei Lokführer: Jede Menge Verantwortung

Zwei Gemeinden, zwei Bürgermeister, die im Brotberuf auch als Triebfahrzeugführer bei den ÖBB tätig sind. Ein Gespräch mit Johann Marak und Manfred Lenger über ihre Arbeit und ihre Interessen – ganz ohne politische Statements. NIKLASDORF/SPIELBERG. Seit jeher waren die österreichischen Eisenbahner politisch interessiert und teilweise auch aktiv in der Politik tätig. In den Gemeinden Niklasdorf und Spielberg arbeiten zwei Lokführer „nebenbei“ auch als Bürgermeister: Johann Marak und Manfred...

  • Stmk
  • Leoben
  • Peter Wagner
S-Bahn-Haltestelle Leoben-Lerchenfeld ist bestätigt: Herwig Riegler von der ÖBB Infrastruktur, LAbg. Helga Ahrer, Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.).

Neue S-Bahn-Haltestelle in Leoben-Lerchenfeld kommt

Das Verkehrsministerium, das Land Steiermark und die ÖBB investieren sechs Millionen Euro in die neue Station. LEOBEN. Die geplante S-Bahn-Haltestelle im Stadtteil Lerchenfeld kommt nun fix. Passend zur Errichtung einer Geh- und Radwegbrücke über die Mur zur Verbindung der Ortsteile Seegraben und Lerchenfeld, wird so eine noch bessere Anbindung an die Infrastruktur für Pendler, aber auch für Schüler geboten.  Mehrwert Bürgermeister Kurt Wallner, Verkehrsminister Jörg Leichtfried und...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Vizebürgermeister Maximilian Jäger, Silvia Angelo, Vorstandsdirektorin der ÖBB- Infrastruktur  Infrastrukturminister Jörg Leichtfried (v.l.).

Bahnhof Leoben: Die erste E-Tankstelle der ÖBB ist eröffnet

LEOBEN, WIEN. Umweltfreundliche Bahn trifft umweltfreundlichen Individualverkehr: Am Bahnhof Leoben ist das seit Montag, 18. September, Realität. Künftig steht den Reisenden hier die erste E-Tankstelle der ÖBB zur Verfügung. Es folgen heuer noch Bludenz und St. Pölten. Bis Ende 2018 werden rund 50 P&R-Standorte mit rund 150 Ladepunkten ausgerüstet sein. Das Maß aller Dinge Die Bahn liegt seit 100 Jahren im Trend. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurden alle wichtigen Strecken elektrifiziert....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
ÖBB-Regionalleiter Franz Suppan und Promotorin Manuela Uitz erklären Redakteurin Verena Riegler den neuen Ticketautomaten (v.r.).

Ticketautomaten mit neuem Gesicht

Mehr Funktionen, Informationen und Stationen. Die ÖBB stellt das Kundeninteresse in den Fokus. LEOBEN. Seit Juni 2017 werden die rund 1.000 Ticketautomaten der ÖBB an den österreichischen Bahnhöfen schrittweise von Westen nach Osten umgestellt. Im Fokus der neuen Automaten stehen das Kundeninteresse und eine damit verbundene Vereinfachung für den Käufer. Dadurch soll Reisenden ein schneller Ticketkauf direkt am Bahnhof zeitnahe vor Abfahrt ermöglicht werden. Mit 4. September ist die Umstellung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

ÖBB-Verkehrsmeldung: Teilweiser Schienenersatzverkehr zwischen Graz – Bruck/Mur sowie Graz - Leoben

Wegen Bauarbeiten im Bahnbereich Frohnleiten werden Zugverbindungen im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt. Wegen umfangreicher Bauarbeiten im Bereich Frohnleiten werden einzelne Nahverkehrszüge in den Streckenabschnitten Graz – Bruck/Mur und Graz - Leoben bis einschließlich 27. November 2017 im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt. Im Zuge der Arbeiten werden noch bis Ende 2019 wichtige Modernisierungsarbeiten an den Gleisanlagen und am Bahnhof Frohnleiten umgesetzt....

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.