2019

Beiträge zum Thema 2019

In der Landeshauptstadt sind die teuersten Wohnungen Salzburgs zu finden – laut Remax-Experten lagen die Wohnungspreise hier bei rund 281.000 Euro im vergangenen Jahr.

Immobilien-Analyse
1,1 Milliarden Euro teurer Wohnungsmarkt in Salzburg

Der Gesamtwert der verbücherten Wohnungskäufe im vergangenen Jahr im Bundesland Salzburg erreichte erstmals 1,10 Mrd. Euro. Das entspricht einer Steigerung zum Vorjahr von +8,7 %. Mehr als die Hälfte davon entfiel wieder auf das Ballungszentrum. 2019 war laut dem Remax ImmoSpiegel nur das drittstärkste Wohnungskaufjahr im Bundesland Salzburg. SALZBURG. Um +0,4 % lag die Kauffreude am Salzburger Wohnungsmarkt 2019 über der von 2018. Fast -10 % fehlten aber auf die Rekordverkaufsmengen aus...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Gerlinde Bürgmann aus Puch ist "Salzburgs Lehrling 2019". Die Ofenbau- und Verlegetechnikerin gewann gestern Abend bei der Gala "Bist du g'scheit" den Preis.
  15

BIST DU G'SCHEIT
Gerlinde Bürgmann ist "Salzburgs Lehrling 2019"

Die Ofenbau- und Verlegetechnikerin Gerlinde Bürgmann wurde gestern Abend bei der Gala "Bist du g'scheit" im Wifi Salzburg zu "Salzburgs Lehrling 2019" gekürt. Die 20-Jährige aus Puch setzte sich gegen neun andere Lehrlinge aus dem ganzen Bundesland durch. Sechs Wochen lang lief die von WKS, den Bezirksblättern und dem ORF veranstaltete Suche nach dem Lehrling des Jahres.  SALZBURG. Gerlinde Bürgmann aus Puch hat sich den Titel "Salzburgs Lehrling 2019" geschnappt. Die Ofenbau- und...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
  43

Österreichische Wasserrettung
Ausbildung zum Fließwasserretter der Wasserrettung

Drei Tage waren 18 Kursteilnehmer aus dem ganzen Bundesland im Einsatz, um sich der Ausbildung zum Fließwasserretter der Wasserrettung zu stellen, welchen alle Teilnehmer mit dem theoretischen Test und der praktischen Prüfung am Sonntag erfolgreich abgeschlossen haben. BISCHOFSHOFEN. Kommt es zu einer Personenrettung aus einem Gebirgsfluss, einem Hochwasser, zu einem Verkehrsunfall in einem Flussbereich oder einer Suchaktion so sind sie die Retter für dieses Einsatzgebiet, die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Maria Astner-Meißnitzer
Sonja Kain von der Brau Union Österreich beim Bieranstich mit Veranstalter Stefan Schwabl und Heinz Fuchs (Obmann des Tourismusverbandes Saalbach Hinterglemm)
  6

Hinterglemmer Bauernmarkt

Der Hinterglemmer Bauernmarkt ist das Saisonhighlight für Freunde der Tracht, traditioneller Musik und heimischer Handwerkskunst. HINTERGLEMM. 50 Aussteller boten an diesem Wochenende geschnitzte Kunstwerke, Ledererzeugnisse und selbstgemachte Schmankerl an. Beim großen Festumzug mit 375 Umzugsteilnehmern präsentierten sich Festkutschen, Schnalzergruppen, Schützen, örtliche Vereine, Bierkutschen, Almsamer und viele weitere. Zur passenden Stimmung wurde der Umzug von heimischen Musikern und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Präsentierten das neue Konzept: Marco Pointner (Veranstalter), Mario Steidl (Künstlerische Leitung), und Daniela Neumayer (Produktionsleitung)
  2

Jazzfestival Saalfelden
Viele Neuerungen zum 40. Jubiläum

Zum 40. Jubiläum werden das Festival und sein Umfeld umgestaltet. Es gibt unter anderem noch mehr Konzerte mit freiem Eintritt für die Besucher. SAALFELDEN. Das Jazzfestival Saalfelden feiert Geburtstag. Es blickt dabei auf eine eindrucksvolle Geschichte zurück und schlägt zugleich mit vielen Neuerungen die Brücke in die Zukunft.
 Es war eine Hand voll junger Musikliebhaber, die Mitte der 70er Jahre nicht mehr ständig verreisen wollte, um Jazzkonzerte zu erleben. Kurzum beschloss man, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Florian Köhler (der Gips, mittlerweile schon wieder Geschichte, stammt vom Fußballspielen) mit Firmenchef Helmut Holleis.
 2   3

Spontanes Geschenk
Sympathischer US-Millionär machte einem Pinzgauer Buben eine große Freude

ZELL AM SEE. Im Rahmen der E-Mobilitäts-Veranstaltung "Ionica" hat sich eine nette Geschichte zugetragen. Beim Segway-Fahren am Areit-Parkplatz Florian, ein elfjähriger Bub aus Zell am See, war mit seiner Mutter Greti Köhler beim Areitbahn-Parkplatz und wollte mit einem Segway den dort aufgebauten Parcours befahren. Freilich wollten das auch andere Kinder und - wie das manchmal so passiert - gab es ein paar Drängeleien. Geduldig und nett... Der junge Pinzgauer bewies jedoch Geduld und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Zahlen wurden vom KSV 1870 zur Verfügung gestellt.
  2

Pinzgau-Statistik
13 Konkurse im ersten Halbjahr 2019, im Vorjahr waren es sechs

Der KSV 1870 (Kreditschutzverband) veröffentlichte die aktuellen Zahlen für unseren Bezirk - auch jene hinsichtlich der Privatinsolvenzen. PINZGAU. Im ersten Halbjahr 2019 mussten insgesamt 13 Unternehmen Insolvenz anmelden. Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es sechs. Dazu kommen heuer noch neun nicht eröffnete Insolvenzverfahren (sechs im Vorjahr).  Privatkonkurse Bei den Privatinsolvenzen ist die Anzahl stabiler geblieben bzw. gab es mit 24 Privatkonkursen heuer um einen weniger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Zum Glück kriegen wir keine Noten!

Keine nette Vorstellung, dass wir Noten bekämen, nicht wahr? Noten für das erbrachte Leistungspensum, für die Qualität der Arbeit, für die genaue oder womöglich auch schlampige Ausführung derselben oder auch für unser soziales Verhalten - unser Betragen sozusagen. Waren wir nett mit Kollegen, haben wir die Anweisungen unserer Vorgesetzten ohne Widerworte erfüllt, haben wir uns an alle Benimm-Regeln und an diverse gesetzliche Vorgaben gehalten? Ohne zu schwindeln oder ohne Grenzen zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Hier der Schranken beim Rast- und Parkplatz westlich von Stuhlfelden.
 1

Stuhlfelden
Die Schrankenanlage ist fertig, die Straße folgt

Beim Rastplatz westlich von Stuhlfelden führt ein Schranken scheinbar in eine Wiese. Doch das ist keinesfalls ein Schildbürgerstreich, denn  die   wichtige Straße dazu wird auch noch gebaut. STUHLFELDEN. Weil uns dazu nun bereits die dritte Anfrage erreicht hat, gibt's an dieser Stelle die "Lösung des Rätsels": Wie bereits berichtet worden ist, führt der gesicherte Bahnübergang in Zukunft auf eine Straße, die parallel zur Bundesstraße und parallel zu den Schienen der Pinzgauer Lokalbahn bis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Bei einer der Fahrten mit dem Einsatzboot.
  7

Schule goes Seespitz
Zeller Gymnasiasten zu Besuch bei der Samariterbund-Wasserrettung

Im Sportunterricht des Gymnasiums steht auch regelmäßiges Schwimmen auf dem Programm, zum Abschluss gibt es dann jeweils die Allroundschwimmer-Prüfung.    ZELL AM SEE. Michael Kling, Ausbildungsleiter der Wasserrettung in Zell am See: „In Zeiten von Schlagzeilen wie ,Es können immer weniger Menschen schwimmen' und immer schwieriger werdender Rahmenbedingungen ist der Schwimmunterricht in Schulen und Kindergärten für die Sicherheit der Kinder für ihr gesamtes Leben lang sehr wichtig. Wir...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Künstlerin (rechts) mit Landesrätin Maria Hutter; sie ist ebenfalls in Bruck daheim.
  2

Kunst
Zwei Jahre Atelier & Galerie Karoline Maahs-Franke in Bruck

Karoline Maahs-Franke lud zu einer Geburtstagsfeier ein. BRUCK. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und kamen nach Bruck zur Zweijahresfeier „Atelier & Galerie Karoline Maahs-Franke“. Unter den Gästen konnte die Künstlerin auch Landesrätin Maria Hutter begrüßen. Karoline Maahs-Franke entführte in ihre Welt der "abstrakten, fragilen und expressiven Malerei" und zeigte ihre neuesten Werke.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Eine Impression von der Achenfurt. Das Gewässer ist der letzte Rest eines Altarmes der ehemals mäandrierenden Salzach.
  2

30-Jahr-Jubiläum
Biotopschutzgruppe Pinzgau betreut(e) rund 70 "Naturschätze"

Die Achenfurt bei Uttendorf und Stuhlfelden als  Schutzgebiet - das wünschen sich Feri Robl & Co. zum Geburtstag. UTTENDORF/PINZGAU. In den vorangegangenen dreißig Jahren betreute die Biotopschutzgruppe Pinzgau mit Ehrenobmann Feri Robl bezirksweit über 70 Biotope. Solche Landschaftsbestandteile beherbergen eine Gemeinschaft von verschiedensten Arten von Pflanzen und Tieren - Beispiele dafür sind Flussauen oder Streuobstwiesen. Betreuen heißt etwa, in vielen Arbeitsstunden dafür zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Von links: Rodel-Legende Markus Prock, Organistor HP Kreidl, Wolfgang Linger (Doppelolympiasieger), Peter Hofer vom TVB Königsleiten-Wald, Christina Neuwirth (Biogena) sowie Rodelweltmeister Tobias Schiegl.
  7

E-Mobiliät auf zwei Rädern
Das war die 2. Auflage des "eRush" von München nach Königsleiten

Die Etappenfahrt von München auf die Königsleitenspitze in Königsleiten bei Wald wird wohl als heißestes E-Mountainbike-Event des Jahres in die Annalen eingehen. PINZGAU/DEUTSCHLAND. Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten die Teilnehmer des eRush 2019 auf dem Weg ins Almdorf Königsleiten nicht nur die landschaftlichen Schönheiten von Oberbayern, Karwendel und der Zillertal Arena... nein, die zwei Tage standen laut Veranstalter Hans-Peter Kreidl auch ganz im Zeichen von Kameradschaft,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Hier ein Archivfoto aus der Baustellenzeit... rechts der gegenständliche Kreisverkehr.

Leserbrief
Reaktion auf die Kritik am Kreisverkehr Salzachbrücke/Alte Kaprunerstraße

Die folgenden Zeilen stammen vom Wasserverband Hochwasserschutz Zeller Becken bzw. von Koordinator Helmut Haslinger: Die Neuerrichtung der Salzachbrücke samt Radwegunterführung im Bereich Mayereinöden ist durch das Hochwasserschutzprojekt bedingt. Dieser Brückenbau war nicht nur aufgrund der Bodenbeschaffenheit herausfordernd. Auf Zellerseite war die Anbindung aufgrund der Entnahmestelle der Beschneiungsanlage Schmittenhöhe und der nahen Gebäude räumlich sehr schwierig. Die zulässigen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der Stand vom Caritas-Team aus dem Dorf St. Anton.
  30

Mittersill
Premiere - Caritas-Team vom Dorf St. Anton beim "Fest der Köstlichkeiten"

Beim "Fest der Köstlichkeiten", das alljährlich vom Türkischen Kulturverein Mittersill organisiert wird, gab es heuer auch einen Caritas-Stand mit Handwerks-Produkten.  MITTERSILL/BRUCK. Sabine Kerrer vom Caritas Dorf St. Anton bei Bruck: „Es war ein großartiges Fest mit vielen Köstlichkeiten, guter Stimmung und fröhlichen Gesichtern. Wir bedanken uns herzlich bei den Veranstaltern, dass wir mit dabei sein durften!“ Auch "Schaukochen" war angesagt Beim Fest, das am 8. und 9. Juni über...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Ein Leserbrief Dr. Johann Rachelsperger aus Bruck in Sachen Kreisverkehr Salzachbrücke / Alte Kaprunerstraße.
 3

Leserbrief
Kritik am Kreisverkehr Salzachbrücke / Alte Kaprunerstraße

Die folgenden Zeilen stammen von Dr. Johann Rachelsperger aus Bruck an der Glocknerstraße Bisher konnten nur Autofahrer das Ergebnis verkehrsplanerischer Höchstleistung beim Kreisverkehr Salzachbrücke - alte Kaprunerstraße bewundern, doch seit kurzem können dies auch Radfahrer ausgiebig tun, wenn sie die neue, asphaltierte Radunterführung benutzen möchten. Wenn der Wasserstand der Salzach so wie in den letzten Wochen nur etwas höher als normal ist (kein Hochwasser!), so steht der neue...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Niederlassungsleiter Johann Hirschbichler und Gesellschafterin Sabine Hochenburger mit Vize-Bgm. Thomas Haslinger.
  59

Würth-Hochenburger, Saalfelden
Ein kurzweiliges Fest nach dem großen Umzug

SAALFELDEN. Das Unternehmen "Würth-Hochenburger GmbH" - ein Spezialist, wenn es ums Bauen geht - hat schon seit 1970 eine Niederlassung in Saalfelden. Heuer im Frühjahr ist das motivierte Team umgezogen und zwar in den Gewerbepark Harham 4, in einen Neubau direkt an der Bundesstraße. Das wurde am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden offiziell gefeiert. Die kurzweilige Veranstaltung punktete mit Musik von "Happy Hoagascht", wobei Stefan Schipflinger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Tom Walek, Christoph Strasser und Gabi Hiller.
 1

"Keine Gnade für die Wade"
Ö3-Wecker Glocknerchallenge - gesucht werden zehn Hobby-Radler

Es geht darum, dass sich die Teilnehmer die 13 Kilometer lange Strecke von Ferleiten bis zum Fuscher Törl aufteilen und am 10. Juli insgesamt schneller sind als der Ettappensieger der Österreich-Radrundfahrt. PINZGAU / ÖSTERREICH.  Das Motto dieser Ö3-Challenge lautet „Keine Gnade für die Wade!“ Die Hobby-Radfsportler werden eine Stunde vor den Profis der Österreich Rundfahrt bei der Mautstation Ferleiten in Richtung Fuscher Törl starten - unvergessliche Eindrücke inklusive! Tom Walek,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  3

Buchtipp aus dem Pinzgau
"Der Schaukelstuhl im Rosenbeet" von Beatrix Foidl-Zezula

Nach "Mosaik aus Schatten und Licht"und "Margerie und Xaviér" hat die gebürtige Brambergerin  vor kurzem ihren dritten Roman veröffentlich. BRAMBERG/ SALZBURG. Zum Inhalt des neuen Buches "Der Schaukelstuhl im Rosenbeet":  Tara liebt das Leben und ihre Familie. Als durch die Medien Bilder von vertriebenen und traumatisierten Menschen aus Kriegsgebieten verbreitet werden, erinnert sie sich an Erzählungen sowie hinterlassene Briefe ihrer Eltern und Großeltern, welche bis ins 19. Jahrhundert...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Teamkapitän Hans Purkert (2. von rechts) mit seiner erfolgreichen Truppe.

Golfsport
Zeller Seniorenmannschaft holte den österreichischen Meistertitel

Das Team aus der Bergstadt fegte die Gegner in der 2. Division förmlich vom Platz, das Finale gegen Kematen wurde mit 4:1 gewonnen. ZELL AM SEE / ANSFELDEN. Das Team mit Wolfgang und Sepp Haider, Josef Hasenauer jun., Andreas Ebster, Rene Björn, Peter Latini und Charly Bauer dominierte in Ansfelden bei Linz alle Partien: 5:3 gegen Sterngartl, 3:2 gegen Radstadt und besonders fulminant 4:1 gegen Kematen.  Zurück im "Golfolymp" Mit diesem Titel sind die Senioren aus Zell am See nun wieder...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der strahlende Sieger mit seiner Goldmedaille 2019
  4

Gelato Festival 2019
Und wieder kommt das beste Eis aus Zell am See!

Ebenso wie im Vorjahr hat Celal Karaarslan aus unserer Bezirkshauptstadt die Herausforderung am allerbesten gemeistert. ZELL AM SEE / PARNDORF. Celal Karaarslan, der in Zell am See gemeinsam mit seiner Gattin Kirsten das "Alpz Café" betreibt, freut sich riesig. Nachdem er bereits im Vorjahr beim "Gelato Festival" in Parndorf für seine Eiskreation "Cheesecake Royal" die Goldmedaille gewinnen konnte, ist ihm dieses Meisterstück heuer wieder gelungen. Er sagt: "Dieser Sieg zählt für mich noch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.