Achtsamkeit

Beiträge zum Thema Achtsamkeit

1

Yoga & Selbstentfaltung
Big rock theory - Wie du zufriedener wirst

Die Big Rock Theory besagt folgendes: Wenn du ein Gefäß hast und du möchtest große und kleine Steine und Sand einfüllen, dann musst du mit den großen Steinen beginnen. Füllst du zuerst den Sand oder die kleinen Steine ein, dann hast du für die großen Steine keinen Platz mehr. Wie kannst du das auf dein Leben übertragen? Die großen Steine sind jene Dinge in deinem Leben, die dir wichtig sind. Diese Dinge oder Lebensbereiche sind auch eng an deine Werte geknüpft. Sie musst du zuerst in das...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
Lerne deine Energiekurve kennen und lebe kraftvoll

Wenn du auf die letzten Wochen so zurück blickst und du müsstest deine Stimmung abbilden - wie würde das aussehen? Wäre das eine gerade Linie oder würde Aufs und Abs geben, sodass eine Welle entsteht? Ich denke es würde aussehen wie eine Welle, einmal geht die Stimmung rauf und einmal sind wir nicht so gut drauf und müde. Das ist ganz normal. Nur: wieviel Zeit und Raum nehmen wir uns in unserem Alltag für die down Phasen? Gönnst du dir dann Ruhe oder holst du dir einen Espresso und es geht...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
2

Yoga & Selbstentfaltung
4 Dinge die dich in deinem Alltag blockieren

Vorige Woche habe ich eine Umfrage auf Instagram gemacht die lautete: “Was hindert dich daran, deinen Tag selbst zu bestimmen?” In diesem Blogpost fasse ich die 4 Gründe zusammen, die immer wieder als Antwort genannt wurden und gebe dir Vorschläge, wie das Modell der “5 Schlüssel für deinen selbstbestimmten Tag” hier Inspiration sein kann, wieder mehr Freiheit in den Alltag zu bringen. Was hindert dich daran, deinen Tag selber zu bestimmen? 1. Andere Menschen halten mich davon ab Das...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch

Yoga & Selbstentfaltung
Ein Tag deines Lebens symbolisch für dein ganzes Leben?

Hast du gewusst, dass das was du an einem Tag deines Lebens machst, symbolisch für dein ganzes Leben steht? . Nein? Ich glaube da geht es dir so wie vielen Menschen. . Aber wenn du dir hier mal bewusst fünf Minuten Zeit gibst um nachzudenken: aus dem was du jeden Tag machst bestehen deine Wochen. Aus den Wochen werden Monate und aus den Monaten werden Jahre und aus den Jahren werden Jahrzehnte. Und wenn du zurück blickst, dann sind diese Jahrzehnte dein Leben! . Anders herum formuliert:...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
Du kannst Recht haben oder du kannst glücklich sein

"Kommunikation bedeutet radikale Offenheit." Das war ein Satz aus einem Interview mit dem Rhetoriktrainer Rene Borbonus, das ich vor längerer Zeit gehört hatte. Damit ist die Offenheit gemeint, dein Gegenüber so wahrzunehmen wie er/sie gerade ist. Damit ist die Offenheit gemeint, anzuerkennen, dass selbst, wenn dein Gesprächspartner/in anderer Meinung ist, er oder sie einen Grund dafür hat, dieser Meinung zu sein. Ich denke was in unserer Kommunikation oft passiert ist, dass wir während der...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch

Yoga & Selbstentfaltung
Lass dein Licht strahlen

Hast du das Gefühl in deinem Leben könnte mehr sein? Stehst du vor einer Entscheidung und hast Angst, du könntest dich falsch entscheiden? Hast du einen Traum den du verwirklichen magst? . Dann komm in die online Yogagruppe imschneidersitz@home. Dort steht der ganze September unter dem Motto "Entscheidungskraft und inneres Feuer". Wir verbinden und stärken dein Energiezentrum im Körper, dass für Entscheidung und Durchsetzungskraft steht. Ausserdem erhältst du Input und Übungen aus dem...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
5 Dinge die du tun kannst um deine innere Freiheit zu gewinnen

Während Yoga für viele vor allem körperliche Praxis bedeutet und eine bewusste Auszeit vom Alltag, liefert die Philosophie die dahinter steht auch Antworten auf die Frage, wie man seinen Alltag am besten gestalten kann, um möglichst viel Freiheit zu erfahren. Interessant dabei ist, dass es nicht darum geht, was im außen, also rund um dich herum sein oder passieren muss, sondern dass es eine Anleitung ist, was du tun kannst, um dich im INNEREN frei zu fühlen. Das ist übrigens keine Leiter...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
Übung - Befrage dein altes, weises ICH

Wenn du an einer Weggabelung stehst und überlegst in welche Richtung du gehen sollst, dann brauchst du am besten zwei Dinge: einen guten Draht zu deinem Bauchgefühl, auch Intuition genannt und eine Portion Mut. Warum? Weil wir uns hier immerhin für einen von möglichen zwei, oder sogar mehreren, Wegen entscheiden. Wenn wir uns für eine Option entscheiden entscheiden wir uns automatisch immer gegen die andere. Je unsicherer der Ausgang unserer Variante ist, je neuer der Weg ist den wir gehen...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
Wie du deine inner Stärke trainieren kannst

“Nichts im Leben ist so beständig wie der Wandel.” Dieser Spruch stammt von Heraklit und ist circa 1.500 Jahre alt. Seit dem hat sich nicht viel geändert. Wenn du dir eine Linie vorstellst und du aufzeichnen müsstest, wie dein Leben die letzten Monate oder vielleicht sogar Jahre verlaufen ist, dann würde sich wahrscheinlich eine Welle einstellen. Es gibt immer aufs und es gibt immer abs. Das Gute ist: in jeder Krise können wir sicher sein, dass auch der andere Pol, nämlich das Hoch da ist....

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Selbstentfaltung
Was passiert wenn du dich nie entscheidest

Oft halten wir uns sehr lange damit auf, die richtige Entscheidung zu finden. Vor lauter abwägen, Plus- und Minuslisten und Überlegungen von wegen was wäre wenn, kommen wir nicht ins Tun. Warum das Tun viel wichtiger ist, als der Weg den du gehst, erzähle ich dir heute mit einer Geschichte. Vielleicht inspiriert sie ja auch dich, endlich den ersten Schritt in eine Richtung zu tun: “Die große Wegkreuzung” Ein junges Mädchen aus den Bergen verließ ihr Heimatdorf. Schon als kleines Kind...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
1

Yoga & Coaching
Fall in love with yourself - ein Kurs in neuem Format

Du stehst gerade vor einer Entscheidung und weißt nicht, in welche Richtung du gehen sollst? Du denkst dir, es sollte noch mehr geben in deinem Leben als das was jetzt gerade ist? Du möchtest dich wieder mit deiner inneren Stimme verbinden? Du möchtest mehr Klarheit in dein Leben bringen? Du möchtest wieder mehr Lebendigkeit spüren? Du liebst Yoga? Dann bist du richtige bei dem neuen Kurs "Fall in love with yourself". Dieser Kurs ist: *4 Yogaeinheiten à 60 Minuten (=240 Minuten...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
GRAND OPENING DER KLEINE PRINZ
3

Ein Plädoyer für Freundschaft, Vertrauen, Menschlichkeit und Achtsamkeit...
GRAND OPENING: Das Lesefestival 2019 - DER KLEINE PRINZ mit Sir Kristian Goldmund Aumann

GRAND OPENING: Das Lesefestival 2019 presents Der HERBST ist LESEREIF DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry - Eine cineastische, literarische und musikalische Zauberreise mit Sir Kristian Goldmund Aumann Es ist nach der Bibel das meistgelesene Buch der Welt. Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry; sein undefinierbarer Zauber und Charme machen dieses Märchen zum Diamant der Weltliteratur. Ein Plädoyer für Freundschaft, Vertrauen, Menschlichkeit und Achtsamkeit. Die zentrale...

  • Tulln
  • Sir Kristian Goldmund Aumann

Green Care und Achtsamkeit

SITZENBERG-REIDLING (pa). Was haben Green Care und Achtsamkeit miteinander zu tun? Stehen diese beiden Begriffe im Widerspruch? Und wie hängen sie mit der Ökosozialen Idee zusammen? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen der Podiumsdiskussion am 13. Juni 17 im Festsaal des Schlosses Sitzenberg diskutiert. Die Referent/innen waren Silke Scholl vom ÖKL, Pia Willach vom Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Traismauer und Karl Langer von der Emmaus-Gemeinschaft St. Pölten. Spannend...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
NÖGKK, SCL-Stv. Roman Erhart und Mag.a Sabine Schuster).

NÖGKK: Achtsamkeit hat Vorrang

TULLN (pa). Vogelgezwitscher, eine duftende Blüte, das Rauschen des Windes, die Sonne auf der Haut spüren – solche Eindrücke gehen oft in der Hektik und dem Stress des Alltages unter. Dabei entschleunigt nichts mehr, als innezuhalten und die Wahrnehmung zu schärfen. Genau das war Thema beim Achtsamkeitsspaziergang der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 03. Mai 2017 in Tulln. Expertin Mag.a Sabine Schuster zeigte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand verschiedener Übungen, wie man die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Wolfgang Haltrich und Gemeinderat Herbert Mlesiwa – Arbeitskreisleiter Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen

Achtsamkeit (er)leben in Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Achtsamkeit nach innen und außen hilft uns, aus der alltäglichen "Tretmühle" für kurze Zeit auszusteigen, um uns zu sammeln und die Dinge von einer gewissen Distanz zu sehen. Stress und Grübelschleifen können damit aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden, der deutliche Erleichterung schafft. Man könnte meinen, es sei das Einfachste auf der Welt, die Dinge so wahr zu nehmen, wie sie sind. Und wie ist das mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper?...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

1
  • 8. Dezember 2020 um 19:00

Yoga online Dezember - Be wild

Wer warst du bevor dir jemand gesagt hat, wie du sein sollst? Geht diese Seite von dir in deinem Alltag manchmal unter? Denkst du nur mehr in to do Listen und Aufgaben die sein müssen? Dann wird es Zeit, wieder die wilde und abenteuerliche Seite in dir zu entdecken. Wo kannst du dein kreatives Potential leben, wo wirst du lebendig? In der Asanapraxis werden wir uns Asanas widmen, die dich über die hinaus wachsen lassen. In der Meditation begegnest du deinem inneren Kritiker, der es dir...

1 4
  • 21. Dezember 2020 um 09:00

Yogaworkshop - Selbst - bewusst ins neue Jahr

"Selbstvertrauen erfordert harte Arbeit, erhebliche Risikobereitschaft und entschlossene Beharrlichkeit und manchmal bittere Fehlschläge. Wenn Sie Selbstvertrauen aufbauen wollen ist es notwendig, sich all diesen Dingen regelmäßig auszusetzen." - Dieses Zitat stammt aus dem Buch "Das neue Selbstbewusstsein" von Katty Kay und Claire Shipman. Das Jahr 2020 hat uns nicht gefragt, es ist sind diese Dinge einfach von selbst auf uns zu gekommen: Veränderung, Gefühlschaos, Angst, Entschlossenheit,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.