Altarraum

Beiträge zum Thema Altarraum

. . . . der "Neue" Altarraum . . . .
10

Neugestaltung des Altarraumes in der Wiener Neustädter Bischofskirche, der St. Georgs Kathedrale an der Theresianischen Militärakademie

Die Umgestaltung des Kirchenraums hat kirchliche und praktische Gründe. Bischof Freistetter: „Die neue Altarinsel fügt sich sehr gut in das Gesamtbild ein und bietet gleichzeitig einen neuen Akzent für den Kirchenraum.“ Der Umbau startet im Sommer 2018. Nach einer öffentlichen Präsentation von fünf Projekten am Montag, 22. Jänner in der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt entschied sich die Fachjury für einen Entwurf des Tiroler Künstler- und Brüderpaars Martin und Werner...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
20 25 2

Michaelerkirche

Oft schon ging ich an dieser Kirche vorbei, doch vorige Woche sah ich mir das Innere dieser Kirche an. Wo: Michaelerkirche, Michaelerpl., 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Siegerprojekt war der von der Firma Schwarz mit Altar, Ambo und Taufbecken bestückte Altarraum der Pfarrkirche Mörbisch.
2

Altarraum bescherte Stein Schwarz aus Moschendorf den Designpreis 2017

Die Neugestaltung des Altarraums in der katholischen Pfarrkirche in Mörbisch hat dem Moschendorfer Steinmetzunternehmen Schwarz den Designpreis 2017 ihrer Bundesinnung in der Kategorie "Arbeiten mit Naturstein" eingebracht. "Wir haben den Altar, das Taufbecken und den Ambo (Anm.: Lesepult) hergestellt", erzählt Steinmetzmeister Kurt Schwarz. Als Material diente ihm und seinen Mitarbeitern beiger Donaukalkstein. "Alle drei Stücke wurden aus je einem Block gefertigt. Allein das Rohmaterial für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Ein "Deutsches Requiem" in Wieselburg

WIESELBURG. Das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms zählt zu den großartigsten Werken der klassischen sakralen Orchester-Chorliteratur. Die Aufführung dieses Werkes am Sonntag, 1. November im Altarraum der Pfarrkirche Wieselburg ab 18 Uhr ist eine einmalige Gelegenheit, dieses großartige Werk live mitzuerleben. Thematisch passend zum Termin zu Allerheiligen kann man sich auf diese Aufführung des Motettenchores Herzogenburg und des Orchesters Con Spirito unter der Leitung von Otto Schandl...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dombaumeister Architekt Wolfgang Schaffer, Wilfried Kuehn (Kuehn Malvezzi), Henny Liebhart-Ulm (Kunstreferat der Diözese Linz) und Dompfarrer Maximilian Strasser (von links).
1 2

Altarraum im Mariendom wird neu gestaltet

Sieben Entwürfe wurden bei einem Architektur- und Kunstwettbewerb zur Neugestaltung des Altarraums im Linzer Mariendom eingereicht. Die hochkarätige Jury, der Liturgiewissenschaftler, Kunstexperten und Vertreter der Dompfarre bzw. der Diözesanleitung angehörten, machte sich die Entscheidung nicht leicht. Die Wahl fiel schließlich einstimmig auf das Projekt der Berliner Architekten Kuehn / Malvezzi und des Wiener Künstlers Heimo Zobernig. Zobernig vertritt derzeit Österreich auf der Biennale in...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.