Alumni

Beiträge zum Thema Alumni

"Alumna des Jahres 2020“ der FHWien der WKW
Nicola Filzmoser mit ihrem Start-up ausgezeichnet

Nicola Filzmoser, Absolventin des Bachelor-Studiengangs Kommunikationswirtschaft, wurde von der FHWien der WKW zur „Alumna des Jahres 2020“ gewählt. Sie hat mit ihrem Start-up Unternehmen Happyr Health den Schritt in die Selbstständigkeit in Großbritanniengewagt, um Kindern mit chronischen Migräneschmerzen mit einer App zu helfen.  FH-Studium war bei Unternehmensgründung hilfreich An der FHWien der WKW hat sie gelernt, wie man Kunden und Investoren von einem neuen Produkt überzeugt, erklärt die...

  • Wien
  • Friedrich Hofer
Die FH Salzburg feiert ihre 10.000ste Absolventin. Johanna Hattinger steht stellvertretend für insgesamt 10.286 andere: Sie hat ihre Ausbildung an der FH Salzburg gemacht und ist somit bestens für die nächsten Karriereschritte gewappnet. Im Bild mit Studiengangsleiterin Eva Brucker (links).
2

Fachhochschule Salzburg
Ein Hoch auf die 10.000 Absolventin

Die Fachhochschule (FH) Salzburg feiert am Wissenscampus in Puch-Urstein ihre 10.000. Absolventin. PUCH-URSTEIN. 254 Bachelor und 101 Master Absolventen haben dieses Jahr ihr Studium an der Fachhochschule Salzburg abgeschlossen. Kürzlich fanden die feierlichen Sponsionen in Puch-Urstein statt. Und es gab gleich doppelt Grund zur Freude: Denn im 25. Jahr ihres Bestehens feiert die FH Salzburg nun über 10.000 Alumni. „Die Geschichte der FH Salzburg ist eine Erfolgsstory: Was 1995 mit 2...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
FH Innovation & Management in Tourism Absolventin und Managerin beim Touristikkonzern TUI, Anna Ganthaler

FH Salzburg
Absolventin Anna Ganthaler unter den "Top 30 unter 30"

FH Salzburg-Absolventin von Innovation & Management in Tourism Anna Ganthaler ist 27. Beim Tourismuskonzern TUI leitet sie eine Abteilung als "Senior Managerin" und wurde kürzlich unter die "Top 30 unter 30" gewählt. Karriere nach der FachhochschulePUCH/URSTEIN. Anna Ganthaler ist nach dem Fachhochschul-Studium am Campus Puch-Urstein "Senior Managerin" bei TUI geworden. Dort leitet sie nun das Team der Abteilung "Strategie und Business Transformation".  "Ich recherchiere neue Strategien und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Die neuen AbsolventInnen  des PhD Programms.

IST Austria feiert 18 PhD Absolventen

KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangenen Freitag feierte das Institute of Science and Technology (IST Austria) 18 neue Absolventen  des PhD Programms. Das ist die bisher größte Gruppe und somit erhöht sich die Gesamtzahl der PhD Alumni auf 50 – eine ziemlich große Zahl für ein Institut, das noch so jung ist. Nach Jahren des Einsatzes, des Lernens und der unabhängigen Forschung werden die neuen Alumni nun ihre Karrieren in der Wissenschaft, Industrie und im Bildungswesen vorantreiben. Elf verschiedene...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Roald Steiner, Birgit Michelitsch, Bernd Hufnagl, Doris Walter, Ingrid Langthaler und Sigi Kämmerer.
4

"Besser fix als fertig"

Hirngerecht arbeiten schützt vorm Ausbrennen. Erfuhr man beim 6. Alumni- und Partner Event der FH Salzburg. PUCH BEI HALLEIN. Am Campus Urstein fand das sechste "Alumni & Partner Event", ein Treffen für Absolventen der Fachhochschule, statt. Mehr als 350 Gäste lauschten nach der Einführung und Begrüßung durch Geschäftsführerin Doris Walter und Vizerektor Roald Steiner dem Vortrag von Bernd Hufnagl, Hirnforscher und Autor des Bestsellers "Besser fix als fertig". Für zwei Studenten war der Abend...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Johannes Pracher (Geschäftsführer Kepler Society), Jutta Oberweger (stv. Vorstandsvorsitzende Kepler Society), Landesrätin Christine Haberlander und Rektor Meinhard Lukas (v. l.). beim Neujahrsempfang.
2

Kepler Society feierte mit 300 Gästen

Feiern und Gutes tun – das war beim großen Neujahrsempfang der Kepler Society möglich. Die Gäste amüsierten sich am Roulette-Tisch und konnten bei der Charity-Aktion für die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe Betroffenen eine Zukunft schenken. Dabei wurde eine erfreuliche Spendensumme erzielt. Mit dabei waren mehr als 300 Absolventen der Johannes Kepler Universität. Auch zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft ist der Einladung von Rektor Meinhard Lukas und Kepler Society-Präsident Gerhard Stürmer...

  • Linz
  • Nina Meißl
Zahlreiche Ehemalige fanden sich zum "HomeComing" an der FH Kufstein ein.
3

"Klassentreffen" der FH-Absolventen

Mehr als 300 Absolventinnen und Absolventen aus allen Studiengängen der FH Kufstein Tirol kamen zum "HomeComing" am 9. Juni zurück an ihre Ausbildungsstätte. KUFSTEIN. Klassentreffen scheiden häufig die Geister: Die einen lieben sie, die anderen wollen nichts davon wissen. Dass 318 ehemalige Studierende der Einladung der FH Kufstein Tirol, ihrer einstigen Ausbildungsstätte gefolgt sind, ist ein Zeichen dafür, dass die meisten AbsolventInnen ihre Zeit an der FH in guter Erinnerung haben. „Viele...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Karrieremesse an der FH St.Pölten am 9. November 2016

Am 9. November 2016 findet von 10 bis 15 Uhr die Karrieremesse mit attraktivem Rahmenprogramm an der FH St.Pölten statt. karriere.netzwerk Die Job- und Karrieremesse ermöglicht Studierenden, Alumni und Young Professionals sich mit zahlreichen Top-Unternehmen zu vernetzen. „Unser Ziel ist es, ein erfolgreiches Netzwerk zwischen Wirtschaft, Fach-Communities und der Hochschule aufzubauen. Unsere Job- und Karrieremesse soll das Kennenlernen zwischen Unternehmen und unseren Studierenden erleichtern...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Anne Schmitt von Universum Communications (li.) und ACN-Präsident Christian Kramberg (re.) gratulieren Verena Kaiser (2.v.l.) und Sara Matt-Leubner von der Universität Innsbruck.
1

Alumni-Preis für Uni Innsbruck

Die Universität Innsbruck wurde vergangenen Freitag für die Zusammenführung von Alumni-Management, Career Service und Fundraising unter einem organisatorischen Dach international gewürdigt. Der Dachverband der Alumni-Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Alumni-clubs.net (acn), zeichnete das Konzept mit einem Anerkennungspreis aus. „Die Bewerbung der Universität Innsbruck punktet mit einem schlüssigen Modell zur Zusammenlegung der Bereiche Alumni-Management, Career Service...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Universität Innsbruck

Frühlingserwachen der FH Burgenland

Am 8. April ab 19:30 findet in der Orangerie Eisenstadt der erste alumni FH Burgenland Frühlingsball unter dem Motto „Frühlingserwachen” statt. Wann: 18.04.2015 19:30:00 Wo: Orangerie , Eisenstadt auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
v.l.: Bürgermeister Dr. Heinz Schaden, Vizerektorin Ao.Univ. Prof. Dr. Sylvia Hahn und Generaldirektor Mag. Dr. Günther Reibersdorfer.
34

Alumni Fest am 27. Juni 2014 im Kongresshaus Salzburg

Am 27. Juni ab 19:00 fand im Kongresshaus das heurige Alumni Fest statt. Zahlreiche Lehrende aber auch Absolventen und Studierende waren zu der Veranstaltung erschienen. Neben Bürgermeister Dr. Heinz Schaden waren der Rektor der Universität Salzburg, Univ. Prof. Dr. Heinrich Schmidinger sowie der Generaldirektor der Raiffeisenbank und Präsident des Alumni Clubs, Mag. Dr. Günther Reibersdorfer, zu Gast. Nach einer kurzen Begrüßungsrede wurde das Buffet, organisiert vom Hotel Sheraton Salzburg,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Markus Bachofner

Alumni Business Tour: Zu Besuch bei der Diakonie de La Tour

Die Alumni Business Tour, eine Vernetzungsveranstaltung für Studierende, AbsolventInnen der Alpen-Adria-Universität und Kärntner Unternehmen. Studierende und AbsolventInnen können sich über Berufseinstieg, Abschlussarbeiten und Praktikumsplätze informieren. Am 5. Mai haben rund 30 Studierende und AbsolventInnen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Rahmen der 3. Alumni Business Tour hinter die Kulissen der Diakonie de La Tour geblickt. Die Führungen durch die Wohngemeinschaften kids, teens...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • ALUMNI der Alpen-Adria-Universität
Johannes Pracher (Keper Society), Herta Neiß (Tourismuslehrgang JKU Linz), Martina Trummer (Salzburg Congress), Roman Sandgruber (JKU Linz), Christian Grünbart (con.os Tourismusberatung), Gerhart Stadlbauer (österreichischen Mensen), Eva Radocha (ebc-Beratung), Johannes Roither (CUBUS)
1

Touristiker der Kepler Uni hoben Alumni-Club aus der Taufe

Am Freitag den 25. April hoben Absolventen des Masterlehrgangs Tourismusmanagement der JKU im Restaurant Cubus ihren Alumni Club „Network Tourism“ feierlich aus der Taufe. Zahlreiche Absolventen und interessierte Touristiker waren gekommen, um das spannend zusammengestellte Programm, dass neben einem Einblick in die Trends des Onlinemarketings, einer Diskussionsrunde mit erfolgreichen Absolventen (darunter, Susanne Wurm – Chefredakteurin „Die Macher“, Eva Radocha – ebc Personalberatung, Claudia...

  • Linz
  • Herta Neiß
Rektorin Helga Fritsch und ALUMN-I-MED-Präs. Raimund Margreiter
8

Medizin ist ins neue Jahr gestartet

Der Absolventenverein ALUMN-I-MED und die Medizinische Uni luden zum Neujahrsempfang. Die Aula der Uni Innsbruck war am Donnerstag vollgepackt mit Persönlichkeiten aus Medizin und Politik. ALUMN-I-MED-Präs. Raimund Margreiter und Rektorin Helga Fritsch begrüßten u. a. LR Bernhard Tilg, LT-Präs. Herwig van Staa, TILAK-Vorstandsdir. Stefan Deflorian, Universitätsratsvors. der Med-Uni Reinhard Putz und viele mehr. Im Zug der Feier wurden vier Neuzugänge der Med-Uni begrüßt und Prof. Otmar...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verena Kretzschmar
Bgm. Mag. Sigmund Geiger, Prälat Abt. Dir. i.R. Mag. German Erd und OStR. Dir. MMag. Georg Jud sind schon Mitglied im Meinhardinum Absolventenverein Alumni.
1 16

„Alumni-Verein des Meinhardinums“ gegründet

Das Meinhardinum Stams hat einen Absolventenverein Rund 60 ehemalige Schülerinnen und Schüler waren am vergangenen Freitag, den 27. September bei der Gründungsversammlung des Alumni-Vereins am Meinhardinum im Stift Stams. „Wir wollen die Verbindung zu unseren Absolventinnen und Absolventen pflegen und den riesigen Schatz an Lebenserfahrung, den unsere Ehemaligen schon wenige Jahre nach der Matura angesammelt haben, wieder an die Schule zurückholen und für unsere jetzigen Schülerinnen und...

  • Tirol
  • Imst
  • Raphael P. Karlinger
von links nach rechts: Florian Hippesroither (Kepler Society), Mate Heinrich (Jufa Gästehäuser), Herta Neiß (Lehrgangsleitung Tourismusmanagement der JKU), Angela Smejkal (Institut für Handel-, Absatz- und Marketing der JKU), Christian Grünbart (conos. Tourismus Consulting), Thomas Mayr-Stockinger (Hotel Mayr-Stockinger Ansfelden) und Martin Ehrenhauser (Abgeordneter im Europäischen Parlament)

Erstes großes Alumnitreffen des Masterlehrgangs Tourismusmanagement der JKU

Am vergangenen Freitag trafen sich Teilnehmer aller bisher abgeschlossenen (14 Jahrgänge) Masterlehrgänge Tourismusmanagement der JKU zum ersten großen Alumnitreffen im OÖ. Kulturquartier. Unter der Federführung der Absolventen Martin Ehrenhauser (Abgeordneter im Europäischen Parlament), Angela Smejkal (Assistentin Institut für Handel-, Absatz und Marketing der JKU), Simon Lachner (Marketing Offenes Kulturhaus OÖ.) und Gerhart Stadlbauer (Geschäftsführer der Österreichischen Mensen) wurden...

  • Linz
  • Herta Neiß
Anzeige
Rektor Gernot Hanreich (2.Reihe, links außen) mit Studiengangsleitern und vielen stolzen AbsolventInnen der FH Burgenland

20 Jahre - 16 Studiengänge - über 4.000 AbsolventInnen

Auf die Erfolgsstory FH Burgenland kann man mit gutem Grund stolz sein. Über 4.000 AbsolventInnen in guten Positionen und eine Beschäftigungsquote von rund 99 Prozent beweisen die hohe Ausbildungsqualität an der Hochschule. Sponsionen finden in Eisenstadt üblicherweise im schönen Ambiente des Schlosses Esterhazy statt. In Pinkafeld bietet das moderne Studienzentrum einen angemessenen Rahmen für den offiziellen Abschluss des Studiums. Wir bringen Erfolg & Geschichte zusammen „Sie sind...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Fachhochschule Burgenland
2

Alumni-Club zu Gast in der Hansestadt Hamburg

HAGENBERG. Die alljährliche und mittlerweile traditionelle Alumni-Reise führte dieses Jahr nach Hamburg. „Die Alumni-Reise bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich neben Einblicken in Unternehmen, Städte und Regionen, auch mit Absolventen aus anderen Fakultäten der Fachhochschule auszutauschen", sagt der Geschäftsführer der FH OÖ, Gerald Reisinger. „Durch die gemeinsamen Erlebnisse werden gute Kontakte und Freundschaften geknüpft, auf welche im beruflichen und privaten Netzwerk gerne...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gedächtnistrainerin Dr. Katharina Turecek (Mitte) mit den Vorstandsmitgliedern Caroline Abfalter und Norbert Waldner
2

Gehirnforscherin an der Pädagogischen Hochschule (PHT) zu Gast

Die bekannte Gehirnforscherin, Medizinern und Buchautorin Dr. Katharina Turecek referierte am 8. Jänner auf Einladung des PHT-Alumni & Friends Clubs an der Pädagogischen Hochschule Tirol. In ihrem Vortrag, der zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende aus ganz Tirol anlockte, gab die Gedächtnistrainerin Tipps, wie wir unser Gehirn leistungsfähiger machen können. Gerade für Lehrpersonen ist es wichtig, zu wissen, wie das menschliche Gehirn arbeitet und wie es Schüler/innen gelingen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Thomas Stornig
Der Präsident von ALUMN-I-MED Prof. Raimund Margreiter lädt zur Podiumsdiskusion "Medizin und Recht" in Innsbruck.

Medizin und Recht: Berührungspunkte, Schnittstellen und Konflikte

ALUMN-I-MED veranstaltet hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion in Innsbruck Welche Grundrechtsfragen stellen sich in der Medizin am Beginn und Ende des Lebens? Welche rechtlichen Aspekte hat der so genannte „Off-Label-Use“ von Medikamenten und wie sieht die Rolle der ärztlichen Aufklärung in den Erkenntnissen des OGH aus? Im Rahmen einer von ALUMN-I-MED veranstalteten Podiumsdiskussion werden diese und weitere wichtige Aspekte aus dem Bereich Medizin und Recht angesprochen. Der Präsident des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
Der Präsident des AbsolventInnenvereines der Medizinischen Universität Innsbruck, Prof. Raimund Margreiter, lädt zur Podiumsdiskussion.

Podiumsdiskussion: Land ohne ÄrztInnen?!

Es wird zunehmend schwieriger, für ÄrztInnen auf dem Land NachfolgerInnen zu finden: Bereitschaft rund um die Uhr mit fehlender Planbarkeit von Freizeit und Familienleben, sinkendes Einkommen und ein hoher bürokratischer Aufwand sind einige der Gründe, warum junge MedizinerInnen nicht mehr bereit sind, sich in ländlichen Regionen nieder zu lassen. Im Rahmen einer von ALUMN-I-MED veranstalteten und hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion soll Ursachenforschung betrieben und Lösungsansätze...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.