Andreas Valentin

Beiträge zum Thema Andreas Valentin

Richard Greil, Leiter Covid-19 Krisenstab, Uniklinikum Salzburg.
1 Video

Video
Corona-Maßnahmen in Spitäler und Versorgung südlicher Landesteile

Heute gab es einen Livestream mit Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, Primar Richard Greil (Leiter Covid-19 Krisenstab, Uniklinikum Salzburg), Primar Andreas Valentin (Ärztlicher Direktor KSK Schwarzach) sowie Primar Stephan Hruby (Tauernklinikum Zell am See)– zu den Covid-19-Maßnahmen der Salzburger Spitäler.  HIER könnt ihr die Pressekonferenz nachsehen: Quelle: Landesmedienzentrum

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Primar Stephan Hruby, Tauernklinikum Zell am See
Video 6

Coronavirus in Salzburg
"Es ist eine humanitär Verpflichtung uns gegenseitig zu helfen"

Das sagen drei Salzburger Ärzte zur aktuellen Covid-Situation in Salzburg.  SALZBURG. "Zum jetzigen Zeitpunkt ist es eine humanitär Verpflichtung uns in Europa gegenseitig weiterzuhelfen. Wir haben aktuell die Möglichkeit, drei schwer an Covid-19 erkrankte Personen aus Frankreich bei uns aufzunehmen, ohne, dass ein Patient bei uns benachteiligt werden würde. Daher tun wir das auch", sagt Richard Greil, der Leiter des Covid-19 Krisenstabs, Uniklinikum Salzburg in der heutigen Pressekonferenz....

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Primar Andreas Valentin stand den Bezirksblättern für ein Telefon-Interview zur Verfügung.
1 2

Primar Andreas Valentin
"Bei Ausfällen können andere Teams nahtlos übernehmen"

Der erfahrene Intensivmediziner Andreas Valentin spricht im Bezirksblätter-Interview über den Stufenplan sowie über seine Aufgaben als Krisenchef im Innergebirg und erteilt flächendeckenden Corona-Tests eine Absage. SCHWARZACH. Primar Andreas Valentin leitet derzeit nicht nur das Kardinal Schwarzenberg Klinkikum in Schwarzach als ärztlicher Leiter. Er ist auch im fünfköpfigen "medical leaderboard" des Bundeslandes vertreten und dort für das gesamte Innergebirg zuständig. Im Interview verrät er...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Am "Screening Point" im Klinikum Schwarzach wird bei jedem Fieber gemessen und eine Checkliste samt Fragen abgearbeitet.
5

Dank rotierender Teams
Versorgung im Klinikum Schwarzach ist gesichert

Im Krankenhaus Schwarzach wurden alle Vorkehrungen getroffen, um auch jetzt in dieser schwierigen Phase für die Patienten da zu sein. SCHWARZACH (aho). In der Corona-Zeit kommt dem Kardinal Schwarzenberg Klinikum als größtem Spital im Süden Salzburgs eine besondere Rolle zu. Die Versorgung im Innergebirg ist aber auch in schwierigen Zeiten gesichert. Mitarbeiter halten zusammenFür das Klinikum Schwarzach gilt wie für alle anderen Salzburger Spitäler der überregionale Stufenplan. Vereinfacht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Primar Andreas Valentin, Moderatorin Angelika Pehab, Bürgermeister Günther Mitterer und Gefäßspezialist Hubert Wallner beim Mini Med Auftakt in St. Johann.
3

Mini Med Studium in St. Johann
Hilfe für in die Enge getriebene Herzkranzgefäße

ST. JOHANN/SALZBURG (red). Mit über 100 Besuchern startete vergangene Woche die Mini Med Vortragsreihe im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann im Pongau. Gesundheitlicher Nahversorger"Es freut uns sehr, dass wir diese hochkarätigen Gesundheitsvorträge nach zwei Jahren Pause wieder für unsere Bevölkerung anbieten können", so Bürgermeister Günther Mitterer, der nicht nur persönlich beim Semesterstart dabei war, sondern Mini Med seitens der Gemeinde auch unterstützt. Ebenso großes Engagement...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Ein Blick ins Innere des Darms erspart oftmals spätere Operationen.
3

Bauchgefühl
"Wenn's Arscherl brummt is' Herzerl g'sund"

Bei der ersten Veranstaltung des Kardinal Schwarzenberg Klinikums zum 175-Jährigen Jubiläum dreht sich alles um den Bauch und seinen Inhalt. SCHWARZACH. "Wenn's Arscherl brummt is Herzerl g'sund" ist ein Spruch der so manchen Pongauer bekannt sein könnte, ob er auch stimmt kann man beim Info-Nachmittag "Der Bauch - Innere Quelle der Gesundheit" des Klinikum Schwarzach herausfinden. Durch den Darm In der Kardinal Schwarzenberg Akademie wird ein acht Meter langes Darmmodell stehen. "Es bietet vom...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Neben über 60 angehenden Fachärzten aus anderen Bereichen befinden sich auch 28 junge Ärzte in Ausbildung zum Allgemeinmediziner.

Drei zusätzliche Ausbildungsstellen für Allgemeinmediziner

Klinikum in Schwarzach bildet heuer 28 junge Ärzte aus – viele von ihnen sollen Hausärzte werden. Im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach wurden drei zusätzliche Ausbildungsstellen für Allgemeinmediziner genehmigt. Damit befinden sich derzeit 28 junge Ärzte in Ausbildung zum Allgemeinmediziner in Schwarzach. "In enger Zusammenarbeit mit dem Land leisten wir hier besonders für die Versorgungsregion Innergebirg einen wesentlichen Beitrag. Die jungen Menschen, die bei uns ihre Ausbildung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Gerhard Blechinger (Rektor FH Salzburg), Agnes Wimmer (Dir. Gesundheits- und Krankenpflegeschule Schwarzach), LH-Stv. Christian Stöckl (Gesundheits- und Spitalsreferent), Erzbischof Franz Lackner, Sr. Katharina Laner (GF Kardinal Schwarzenberg Klinikum), Ludwig Gold (GF Kardinal Schwarzenberg Klinikum), Univ.-Prof. Jürgen Osterbrink (Vorstand Institut für Pflegewissenschaft und -Praxis, PMU Salzburg) und Christoph Zulehner (Strategieexperte für Gesundheitsunternehmen).
1

Kardinal Schwarzenberg Akademie gegründet

Schwarzach will die Zukunft der akademischen Pflegeausbildung im Innergebirg sichern. Seit 60 Jahren werden im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach bereits Pflegekräfte ausgebildet. Jetzt, wo der Beruf der Pflege schrittweise akademisiert werden soll, reagiert das Klinikum und gründet die Kardinal Schwarzenberg Akademie. Die Ausbildung in diesem Institut, dass mit der Paracelsus medizinischen Privatuniversität und der Fachhochschule Salzburg kooperiert, fußt auf drei Säulen. Aus- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
OA Christoph Kamhuber, OA  Günther Doppler, OA Hannes Szedenik und Primar Andreas Valentin mit Moderatorin Angelika Pehab.
1 12

Der Darm – Biologisches Wunderwerk, aber auch Gefahrenquelle

Mit richtiger Vorsorge lässt sich der Kampf gegen Darmkrebs gewinnen. Wie genau, das erfuhren die Besucher des MINI MED Studiums in St. Johann von einer hochkarätigen Expertenrunde. ST. JOHANN (ap). Rund 80 Prozent aller Abwehrzellen, die das Immunsystem steuern, haben im Darm ihren Sitz. Er muss - im wahrsten Sinn des Wortes - viel schlucken und nicht alles, was er zu verarbeiten hat, beeinflusst das Verdauungssystem positiv. "Der Darm ist das größte Immunorgan im Körper. Wenn die Darmflora...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Eröffneten die neue Zentrale Notaufnahme im KH Schwarzach (v.l.): Andreas Zopf (Bereichsleitung ZNA), Andreas Valentin (Primar Innere) und Volker Hübl (Pflegerische Leitung ZNA).

Moderne Erstversorgung für 16.000 Patienten jährlich

Krankenhaus Schwarzach investierte mehr als 1,6 Millionen Euro in den Umbau Das Krankenhaus Schwarzach verfügt ab sofort über eine neue, hochmoderne "Zentrale Notaufnahme" (ZNA). Auf 400 Quadratmetern stehen zwei Rezeptionen, eine zentrale Leitstelle und mehrere Behandlungsräume zur Verfügung. Das Spital hat mehr als 1,6 Millionen. Euro in den Umbau investiert. "Die ZNA ist die erste Anlaufstelle für Patienten mit akuten Symptomen und Erkrankungen. Hier erfolgt eine Abklärung und Einschätzung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Primar Reinhard Lenzhofer (l.) übergibt die Abteilung für Innere Medizin im Krankenhaus Schwarzach an seinen Nachfolger Andreas Valentin.

Der ärztlicher Direktor des Krankenhauses Schwarzach, Reinhard Lenzhofer, geht in Pension

Der 65-Jährige war seit 1986 im Krankenhaus Schwarzach tätig und hinterlässt große Spuren. Ende des Jahres geht mit Univ.-Prof. Dr. Reinhard Lenzhofer einer der renommiertesten Mediziner Salzburgs in Pension. Seit 2006 war er als Ärztlicher Direktor Mitglied der kollegialen Führung im Krankenhaus Schwarzach. Fast 30 Jahre lang leitete er als Primar dort auch die Abteilung für Innere Medizin, in der rund 30 Ärzte beschäftigt sind. Diese übergibt Lenzhofer nun an seinen Nachfolger der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.