Arnold Riebenbauer

Beiträge zum Thema Arnold Riebenbauer

Alle Slam-Teilnehmer mit Moderator Lukas Hofbauer (vorne Mitte zwischen dem Zweitplatzierten Daniel Wagner und Siegerin Estha Sackl)
1 33

4. Poetry Slam in Seeboden
Im vierten Anlauf siegt Estha Sackl

Zum vierten Mal hat der Verein kultur.im.puls einen Poetry Slam in Seeboden auf die Beine gestellt. SEEBODEN. Gemeinsam mit der Klagenfurterin Carmen Kassekert vom Verein "Slam if You can" hat wieder Gerhart Weihs, der ehemalige Obmann von kultur.im.puls, junge Menschen gewonnen, die in einem ambitionierten Poetry Slam ein verbales Feuerwerk entzündeten. Nicht wie sonst unter freiem Himmel im Blumenpark, sondern angesichts des notorischen abendlichen Gewitters im Kulturhaus, trugen acht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Mit Worten und Plakaten wurde auf dem Rastplatz demonstriert
14

Demo der BI "L(i)ebenswertes Seeboden"
Stopp des Rastplatzausbaus gefordert

SEEBODEN. Bei strömendem Regen und fünf Grad Kälte haben knapp 200 Demonstranten einen Stopp des von der Asfinag geplanten Ausbaus des Autobahnrastplatzes oberhalb von Seeboden von vier auf mindestens 25 Lkw- und 32 Pkw-Stellplätzen gefordert. Die Teilnehmer folgten einem Aufruf der 2016 von Ingrid Pichler und Hanna Kosz gegründeten und von Arnold Riebenbauer juristisch beratenen Bürgerinititiative (BI) "L(i)ebenswertes Seeboden". Sekundiert von den Rufen "Nein Danke" argumentierten Elke...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Diese Animation von GeoConsult zeigt die Dimension des neuen Rastplatzes. Eine Lärmschutzmauer ist geplant
3

Asfinag
Keine Ende in Sicht in der Causa Parkplatz

Ausbau des A10-Rastparkplatzes war Thema einer Info-Veranstaltung der Asfinag. SEEBODEN (des). SEEBODEN (des). Es bleibt weiterhin spannend wie der Streit zwischen der Asfinag und der Bürgerinitiative (BI) Liebenswert Seeboden ausgehen wird. Letzte Woche brach der Autobahnbetreiber mit seinem Schweigen und lud in Seeboden ins Kulturhaus zu einer Info-Veranstaltung für Anrainer ein. Viele GutachterDie Asfinag hatte sich für den Abend bestens vorbereitet. Sie reiste mit einer ganzen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Laut LK-Jurist Peter Wintschnig dürfen Almwege sehr wohl gesperrt werden
1 2

Kuh-Attacken-Urteil
Landwirtschaftskammer: "Man darf Almen sperren"

Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler will Rechtssicherheit für Almbauern. LK-Jurist erklärt. BEZIRK SPITTAL (ven). Als Folge des Tiroler „Kuhattacken“-Urteils stellen sich Almbauern viele Fragen. Eine der brennendsten: Darf ich meine Almen und Almwege sperren oder nicht? In der letzten Ausgabe der WOCHE vertrat der Vertreter der Arge Alpine Vereine, Arnold Riebenbauer, die Meinung, dass Sperren nur unter bestimmten Voraussetzungen und zumeist nur für kurze Zeit verhängt werden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gereizte Mutterkühe auf Almen sind eine Gefahr - besonders für Wanderer mit Hund. Doch die Almwege zu sperren, kann rechtlich ebenso nach hinten losgehen
2 2

Kuh-Attacken-Urteil
Riebenbauer: "Almsperren können Klagen nach sich ziehen"

SEEBODEN (ven). Nachdem ein Oberkärntner Almbauer einen Wanderweg durch die Sauereggalm in der Innerkrems aufgrund des Urteils nach einer tödlichen Kuh-Attacke sperren will, meldet sich nun der ehemalige Richter und Vertreter der Arge der alpinen Vereine Arnold Riebenbauer zu Wort. Er war ebenfalls beim vom Land initiierten Runden Tisch zum Thema mit dabei. WOCHE: Was sagen Sie als Vertreter der alpinen Vereine zum Urteil? RIEBENBAUER: Es wurde bisher so viel dazu gesagt, dass dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Sie engagieren sich für ein L(i)ebenswertes Seeboden. Hanna Kosz, Arnold Riebenbauer und Ingrid Pichler
2

„Seeboden hat vom Parkplatz keinen Vorteil“

Gutachten der TU Wien bestätigt Mistrauen der Bürgerinitiative wegen des Stellplatz-Ausbaues der ASFINAG SEEBODEN (des). Zahlreiche Besucher kamen zur Veranstaltung der Bürgerinitiative (BI) „L(i)ebenswert Seeboden“ in das Kulturhaus Seeboden und lauschten den Ausführungen von Arnold Riebenbauer und weiteren Mitstreitern der BI. Geahnt hatten es fast alle Betroffenen, dass der von der Asfinag geplante Ausbau eines Rastplatzes oberhalb der Gemeinde eine zusätzliche Lärm- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Die Bürgerinitiative Seeboden will den von der Asfinag geplanten LKW-Rastplatz bei der A10 Tauernautobahn auf jeden Fall verhindern und kämpft weiter

Lärm und Feinstaub
Bürgerinitiative Seeboden präsentiert "unabhängiges Gutachten"

SEEBODEN (ven). Seit mittlerweile vier Jahren kämpft die Bürgerinitiative (BI) Seeboden gegen einen geplanten Asfinag-Rastplatz bei der A10 Tauernautobahn oberhalb des Ortes. Nun wird am 22. November (19 Uhr) im Kulturhaus ein von der BI in Auftrag gegebenes Gutachten der Bevölkerung präsentiert. Kontakt mit Volksanwalt Das Gutachten hat Thomas Macoun von der Technischen Universität Wien erstellt. Nach Kontaktaufnahme mit Volksanwalt Peter Resetarits und auch erneuten juristischen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Goldeckhütte im Jahr 1888: Am 24. Juni feiert man mit einem Frühschoppen das Jubiläum
1 10

120 Jahre: Der Alpenverein Spittal feiert

Extrembergsteiger Peter Habeler kommt mit Multimediavortrag in den Stadtsaal, Goldeckhütte feiert 130-jähriges-Bestehen mit Frühschoppen. SPITTAL (ven). Die Alpenvereinssektion Spittal blickt auf eine 120-jährige Geschichte zurück. Zur Feier des Tages lädt man am 22. Juni daher Extrembergsteiger Peter Habeler, der gemeinsam mit Reinhold Messner als erster Mensch den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff bestieg. Am 24. Juni feiert die Goldeckhütte ihr 130-jähriges Bestehen. Berheimat...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Stolze Preisträgerin: Gudrun Habenicht mit Arnold Riebenbauer und Wolfgang Stocker
41

Kindermalschule erhält 14. Kiwanis-Preis

Seebodener Seepferdchen und Afrika-Projekt auf Platz 2 und 3. SPITTAL (ven). In Vertretung von Kiwanis Club (KC)-Präsident August Mayer verlieh Past-President Arnold Riebenbauer heuer den 14. Kiwanis-Preis für soziales Engagement. Die von Wolfgang Daborer gestaltete Trophäe bekam Gudrun Habenicht, die gemeinsam mit vielen anderen Malbegleiterinnen für die Kindermalschule Seeboden verantwortlich zeichnet. Viele Ehrengäste Moderiert hat Hans Paul Brigola, für musikalische Umrahmung sorgte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Tourenprogramm beinhaltet für jeden das richtige Bergerlebnis
1 5

Junge bis Ältere wollen in die Berge

Der Österreichische Alpenverein verzeichnet noch nie da gewesene Zuwächse. SPITTAL (pgfr). Die Erfolgskurve des Österreichischen Alpenvereins hinsichtlich neuer Mitglieder ist steil. Beachtliche 7.000 Neuzugänge sollen es pro Jahr österreichweit sein. Beeindruckend der Zuwachs im letzten Jahr, nämlich drei Mal so viel. Mehr Mitglieder "Neue Mitglieder werden auch permanent in den elf selbstständigen Ortsgruppen des Alpenvereins im Bezirk Spittal willkommen geheißen", berichtet der seit 23...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Gfrerer
Eiskletterer ausgesperrt: Wer dennoch klettern geht, müsse mit einer Anzeige rechnen

Eiskletterer in Malta: Anzeigen sind nun vom Tisch

Strafverfahren von Bezirksbehörde eingestellt. Causa um Wildschutzgebiet geht weitere rechtliche Wege. MALTA (ven). Die Causa um das Wildschutzgebiet im Maltatal geht in die nächste Runde. Nachdem drei Eiskletterer wegen unerlaubten Betretens des Gebietes eine Anzeige bekamen, wurden die Strafverfahren nun doch von der Bezirkshauptmannschaft Spittal eingestellt, wie Bürgermeister Klaus Rüscher der WOCHE mitteilte.  Strafverfahren eingestellt Jurist Arnold Riebenbauer erklärt: "Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Jurist Arnold Riebenbauer steht dem Team Kärnten mit Gerhard Köfer ab sofort juristisch beratend zur Seite

Arnold Riebenbauer berät Team Kärnten

Jurist unterstützt in umwelt- und natuschutzrechtlichen Fragen. In die Politik will er dennoch nicht gehen. SEEBODEN, KLAGENFURT (ven). Jurist Arnold Riebenbauer ist ab sofort als unabhängiger Experte für das Team Kärnten aktiv. Er soll in Rechtsfragen, vor allem im Bereich des Natur- und Umweltschutzes beraten. Keine politische Funktion „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dr. Riebenbauer, der keine politische Funktion einnehmen, sich aber in wichtigen Zukunftsfragen, die unser...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Bürgerinitiative Seeboden will sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen
1

Asfinag-Rastplatz: Bürgerinitiative kämpft weiter

Landesverwaltungsgericht am Zug. Volksanwaltschaft wurde eingeschalten. Asfinag hat Materienrechtsverfahren eingereicht. SEEBODEN (ven). Die Bürgerinitiative (BI) Seeboden hat den Kampf gegen den geplanten Asfinag-Rastplatz noch nicht aufgegeben. Die WOCHE fragte nach neuesten Aktivitäten. Beschwerde läuft "Die BI ist sehr aktiv", so deren juristischer Berater Arnold Riebenbauer zur WOCHE. Die Bürgerinitiative hat, um mit den laufenden Kosten des Widerstandes zurecht zu kommen, auch auf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Arnold Riebenbauer hat ein Album mit Zeitungsartikeln aus seiner Zeit in den USA angelegt

Arnold Riebenbauer: "Ich bin kein typischer Pensionist"

Der Wahlkärntner Arnold Riebenbauer kann es juristisch "nicht lassen" und setzt sich in diversen Vereinen und Initiativen ein. SEEBODEN (ven). Jäger, Sportler, Bergsteiger, Jurist und Abenteurer: Die WOCHE traf sich mit Richter aD Arnold Riebenbauer auf seiner Terrasse in Seeboden und sprach über sein abenteuerliches Leben und die harte Zeit als Vorsitzender der Anti-Doping-Kommission.  WOCHE: Haben Sie schon einmal einen Geburtstag der Kinder vergessen? RIEBENBAUER: Ich glaube nicht, nein....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Ferdinand Hueter sieht Parteienstellung kritisch

Parteienstellung für Vereine wäre fatal

Ferdinand Hueter übt Kritik und sagt: "Vereine können keine Parteienstellung bekommen." BEZIRK SPITTAL (aju). Wie die Woche berichtete, setzt sich Jurist Arnold Riebenbauer (Alpenverein) beim neuen Jagdgesetz für ein Beschwerderecht der Öffentlichkeit ein. Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter hingegen sieht das anders: "Nur weil der Alpenverein bei einer Besprechung als Verein geladen war, darf davon nicht auf Parteienstellung gschlossen werden." Mitspracherecht Riebenbauer verweist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Im Maltatal sind Kletterer ausgesperrt
2

Jagdgesetz: "Öffentlichkeit braucht Parteienstellung"

Jurist Arnold Riebenbauer setzt sich bei Novellierung des Jagdgesetzes für Beschwerderecht für alpine Vereine und der Öffentlichkeit ein. BEZIRK SPITTAL (ven). Das Land Kärnten will mit der Novellierung des Jagdgesetzes in den letzten Jahren auftretende Schwachstellen abstellen. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem der Ausgleich zwischen Wildstand und Waldzustand und die nur bedingt erfolgreichen Versuche zur Reduzierung insbesondere der Rotwildbestände. Jurist Arnold Riebenbauer (Alpenverein)...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Bürgerinitiative Seeboden will sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen
2

Asfinag-Rastplatz: Erkenntnisse werden geprüft

Die für die Grundeigentümer neuen Tatsachen über die genehmigte Trasse der A10 wird nun in einem Ermittlungsverfahren geprüft. Laut Asfinag könnte 2018 mit dem Bau begonnen werden. SEEBODEN (ven). Nachdem die Bürgerinitiative für ein "l(i)ebenswertes Seeboden - konkreter die betroffenen enteigneten Grundeigentümer - in der Causa Rastplatz nun mit Beratung von Jurist Arnold Riebenbauer ein Wiederaufnahmeverfahren anstreben (wir berichteten), hat die WOCHE auch um Stellungnahme von Landesjurist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Bürgerinitiative für ein "l(i)ebenswertes Seeboden" setzt sich mit juristischer Beratung durch Arnold Riebenbauer gegen den geplanten Asfinag-Rastplatz oberhalb von Seeboden ein
3

Asfinag-Rastplatz: Neues Verfahren möglich.

Enteignete Grundstücksbesitzer streben Wiederaufnahmeverfahren an. Neue Erkenntnisse könnten dies möglich machen. SEEBODEN (ven). Geht es nach dem juristischen Verständnis des Juristen Arnold Riebenbauer, so könnte die Bürgerinitiative in Seeboden, die sich gegen den geplanten Asfinga-Rastplatz (wir berichteten) einsetzt, noch eine Chance haben, den Bau zu verhindern. Neue Erkenntnisse über eine Genehmigung aus dem Jahre 1974 könnten die Grundstücksenteignungen möglicherweise aufheben....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Christoph Burgstaller: Man müsse bei den Kindern anfangen, die Problematik näher zu bringen
2 34

Freizeitplatz Natur: Hat das Wild noch genügend Lebensraum?

Dieser Frage gingen Jäger, Touristiker, Naturschützer und Experte Christoph Burgstaller auf den Grund. BERG (ven). Das Mehrzweckhaus in Berg war kürzlich Kulisse einer interessanten Diskussion zum Thema Wild und das Ausüben von Freizeitsportarten im Wald. Der ehemalige Berufsjäger Christoph Burgstaller informierte über Problematik und Lösungsansätze vor Bürgermeister Ferdinand Hueter, Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler, Bezirkshauptmann Klaus Brandner, Landesjägermeister Ferdinand...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Hubert Bründler, Trainer der Damenmannschaft des SV Spittal, will Trainings für Jugend-Mannschaften organisieren
9

"Top, die Wette gilt": Sie haben ihre EM-Wette verloren

EM 2016: Nachdem kein Tipp aufgegangen ist, müssen Spittals Sportler ihre Wetteinsätze einlösen. BEZIRK SPITTAL (schön). Im Rahmen der Europameisterschaft 2016 erschien in der WOCHE Spittal in den vergangenen Wochen die Rubrik "Top, die Wette gilt". Bei dieser wurden - neben KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer - Sportler aus dem Bezirk Spittal danach gefragt, wer Europameister wird. Eines vorweg: Keiner unserer neun Befragten hat auf Portugal getippt. Frei nach dem Motto "Wettschulden sind...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger
Hans Aman und Arnold Riebenbauer ehrten Harald Angerer für seine 40-jährige Mitgliedschaft
8

Alpenverein Spittal zog Jahresbilanz

Größter Verein im Bezirk hat über 4.000 Mitglieder. SPITTAL. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Spittal im Hotel Postwirt in Seeboden konnte Obmann Arnold Riebenbauer wiederum auf ein mehr als erfreuliches Jahr 2015 zurückblicken. Mit nunmehr weit über 4.000 Mitgliedern ist der AV-Spittal der weitaus größte Verein in Spittal und auch im Bezirk. Großes Angebot Vielfältige Angebote laden Kinder und Jugendliche zu aktiver Freizeitgestaltung ein. Daher ist auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Am Podium: Bezirkshauptmann Klaus Brandner, Bürgermeister Klaus Rüscher, ein Vertreter der Naturfreunde sowie Arnold Riebenbauer (ÖAV)
1 12

Malta: Neuerliche Diskussion über Wildschutzgebiet

Zurück an den Start: Gespräche sollen mit Grundeigentümer aufgenommen werden. MALTA. Im Festsaal Malta ging es recht heiß her. Die Gemeinde lud unter Bürgermeister Klaus Rüscher zu einer Informationsveranstaltung über das geplante Wildschutzgebiet im Maltatal ein. Jäger, Touristiker sowie Alpenverein und Naturschützer diskutierten. Wichtigste Person und Antragsteller - Maxim Zundel - fehlte bei der Veranstaltung jedoch. Rechnung ohne Wirt Am Podium nahmen auch Bezirkshauptmann Klaus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Sprechen über den ÖSV: Redakteurin Natalie Schönegger und ÖSV-Disziplinarausschuss-Vorsitzender Arnold Riebenbauer
3

"Der ÖSV sollte mehr auf Frauen eingehen"

Der Seebodner Arnold Riebenbauer, Vorsitzender im ÖSV-Disziplinarausschuss, spricht im WOCHE-Interview über die Causa Anna Fenninger und das ÖSV-System. SEEBODEN (schön). WOCHE: Durch die Causa Anna Fenninger steht der Österreichische Skiverband - wie schon des öfteren - in der Kritik. Wie geht der ÖSV damit um? RIEBENBAUER: Mit meiner Komission verkörpere ich zwar die Institution ÖSV, jedoch legen wir - das heißt, alle drei Mitglieder des ÖSV-Disziplinarausschusses - wert darauf, dass wir...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.