Alles zum Thema Ars Electronica Center

Beiträge zum Thema Ars Electronica Center

Lokales
Wir haben uns auf den Weg gemacht und zwei Portale in der Nähe der Redaktion gefunden.

Linz wird zum Gaming Hotspot

Am Wochenende werden vermehrt Handy-Zombies in Linz unterwegs sein. Grund dafür ist das Smartphone-Spiel "Ingress". Gaming-Fans, die die Reise nach Köln zur Gamescom nicht antreten können, haben die Möglichkeit dieses Wochenende, 25. und 26. August, trotzdem Zocker-Luft zu schnappen. Denn Linz wird neben Singapur und Philadelphia zur digitalen Spielstätte und Austragungsort für Wettkämpfe des Smartphone-Spiels "Ingress". Das Spiel ist ein GPS-basiertes Augmented-Reality-Game, das von...

  • 22.08.18
Freizeit
Die Mona Lisa im Deep Space des Ars Electronica Center auf der 16 mal 9 Meter großen Projektionsfläche.

Tag des Denkmals am 30. September in ganz OÖ

OÖ. Unter dem Motto „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ lädt das Bundesdenkmalamt am Sonntag, den 30. September 2018, zum österreichweiten Tag des Denkmals. Mehr als 290 denkmalgeschützte Objekte – darunter Burgen, Schlösser, Innenhöfe, archäologische Grabungen, historische Siedlungen, Bürgerhäuser und technische Denkmale – öffnen bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen Blick auf die Schätze unseres kulturellen Erbes. Schwerpunkte 2018 Seit mehr als 20 Jahren gibt es...

  • 09.08.18
Wirtschaft
Tagungen und Kongresse bringen der Stadt Tausende Nächtigungen im Jahr.
2 Bilder

Tagungsstadt Linz boomt

Die Zahl der Tagungen und Kongressgäste stieg 2017 kräftig an 10,5 Prozent aller österreichweiten Tagungsnächtigungen wurden im Vorjahr in Linz getätigt. Das ist das Ergebnis des neuen "meeting industry report austria" (mira). Damit liegt die oberösterreichische Landeshauptstadt hinter Wien und Salzburg auf dem dritten Platz im Österreich-Ranking. Generell kann vom einem Boom von Kongressen, Seminaren und Tagungen in Linz gesprochen werden. Im Vorjahr wuchs die Zahl der Events um knapp zehn...

  • 16.05.18
  • 1
Freizeit
Ein Team der Linzer JKU trainierte zwei Roboterarme darauf, einen Zauberwürfel zu lösen.
6 Bilder

Ars Electronica Center zeigt zum dritten Mal "Kreative Robotik"

Die Ausstellung holt Industrieroboter aus ihrem gewohnten Umfeld und zeigt, wie sie künstlerisch und kreativ eingesetzt werden können. Zu sehen sind spannende Projekte aus Österreich, Dänemark, Deutschland, Italien und der Schweiz. Normalerweise agieren sie hinter verschlossenen Türen, wo sie immer gleiche Arbeitsschritte ausführen: "Die neue Ausstellung ermöglicht es Interessierten, auf Tuchfühlung mit Industrierobotern zu gehen", sagt Reinhold Nagler. Der Roboter-Hersteller aus Linz ist ein...

  • 11.05.18
Lokales
Das "Museum der Zukunft" wird zukunftsfit gemacht.

Drei Millionen Euro für das Ars Electronica Center

Die Stadt investiert einen Millionenbetrag, um den Publikumsmagneten AEC weiter zu entwickeln. Die Dauerausstellung im Ars Electronica Center wird um drei Millionen Euro runderneuert. Die derzeitige Ausstellung  im "Museum der Zukunft" wurde anlässlich des Kulturhauptstadtjahrs 2009 gestaltet und seither immer wieder adaptiert. Viele der vor neun Jahren präsentierten technischen Innovationen sind heute im Alltag der Linzer Normalität. Im Mai oder Juni nächsten Jahres soll die Ausstellung im...

  • 23.03.18
Freizeit
Tanzen, zeichnen und zaubern können Kinder in den Ferien im Kuddelmuddel.

Kreativ in den Weihnachtsferien

Das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel bietet heuer eigene Weihnachtsferien-Werkstätten an. Auch im Ars Electronica Center und in der voestalpine stahlwelt gibt es ein Ferienprogramm. In den Ferien haben Kinder Zeit, sich auszutoben und ihre Interessen auszuleben. Eine gute Möglichkeit dazu sind die Werkstätten im Kuddelmuddel. Drei spannende Workshops werden angeboten. Tony Habian leitet die Comic-Werkstatt am 3. Jänner. Acht- bis 14-Jährige können dabei ihren selbst entworfenen Charakteren...

  • 22.12.17
Lokales
Das Festival wird sich zwischen AEC-Maindeck und dem Urfahraner Jahrmarktgelände verstaltet.
2 Bilder

Neues Musikfestival feiert Digitalisierung

Linz bekommt ein neues Musikfestival. Das "Stream" rückt das Thema Digitalisierung ins Rampenlicht. Ende Mai wird an der Urfahraner Donaupromenade das "Stream-Festival" über die Bühne gehen. Das Thema Digitalisierung soll dabei musikalisch ins Rampenlicht gerückt werden. „Digitale Technologien verändern, wie wir Musik machen, hören und verbreiten", so Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer. Start des Gratis-Festivals ist am 31. Mai. Zum Eröffnungsabend am Donnerstag werden bei der Hauptbühne...

  • 29.11.17
Leute
17 Bilder

Kinder erlebten im AEC Welt der Industrie

Zum vierten Mal fand der "Kindertag der OÖ. Industrie" (KIDI) heuer statt. Heimische Unternehmen vermittelten Kindern von acht bis zwölf Jahren im Ars Electronica Center und im Welios Interessantes zu den Tätigkeitsfeldern im Betrieb. Rund 1.000 Kinder lockte der KIDI heuer an. Das Programm war umfangreich: 17 führende Industriebetriebe machten den Kindern Technik spielerisch erlebbar, brachten sie zum Staunen und erweckten in ihnen das Interesse an technischen Tätigkeitsfeldern und Berufen....

  • 19.10.17
Wirtschaft
Selbst Hand anlegen durften die Kinder beim Workshop von Siemens.
11 Bilder

Kinder entdecken die Geheimnisse der Industrie

Heimische Industriebetriebe öffnen acht- bis zwölfjährigen Schülern im AEC und im Welios die Tür zur Technik. Der vierte "Kindertag der OÖ. Industrie" vermittelt Wissen zu verschiedenen Tätigkeitsfeldern in Unternehmen. Im Vorjahr entführte der KIDI erstmals an zwei Orten in die Welt der Industrie. Auch heuer findet er am 17. und 18. Oktober im Welser Welios und im Linzer Ars Electronica Center statt. Führende Unternehmen von BRP-Rotax über KEBA, KTM und MIBA bis hin zu Siemens bringen Kindern...

  • 11.10.17
Freizeit
An Dienstagen können die Ausstellungen im AEC nur noch im Rahmen von Führungen erkundet werden ...
2 Bilder

AEC: Neue Besucherregelung am Dienstag

Von den Sparmaßnahmen der Stadt Linz ist auch das Ars Electronica Center betroffen. Bereits bei der Wirtschaftsplanung für das Jahr 2017 wurde eine Anpassung des Ausstellungsbetriebs beschlossen. Diese wir nun umgesetzt. Ab 19. September 2017 können die Ausstellungen dienstags nur noch im Rahmen von Highlight-Touren (11 und 15 Uhr) sowie vorab gebuchter Führungen besucht werden. Dafür bleibt der Deep Space 8K ganztägig zugänglich. Künftig gibt es hier unter dem Motto "Deep Space Non Stop" im...

  • 14.09.17
Leute
3.000 Schüler feierten am AEC-Maindeck.
3 Bilder

Schüler feierten Ferienbeginn in Linz

Oberösterreichs größte Schulschlussfeier stieg vergangenes Wochenende wieder am Maindeck des Ars Electronica Centers. Die SJ Linz lud zum "Summer Break". Mehr als 3.000 Schüler feierten bei freiem Eintritt. Für den perfekten Start in die Ferien sorgten Johann Sebastian Bass, Sängerin Mavi Phoenix, die in Linz ein Heimspiel feierte, und die umjubelten Headliner Mono & Nikitaman.

  • 10.07.17
Freizeit
Einmal selber Drohnen-Pilot sein – das ist bei der Quadrocopter-Flugschule möglich.
3 Bilder

Sommerferien für Technik-begeisterte Kids im AEC

Das Ars Electronica Center bietet heuer ab 18. Juli wieder ein buntes Programm für Burschen und Mädchen. Einen Quadrocopter durch einen Hindernisparcours steuern, Industrierobotern das Malen beibringen, digitale Objekte modellieren und am 3D-Drucker ausdrucken – all das und mehr können Kinder und Jugendliche heuer in den Sommerferien im Ars Electronica Center ausprobieren. Wichtig: Rasch anmelden, denn die Workshops sind meist schnell ausgebucht. Kreative Technik Los geht's am 18. Juli mit...

  • 10.07.17
Lokales
TEDxLinz gibt es seit 2013, bisher fand die Konferenz einmal jährlich in der voestalpine Stahlwelt statt. Foto: TEDxLinz
2 Bilder

AEC ist neues Zuhause von "TEDxLinz"

Das AEC wird neuer Austragungsort des innovativen Konferenzformats LINZ (jog). Das internationale Konferenzformat TEDx bekommt einen fixen Platz in der Linzer Kultur- und Medienszene. Veranstalterin Claudia Novak und das Ars Electronica haben sich auf eine Kooperation geeinigt. Die erste TEDxLinz Konferenz im AEC wird am 10. Februar 2018 stattfinden. „Das Besondere an dieser Kooperation ist, dass sich das AEC als auch TEDxLinz den großen gesellschaftlichen Fragen widmen und kreativ und...

  • 20.06.17
Lokales

1.500.000 Besucherin im Ars Electronica Center

Die 1.500.000ste Besucherin des Linzer Ars Electronica Center heißt Anja Rajic. Die 16-Jährige wurde gemeinsam mit ihren Mitschülern von Bürgermeister Klaus Luger, Aufsichtsratsvorsitzender Doris Lang-Mayerhofer, dem Kaufmännischen Geschäftsführer Diethard Schwarzmair sowie den Museumsleitern Andreas Bauer und Christoph Kremer empfangen.

  • 03.05.17
  • 1
Freizeit
Studierende arbeiten an der Kunstuni mit Industrierobotern.
2 Bilder

Studierende experimentieren mit Robotern

Im Roboterlabor der Kunstuni Linz werden Roboter nicht als Fertigungsmaschinen, sondern als Schnittstelle zwischen der digitalen und der physischen Welt gesehen. So entstehen völlig neue Anwendungen für Industrieroboter, die durch innovative Prozesse die Herstellung von individualisierten Produkten ermöglichen. Roboter kennt man vor allem aus der Automobilindustrie. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass sich vor allem in der Kreativindustrie viele Einsatzmöglichkeiten bieten – von der...

  • 13.04.17
Freizeit
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher am besten rasch anmelden.
5 Bilder

Wissenschaft neu erleben im Deep Space

Die "ganz Jungen, die Dynamischen, die Frischen, die Kreativen", so Dekan Alois Ferscha, präsentieren im Rahmen der Reihe "Next Generation" neueste Entwicklungen aus den fünf Fachbereichen der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Ziel ist es, die wissenschaftliche Welt für alle verständlich zu erklären. Die Johannes Kepler Universität kooperiert dazu mit dem Ars Electronica Center. Die Vorträge finden im Deep Space 8K statt, wo sie von beeindruckenden Grafiken und 3D-Visuals begleitet...

  • 13.04.17
Lokales
Das Ars Electronica Center ist Austragungsort des "Get Inspired"-Events.

Zukunftsprojekte zwischen Kunst, Technologie und Wissenschaft

Das Ars Electronica Center und die Junge Wirtschaft OÖ rücken inspirierende Projekte ins Rampenlicht und bieten die Möglichkeit zum Netzwerken. Die Geschichte des iPhones zeigt, dass Innovation kein linearer Prozess ist. Als Steve Jobs vor zehn Jahren das erste Modell präsentierte, trauten nur wenige Experten und Branchengrößen dem iPhone einen relevanten Marktanteil zu. Sie sollten sich irren. Innovation ist nicht planbar oder vorhersehbar. Und selbst wenn Forschung und Entwicklung florieren,...

  • 13.04.17
Freizeit
Nachbau einer Draisine von Helmut Parzer (Radlobby ARGUS Steiermark)
6 Bilder

Das Ur-Fahrrad in Linz: Draisine beim FrühlingsRADLn zu bestaunen!

Die Laufmaschine aus Holz - vor 200 Jahren von Karl Freiherr von Drais erfunden - ist zu Besuch in Linz: Beim FrühlingsRADLn der Radlobby OÖ am Sa, 22. April kann neben vielen anderen speziellen Fahrradtypen der Nachbau einer Draisine bestaunt werden. Das FrühlingsRADLn, die gemütlichste Radtour von Linz, steuert dieses Mal vom Martin-Luther-Platz den Andreas-Hofer-Park, das Domviertel und die Nibelungenbrücke an. Bei der einstündigen Fahrt werden neben der Draisine unzählige andere...

  • 11.04.17
Leute
Die beiden Professoren Ian Teasdale (r.) und Wolfgang Schöfberger.
2 Bilder

Die "Next Generation" im Deep Space

Forscher der Johannes Kepler Universität präsentierten ihre Arbeit im Ars Electronica Center. Zum zweiten Mal fand "Next Generation" vergangene Woche statt, und der Deep Space war bis auf den letzten Platz gefüllt. Auf Initiative von Alois Ferscha, Dekan der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Uni, präsentieren "die ganz Jungen, die Dynamischen, die Frischen, die Kreativen" dabei die neuesten Entwicklungen aus fünf Fachbereichen. Der Titel des Vortrags war diesmal...

  • 04.04.17
Freizeit
Im Frühling das Radfahren genießen...
6 Bilder

Linzer FrühlingsRADLn & Spezialradschau

FrühlingsRADLn durch Linz Am Samstag, 22. April geht's mit der Radlobby Oberösterreich rund: Beim 2. Linzer FrühlingsRADLn wird die warme Radsaison gefeiert. Unter dem Motto 'Frühlingshaft-fröhlich & Blumig-bunt' radeln wieder Hunderte RadlerInnen in einer knapp einstündigen, gemütlichen Rundfahrt durch die Linzer Innenstadt. Treffpunkt: Sa, 22. April 2017 - 10:30 Uhr - Martin-Luther-Platz, Linz (Thalia) Alle Informationen unter: ooe.radlobby.at 200 Jahre Fahrrad - das Jubiläumsjahr...

  • 18.03.17
Freizeit
2 Bilder

Im AEC einen Blick ins Weltall werfen

Die Linzer Astronomische Gemeinschaft lädt Interessierte zur Eröffnung der "Central European Deep Sky Imaging Conference" (CEDIC) am 10. März um 19.30 Uhr ein. Von Freitag bis Sonntag sind im Ars Electronica Center begeisterte Astrofotografen aus ganz Europa zu Gast. "Heuer werden 125 Teilnehmer aus 20 Nationen erwartet. Zur Eröffnung werden beeindruckende Bilder in 8kK-Auflösung die Besucher im Deep Space des AEC faszinieren und das Weltall in einer unglaublich Dimension zeigen", sagt Herbert...

  • 08.03.17
Leute
Spannender Vortrag von Marc Streit im Deep Space.
3 Bilder

Big Data im Kampf gegen den Krebs

Großes Interesse herrschte an der Auftaktveranstaltung von „Next Generation JKU“ im Deep Space des Linzer Ars Electronica Centers. Diese stand unter dem Titel „Daten sehen – Krebs verstehen. Mit Big Data-Analyse und Visualisierung dem Krebs auf der Spur“. Universitätsprofessor Marc Streit vom Institut für Computergrafik zeigte dem interessierten Publikum, was auf seinem Forschungsgebiet heute möglich ist. Seine Expertise wurde mit zahlreichen Best Paper Awards ausgezeichnet, er und sein Team...

  • 24.02.17