bürgermeister peter koch

Beiträge zum Thema bürgermeister peter koch

Wirtschaft
Netzwerktreffen in Bruck: Die Junge Wirtschaft diskutierte auch mit WK-Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner.

Die Junge Wirtschaft hat noch viel vor

Nach einer Sommerpause lud das Team der Jungen Wirtschaft Bruck/Mürzzuschlag rund um den Vorsitzenden Michael Ulm nach Bruck. Neben WKO-Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner haben auch Bgm. Peter Koch sowie Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger die Gelegenheit genutzt, sich mit den Jungunternehmern auszutauschen. Für die nächsten Monate ist noch einiges geplant: Von Roadshows, Vorträgen, Adventfahren bis hin zu einem Speed Dating wird es genügend Gelegenheiten zum Netzwerken geben.

  • 07.10.19
Lokales
Besuch im Kraftwerk Murinsel: Martin Graf, Christian Wohlmuth, Michael Schickhofer, Peter Koch und Robert Gschaidbauer.
4 Bilder

"Der Klimaschutz hat oberste Priorität"

LH-Stv. Michael Schickhofer besuchte am Freitag Bruck und sprach über Klimaschutz-Konzepte. "Mir war es wichtig, an diesem Freitag, wo in vielen Städten für den Klimaschutz gestreikt wird, in einer Gemeinde zu sein, die hier positive Zeichen setzt. Der Klimaschutz hat oberste Priorität", mit diesen Worten begann LH-Stv. Michael Schickhofer vergangenen Freitag seinen Besuch in Bruck, zu dem Bürgermeister Peter Koch geladen hatte. Auf dem Programm stand der Besuch des Wasserkraftwerkes auf der...

  • 30.09.19
Lokales
<f>Die Freude ist groß</f>: Bgm. Peter Koch (l.) und Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger (r.) mit Eva Rapp und Christian Mossier.

Zwei neue Kinderärzte für Bruck

Eva Rapp und Christian Mossier ordinieren ab 1. Oktober in Bruck. Mehr als zweieinhalb Jahre kämpfte Bürgermeister Peter Koch um die Nachbesetzung eines Kinderarztes in Bruck an der Mur, mit 1. Oktober 2019 ziehen nun mit Christian Mossier und Eva Rapp zwei neue Kinderärzte ins Gesundheitszentrum ein. Damit verfügt Bruck an der Mur endlich wieder über eine exzellente pädiatrische Grundversorgung. Zwei Schwerpunkte Christian Mossier hat in Graz promoviert und verfügt über eine...

  • 27.09.19
Lokales
Bürgermeister Peter Koch (2.v.l.) mit der ersten Fußgängerin, Baudirektor Robert Pichler (2.v.r.) sowie Christian Pitow (l.) und Thomas Fürstaller (r.) vom Fachbereich Bau und Betriebe der Stadt Bruck auf der generalsanierten Hohenlimburgbrücke.

Generalsanierung der Hohenlimburgbrücke abgeschlossen

Über die Sommermonate wurde die Hohenlimburgbrücke in Bruck an der Mur generalsaniert. Die umfangreichen Instandhaltungsarbeiten – Korrosionsschutz am Tragwerk, Erneuerung der Abdichtung und des Asphalts, Sanierung der Lager und Fahrbahnübergänge – wurden von der Firma KBB/Meissl GesmbH plangemäß durchgeführt. Seit kurzem ist die beliebte Brücke wieder für Fußgänger und Radfahrer freigegeben.

  • 27.09.19
Wirtschaft
Ein wichtiger Impuls ist gesetzt: Harald Griesser, Erich Weber, Peter Koch, Susanne Kaltenegger, Christian  Unger, Werner Schmölzer mit Merith Seibert (oben).

Altstadtgalerie erwacht jetzt neu

Investor Christian Unger belebt das Brucker Gebäude mit neuen Ideen. Unter dem neuen Namen "Brucker Altstadtgalerie" und jeder Menge neuer Ideen wird der ehemaligen Volksgankgalerie in der Brucker Burggasse jetzt neues Leben eingehaucht. Investor Christian Unger hat das Gebäude mit 1. April gekauft und setzt nun mit einem Mix aus altbewährten und einigen neuen Mietern einen wichtigen wirtschaftlichen Impuls für die Altstadt. Rund 350.000 Euro hat er in den letzten Monaten in die Sanierung...

  • 20.09.19
Leute
Den Visions-Spaziergang durch die Altstadt garnierte Nachtwächterin Helga Papst mit ihren interessanten Geschichten.

41. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Spaziergang durch das morgendliche Bruck

Statt eines klassischen Wirtschaftsfrühstückes gabs am Donnerstag einen Altstadt-Rundgang. Dass tagtäglich an der Stadt Bruck gearbeitet wird, wollte Bürgermeister Peter Koch veraunschaulichen und lud daher vergangenen Donnerstag anstatt zu einem klassischen Wirtschaftsfrühstück zu einem Visions-Spaziergangs durch die Altstadt. Und wie bestellt ratterten ausgerechnet an diesem Vormittag die Baumaschinen besonders aufmerksamkeitsheischend durch die Straßen, sodass anstatt vor dem ehemaligen...

  • 19.09.19
Lokales
Die Spatenstichfeier am Freitag fand ohne Spaten statt – die ersten Arbeiten überließ man lieber dem Bagger.
2 Bilder

25 Millionen Euro für die Wasserkraft

Die Stadtwerke Bruck bauen das Murkraftwerk mit Wehranlage neu, bis 2021 soll alles fertig sein. Über 100 Jahre lang lieferte das Mur-Wehrkraftwerk unermüdlich Strom für die Brucker Haushalte; jetzt aber hat es ausgedient, und wird daher neu gebaut bzw. saniert. "Im Groben sind zwei große Mängel festgestellt worden: zum einen die Wasserwirtschaft, d.h. die optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen, zum anderen der bauliche Zustand. Beide Mängel können wir mit Hilfe des geplanten neuen...

  • 17.09.19
Leute
Bürgermeister Peter Koch und Stadträtin Kerstin Stocker mit dem Gastronomenehepaar Beate Riegler und Hannes Pircher-Riegler.
3 Bilder

Beste Stimmung bei "Riverside"

Zahlreiche Gäste besuchten das Genussfest am Brucker Murkai. Bei Sommerwetter verwandelte sich das idyllische Murufer am Schiffländ auch dieses Jahr wieder in eine Genussmeile. Die Gastronomen Harald Trummer, Hannes Pircher-Riegler sowie Gerhard und Christian Stadlober organisierten heuer bereits zum zweiten Mal das Genussfestival "Riverside" aus eigener Initiative mit finanzieller Unterstützung der Stadt Bruck; das nutzten viele Genießer für einen Besuch. Auf zwei Bühnen sorgten...

  • 02.09.19
Lokales
Bei der Spielplatzeröffnung: Fachbereichsleiter Werner Reinprecht (4.v.l.) Bürgermeister Peter Koch (r.) und  Jugendbeauftragte Albana Thaqi (2.v.r.) mit Kindern und Jugendlichen

Abenteuerspielplatz für Bruck

In der Südtirolerstraße können Kinder und Jugendliche jetzt toben. Der Abenteuerspielplatz in der Südtirolerstraße wurde unter Beteiligung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Anrainern neu gestaltet. Mit einem Picknick, lustigen Spiele und einem kurzen Kick mit dem Bürgermeister wurde der Spielplatz nun eröffnet. Nach Treffen und zahlreichen Gesprächen mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Anrainern fanden die Ideen, Wünsche und Anregungen aller Beteiligten bei der Gestaltung des...

  • 02.09.19
Sport
Die Verantwortlichen des Steirischen Tennisverbandes rund um Barbara Muhr (hinten/2.v.r.) freuen sich auf die Titelkämpfe.

Steirischer Tennisverband setzt Inklusions-Zeichen

Von 3. bis 8. September ist die Murinsel in Bruck an der Mur das Tennis-Epizentrum der Steiermark, gehen doch die Steirischen Tennis- und Landesmeisterschaften aller Klassen über die Bühne. Neben Bewerben für Kinder, Jugendliche, Damen und Herren sowie Senioren werden erstmals auch Bewerbe für Rollstuhl-Tennisspieler und die Special Olympics auf einer Anlage ausgetragen. "Mit der Austragung aller Titelkämpfe an einem Ort wollen wir ein weiteres Zeichen der Inklusion setzen", betont Barbara...

  • 28.08.19
Politik
Ungewohnte Harmonie: Vize-Bgm. Kletus Schranz (2. v. li.), Bgm. Peter Koch (2. v. re.) und Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger.

"Wir rudern gemeinsam"

In Bruck zeigten sich SPÖ, ÖVP und FPÖ bei einer Pressekonferenz ungewohnt harmonisch. In einer eher ungewöhnlichen Konstellation wurde vergangenen Mittwoch zu einer Pressekonferenz ins Brucker Rathaus geladen: Bürgermeister Peter Koch (SPÖ) informierte gemeinsam mit seinen beiden Vizebürgermeistern Susanne Kaltenegger (ÖVP) und Kletus Schranz (FPÖ) über die nächsten größeren Vorhaben, über die weitgehend Einigkeit herrscht. "Wir sind draufgekommen, dass uns eigentlich mehr verbindet als uns...

  • 27.06.19
Wirtschaft
Netzwerken inmitten von Büchern: Kletus Schranz, Susanne Kaltenegger, Reinhold Rollinger, Peter Koch, Sigi Nerath.

38. Brucker Wirtschaftsfrühstück
"Sind immer dort, wo unsere Kunden sind"

Die Buchhandlung Morawa war am Donnerstag Schauplatz des 38. Brucker Wirtschaftsfrühstückes. Inmitten von prall gefüllten Bücherregalen fand am Donnerstag des Brucker Wirtschaftsfrühstückes statt: Reinhold Rollinger, Geschäfstleiter der Buchhandlung Morawa, hatte seine Gäste in den 1. Stock seines Geschäftslokales eingeladen, um ihnen die Haptik von Büchern näherzubringen. "Wir sind immer dort, wo unsere Kunden sind. Vor Ort oder im Netz", bringt er es auf den Punkt. So können Bücher direkt...

  • 06.06.19
Lokales
Fahrzeugübergabe: Bürgermeister Peter Koch, Gottfried Rischka, Sandra Brandner, Andreas Hinterleitner und Erich Harrer.

Neue Fahrzeuge für den Brucker Wirtschaftsbetrieb

Die Stadt Bruck an der Mur kaufte für den Wirtschaftsbetrieb zwei neue Fahrzeuge im Wert von 110.000 Euro an. Bei den beiden Fahrzeugen handelt sich einerseits um einen John Deere Kleintraktor mit 45 PS, Mittelmähwerk und Winterdienstanbauteile. Der Traktor kommt bei Mäharbeiten im Sommer beim Wirtschaftsbetrieb, Freizeitbetrieb und der Stadtgärtnerei fünf Tage pro Woche zum Einsatz. Im Winterdienst wird das Fahrzeug täglich für das Räumen und Streuen auf Gehsteigen eingesetzt....

  • 31.05.19
Lokales
Sand-Spiele am Citybeach: Bgm. Peter Koch, Vera Bichler, Werner Reinprecht, Katrin Sattler, Fritz Kabinger, Manfred Werlein, Albana Thaqi.
4 Bilder

Beach an der Mur 2019
"Spiel, Spaß und Sand" am Brucker Strand

Seit Montag läuft noch bis 8. September das City Beach-Programm am Brucker Schiffländ. Um den Menschen in Bruck einen Teil des öffentlichen Raumes wieder zurückzugeben, verwandelt sich auch heuer wieder ein Teil des Schiffländes in einen "City Beach". Unter dem Motto "Spiel, Spaß und Sand am Brucker Strand" gibt es nun bis 8. September ein buntes Programm aus Konzerten, Spielen, Aktivitäten und vielem mehr. "Wir wollen den Platz an der Mur so gestalten, dass er mehrere Funktionen erfüllt",...

  • 27.05.19
Lokales
Stadträtin Andrea Winkelmeier und Michael Ritter vom Sozialamt (3.v.r.) übergaben mit tatkräftiger Unterstützung des Pius-Institut rund zwölf Tonnen Holzbriketts an bedürftige Brucker.

Holzbrikett-Spende für bedürftige Brucker

Seit mehreren Jahren stellt die Stadt Bruck bedürftigen Bruckern kostenlos Holzbriketts zur Verfügung. Die Firma Mareiner Holz stellt die Briketts, die aus Spendengeldern finanziert werden, zu einem günstigen Preis zur Verfügung. Im Auftrag von Bürgermeister Peter Koch übergaben kürzlich Stadträtin Andrea Winkelmeier und Michael Ritter vom Sozialamt rund zwölf Tonnen Holzbriketts. Mit tatkräftiger Unterstützung der Helfer vom Pius-Institut wurden die Pakete direkt in die Häuser...

  • 29.04.19
Lokales
Das ehemalige Bahnhofshotel in Bruck wird derzeit umfassend saniert, zusätzlich wurde ein neues Gebäude errichtet.
26 Bilder

Aus der "Wunde" wird nun eine "Perle"

Halbzeit beim Umbau des Brucker Bahnhofshotels, viele Wohnungen sind schon jetzt vergeben. Das historische Gebäude des Bahnhofshotels in Bruck war zuletzt alles andere als ansehnlich, Bürgermeister Peter Koch bezeichnete es bei der Pressekonferenz vergangenen Donnerstag sogar als "eine Wunde der Stadt". Dass daraus aber jetzt eine richtiggehende Perle wird, dafür sorgen zwölf Investoren rund um Investorensprecher Karl Trummer. Derzeit laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren und...

  • 28.04.19
Politik
Präsentierten die Fusionspläne: Bürgermeister Fritz Kratzer (Kapfenberger) und Bürgermeister Peter Koch (Bruck).

"Gemeinsam größer und besser werden"

Die Stadtwerke Bruck und Kapfenberg gehen künftig gemeinsame Wege und wollen weiter wachsen. Die Verhandlungen stehen zwar erst ganz am Beginn, dennoch wollen die beiden Bürgermeister Peter Koch (Bruck) und Fritz Kratzer (Kapfenberg) schon jetzt Einigkeit demonstrieren, was die geplante Zusammenführung der beiden Stadtwerke-Betriebe betrifft. 49 Prozent der Brucker Stadtwerke sollen an ein Konsortium aus Energie Steiermark und Stadtwerke Kapfenberg gehen. Deshalb luden die zwei auch zu einer...

  • 19.04.19
Wirtschaft
Bgm. Peter Koch, Rudolf Reichel, Susanne Kaltenegger, Sigi Nerath.

Brucker Wirtschaftsfrühstück
Zurück zu den Netzwerk-Wurzeln

Im Autohaus Reichel – jenem Ort, an dem im Jahr 2016 sozusagen das „Ur-Frühstück“ der von Siegfried Nerath in Bruck etablierten Wirtschaftstreffen seine Premiere feierte – fand vor Kurzem wieder ein solches statt. Rudolf Reichel präsentierte dabei seinen Gästen die Stilikone der SUV Szene: den neuen Range Rover Evoque, der jeglichen Komfort bietet und top modern ausgestattet ist. Außerdem wurde neben dem neuen Ford Mustang 5,0 V8 GT Cabrio noch die Honda Cub C125 – das meistverkaufte...

  • 15.04.19
Politik
Marken-Botschafter für Bruck: Werner Schmölzer, Erich Weber, Bgm. Peter Koch, Christian Mayer, Marion Decker und Martin Schoiwsohl.
2 Bilder

Angesagte Vielfalt in Bruck an der Mur
Ein neuer Außenauftritt für die Stadt Bruck

Die Stadt Bruck positioniert sich neu und geht mit neuen Markenbotschaften an die Öffentlichkeit. Mit drei neuen, zentralen Markenbotschaften will sich die Stadt Bruck ab sofort neu positionieren: "Bruck an der Mur ist die Stadt im Zentrum", "Bruck an der Mur ist die Stadt am Fluss" und "Bruck an der Mur ist die Stadt zum Wohlleben" sind die zentralen Kernaussagen des neuen Außenauftrittes. "Wir wollen nicht mehr nur die Handelsstadt oder die Einkaufsstadt Bruck sein", erläutert...

  • 22.03.19
Politik
Auf Bezirkstour: Landesrätin Ursula Lackner präsentierte mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch ihre Schwerpunktthtemen.
5 Bilder

Mehr als sechs Millionen Euro für die Region

Landesrätin Ursula Lackner war am vergangenen Mittwoch auf ihrer Bezirkstour zu Gast im Mürztal. Ihr insgesamt vierter "Bezirkstag" führte Landesrätin Ursula Lackner nach ihrem Besuch in der Oststeiermark, in Deutschlandsberg und Graz-Umgebung am vergangenen Mittwoch in unseren Bezirk. Im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch präsentierte sie ihre Schwerpunktthemen: die Bedeutung des Regionalen Jugendmanagements, den Ausbau der elementaren Bildung,...

  • 21.03.19
Politik
Auf einem guten Weg: Vize-Bgm. Susanne Kaltenegger, Bgm. Peter Koch, Markus Hödl und Peter Erlsbacher.
4 Bilder

Auf einem guten Weg
Budgetkonsolidierung zeigt bereits Wirkung

Weil der Rechnungsabschluss in Bruck besser ist als geplant, können nun einige Projekte vorgezogen werden. Rücklagen von 3,54 Millionen Euro anstatt wie prognostiziert 2,24 Millionen Euro – das ist das erfreuliche Ergebnis der Stadt Bruck das Budget betreffend. Ausschlaggebend dafür sind mehrere Gründe: "Wir haben trotz Leiner-Schließung Mehreinnahmen aus der Kommunalsteuer von rund 50.000 Euro, zusätzliche Einnahmen aus der Grundsteuer in der Höhe von 50.000 Euro und höhere Ertragsanteile;...

  • 14.03.19
  •  2
Wirtschaft
Das Autohaus Ebner unter der Leitung von Raphael Ebner (Mitte) veranstaltete das 34. Brucker Wirtschaftsfrühstück.
7 Bilder

Jetzt sitzt die dritte Generation am Lenkrad

Das Autohaus Ebner in Bruck war am Donnerstag Gastgeber des 34. Wirtschaftsfrühstückes. Seit 2014 sitzt Raphael Ebner in der Geschäftsführung des gleichnamigen Brucker Autohauses, seit Beginn des Jahres ist er nun alleiniger Geschäftsführer – und das in bereits dritter Generation. Sein oberstes Prinzip: zufriedene Mitarbeiter. "Uns bleiben die Lehrlinge zu 70 Prozent erhalten, viele gehen bei uns auch in Pension, d.h. sie waren sehr lange Zeit im Betrieb. Es gibt bei uns auch gute...

  • 08.02.19
  •  1
Lokales
Der 13. Altenpflegekongress ging wieder bei vollem  Brucker Kulturhaus über die Bühne.

13. Altenpflegekongress in Bruck an der Mur
Auf den Spuren der "Würze des Lebens"

Das Brucker Kulturhaus war am Donnerstag Schauplatz des 13. Altenpflegekongresses. Unter dem Titel "Alter – Auslaufmodell oder Würze des Lebens" fand im Brucker Kulturhaus vergangenen Donnerstag der mittlerweile 13. Altenpflegekongress des SHV (Sozialhilfeverband) Bruck-Mürzzuschlag statt – bei wie gewohnt ausverkauftem Haus. Die Eröffnung übernahm SHV-Geschäftsführer Oliver Wunsch mit den Worten: "Es ist überwältigend, hier zu stehen". Gleichzeitig bedauerte er jedoch ein wenig, dass bei...

  • 02.02.19
Politik
Haben ein gemeinsames Ziel: Erich Weber, Susanne Kaltenegger, Peter Koch und Markus Hödl.
4 Bilder

Stadt Bruck übt sich im "Speck abbauen"

Bei der Neujahres-Pressekonferenz präsentierte die Stadt Bruck ihre Pläne für das heurige Jahr. Anstatt sich schon frühzeitig in den Wahlkampf-Modus zu stürzen, haben sich in Bruck SPÖ und ÖVP darauf geeinigt, das Jahr 2019 zum Arbeiten zu nutzen. "Wir haben im Jahr 2018 schon sehr viel gemeinsam weitergebracht, diesen Weg wollen wir im neuen Jahr weitergehen und gemeinsam die Stadt weiterentwickeln, Dinge gemeinsam verändern", so Bürgermeister Peter Koch im Rahmen der...

  • 21.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.