büro

Beiträge zum Thema büro

Die Landeshauptleute (von li.:) Euregio-Präsident Günther Platter, Arno Kompatscher und Maurizio Fugatti durchschnitten das Band vor dem neuen Waaghaus in Bozen.
2

Euregio
Euregio-Anlaufstelle in Bozen eröffnet

TIROL. Vergangene Woche wurde von den Landeshauptmännern der Euregio das gemeinsame Büro der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino im Waaghaus in Bozen eröffnet. Bezogen wurden die neuen Räumlichkeiten sogar schon in diesem Sommer im Juli. Das Büro soll die Kräfte der Regionen bündeln und Synergien erzeugen. Fundament der Europaregion weiter gestärktDas Waaghaus ist zwar eine historische Immobilie, wurde allerdings für die Funktion als Euregio-Büro zeitgemäß transformiert und dient nun der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Mankerin ist topmotiviert etwas Neues zu lernen.

Lehrlingszeitung 2020, Hofstetten-Grünau
Traumberuf in Hofstetten-Grünau gefunden

Gut Ding braucht Weile: Zeit nehmen, um Lehre zu finden. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Caroline Huber durfte mit Anfang September ihre Lehre zur Verwaltungsassistentin bei der Gemeinde Hofstetten-Grünau beginnen und ist somit im Moment der einzige Lehrling am Gemeindeamt. Berufung gefunden Darüber ist die 23 Jährige sehr glücklich: "Nach dem Gymnasium, welches ich bis zur siebten Klasse besucht hatte, sammelte ich zwei Jahre lang Berufserfahrung. So hatte ich genügen Zeit, um herauszufinden...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Anzeige

EINLADUNG
BÜRO NEUERÖFFNUNG

Wann: 15.10.2020 ab 15 UhrWo: 2230 Gänserndorf, Bahnstraße 35Catering: Weingut Wagner aus Prottes In Zusammenarbeit mit Frau Hasibe Acar von der Internationalen Vermögensplanung GmbH, wird Sie die Kunden bestmöglichst bei der Finanzierung der Immobilien betreuen!   Wir freuen uns auf euer zahlreiches erscheinen!

  • Gänserndorf
  • Johannes

Villach
Straßenlaterne wurde beschädigt

Am vergangenen Wochenende kam es zu einer Sachbeschädigung und einem Einbruch im Stadtgebiet von Villach.  VILLACH. Gestern Nacht, gegen 2:15 Uhr, beschädigten bisher unbekannte Täter eine Straßenlaterne in Villach im Bereich der Dr. Gröblich-Straße mit einem unbekannten Gegenstand. Weiters wurde ein Straßenleitpfosten und eine Markierung für eine Grundstücksgrenze herausgerissen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Einbruch in Villach Ebenfalls in Villach: Im Zeitraum vom...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Foto v. r. n. l.: Fritz Ofenauer, Josef Ziegler, Doris Berger-Grabner, Bernhard Ebner, Matthias Adl, Michaela Steinacker, Mauritius Lenz, Erich Hauptmann, Romana Hiesleitner, Max Gusel, Silvia Karner, Martin Michalitsch, Bettina Biehl und Doris Schmidl

Eröffnung am 3. September 2020
Ein neues Zuhause für die Volkspartei Herzogenburg

Nach einem kräftigen Zuwachs bei der Gemeinderatswahl im Jänner 2020 eröffnete die VP Herzogenburg am 3. September ihr neues Bürgerbüro am Rathausplatz. Bei der Eröffnung mit von der Partie waren Spitzenpolitiker der Volkspartei Niederösterreich. HERZOGENBURG (pa). Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich Bernhard Ebner, Nationalräte Fritz Ofenauer und Michaela Steinacker, Bundesrätin Doris Berger-Grabner, Landtagsabgeordnete Martin Michalitsch und Doris Schmidl sowie St....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Das "Genussradeln" im Schilcherland kommt bei Gästen offenbar gut an.

Steigende Zahlen
Schilcherland Steiermark setzt auf Online und Radeln

Das Schilcherland Steiermark verbuchte im letzten Jahr mehr Ankünfte und Nächtingungen: +6 Prozent zum Vorjahr. In Zukunft setzt der Tourismusverband weiter auf neue Medien und Arbeit bei den Betrieben. Das Büro in Stainz wird geschlossen. DEUTSCHLANDSBERG. Verspätet lud der Tourismusverband Schilcherland Steiermark seine Mitglieder aus Deutschlandsberg, Stainz, St. Stefan und Frauental zur jährlichen Vollversammlung – Corona machte eben gerade im Tourismus vieles anders. Das Interesse war...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Harald Fux (r.) und sein Büro Raumkunst haben das Stadionprojekt des LASK - die Raiffeisenarena - gewonnen.

RAIFFEISEN ARENA
"Stadien sind Orte der Kommunikation"

Im ausführlichen Interview mit der StadtRundschau stellt sich Architekt Harald Fux den Fragen von Redakteur Benjamin Reischl und spricht im Interview über die Raiffeisen Arena im Herzen der Landeshauptstadt. Vor drei Wochen hat der LASK auf der Gugl seine neue Heimat präsentiert. Am verantwortlichen Architekten geht ein solches Ereignis auch nicht spurenlos vorrüber? Harald Fux: In der Tat war es ein absolut würdiger Rahmen, die Raiffeisen Arena der breiten Öffentlichkeit präsentieren zu...

  • Linz
  • Benjamin Reischl

Stadtplanung wie früher ...
Tatort Austria Campus

Durch Schluchten schieben sich Menschen am Rand entlang auf hartem, glattem Stein. Die künstlich anmutenden Bauminseln, noch dürre Gestrüppe, die ihrer hoffentlich prachtvollen und schattenspendend auszubildenden Größe noch harren, laden zu keinem Verweilen ein, vielmehr werden sie ignoriert und an ihnen wird vorbeigeeilt. Die Steinwüsten zwischen den Schluchten stehen im gleißendem, hellen Licht der Sonne, die unbarmherzig herniederbrennt und sich an den glatten Flächen reflektiert und bricht....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Jürgen Krenn

Neue medizinische Forschungs­ergebnisse
Helfen Masken im Büro?

Wie lässt sich in geschlossenen Räumen das Risiko minimieren, an Covid-19 zu erkranken? Dieser Frage ist die Technische Hochschule Mittelhessen nachgegangen. Unter der Leitung der Professoren Dr. Henning Schneider und Dr. Keywan Sohrabi vom Gießener Fachbereich Gesundheit hat eine Forschergruppe untersucht, welche Atemmasken die Verbreitung des Coronavirus zum Beispiel im Büro am ehesten verhindern. Hauptübertragungsweg des Virus ist das Einatmen virushaltiger Flüssigpartikel, die beim...

  • Horn
  • H. Schwameis
TVB käuft in Fieberbrunn die Büroräume.

Fieberbrunn - Gemeinde/TVB
TVB PillerseeTal kaufte Büroräume an

FIEBERBRUNN. Die Gemeinde Fieberbrunn verkauft im Dorfzentrum die Büroräume des Tourismusverbandes im Erdgeschoß samt fünf Garagenabstellplätzen an den TVB PillerseeTal; dieser hatte bereits im Jahr 2019 den Beschluss gefasst hat, diese Räume käuflich erwerben zu wollen. "Der Kaufpreis wurde aufgrund eines Schätzungsgutachtens mit 350.000 Euro vereinbart", wie Bgm. Walter Astner berichtet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
1 4

Produktneuheit gegen Viren, Bakterien und Allergene erstmals für Büroräume erhältlich
hali bietet ab sofort hocheffiziente Luftreinigungsgeräte für Büroräume

Seit der Corona-Krise ist das Thema gesundheitsgefährdender Viren und Bakterien ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Nachdem Homeoffice jetzt in vielen Firmen wieder der Vergangenheit angehört, ist eine saubere und keimfreie Raumluft im Büro für viele Unternehmen ein äußerst wichtiges Thema. Der Eferdinger Büromöbelhersteller hali sorgt mit seinen beiden neuen Luftreinigungsgeräten für eine hervorragende Luftqualität in Büroräumen. „Die neue Designer-Stehlampe mit integriertem Aircleaner und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Robert Wier
Imbisse, Kebab und Co. werden immer beliebter.

Viele Möglichkeiten
Mittagspause in Niederösterreich: Wenn es schnell gehen soll

NÖ. 57 Prozent der Österreicher nutzen nicht die ganze Mittagspause. Die Zeit, die man nutzt, dient der Beruhigung des grummelnden Magens. Möglichkeiten gibt es dafür viele. Da wäre der Bäcker ums Eck sowie dessen mobile Backstube auf vier Rädern, der Imbiss-Wagen mit dem besten Hotdog der Stadt oder der altbewährte Besuch beim Kebab-Stand. Oft ist auch ein kurzer Restaurantbesuch denkbar oder ein kleiner Spaziergang zum nächsten Supermarkt. Wenn es draußen jedoch hagelt und nur die Büromauern...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
6

Milchexpress Hiegesberger sucht "Büro-Allrounder"

INZERSDORF. Der Inzersdorfer Familienbetrieb "Milchexpress Anton Hiegesberger" erweitert ab sofort sein Team und bieten eine Vollzeit- beziehungsweise Teilzeitstelle als „Büro-Allrounder“: Wer sind wir?Der Lebensmittel-Großhandel Milchexpress Anton Hiegesberger e.U. wurde 1998 von Anton Hiegesberger gegründet. Der Familienbetrieb ist stationiert in Inzersdorf. Von dort aus liefert man gemeinsam mit dreizehn Mitarbeitern Gastronomiebetriebe, Heurigen, Direktvermarkter, Schulen, Großküchen in...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Angebote für Kinder und Eltern.

EKiZ Kitzbühel
Termine für neue Gruppen fixiert

KITZBÜHEL. Für die Angebote im EKiZ Kitzbühel wurden nun neue Termine fixiert, das Büro ist wieder geöffnet (Maske, Mindestabstand). Alle weiteren Infos und Anmeldungen: 05356-75280-560 / ekiz@sozialsprengel-kaj.at / www.sozialsprengel-kaj.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

MindSet ist keine Hexerei
Wenn du weißt, WARUM du tust, was du tust

WARUM tust du, was du tust? Sollte die Antwort sein, "weil ich Geld verdienen muss", dann wäre es an der Zeit, mal zu überlegen, ob es vielleicht einen anderen Job gäbe, der dich mehr motiviert als der aktuelle. Ja, ich weiß, wovon ich schreibe - hab ichs doch nie länger als 4 Jahre in meinen jeweiligen unselbständigen Jobs ausgehalten - und teilweise hab ich auch dabei mehrmals die Positionen gewechselt. Nein, ich will dich nicht dazu animieren, von gleich auf jetzt alles hin zu schmeißen...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
4

Neuer Standort
Rechercheplattform Addendum am Neubau

Das Team von Addendum hat am Redaktionsstandort im 7. Bezirk genügend Platz zum Arbeiten. NEUBAU. Für den neuen Standort der Rechercheplattform Addendum wurde eine ehemalige Volksbank-Filiale in der Siebensterngasse 21 gewählt. Den Auftrag für die Gestaltung der Räumlichkeiten erhielten die Architekten von "Berger+Parkkinen Associated Architects". Genügend PlatzDer Eingangsbereich dient als Empfang und kann für Besprechungen und kleinere Events verwendet werden. Den Mitarbeitern stehen...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
Primar Josef Bolitschek, Leiter der Abteilung für Lungenkrankheiten am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr: Klimaanlagen in Büros einschalten.

Corona
Ansteckungsgefahr durch Klimaanlagen im Büro & Sauerstoffmangel durch Masken? Lungenexperte beruhigt

Primar Josef Bolitschek, Leiter der Abteilung für Lungenkrankheiten am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr, im BezirksRundschau-Interview zu Fragen, die sich in Zusammenhang mit den langsamen Lockerungen der Corona-Maßnahmen stellen. Es kommt langsam wieder mehr Leben in die Büros, weil die Mitarbeiter aus dem Home Office an den Arbeitsplatz zurückkehren. Mit den steigenden Temperaturen stellt sich vor dem Hintergrund von Covid-19 die Frage: Können die Klimaanlagen in den Büros aktiviert...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Besprechung im Landeshauptmann-Büro: Büroleiter Herbert Oschep und LH Hans Peter Doskozil

Hans Peter Doksozil
Erstmals nach Stimmband-OP wieder im Büro

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil dürfte nach seiner Stimmband-Operation am 13. März auf dem Weg der Besserung sein. Am Dienstag war er erstmals wieder in seinem Büro im Landhaus in Eisenstadt. BURGENLAND. Wie bereits gewohnt, meldete sich Doskozil wieder via Facebook: „Seitdem ich zu Hause bin, tausche ich mich regelmäßig mit meinem Team und den wichtigsten Stellen über die Lage im Burgenland aus. Gestern habe ich mich dazu erstmalig, unter Berücksichtigung entsprechender Schutzmaßnahmen,...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mein Blick aus meinem Home-Office.
3 9

good morning homeoffice

Ich weiß, der Spruch ist nicht von mir … … aber Corona zwingt auch mich zur Arbeit in den eigenen vier Wänden. Seit einer Woche gibt es kein „Guten Morgen“ aus den Büros meiner Kolleginnen und Kollegen. Wir arbeiten im Home-Office wie so viele andere Menschen in dieser krisenhaften Zeit. Das Kinderzimmer meiner Tochter habe ich nach ihrem Auszug gleich umfunktioniert. Hier habe ich mich schön eingerichtet und verbringe gerne und freiwillig einsame Zeiten mit meinen Büchern, Aufzeichnungen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
Anzeige
9

Büromöbelhersteller aus Eferding reagiert mit neuem Produktangebot auf die Corona-Krise
Neues hali - Homeoffice wird in 6 Arbeitstagen produziert und anschließend sofort nach Hause geliefert

Die Bundesregierung hat wichtige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus und zum Schutz der Bevölkerung beschlossen. Viele Unternehmen in Österreich haben dort wo es möglich ist auf Homeoffice-Arbeitsplätze umgestellt, um die Gesundheit der Mitarbeitenden zu schützen. Allerdings sind viele Mitarbeiter auf diese Situation nicht ausreichend vorbereitet und verfügen auch nicht über optimale Büromöbel. Der heimische Büromöbelhersteller hali mit Sitz in Eferding hat auf diese neue Situation rasch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Robert Wier
Bgm. Hannes Eder, Astrid Engl (Geschäftsführung), Obfrau-Stvtr. Lilly Staudigl und Obfrau Sabine Bachmann (v.l.) feierten den Einzug in die neuen Räumlichkeiten.
2

Pflege
Sprengel eröffnet neues Büro in der Wildschönau

Wildschönauer Sozialsprengel lud zur feierlichen Eröffnung im alten Posthaus der Gemeinde im Hochtal.  WILDSCHÖNAU (bfl). Es sei nicht das erste Mal, dass man übersiedeln musste, erklärte Sprengel-Obfrau Sabine Bachmann am Freitag, den 6. März. Im Herzen von Oberau lud der Sozial- und Gesundheitssprengel Wildschönau zur feierlichen Eröffnung des neuen Sprengelbüros, zu der unter anderem auch Bgm. Hannes Eder kam. Den Sozial- und Gesundheitssprengel Wildschönau gibt es bereits seit 1992....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Präsentiert das neue Erzberg-Foto: Anton Lang

Erzberg-Hommage in der Grazer Burg

Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang hat sich als gebürtiger Obersteirer ein Stück Heimat nach Graz geholt. So hängt ab sofort ein Bild vom steirischen Erzberg in seinem Büro in der Burg. "Der ,steirische Brotlaib' ist ein Symbol für Arbeit, Fleiß und Heimatverbundenheit", sagt Lang. Der Erzberg sei ein vielseitiges Gelände, schließlich gibt es neben dem Tagbau auch eine Versuchstunnelanlage der Montanuniversität Leoben, dazu wird er sportlich und touristisch genutzt.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
In Oberalm ist es laut Polizei zu einem Büroeinbruch gekommen

Geld und Gutscheine
Einbruch in Oberalm

Aus dem Büro sollen Bargeld und Gutscheine gestohlen worden sein.  OBERALM. Ein unbekannter Täter brach laut Polizei am 2. März in ein Büro in Oberalm ein. Aus dem Büroraum stahl er offenbar zwei Handkassen mit Bargeld und verschiedenen Warengutscheinen. Durch die Tat entstand laut Polizei ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Mehr News über den Tennengau finden Sie hier.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Mauterndorf (Symbolfoto).

Einbruch in Büro
Unbekannte wollten Tresor aufflexen

Die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete einen Einbruch in ein Büro in der Marktgemeinde Mauterndorf im Salzburger Lungau. MAUTERNDORF. In der Nacht auf Montag, 24. Februar, sollen laut einer Polizeimeldung bislang Unbekannte – in die Exekutive spricht im Plural – in ein Büro in Mauterndorf eingebrochen sein. Durch das Aufzwängen eines Fensters seien sie in das Objekt gelangt. Im Büro versuchten die mutmaßlichen Täter laut der Polizei einen Standtresor aufzuflexen, was jedoch misslang....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.