Barrierefrei

Beiträge zum Thema Barrierefrei

Erlebnisburg Altfinstermünz: Ab 19. Juni ist die historische Wehranlage wieder geöffnet.

Sommersaison 2021
Erlebnisburg Altfinstermünz öffnet am 19. Juni

NAUDERS. Die Wehranlage Altfinstermünz startet am 19. Juni in die Sommersaison. Die Wehranlage ist für Wanderer und Radfahrer barrierefrei erreichbar. Historische Grenz- und Zollstation Altfinstermüz Ab Samstag, 19. Juni 2021 ist die Erlebnisburg Altfinstermünz wieder von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 16:30 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag. Neben der historischen Wehranlage ist auch die Klausenschenke geöffnet. In der vom "Verein Altfinstermünz" unter Präsident Hermann Klapeer vorbildlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In der ersten Dezemberwoche wurden am Kaunertaler Gletscher Weltcup- und Europacup-Rennen im Para-Ski-Alpin für Athletinnen und Athleten mit Handicap ausgetragen.
3

Weltcup und Europacup
Para-Ski-Alpin-Elite am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTALER GLETSCHER. Am Kaunertaler Gletscher wurden Weltcup- und Europacup-Rennen im Para-Ski-Alpin für Athletinnen und Athleten mit Handicap ausgetragen – allesamt Riesentorläufe. Dabei gab es aus österreichischer Sicht Top-Ergebnisse zu verzeichnen. Zehn Nationen am StartDie internationale Elite der Para-Skiläuferinnen und -läufer traf sich in den ersten Dezembertagen am Kaunertaler Gletscher – Sportlerinnen und Sportler aus zehn Nationen waren am Start. Durchgeführt wurden die Weltcup-...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
„Barrierefreiheit ermöglicht allen Menschen gleichberechtigt, selbstbestimmt und ohne fremde Hilfe zu leben“, so  Isolde Kafka, Vorsitzende des Tiroler Monitoringausschusses.

Tiroler Monitoringausschuss
Barrierefreiheit bei Bauvorhaben einplanen

TIROL. Der Tiroler Monitoringausschuss hat kürzlich mit dem MCI-Studiengang Nonprofit- /Sozial- und Gesundheitsmanagement und dem Experten Volker Schönwiese einen Podcast aufgenommen, der über die Herausforderungen im barrierefreien Wohnen umfassend Auskunft gibt und erläutert, warum barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen ein Thema für alle Menschen ist. Zudem fordert man eine Einplanung von Barrierefreiheit schon in der Anfangsphase von Bauvorhaben.  "Wohnen ist ein Grundbedürfnis"Wie Isolde...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Mobiliar aus den 1970er-Jahren wurde bereits entfernt, die Fertigstellung des Saalumbaus soll im Herbst 2020 erfolgen.
2

Tiroler Landtag
Sitzungssaal-Umbau im Alten Landhaus

TIROL. Die Einrichtung des Sitzungssaals im Alten Landhaus wurde seit 1734 immer wieder adaptiert, das letzte Mal in den 70er Jahren. Nun wird es wieder Zeit für eine zeitgemäße Umgestaltung, besonders hinsichtlich der Barrierefreiheit. Über die kommenden Sommermonate soll das Projekt bis Herbst 2020 abgeschlossen werden.  Ein moderner Sitzungssaal für das Alte LandhausModern, funktional und barrierefrei soll der neue Sitzungssaal im Alten Landhaus werden. Immerhin sind seit der letzten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit dem Rollstuhl bis nach oben - In Altfinstermünz kein Problem (mehr)! Im Bild: Peter Tschallener, Hermann Klapeer und Sandra Careccia (v.li.).
19

Rollstuhlfreundliches Ausflugsziel
Altfinstermünz mit dem Rollstuhl erkunden

BEZIRK LANDECK/PFUNDS (sica). Im Rahmen des EU-Projektes für Barrierefreiheit und Inklusion in der Arbeitswelt und im Tourismus  wurde Altfinstermünz als rollstuhlfreundlichen Ausflugsziel optimiert. Altfinstermünz diente einst genau als Barriere zwischen dem Obersten Gericht und dem Unterengadin, im Rahmen des Interreg Projektes "SILLABUS" wurde daran gearbeitet, Rollstuhlfahrern die Möglichkeit zu bieten, die Barriere "Naturausflug" überwindbar zu machen. Barrierefreiheit bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Haussammler von freiraum-europa sind in Zukunft im Bezirk Landeck unterwegs.

Haussammelaktion
Finanzielle Unterstützung für behinderte Kinder

BEZIRK LANDECK. In diesen Tagen sind Mitarbeiter von freiraum-europa im Bezirk Landeck unterwegs, um im Rahmen einer behördlich genehmigten Haussammelaktion um Ihre finanzielle Unterstützung für behinderte Kinder zu bitten. SammelaktionDer Verein unterstützt damit in Tirol und auch den anderen Bundesländer Kinder mit Behinderung. Ein weiteres Ziel des Vereins ist die Verringerungen von Barrieren im täglichen Leben durch „Design-for-all“, d.h. Nutzungsqualität für Alle. Der Verein trägt das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Windsicherste Seilbahn der Welt: Die neue „Falginjochbahn 3.113 m“ geht am Kaunertaler Gletscher nach rund fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb.
Video 3

Kaunertaler Gletscher
Neue Falginjochbahn im Kaunertal nimmt Betrieb auf

KAUNERTAL. Am 7. Dezember 2019, geht die neue „Falginjochbahn 3.113 m“ am Kaunertaler Gletscher nach rund fünfeinhalbmonatiger Bauzeit in Betrieb. Die neue Bahn, welche die beiden alten Doppelschlepplifte am Falginjoch ersetzt, befördert in nur 3,9 Minuten bis zu 100 Personen auf 3.113 Meter Seehöhe. Windsicherste Seilbahn der Welt Die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher ist die erste „100er-Funifor“-Seilbahn Österreichs: „100er“ deswegen, weil die Kabine der Funifor-Bahn bis zu 100...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Die Lebenshilfe Tirol nimmt dies als Anlass und betont die Chancen für alle, die Inklusion und Vielfalt mit sich bringen.

3.12.: Tag der Menschen mit Behinderung
Inklusion als Chance für alle begreifen

TIROL. Heute, am 3. Dezember, ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Dies nimmt die Lebenshilfe Tirol zum Anlass, um einmal mehr die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvetion einzufordern. Zudem appelliert man darauf, Inklusion und Vielfalt als Chance für alle zu sehen.  "Ein Tirol ohne Barrieren"Die Lebenshilfe Tirol setzt sich tagtäglich für die Rechte der Menschen mit Behinderung ein. Besonders heute, am Tag der Menschen mit Behinderung, will man auf die Chancen für alle...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auf einer Spannseillänge von 2.000 Metern kommt die moderne Bahn mit nur zwei Stützen aus.
7

Kaunertal
TVB Tiroler Oberland sieht neue Falginjochbahn als wichtigen Impuls

KAUNERTAL. Eine österreichweit einzigartige Gondelbahn geht Anfang Dezember 2019 am Kaunertaler Gletscher in Betrieb. In 3,9 Minuten befördert die moderne Kabine bis zu 100 Personen auf 3.113 Meter Seehöhe. Das Funifor-Bahnsystem kommt auf der gesamten Strecke mit nur zwei Stützen aus und ist äußerst windstabil. Der Kaunertal Tourismus sieht die 10,3 Millionen Euro Investition als Gewinn für die gesamte Region. Speziell Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erleben durch den neuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Abbrucharbeiten sind voll im Gange: Das alte Gemeindehaus in Nauders weicht einem Neubau.
2

Abbruchabreiten laufen
Nauderer Gemeindehaus weicht einem Neubau

NAUDERS (otko). Die Vorarbeiten für die Umsetzung des neuen barrierefreien Amtsgebäudes in der Gemeinde Nauders laufen. Abbrucharbeiten laufen Vom alten Gemeindehaus in Nauders wird bald nicht mehr viel zu sehen sein. Derzeit sind die Abbrucharbeiten voll im Gange. Die Bausubstanz des kommunalen Gebäudes ist seit längerem desolat. Eine Sanierung des in den 1950er Jahren errichteten Verwaltungsgebäudes oder ein kompletter Neubau standen im Raum. Nach einer längeren Diskussion wurde schließlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Diskutierten über Barrierefreiheit beim Wohnen: v.li: Markus Pollo (Geschäftsführer NHT), die Vorsitzende des Monitoringausschusses Isolde Kafka, Dominik Mainusch in Vertretung von LR Johannes Tratter, Architektin Sandra Careccia, Hannes Lichtner (ÖZIV) und Christine Riegler, Mitglied des Tiroler Monitoringausschusses.

Tiroler Monitoringausschuss
Barrierefreiheit ist in der Tiroler Bauordnung mangelhaft

TIROL. Vergangene Woche kam der Tiroler Monitoringausschuss  zur 10. öffentlichen Sitzung zusammen. Thema war: „Wohnen – Wie wird Wohnen in Tirol barrierefrei“. Dabei stand die Frage, ob Barrierefreiheit zu erhöhten Baukosten führe, im Zentrum. Barrierefreiheit ist im öffentlichen Interesse Aktuell sind zehn Prozent der Bevölkerung auf Barrierefreiheit angewiesen, doch könne es jeden treffen, auf eine barrierefreie Wohnung angewiesen zu sein, so Volker Schönwiese. So kann sich das Leben nach...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Start erfolgt um 9.00 Uhr auf 1.285 Metern Seehöhe.
2

Kaunertaler Gletscher
Motivation und Emotion beim Handbike Battle 2019

KAUNERTAL. Der Kaunertaler Gletscher wird am 13. Juni bereits zum siebten Mal Austragungsort für das Handbike Battle. Neben der sportlichen Herausforderung ist der spektakuläre Wettkampf zugleich ein emotionaler Höhepunkt für das internationale Teilnehmerfeld. Auf 150 Sportler limitiert Mehr als 850 Höhenmeter, verteilt auf 20 Kilometer Gletscherpanoramastraße, gilt es mit reiner Armkraft zu bewältigen. Das Interesse am Event ist alljährlich enorm, das Teilnehmerfeld ist aus organisatorischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Präsentierten das neue Pettneuer Gemeindezentrum: Bgm. Manfred Matt, Vizebgm. Patrick Wolf, Planer Ferdinand Reiter und Architekt Erich Strolz (v.l.).
5

Baustart 2020
Neues Gemeindezentrum: Pettneu kürte Siegerprojekt

PETTNEU (otko). Das Innsbrucker "Büro unverblühmt" hat den Architektenwettbewerb gewonnen. Ein Baubeginn wird für das Frühjahr 2020 angestrebt. Älteste Gemeindehaus im Bezirk Das derzeitige Gemeindehaus in Pettneu am Arlberg zählt laut Bürgermeister Manfred Matt zu den wohl ältesten in ganz Tirol. "Jedenfalls ist des das älteste im Bezirk Landeck. Das knapp 120 Jahre alte Gebäude entspricht nicht mehr den modernen Anforderungen und daher haben wir uns für einen Neubau entschieden", so Bgm....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
70 Athletinnen und Athleten mit Betreuern, Organisatoren und freiwilligen Helfern waren bei den Wettbewerben der Special Olympics Hessen im Einsatz.
5

Barrierefreiheit
Kaunertaler Bergfreiheit lockt neue Gäste

KAUNERTAL. Das Kaunertal stand in der vergangenen Woche unter dem Motto „Gemeinsam Sport, gemeinsam stark“ – der Gedanke der 1. Landesspiele der Special Olympics Hessen prägte die Wettbewerbe, denen sich 70 Athletinnen und Athleten mit 50 Betreuern, inklusive Organisationsteam sowie 80 freiwilligen Helfern aus dem Kaunertal stellten. Die gelungene Veranstaltung hinterließ bleibende Eindrücke und mit 1.000 zusätzlichen Nächtigungen auch ein sehr positives touristisches Resümee. Das Tal baute...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Präsentierten die Maßnahmen zur Barrierefreiheit in den Tiroler Landesmuseen: v.li. Soziallandesrätin Gabriele Fischer, Wolfgang Meighörner (Direktor der Tiroler Landesmuseen), Isolde Kafka (Vorsitzende des Tiroler Monitoringausschusses), Karl Berger, (Leiter des Tiroler Volkskunstmuseums) und Katharina Walter, Leiterin der Besucherkommunikation der Tiroler Landesmuseen).

Barrierefreiheit
Barrierefreiheit in den Tiroler Landesmuseen

TIROL. Im Zuge des 10-jährigen Jubiläums der UN-Behindertenrechtskonvention werden die Tiroler Landesmuseen barrierefrei. Dies betrifft nicht nur bauliche Hürden, betont Soziallandesrätin Gabriele Fischer. Auch in Bereichen, wie der Kommunikation müsse man auf unsere Mitmenschen eingehen.  "Unterschiedlichste Barrieren, die Menschen behindern können"Eingeschränkt sein, bedeutet nicht nur an den Rollstuhl gebunden zu sein. Manchmal kann man seinen Mitmenschen eine Behinderung von außen  nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Berg-Genuss auch mit Handicap - das ist in Tirol an vielen Orten möglich. BEZIRKSBLÄTTER haben einige Tipps.
8

Barrierefrei auf die Hütten und den Berg

BEZIRKSBLÄTTER präsentieren einige lohnende Ziele für "Gipfelstürmer mit Handikap" in Tirol. TIROL. Auch mit Rollstuhl, Kinderwagen oder mit einer körperlichen Behinderung ist der Ausflug auf den Berg oder der Gipfelgenuss in Tirol möglich. Viele Seilbahnen sind barrierefrei ausgeführt, da und dort ist noch ein wenig Hilfe des Personals nötig, was aber sehr gerne erledigt wird. BEZIRKSBLÄTTER haben einige lohnende Ziele für Gipfelstürmer mit Handikap ausfindig gemacht, die eine schöne Aussicht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Großprojekt in Planung: Das Gemeindehaus in Nauders soll einem Neubau weichen.
3

Nauders: Neues Amtsgebäude geplant

Das 5,5 Millionen Budget wurde einstimmig beschlossen. Gemeindehaus soll 2019 einem Neubau weichen. NAUDERS (otko). Der Nauderer Gemeinderat beschloss kürzlich einstimmig den Voranschlag für das Jahr 2018 in der Höhe von rund 5,5 Millionen Euro (2017: 6,4 Millionen Euro). Im ordentlichen Haushalt sind Einnahmen und Ausgaben von 4,41 Mio. Euro (2017: 4,5 Mio. Euro) vorgesehen. Im außerordentlichen Haushalt werden eine 1,04 Mio Euro (1,84 Mio. Euro) investiert. "Heuer machen wir keine großen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Neue Heimat Tirol investierte 2,7 Millionen Euro in das neue "Haus des Lebens" in St. Anton am Arlberg.
36

Neues "Haus des Lebens" in St. Anton am Arlberg

Neue Heimat Tirol übergab 13 betreubare Wohnungen. 2,7 Mio. Euro wurden in das regionale Vorzeigeprojekt investiert. ST. ANTON (otko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in St. Anton am Arlberg mit dem „Haus des Lebens“ eine neue Wohnanlage mit insgesamt 13 Einheiten für betreubares Wohnen, einem Büro für den Sozialverein SoViSta, einem Atelier und einer Gemeinschaftsstube samt Tiefgarage fertiggestellt. Nach rund 16 Monaten Bauzeit wurde das außergewöhnliche Gebäude vergangenen Dienstag an die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wir feiern das Leben: Life Award 2017 - Freitag, 17.11.2017 im Congress Innsbruck
2

Life Award 2017 - Freitag, 17.11.2017 im Congress Innsbruck

Wir feiern das Leben... Bereits zum zehnten Mal verleihen wir den life award barrierfrei als international anerkannte Auszeichnung. Der große Galaabend fi ndet traditionell im Congress Innsbruck (Dogana) statt. Beim life award barrierefrei werden Menschen mit Behinderung, die trotz oder gerade wegen ihrer Behinderung Herausragendes vollbringen, geehrt. Der life award wird in den Kategorien Wirtschaft/Gesellschaft, Kunst/Kultur und Sport verliehen. Neu beim life award barrierefrei sind die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Barrierefreiheit soll auch in Tirol überall möglich sein.

Aktionsplan zur Barrierefreiheit in Tirol

Da sich Österreich 2008 zur Einhaltung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtete hat, soll nun der Aktionsplan zur Barrierefreiheit umgesetzt werden. TIROL. Das Land wird sich an die EU-Richtlinien zur Barrierefreiheit für Behinderte Menschen halten und somit den Aktionsplan der UN-Behindertenrechtskonvention einhalten. Im Jahr 2008 hat sich Österreich zu einer Einhaltung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet.  Ein Antidiskriminierungsbeauftragter wird die Umsetzung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Dorfbahn-Station "Parkplatz" ist bereits in wesentlichen Teilen fertig gestellt.
19

Serfaus: Dorfbahn-Bau schreitet voran

Derzeit laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Zum Start der Wintersaison wird die erste Bauetappe fertig gestellt. SERFAUS (otko). Die 32 Jahre alte Dorfbahn in Serfaus ist in die Jahre gekommen. Seit 1985 hat die Lufkissenschwebebahn rund 30 Millionen Personen befördert. Die Seilbahn Komperdell investiert als Betreiber rund 23 Millionen Euro in die Modernisierung. Am 24. April erfolgte nach einer mehrjährigen Vorbereitungszeit der Spatenstich für die Erneuerung, die in drei Phasen abläuft....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Veranschaulichung und Inhalte von LeichtLesen.
1 2

Einfachere Texte auf der Homepage des Landes Tirol

Leicht Lesen - LL: Auf der Homepage finden sich 40 Themen in vereinfachter Sprache - dadurch soll die Homepage barrierefrei(er) werden. TIROL. Das Land Tirol will mit dem Projekt Leicht Lesen (LL) die Barrierefreiheit auf der Homepage des Landes erhöhen. 40 Themen sind jetzt im Leicht Lesen-Format online. Leicht Lesen (LL) Mit den Texten in vereinfachter Sprache soll auf Menschen zugegangen werden, die es schwerer haben. So bekommen Menschen mit Beeinträchtigungen oder besonderen Bedürfnissen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
2

Barrierefreier Laureus Kinderskitag in Lech – 13. Jänner

Laureus Sport For Good Foundation Germany, Austria veranstaltet einen barrierefreien Laureus Kinderskitag in Lech am Arlberg und ernennt Thomas Morgenstern als neuen Laureus Sport for Good Botschafter. LECH. Am 13. Jänner 2017 findet ein barrierefreier Laureus Kinderskitag erstmals in Lech am Arlberg statt. Die Laureus Sport for Good Foundation Germany Austria möchte in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Lech Zürs an diesem Tag Inklusion und Barrierefreiheit für alle Kinder und Jugendliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Die ersten Speech Codes werden bereits ab Mitte Juni am Natur- und Kulturpanorama Gacher Blick angebracht. Hier bei der Präsentation: Florian van der Bellen, Ernst Partl und Barbara Operschall.

Naturpark Kaunergrat ist Speech Code Pilotregion

Mit dem Speech Code wird die barrierefreie Kommunikation kostengünstig verbessert. FLIEß/KAUNERGRAT (otko). Speech Codes speichern bis zu 10 Minuten Information und können ganz einfach via kostenlosem Smartphone-App abgerufen werden. Zum Einsatz kommt eine weit verbreitete und laufend verbesserte Technologie zur Spracherkennung. „Was mich bei Speech Code von Anfang an gleich überzeugt hat, ist die Einfachheit der Anwendung und dass für den Nutzer keine Kosten anfallen. Dazu ist die Technologie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.