Bernhard Müller

Beiträge zum Thema Bernhard Müller

V.l.: Bernhard Müller (Generalsekretär Urban Forum), Michael Häupl (Präsident des Kuratoriums von UF), Thomas Weninger (Generalsekretär Österreichischer Städtebund).

Urban Forum (Bernhard Müller) zeichnete Wiens Ex-Bürgermeister aus
Ehrung für Michael Häupl

WIENER NEUSTADT, WIEN (Red.). Dem langjährigen Wiener Bürgermeister und ehemaligen Präsidenten des Österreichischen Städtebundes, Michael Häupl, wurden im September zwei hohe Auszeichnungen von Urban Forum – Egon Matzner-Institut für Stadtforschung verliehen. Für sein Wirken als Gründungsakteur sowie seine langjährige Unterstützung des Stadtforschungsinstitutes wurde er mit der Ehrenmitgliedschaft und der Goldenen Ehrennadel gewürdigt. Beide Auszeichnungen wurden von Vorstand und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Quiao Guo während seines Vortrages über "EUWI" - Europa-Wissen.
4

Qiao Guo kennt nicht nur Wiener Neustadt ausgezeichnet
Wiener Neustadts Verbindung zu Chinas "Youtube"

Leiter des Verbindungsbüros der chinesischen Partnerstadt Harbin zu Wiener Neustadt erklärt seinen Landsleuten auf "bilibili" Europa. WIENER NEUSTADT. Erst 35 Jahre alt und in China und in Europa bereits aufgrund seiner Erfahrung ein sehr gefragter Mann: Qiao Guo, der sehr oft in seiner Funktion als Leiter des Harbin-Wiener Neustadt-Verbindungsbüros in der "Allzeit Getreuen" anzutreffen war und nach Corona hoffentlich wieder sein wird, hat jetzt auf dem chinesischen Youtube-Kanal "bilibili"...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bernhard Müller (l.) und Fritz Hönig.
2

Neustadts Ex-Bürgermeister traf Gastronom
Stadt trifft Bezirk in China

WIENER NEUSTADT (Red.). Im Rahmen der internationalen Wein Messe, an der rund 60 österreichische Winzer teilnahmen, wurde das Consulat China der Europäischen Weinritterschaft gegründet. Bernhard Müller, ehemaliger Bürgermeister der Bezirkshauptstadt Wiener Neustadt, und Fritz Hönig, Gastro-Urgestein ("Hotel Post") aus Kirchschlag, sind seit vielen Jahre aktive Weinritter und waren daher fester Bestandteil der Gründungszeremonie in China. Sie genossen den freundschaftlichen Gedankenaustausch im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Spendenaktion eines Zirlers
"Der Schafer von der Erlalm" hautnah

ZIRL. Bernhard Müller, seit Jahren der Zirler Schäfer, heuer mit ca. 450 Schafen auf der Erlalm, schrieb ein Buch: "Der Schafer von der Erlalm" - mit Erzählungen, Erinnerungen und Geschichten. Er möchte den LeserInnen näher bringen, was die Aufgaben eines Schäfers sind und das Almleben beschreiben, wo es nicht nur Sonnentage gibt. Den Reinerlös dieser Buchaktion spendete er in Not geratenen Familien in Tirol an das Netzwerk Tirol hilft. Auf dem Bild zu sehen: Spendenübergabe von Bernhard...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
JW-Bezirksvorsitzender Christoph Mallaun mit den JW-Ausschussmitgliedern Patrick Schwarz und Tanja Posch, Siegfried Gohm, Eckhart Karlheinz, Bernhard  Müller, WK-Bezirksstellenleiter Otmar Ladner (v.r.).

Digitales Burnout & Coworking Space
Junge Wirtschaft Landeck am Puls der Zeit

Digitales Burnout & Coworking beherrschte das interessante Netzwerktreffen der Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Auswirkungen der Digitalisierung LANDECK. Vor Kurzem lud das Team der Jungen Wirtschaft Landeck zu einem spannenden Abend in Landecks erstem Coworking Space - im Lantech in Bruggen - ein. Nach der Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden der Jungen Wirtschaft, Christoph Mallaun, referierte Bernhard Müller, Unternehmer und Obmann-Stv. der Fachgruppe der gewerblichen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bernhard Müller wird das Buch "Stadt der Zukunft - Stadt der Menschen" präsentieren. "Die neue Seidenstraße" wird von Philipe Reinisch persönlich vorgestellt.
2

Urban Future Edition
Bernhard Müller gründete Verlag

Heuer wurde die Urban Future Edition gegründet, um Publikationen zu stadtforschungsrelevanten und kommunalwissenschaftlichen Themen sowie zum Bereich Public Management strategisch und gezielt veröffentlichen zu können. Dabei sollen auch wissenschaftlich noch wenig beleuchtete Aspekte von Urbanität und Stadtentwicklung bewusst aufgegriffen werden. Verlags-Mitgründer Bernhard Müller: "Internationalität und ein Denken in Regionen stellen für Urban Forum und damit auch für die Urban Future Edition...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Zhang Yong (l.), Bernhard Müller (Generalsekretär Urban Forum).

Bernhard Müller empfing ranghohen China-Kommissar
Chinesischer Minister besucht Wiener Neustadt

Wiener Neustadt. In Zusammenarbeit mit United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) organisierte das Stadtforschungsinstitut Urban Forum den Besuch eines chinesischen Ministers in Wiener Neustadt. Zhang Yong, stellvertretender Direktor der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Chinas (NDRC), ist im Rang eines Ministers und damit eine hohe offizielle Persönlichkeit der Volksrepublik. Nach seiner Teilnahme an der UNIDO-Konferenz „Bridge for Cities“ kam er am 10. Oktober...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Literarischer Cocktail mit Bernhard Müller

Er liest aus dem "Cina. Hinter dem Reis" BEZIRK NEUNKIRCHEN. "China. Hinter dem Reis“ ist ein persönlicher, kurzweiliger, aber stets informativ gehaltvoller Reise- und Erlebnisbericht, der gekonnt den Bogen von hochrangigen politischen Zusammentreffen, über Gespräche mit jungen Menschen auf der Straße, bis hin zu berührenden Erlebnissen und echten Freundschaften spannt. Es will aber auch mit manchen Mythen aufräumen, wie jenen, dass alle Chinesen gleich aussehen, keinen Schnaps vertragen, stets...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Marc Seper ist der neue Trainer beim ASKÖ Jabing.

Marc Seper neuer Trainer beim ASKÖ Jabing

JABING. Der ASKÖ Jabing hat seit kurzem einen neuen Trainer. Nach der Ablöse von Bernhard Müller, bei dem sich Obmann Christian Gansfuss für seine Tätigkeit beim Sportverein recht herzlich bedankte, konnte Marc Seper aus Oberwart verpflichtet werden. Nachwuchstrainer SV Oberwart Der neue Trainer ist beruflich Geschäftsleiter der Diakonie Südburgenland in Oberwart. Sportlich war er zuletzt als Nachwuchstrainer beim SV Oberwart tätig. In seiner aktiven Zeit war er Spieler in Kemeten,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Bernhard Müller, Wiener Neustadts China-Spezialist.
2

Österreichisch-Chinesische Handelsbeziehungen: Bernhard Müller im Vorstand der Austrian Chinese Business Association

Wiener Neustadt, China. Die Austrian Chinese Business Association (ACBA) erweitert mit sofortiger Wirkung den Vorstand. Bernhard Müller, Geschäftsführer von Syno Consulting, wurde als Verantwortlichen für strategische Entwicklung zum Vorstand bestellt. Herr Müller hat sowohl im öffentlichen Dienst, wie auch in der Privatwirtschaft gearbeitet. Von 2005 bis 2015 war er Bürgermeister der Statutarstadt Wiener Neustadt. "Wir freuen uns sehr, Bernhard als Vorstand gewonnen zu haben", so Prof....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
53

Tamburizza Konzert in der Stadthalle Bruck/Leitha

Ein Konzertabend zum Thema Liebe mit dem Tamburizza Orchester Ivan Vukovic Parndorf und Gäste Die Stadthalle war am 21. und 22. Oktober 2017 ausverkauft! Unter der Leitung von Johann Maszl spielte das Orchester Stücke rund um die Liebe. Zu Gast waren: Susanne Hell, Susanna Mazakarini, Ferry Janoska, Tome Jankovic, Bernhard Müller und Christian Sutrich.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
2

Thomas Fröch löst Bernhard Müller ab

Fotos und Text: Karl Kreska WIENER NEUSTADT. Bei der Jahreshauptversammlung der Sektion 1/3 der SPÖ Wiener Neustadt, legte Bernhard Müller den Vorsitz zurück. Thomas Fröch, zuletzt Vorsitzender der Sektion 10, wird in Zukunft die Sektion führen. In einer kurzen Rede erklärte Bernhard Müller: "Es war mir wichtig, nach der Gemeinderatswahl zu zeigen, dass man für ein Engagement kein öffentliches Mandat braucht und ich habe selbstverständlich meine Sektion nicht im Stich gelassen. Jetzt ist aber...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Ex-Stadtchef Müller legt Obmann zurück

WIENER NEUSTADT. Interessant wird die Jahreshauptversammlung der SPÖ Sektion 1/3 die am 17. Februar im Otto Sommer Saal der Feuerwehr Wiener Neustadt abgehalten wird. In diesem Rahmen wird die Sektion neu aufgestellt. Bei den Neuwahlen wird Obmann Ex-Bürgermeister Bernhard Müller nicht mehr kandidieren. Bei der Neuwahl werden dem derzeitigen Obmann der Sektion 10 Thomas Fröch gute Chancen für den Obmann gegeben. Das Hauptreferat wird Klubobmann Mag. Andreas Schieder halten.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Das sind "Mike Bench": Thomas Postmann, Bernhard Müller, Michael Bencsics, Benny Weber. Dominik Stumpfel
2

Mike Bench zieht das Publikum an

In Pinkafeld stellten sich Michael Bencsics und seine Bandkollegen mit dem Akustik-Album "Hold the Vision" und neuer Homepage so richtig vor. OBERWART. Alles neu macht der Mai, sagt man - im Fall von Mike Bench hat es ein bisschen länger gedauert, aber es hat sich gelohnt. Seit Anfang November 2015 sind Mike Bench (Gitarre, Gesang), Dominik Stumpfel (Sax), Bernhard Müller (Kontrabass), Benny Weber (Schlagzeug) und Thomas Postmann (Gitarre, Mandoline) gemeinsam unterwegs, um die musikalische...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Buchpräsentation: CHINA. Hinter dem Reis

von Herrn Bgm. a. D. Bernhard Müller. Donnerstag, 25.02.2016 - 18 Uhr, 6112 Wattens, Blattenwaldweg 8. „Der Chinakenner und -Liebhaber Bernhard Müller schreibt persönliche Eindrücke seiner zahlreichen Chinareisen. Spannend und humorvoll zugleich bekommt man so einen neuen Blick auf das Land und die Menschen." Wir freuen uns auf Begrüßungsworte von Herrn Landtagspräsident DDR. Herwig van Staa und danken der Swarco, dass wir für die Veranstaltung die neue „Traffic World“ in Wattens...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sarah Neumayr
33

Herbstblätter 2015 - Erich und Inge Sedlak und Bernhard Müller im BORG

Eine satirische Komödie und eine Buchpräsentation waren die ersten Höhepunkte im Rahmen der Buchwoche. Den Beginn machte das Ehepaar Sedlak mit "Die zweite Sintflut", ein Stück, das eigentlich für acht Personen geschrieben wurde, für die - sehr anschauliche - Lesung im BORG jedoch auf ein Zwei-Personen-Stück umgeschrieben wurde. Eine köstliche, sogenannte "szenische" Lesung, die beim Publikum sehr gut ankam. Am nächsten Abend las Berrnhard Müller aus seinem Buch: "China. Hinter dem Reis“. Im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
13

SP-Fest im Glanze der Vorstadtkirche

Stadt Wiener Neustadt. Bericht von Karl Kreska, Fotos von Karl Kreska und Peter Zezula Bei Musik, Gegrilltem, Bratwürsten, Bier vom Fass und „rotem Wodka“, unterhielten sich die vielen Gäste beim Vorstadtfest der Sektionen 1/3 bestens. Großen Anklang fand ein Schätzspiel Bernhard Müllers, bei dem die Anzahl von Stoppeln in einer 3-Literflasche erraten werden mussten. Die richtige Menge (152 Stück) erriet ein bekannter Neustädter, (dafür gibt es einen Wurstkorb) der aber nicht genannt werden...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bernhard Müller (r.) im Gespräch mit Bezirksblätter-Chefredakteur-Stv. Peter Zezula.
9

Bernhard Müller, das erste Interview nach seinem Rücktritt

Stadt Wiener Neustadt. Der Ex-Bürgermeister spricht über Klaus Schneeberger, seine SPÖ, sein neues China-Buch und sein neues Leben. Herr Müller, seit zwei Tagen Sind Sie offiziell kein Bediensteter des Magistrats mehr – Wehmut, Erleichterung, was sind Ihre momentanen Gefühle? „Es war mehr ein kurzes Innehalten, noch einmal replizieren, dass ich nach 19 1/2 Jahren meinen Dienst beim Magistrat beendet habe. Es war aber relativ emotionslos, ein kurzes Zurückschauen ohne große Wehmut.“ Wann und...

  • Niederösterreich
  • Peter Zezula
DAS Foto vom Vorjahr, als das Stadtheim ihren Namen erhielt: Traude Dierdorf (M.), Sozialministerin Gabriele Heinisch-Hosek und (damals noch) Bürgermeister Bernhard Müller.

"Mein Stadtheim" - Traude Dierdorf zu den jüngsten Spekulationen über einen möglichen Verkauf

Mit Traude Dierdorf sprach Karl Kreska. Die Ex-Bürgermeisterin hält gar nichts von einer Privatisierung der Alteneinrichtung: „Es ist unverständlich, dass man ein generalsaniertes, bestens geführtes Haus einfach verkaufen will und durch ein nicht näher definiertes Heim ersetzen will, noch dazu wo bisher alle diesbezüglichen Beschlüsse einstimmig gefasst wurden. Das Stadtheim wurde seinerzeit geschaffen, um den älteren Menschen der Stadt, die im Alltag nicht mehr selbständig zurechtkommen,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Abschied vom Magistrat: Müllers Zukunft besiegelt

Der ehemalige Bürgermeister Bernhard Müller verlässt den Magistrat. Darauf hat er sich mit Neo-Stadtchef Klaus Schneeberger geeinigt. Mit 31. August wird sein Dienstverhältnis in beiderseitigem Einvernehmen gelöst. Bis dahin wird er freigestellt. Fixiert wird alles bei der heutigen Stadtsenatssitzung. "Ich bin sehr zufrieden und habe nun genug Zeit in Ruhe eine neue beruflichen Herausforderung zu suchen." Müller war während seiner Bürgermeister-Tätigkeit am Magistrat karenziert. Davor...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Neustadts SPÖ-Chef Horst Karas (l.) mit den künstlerischen Verantwortlichen der chinesischen Gäste.
31

Galakonzert "China meets Austria 2015"

Chinesische Melodien im Stadttheater, Karas' erste Begrüßung als neuer SP-Chef, Müllers Kurzbesuch bei den Künstlern. Völlig entspannt - so schritt der als Neustädter SP-Bürgermeister zurückgetretene Bernhard Müller durch die Gänge des Stadttheaters. Eine künstlerische Veranstaltung, die nicht zuletzt durch seinen Einsatz zustande kam, war der Grund seines ersten Auftretens nach der Gemeinderatswahl. Gemeinsam mit Lebensgefährtin Edda nahm er dann - vielleicht zum letzten Mal - in der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Müllers neuer Job in der Präsidiale

WIENER NEUSTADT. Ex-Bürgermeister Bernhard Müller ist auf Jobsuche. Der karenzierte Magistratsbediensteter soll ins Rathaus zurück - aber nicht am Gewerbeamt, sondern ab 21. Februar in der Präsidialabteilung.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
1

Ein Bürgermeister sagt leise "servus"

Wiener Neustadts SPÖ Bürgermeister Bernhard Müller schließt seine Facebook-Seite. Bei den gestrigen Gemeinderatswahlen erlitt er herbe Verluste, trat darauf hin zurück, siehe http://www.meinbezirk.at/wiener-neustadt/politik/wiener-neustadt-mueller-tritt-zurueck-d1221537.html Als möglichen Nachfolger nannte er Stadtrat Horst Karas. Wo: Rathaus, Hauptplatz, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.