.

Berufsleben

Beiträge zum Thema Berufsleben

Theresa Bandion arbeitet im Service.
2

Karriere Zentralraum NÖ
"Endlich hab ich einen Job gefunden"

Menschen und Arbeit unterstützt beim (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben ZENTRALRAUM NÖ. Sie ist 23 Jahre jung, arbeitet im XXXLutz Restaurant als Servicekraft und ist einfach erleichtert, dass sie einen Job hat. Die Rede ist von Theresa Bandion, die nach Absolvierung der HLF in Krems mit Matura lange Zeit auf Arbeitssuche war. Bewerbungen hat sie viele geschrieben, die Absagen lauteten fast immer gleich: "Zu wenig Erfahrung", "Zu jung für den angestrebten Bereich". Doch wie soll ein junger...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
(von links): Anja H., Alexandra K. und Sedat O. haben gemeinsam mit 70 weiteren Jugendlichen ihre Lehre bei SPAR in Tirol erfolgreich begonnen!

Lehre
Rund 70 neue SPAR-Lehrlinge starten Ausbildung

TIROL. Es ist wieder soweit: in ganz Tirol beginnen junge Menschen eine Lehre. Auch in den Sparmärkten fangen rund 70 motivierte Lehrlinge mit ihrer Ausbildung an. Der Willkommenstag verläuft in diesem Jahr allerdings anders als früher.  Start ins BerufslebenCoronabedingt musste der jährliche, gemeinsame „Lehrlings-Kick-Off“ ausfallen, stattdessen bekommen alle Lehrlinge zum Beginn der Berufsschule einen allgemeinen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit sowie eine gefüllte „Goodie-Bag“ von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stefan Wimmer (Leiter der AK in Braunau; l.) im Gespräch mit Streetworker Johannes Friedl (m.) und Seher Sanduvac (r.) vom Jugendnetzwerk der AK OÖ.

Arbeiterkammer Braunau
Von der Schule ins Berufsleben

Die Arbeiterkammer (AK) Braunau lud Partner des Jugendnetzwerkes der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) zu einem Austausch nach Braunau ein. BRAUNAU. "Die Pandemiekrise trifft benachteiligte Jugendliche nicht nur im Alltag besonders hart, sondern macht es ihnen noch schwerer als zuvor, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Veranstaltungen wie diese, bei denen die Probleme dieser Jugendlichen am Übergang zwischen Schule und Arbeitswelt in den Fokus genommen werden, sind daher besonders wichtig",...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Roland Surböck (Geschäftsführer jobwald.at) und Karl Fuchs (Werksleiter der AGRANA Stärke GmbH in Gmünd) präsentieren gemeinsam den Karrierekompass Waldviertel 2020.

Der neue Karrierekompass Waldviertel 2020

Das Jobportal jobwald.at präsentiert den Karrierekompass 2020 für Schüler. BEZRIK. Auch im „Krisenjahr“ 2020 werden junge Menschen ins Berufsleben einsteigen und sich dabei viele Gedanken über Ihre „richtige Wahl“ machen. Der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal erscheinende „Karrierekompass Waldviertel“ ist ein beruflicher Wegweiser für Jugendliche und soll bei der Orientierung unterstützen. 35 Unternehmen, darunter die international tätige AGRANA Stärke GmbH mit Standort Gmünd, stellen ihre...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Videos: Tag der offenen Tür

An den Berufsorientierungstagen können die Schüler einen Blick in verschiedene Unternehmen werfen.
3

Von Polys bis Berufschulen
Bildungsangebot im Bezirk Braunau

Die Suche nach dem perfekten Beruf ist keine einfache Entscheidung. In den polytechnischen Schulen im Bezirk Braunau bekommen Schüler einen breiten Überblick über mögliche Ausbildungen.  BEZIRK BRAUNAU (kat). Sich für einen Beruf zu entscheiden, stellt viele junge Menschen vor eine große Herausforderung. In den polytechnischen Schulen im Bezirk Braunau bekommen die Schüler in unterschiedlichen Zweigen bereits einen umfangreichen Einblick in verschiedene Berufsbilder. Polytechnische...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
4

kostenlos leihen
Welches Unternehmen leiht uns kostenlos einen 9-Sitzerbus?

Wer/welches Unternehmen leiht uns kostenlos einen 9-Sitzerbus? Wer kann und möchte uns kommendes Jahr 2021 unterstützen? Die Initiative „Jugend und Berufsleben“ veranstaltet im nächsten Sommer 2021 (26. Juni bis 3. Juli, also 1 Woche vor Ferienbeginn) wieder das einwöchige LEBENsFROH-Camp in Istrien/Kroatien. Junge Berufstätige fahren zum Erholen und Weiterbilden an die Adria. Das Nützliche mit dem Schönen verbinden - das ist das Ziel von den LEBENsFROH-Camps. Und dass junge Berufstätige, wie...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerald Häfele
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

AK Tirol
Kostenlose Beratung und Kurse für Wiedereinsteigerinnen

TIROL. Die AK Tirol hilft Müttern mit einem umfangreichen kostenlosen Kursangebot beim Wiedereinstieg ins Berufsleben. „Wir haben uns sehr auf unser Kind gefreut“, erzählt Monika. „Doch jetzt freue ich mich auch darauf, nach der Karenz wieder arbeiten zu gehen. Mit meinem Chef hab ich schon gesprochen. Weil ich vorerst nur in Teilzeit arbeite, werde ich in der Firma in einem anderen Bereich eingesetzt, und dafür brauche ich zusätzliche Qualifikationen. Aber wie kann ich die erwerben?“ „Wenn...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AK Tirol
Beraten die Schüler anhand ihrer eigenen Erfahrungen: Peter Pöllhuber, Marco Wuppinger (AMS) und Markus Scharrer.
3

Erfahrungen weitergeben
Schüler lernen von Sportlern fürs Berufsleben

Wie wichtig die eigene Einstellung für den Erfolg im Beruf ist, lernten Seekirchner Schüler von Sportlern. SEEKIRCHEN/SALZBURG. Schüler der Neuen Sportmittelschule (SMS) Seekirchen erfuhren von einigen Spitzensportlern, wie wichtig etwa die persönliche Einstellung und Disziplin für die berufliche Karriere sind. Dieses Treffen wurde vom Berufsinformationszentrum des Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg organisiert. Erfahrung weitergeben Die ehemaligen Profifußballspieler Markus Scharrer und Peter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die ersten Kurse am BFI starten schon am 24. und 25. Februar.

AK Tirol
Erleichterter Wiedereinstieg ins Berufsleben

TIROL. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Kurse von der AK Tirol und dem BFI für Frauen zum Wiedereinstieg in das Berufsleben. Ab dem 24. Februar beginnen die ersten Kurse und schon jetzt kann man sich anmelden. Die Kosten, bei Bedarf auch für die angebotene Kinderbetreuung am BFI während der Wiedereinsteigerinnen-Kurse, übernimmt die AK Tirol.  Kostenlose Wiedereinsteigerinnen-Kurse inkl. KinderbetreuungDamit Frauen der Wiedereinstieg ins Berufsleben, nach einer Schwangerschaft und einer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim Pressegespräch.
Video

Lehrlingsfreundlichstes Bundesland
VIDEO – Breite Salzburger Allianz für die Lehre

Dem Ziel "Salzburg soll zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland Österreichs werden" hat sich eine breite Allianz von Politik, Sozialpartnern, Arbeitsmarktservice und Bildungsdirektion verschrieben. „Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. SALZBURG. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Hineinschnuppern in einen Bäckereibetrieb, im Bild mit Organisator Wolfgang Haas (re.)
22

Berufsorientierung an der NMS Kematen
Vorbereitung für das zukünftige Berufsleben

Berufsorientierung – Ein Schulfach der NMS Kematen, das Schüler/innenherzen begeistert und für das zukünftige Berufsleben bestens vorbereitet Lehrbetriebe und Weiterführende Schulen „unter der Lupe“„Was unternehmen wir nächste Woche?“ oder „Wer besucht uns im Unterricht und erklärt uns seinen beruflichen Werdegang und weist auf die physischen und psychischen Voraussetzungen für diesen oder jenen Beruf hin?“ Das sind Fragen von Schüler/innen, die BO-Koordinator und Schülerberater Wolfgang Haas...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Magdalena schnupperte bei der Tischlerei Fuchs in Groß Wolfgers
2

Berufspraktische Tage der NMS Bad Großpertholz

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Erfahrungen in der Berufswelt sammelten die Schüler der vierten Klasse der NMS Bad Großpertholz im Rahmen ihrer Berufspraktischen Tage. Während dieser drei Tage nahmen viele Betriebe der Region die Schüler auf und versuchten, ihnen einen Einblick ins Berufsleben zu geben. Von der Tischlerin über die Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin bis hin zum Elementarpädagogen und Zimmerer wurden die verschiedensten Berufsfelder „beschnuppert“, und Eindrücke über den...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Kommentar von Maria Jelenko-Benedikt, Chefredakteurin Regionalmedien Austria.

Kommentar
Teamgeist, Mut und Kreativität fördern

3D-Designer, Social-Media-Manager, Experten für intelligente Systeme und Datenanalysen: Immer mehr Arbeitgeber suchen nach digitalen Fachkräften.  Der Umgang mit elektronischer Software ist generell zur Selbstverständlichkeit geworden. Gleichzeitig gewinnen sogenannte Soft Skills immer mehr an Bedeutung. Das US-Bildungssystem mag seine Fehler haben. Bei der Vermittlung solcher Fähigkeiten könnten wir uns jedoch einiges abschauen: Seit Jahrzehnten fördern US-Schulen soziale Kompetenz und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Wirtschaftskammer OÖ-Spartenobmann Information und Consulting Christof Schumacher (re.) und Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger (hinten) gemeinsam mit drei ausgezeichneten Absolventen: Benjamin Kaspar, Katrin Leichtfried und Christina Haslinger (v. l.).

Information und Consulting
Auszeichnung als Startbonus im Beruf

31 junge Menschen konnten ihre Lehre im Bereich Information und Consulting mit Auszeichnung absolvieren. OÖ. Die Lehre mit Auszeichnung zu absolvieren bietet sowohl den Ausgebildeten, als auch den Firmen einen Startbonus im Berufsleben. Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikation Eine Auszeichnung macht sich bei der Bewerbung noch besser, aber auch die Firmen haben die Möglichkeit, jene als zukünftige Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikationen zu gewinnen. Insgesamt absolvierten dieses Jahr 31 junge...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Bei "3Steps2LAP" wird speziell auf die verschiedenen Lehrabschluss-Prüfungen eingegangen.
3

Lehre
Keine Barriere zur Lehre

Manchmal ist es Jugendlichen aus den verschiedensten Gründen nicht möglich ihre Lehre zu beenden, ihnen wird bei ibis acam geholfen. ST. JOHANN. In Österreich gilt die Ausbildungspflicht bis zum 18. Lebensjahr. Manchmal ist aber der Gang zur Schule oder in die Lehre ein kaum schaffbarer Weg. In diesem Fall gibt es bei "ibis acam" Unterstützung. Erste Schritte zur LehreDerzeit besuchen 35 Jugendliche und junge Erwachsene die Organisation in St. Johann. Ihnen helfen insgesamt zehn Lerncoaches in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Das AMS bietet Beratungen für Wiedereinsteiger in das Berufsleben an.

AMS Kitzbühel
Beratung: Wiedereinstieg ins Berufsleben

KITZBÜHEL (jos). Speziell für Wiedereinsteiger bietet das AMS Kitzbühel am 14. März von 13 bis 15 Uhr eine Beratung an. Das AMS informiert über Beratungsangebote, über Voraussetzung und Planung des Wiedereinstiegs sowie über Fördermöglichkeiten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
v.l.n.r.: Fabian Saxl (Jugendvorsitzender GPA-djp Tirol), Petra Dirnberger (IFES), Martin Witting (Regionalvorsitzender GPA-djp Tirol)

Work-Life-Balance
IFES-Studie belegt Wunsch nach Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben

TIROL. Ins Arbeitsleben zu starten, kann für viele Jugendliche ernüchternd sein. Schnell holt sie die "Berufsrealität" ein, das weiß auch die GPA. Laut einer IFES-Studie wünschen sich die meisten Arbeitnehmer eine Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben aber auch mehr Informationen über die Arbeitswelt schon während der Ausbildung.  Ergebnisse der IFES-StudieIm Auftrag der GPA-djp wurden, im Rahmen der IFES-Studie, 800 Personen zwischen 18 und 30 Jahren befragt. Das Ergebnis war eindeutig: 76...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Michaela Anders (vorne rechts) hat den Wiedereinstieg geschafft.

Hilfe bei Langzeitarbeitslosigkeit
Beratung für und von Menschen in Eisenstadt

EISENSTADT. Das AMS Eisenstadt hat gemeinsam mit Hahnreich & Partner das Projekt „Beratung für und von Menschen“ initiiert.  In persönlichen Einzelberatungen und  in diversen Gruppenangeboten sollen Menschen mit Vermittlungseinschränkungen (häufig eine Kombination aus Alter, langer Arbeitslosigkeit, gesundheitlicher Probleme und fehlender Ausbildung) wieder für eine Beschäftigung motiviert und aktiviert werden. Während für Politik und Wirtschaft der Facharbeitermangel im Fokus liegt, geht es...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
15 Lehrlinge starteten im August bei Wintersteiger ins Berufsleben.

Wintersteiger begrüßt 15 neue Lehrlinge

RIED. In der Wintersteiger AG sind seit August 15 neue Lehrlinge im Unternehmen.  Für diesen Jahrgang gibt es vier Lehrberufe im Angebot: Die Jugendlichen werden in den Berufen Betriebslogistik, Bürokauffrau/-mann, Metallanlagentechnik und Elektroanlagentechnik ausgebildet. Auf die Jugendlichen wartet eine praxisnahe Ausbildung. In den letzten zehn Jahren haben mehr als 30 Prozent der Wintersteiger Lehrlinge ihre Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen.

  • Ried
  • Anja Kremser
Nach längerer Krankheit kann die Wiedereingliederungsteilzeit bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz hilfreich sein.

Krebshilfe-Vortrag zur Wiedereingliederungsteilzeit

Um Arbeitnehmern nach einer langen Krankheit den Wiedereinstieg in den Arbeitsprozess zu ermöglichen, gibt es seit Juli 2017 die Möglichkeit der Wiedereingliederungsteilzeit. Dabei kann die wöchentliche Normalarbeitszeit in der Dauer von ein bis sechs Monaten herabgesetzt werden. Wer sich in einem privatrechtlichen Arbeitsverhältnis befindet, kann so schrittweise in den Arbeitsalltag zurückzukehren und sich stufenweise an die Anforderungen des Berufsalltages anzunähern. Damit kann die...

  • Linz
  • Nina Meißl
3

PTS Jennersdorf inszenierte Hausmesse

Die Polytechnische Schule Jennersdorf inszenierte im eigenen Haus eine kleine Messe, in der es Informationen für die künftigen Lehrlinge gab. "Die Herausforderung lag darin, dass die Schüler die Vorbereitungsarbeiten zum Tag der Wirtschaft selbst erledigten", sagte der Direktor Hannes Thomas. Stellwände und Tische für die eingeladenen Unternehmer waren zu organisieren, das Buffet bereitzustellen, die Moderationen im Deutsch - Unterricht vorzubereiten, verschiedene Texte und Druckwerke waren zu...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Harun Akgül, Florian Scheuher, Killian Brunnbauer, Luka Matrinovic, Sebastian Feiller, Laura Brunnbauer und Julian Hager.

Schüler werden für das Berufsleben vorbereitet

ST. PÖLTEN-HARLAND (red). In der Sportmittelschule St.Pölten- Harland werden die Schüler bestens für das Berufsleben und weiterführende Schulen vorbereitet. Im Unterricht wurden Bewerbungsmappen erstellt und Bewerbungsgespräche durchgeführt. Die Schüler waren begeistert!

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Die SchülerInnen des BG/BORG konnten viele Informationen von den Rotariern erfahren.
2

Rotarier gewährten Jugendlichen Einblick in Berufsleben

ST. JOHANN (red.). Jede Schülerin und jeder Schüler hat zwar Lieblingsfächer, Hobbys und besondere Interessensgebiete, aber was man studieren, geschweige denn später arbeiten will, wissen die wenigsten so genau. Als Inspiration zur Berufswahl hielten Mitglieder des Rotaryklubs Kitzbühel im BG/BORG St. Johann Vorträge über ihren jeweiligen Beruf. Mit dabei waren Damen und Herren aus 16 verschiedenen Berufssparten wie zum Beispiel Medizin, Verlagswesen, Eventmanagement, Sportwissenschaften und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
v.l.: Christian Saurer, Peter Tröber, Simon Schweissgut, Patrick Platzgummer, Laurenz Sprenger und Adrian Leuschner.

Fünf neue Lehrlinge bei Holzbau Saurer

HÖFEN. Fünf neue Lehrlinge sind bei Holzbau Saurer in Höfen in einen neuen Lebensabschnitt gestartet und haben im September ihre Ausbildung als Zimmerer begonnen. Insgesamt wurden knapp 200 Lehrlinge als Zimmerer (davon eine Frau) beim Vorzeigeunternehmen in Höfen ausgebildet. Das bewährte duale Ausbildungssystem wurde etwas modernisiert: Mit nur einem Lehrjahr mehr - zu vier Ausbildungsjahren - kann die Prüfung zum Zimmerertechniker abgelegt werden. Vielseitig und Abwechslungsreich Im Bezirk...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.