Bezirk Schwaz

Beiträge zum Thema Bezirk Schwaz

Lokales
Markus Schennach, Geschäftsführer des Freien Radios Innsbruck – Freirad

Innsbruck-Land und Bezirk Schwaz empfangen jetzt Freies Radio

BEZIRK. Das Tiroler Freie Radio FREIRAD ist jetzt nicht mehr nur in der Landeshauptstadt auf 105,9 MHz zu empfangen. „Es ist uns gelungen, mit neuen Frequenzen (106,2 MHz für den Raum westlich von Innsbruck und 89,6 MHz östlich von Innsbruck) unser Sendegebiet von Telfs bis Jenbach zu erweitern“, berichtet FREIRAD-Geschäftsführer Mag. Markus Schennach. „FREIRAD bietet seit 13 Jahren Privatpersonen, Gruppen und gemeinnützigen Organisationen Sendezeit für ihre Themen und Inhalte. Alle finden...

  • 02.10.14
  •  1
Lokales

Flüchtlingsströme reißen nicht ab

BEZIRK (fh/dk). BEZIRK (fh/dk). Beinahe täglich werden Meldungen von aufgegriffenen Flüchtlingen veröffentlicht und das Land Tirol will seine Verantwortung in diesem Zusammenhang wahrnehmen. Die Straub Kaserne in Hall sowie das Schloss Mentlberg in Innsbruck sollen Platz für Menschen in Not bieten. Momentan sind, laut offiziellen Schätzungen, nicht weniger als 3,3 Millionen Syrer auf der Flucht. Der kleine Bruchteil von 3.500 Flüchtlingen entfällt davon auf Öster-reich. "Die täglichen Meldungen...

  • 30.09.14
Sport
Die Geschwister Adler rockten die Königsklassen der Jugendbewerbe und sicherten sich die U-23 Zielwettbewerb Landesmeistertitel 2014.Vl. Lisa und Mathias Adler.
85 Bilder

Superlative Stocksport Jugend LM des TLEV. im Zielwettbewerb in Steinach

Bomben Leistungen und spannende Wettkämpfe machten die Jugend- und Junioren-Landesmeisterschaften zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Anwesenden. Die Betreuer und Offiziellen ließen sich aufgrund der mega Performance zu regelrechten Begeisterungsstürmen hinreißen. So betonte der Vizepräsident des TLEV. Alois Leitner, wie beeindruckt und erfreut er über diesen Topeinsatz und die großen Spitzenleistungen der SpielerInnen ist. Vizepräsident Mühlegger Rudi, der selbst immer wieder...

  • 08.09.14
  •  3
Lokales
LH Platter und LRin Zoller-Frischauf freuen sich über den Breitbandausbau in Tirol.

Breitbandausbau in Tirol: 13 Projekte im Bezirk Schwaz in Umsetzung

LH Platter: „150.000 Menschen profitieren vom Tiroler Masterplan“ BEZIRK. Der Breitbandausbau in Tirol ist in vollem Gang: Insgesamt investieren 70 Gemeinden und Gemeindekooperationen in den Ausbau von Glasfasernetzen, mit denen ultraschnelles Internet bis in die entlegensten Gebiete möglich wird. 23 weitere befinden sich in der Vorbereitungsphase. Im Vergleich dazu waren es im Vorjahr nur 24 Projekte. „Insgesamt erreichen wir damit 150.000 Einwohnerinnen und Einwohner im ländlichen Raum –...

  • 03.08.14
Lokales

Polizei warf Auge auf Motorradfahrer

BEZIRK (red). Neben der seit April 2014 laufenden bewusstseinsbildenden Kampagne "Zwei Räder – ein Leben" gibt es seit Beginn parallel dazu eine Reihe von Überwachungsmaßnahmen seitens der Tiroler Polizei. Unter Einsatz von Radargeräten, Lasergeräten, Mopedprüfgeräten und Zivilstreifen mit Video sowie Blaulichtstreifen wurden am vergangenen Wochenende in den Bezirken Kufstein, Schwaz, Imst, Landeck, Kitzbühel, Kufstein und Reutte speziell folgende Strecken überwacht.

  • 28.07.14
Lokales
13 Bilder

Schmankerfest lockte hunderte Besucher

HIPPACH (fh). Das Schmankerlfest ist ein alljährliches kulinarisches Highlight denn was hier in lukullischer Hinsicht geboten ist, lässt Schlemmerherzen höherschlagen. Auch in diesem Jahr war der Wettergott wieder gnädig mit den Hippachern und so war der Publikumsandrang wieder dementsprechend groß. Von Zillertaler Krapfen, über Melchermuas und Holzknechkrapfen bis hin zu köstlichen Schliachtanudeln und Kuchenvariationen ließ das Schmankerlfest keine Wünsche offen. Natürlich war auch...

  • 15.07.14
Lokales

GAF-Mittel fließen für Bezirk

BEZIRK (red). Die Tiroler Landesregierung hat die zweite Ausschüttung von Förderungsmitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) genehmigt. „Im Bezirk Schwaz werden € 2.990.376,- an Förderungen ausgeschüttet“, freut sich VP-Bezirksparteiobmann Franz Hörl. Die Bedarfszuweisungen aus dem GAF dienen der Teilfinanzierung wichtiger Vorhaben der Gemeinden und Gemeindeverbände. „Diese Investitionen stützen die Wirtschaft, sichern Arbeitsplätze und fördern die Wertschöpfung in der Region“ erklärt...

  • 30.06.14
Lokales

Sieben Insolvenzen im ersten Halbjahr

BEZIRK (fh). Der Kreditschutzverband 1870 informierte kürzlich über Insolvenzen im Bezirk Schwaz. Im ersten Halbjahr 2014 sind folgende Firmen im Bezirk Schwaz insolvent: Promotion & Jobline GmbH/Vomp, Martin Müller/Schwaz, Reinhard Lechner Firsör/Schwaz, Torsten Zell/Achenkirch, WEHOSPA Gmbh/Strass, Mesud Majetic/Schwaz, SPA Equip Gmbh/Strass.

  • 27.06.14
Politik

"Für das Zillertal ist keine Straße zu teuer"

BEZIRK (fh). Man könnte meinen, nachdem Franz Hörl aus dem Nationalrat in Wien ausgeschieden ist, würde er es etwas langsamer angehen lassen, aber der Müßiggang ist nichts für den Hotelier, WB-Obmann und obersten Seilbahner aus Gerlos. Nach wie vor ist Hörl höchst aktiv, nützt sein Netzwerk und versucht, politischen Einfluss zu nehmen – egal ob auf Gemeinde-, Landes- oder Bundesebene. Franz Hörl kämpft weiterhin für die Interessen der Wirtschaft und des Bezirkes Schwaz. Im Gespräch mit den...

  • 18.06.14
Lokales

Nightrider – mehr als ein Bus!

Mit der Realisierung des "Night-riders" für den Bezirk Schwaz bzw. das Tiroler Unterland ist der Fa. Ledermair ein großer Wurf gelungen. Ab 16. Mai fährt der Nachtbus jeweils am Freitag und Samstag und vor Feiertagen von 18:30 bis 6:00 Uhr Früh im Linienverkehr durch den gesamten Bezirk und das dürfte nicht nur zur Freude der Eltern, sondern auch zu jener der Jugendlichen, die des Abends unterwegs sind, beitragen. Wer schon mal zu vorgerückter Stunde per Taxi nach Hause gefahren ist, kennt das...

  • 07.05.14
  •  1
Lokales

Er kommt: Nightrider

Die Fa. Ledermair aus Schwaz realisiert den sogenannten Nightrider – ein Bus der von 18:30 bis 06:00 Uhr früh unterwegs ist. BEZIRK (fh). Es ist alles auf Schiene und ab 16. Mai ist es soweit – der sogenannten Nightrider nimmt seinen Dienst auf und fährt von Schwaz bis Fügen und ins Unterland bis Kirchbichl jeweils Freitag und Samstag und vor Feiertagen. Wer jedoch glaubt es handle sich um einen herkömmlichen Bus der irrt sich. Die Fa. Ledermair hat keine Kosten und Mühen gescheut und den Bus...

  • 07.05.14
  •  1
Leute
Dagmar Knoflach; dknoflach@bezirksblaetter.com

Bei uns im Bezirk ist wirklich was los

NACHGESCHENKT Wenn man Unterhaltung sucht, dann ist man im Bezirk Schwaz wirklich an der richtigen Stelle. Vom klassischen Kammerkonzert über die Klänge der Blasmusik und moderne Party-Kracher bis hin zum Rock-Event ist für alle Ohren etwas dabei. Aber auch abseits der Musik findet sich von Shoperöffnungen, Ehrungen, Pfadfindertreffen bis zu Fanclub-Gründungen für jede Altersgruppe etwas. Ganz nach unserem Motto: Bei uns ist was los!

  • 30.04.14
Lokales
Personen am Bild von links: Hannes Haas, Josef Kröll, Martin Ringler, Stefan Moser, David Lindner, Ernst Niedrist, Hubert Hotter

Maschinenring Schwaz: Leasing mit Entwicklungspotenzial

STRASS (red). Der Maschinenring Schwaz berichtete bei seiner Generalversammlung am 20. März im Gasthof Post in Schwaz über die Entwicklungen im letzten Jahr. Herausragend zeigt sich der Bereich Personalleasing. So konnte der Umsatz in den letzten sieben Jahren von von 1,3 auf 3,2 Millionen Euro mehr als verdoppelt werden. Mitverantwortlich dafür ist auch der Bereich des kaufmännisch-technischen Personals, der sich 2013 besonders gut entwickelte. Geschäftsführer Hubert Hotter freut sich über den...

  • 31.03.14
Politik
LA Kathrin Kaltenhauser

Mobile Pflege im Bezirk gefragt

LAbg. Kaltenhauser: „Schwaz legt bei der mobilen Pflege stetig zu“ BEZIRK. Immer mehr Menschen wollen zu Hause alt werden. Deshalb baut das Land Tirol die mobile Pflege stark aus. In den letzten drei Jahren wurden die Leistungen um durchschnittlich rund 30.000 Pflege- und Betreuungsstunden pro Jahr ausgebaut. „Land Tirol und die Tiroler Gemeinden ziehen an einem Strang, wenn es um die Versorgung unserer älteren und pflegebedürftigen Mitmenschen geht. Alle Menschen, die in Tirol Pflege...

  • 31.03.14
Lokales

Nachschauen wem der Grund gehört

BEZIRK (fh). Es ist schon recht interessant was der Gemeindeverband unter Präsident Ernst Schöpf da auf die Beine gestellt hat. Auf der Homepage des Verbandes kann man nämlich ganz bequem nachsehen wie das Grundbesitzverhältnis zwischen Gemeinde und Agrargemeinschaft so ist. Was hier zu Tage gefördert wurde hat Sprengkraft denn jetzt geht der politische Kampf um die Agrargemeinschaftsgründe wieder richtig los. Die endlose Geschichte ist um eine Facette reicher denn nun kann jedermann problemlos...

  • 03.03.14
Lokales

Verkehrsunfall und Fahrerflucht in Stumm

STUMM (red). Vergangene Woche überholte ein Pkw-Lenker auf der B 169 mehrere Autos sehr riskant. Eine entgegenkommende Lenkerin verlor daraufhin die Herrschaft über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Leitplanke. Der Fahrer des überholenden Pkw fuhr weiter ohne anzuhalten. Beschreibung des flüchtigen Fahrzeuges: Schwarzes oder graues, eher niedriges Fahrzeug. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Ried i.Z. (Tel. 059133/7253) wird ersucht.

  • 24.02.14
Lokales

Jetzt noch anmelden für AK-Nachhilfe

BEZIRK (red). Das Semesterzeugnis rückt mit Riesenschritten näher. Und für viele Schüler steht schon fest, dass sie sich im nächsten Halbjahr mehr anstrengen müssen, um eine eventuelle Nachprüfung zu vermeiden. Mit der AK Nachhilfe in den Semesterferien können Schüler aber schon jetzt noch einmal den Stoff auffrischen. Also noch schnell einen Platz für die beliebte und günstige Unterstützung beim Lernen sichern. Zehn UE kosten für Kinder von AK Mitgliedern 60 Euro (andere 95 Euro). Unterrichtet...

  • 29.01.14
Lokales

Unternehmer sein weiter attraktiv

BEZIRK (red). Insgesamt 225 Personen haben im vergangenen Jahr im Bezirk Schwaz den Schritt in die Selbstständigkeit gemacht und ihr eigenes Unternehmen gegründet. „Das sind um 16 Gründungen mehr als 2012. Die Rahmenbedingungen waren im letzten Jahr alles andere als einfach, umso erfreulicher ist der Anstieg bei den Unternehmensgründungen“, erklärt WK-Bezirksobmann Franz Hörl. Die meisten Unternehmen wurden in den Sparten Gewerbe & Handwerk, Handel sowie Information & Consulting gegründet....

  • 29.01.14
Lokales

Hermann Gahr: Vorzugsstimmenkaiser

BEZIRK (red). Der Tiroler Vorzugsstimmenkaiser heißt Hermann Gahr. Mit über 10.000 Vorzugsstimmen, davon allein im Regionalwahlkreis Innsbruck Land 9.705 erreicht er das beste Ergebnis aller angetretenen Kandidaten in Tirol. 10.392 sind es insgesamt. „Mich ehrt und motiviert dieses Ergebnis. Ich bin in der Verantwortung aller, die mir persönlich und der Volkspartei die Stimme gegeben haben“, sagt dazu NR Hermann Gahr. Mit einem sparsamen und doch intensiven Wahlkampf war Hermann Gahr über...

  • 09.10.13
Lokales

Am 22. Sept. ist autofreier Tag

BEZIRK (red). Die Umweltzone Zillertal mit den Gemeinden Aschau i. Z., Brandberg, Finkenberg, Gerlos, Gerlosberg, Ginzling, Hainzenberg, Hippach, Kaltenbach, Mayrhofen, Ramsau i.Z., Rohrberg, Schwendau, Tux, Zell am Ziller, Zellberg werben auch heuer wieder mit einem umfangreichen Programm für den Autofreien Tag. Am 21. September findet in Kaltenbach von 13:00 – 17:00 das große „Zillertaler Umwelt Hua`gacht“ statt. Dazu wird die Landesstraße im gesamten Bahnhofsbereich für Autos gesperrt und...

  • 18.09.13
Lokales

Badesaison geht positiv zu Ende

SCHWAZ (red). Nach einem wunderschönen Sommer neigt sich die Badesaison 2013 ihrem Ende zu. Zum Saisonabschluss sind alle Badegäste eingeladen, vom Montag 9.9. bis Sonntag 15.9. (Badewetter vorausgesetzt) bei freiem Eintritt die letzten Badetage zu geniessen. Besonders in der Hitzeperiode im Juli und August war das Freibad in diesem Sommer ein Lieblingsplatz der Schwazerinnen und Schwazer aber auch – bedingt auch durch die Teilnahme am Freizeitticket Tirol – zahlreicher Gäste aus dem gesamten...

  • 12.09.13
Lokales

Bezirk Schwaz bekommt Verstärkung

BEZIRK (red). Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptmann Günther Platter und Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac übergaben am 28.08.2013 am Landhausplatz in Innsbruck, anlässlich des Lehrgangsabschlusses von drei Grundausbildungskursen die Dienstprüfungszeugnisse an die ausgebildeten Polizistinnen und Polizisten. Insgesamt verstärken damit 57 Männer und 20 Frauen die Dienststellen in den Tiroler Bezirken. Der Bezirk Schwaz und damit die Polizeiinspektionen Strass i.Z., Jenbach...

  • 30.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.