Bezirk Schwaz

Beiträge zum Thema Bezirk Schwaz

Politik
19 Bilder

Landeshauptmann Günther Platter informierte in Strass i.Z. über aktuelle Themen im Land Tirol

Bei den Menschen vor Ort zu sein und in persönlichen Gesprächen zu erfahren wo der Schuh drückt, sei ihm besonders wichtig, erklärte Landeshauptmann Günther Platter am 17. September 2015 im Rahmen der ÖVP Bezirksveranstaltungen „Landeshauptmann On Tour“ im Gasthof Post in Strass im Zillertal, wo über aktuelle Themen und die Herbstarbeit der Tiroler ÖVP informiert und diskutiert wurde. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal konnte Bezirksparteiobmann Franz Hörl viele Bürgermeister und Funktionäre,...

  • 18.09.15
Sport

DOPPEL-Blitzturnier (28.08. SeniorInnen, 29.08. offen für alle SpielerInnen)

Bad Häring. Als Aktivster Verein Westösterreichs ausgezeichnet, veranstaltet der ortsansässige Tennisclub am letzten August-Wochenende das legendäre DOPPEL-Blitzturnier. Am Freitag, 28.08. ab 13:00 Uhr kämpfen Seniorinnen und Senioren um jeden Punkt, Wanderpokale und tolle Sachpreise – das Motto nennt sich 90PLUS, dh jede Spielerpaarung muss ein Mindestalter von 90 Jahren aufweisen. Am Samstag 29.08. matchen sich Damen und Herren in der offenen Klasse (Jugend, Allgemein, Senioren) um...

  • 21.08.15
Wirtschaft

Land Tirol fördert wichtige Infrastrukturprojekte in Bezirk Schwaz

Die Tiroler Landesregierung hat die zweite Ausschüttung von Förderungsmitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) genehmigt. " Im Bezirk Schwaz werden € 2.650.685,- an Förderungen ausgeschüttet", freut sich VP-Bezirksparteiobmann Franz Hörl. Die Bedarfszuweisungen aus dem GAF dienen der Teilfinanzierung wichtiger Vorhaben der Gemeinden und Gemeindeverbände. "Diese Investitionen stützen die Wirtschaft, sichern Arbeitsplätze und fördern die Wertschöpfung in der Region" erklärt...

  • 02.07.15
Lokales

Spendenübergabe an Kinderhilfe

Der siebte Weerberger Kiddy Grand Prix organisiert von Hans Kirchmair und seinem Team war wieder ein tolles Kinder- und Familienfest. Zahlreiche große und kleine Rennfahrer beteiligten sich beim beliebten Seifenkistenrennen. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde an den Verein Kinderhilfe Bezirk Schwaz gespendet. Der Obmann des Vereins, Kurt Kostenzer freut sich über 1.275,70 Euro

  • 12.06.15
Politik

Wahlk(r)ampf: Es kann losgehen

Es dauert zwar noch bis zum Februar 2016 aber die kommenden Gemeinderatswahlen sind bereits jetzt Thema und bieten die denkbar günstigsten Voraussetzungen für Personalspekulationen. Wer damit liebäugelt, sich in den Kommunalwahlkampf zu werfen sollte allerdings besser heute als morgen damit anfangen. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie die Vermittlung von Inhalten ist keine Sache von "zwei Wochen vor der Wahl". Das Klinkenputzen wird nicht ausbleiben, denn der gemeine Postwurf hat noch...

  • 08.06.15
Lokales
3 Bilder

Neue Bürgermeister im Zillertal gesucht

BEZIRK (fh). Im Verbreitungsgebiet des BEZIRKSBLATTES Schwaz liegen nicht weniger als 40 Gemeinden und aufgrund der Tatsache, dass am 28. Februar des kommenden Jahres Gemeinderatswahlen stattfinden stellt sich die Frage welcher Ortschef sich nochmal der Wahl stellen wird. In der Bezirkshauptstadt etwa gilt es als sicher, dass Hans Lintner nochmal antreten wird und in der Kristallgemeinde Wattens wird der langgediente Bürgermeister Franz Toppmair das Amt Ende Juni an seinen Vize Thomas...

  • 03.06.15
Lokales
2 Bilder

Weltnichtrauchertag – der Bezirk im Check

BEZIRK (fh/dw). Am 31. Mai 2015 findet der Weltnichtrauchertag statt. Initiiert wurde der Tag durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO), um auf den weltweiten Tabakkonsum und die durch diesen verursachten Todes- und Krankheitsfälle aufmerksam zu machen. Weltweit sterben jährlich etwa 6 Millionen Menschen an den Folgen des Rauchens. Darunter sind ungefähr eine halbe Million Passivraucher, zu denen über 150.000 Kinder gehören. Die wissenschaftlichen Fakten rund um das Rauchen sind bekannt und...

  • 27.05.15
Lokales

FPÖ-Aufregung über Gauderfest

BEZIRK (fh). Das Gauderfest in Zell am Ziller ist eines der ältesten Volksfeste in Österreich und ein jährlicher Fixpunkt im Veranstaltungskalender. Tausende von Menschen besuchen jedes Jahr dieses Traditionsfest und die Österreichische UNESCO-Kommission nahm das Gauderfast 2014 in ihr nationales Verzeichnis für immaterielles Kulturerbe auf. Es ist ein Volksfest erste Güte und politische Töne sind höchstens im Rahmen der alljährlichen Gauder-Rede willkommen. Hier werden Politiker aller Couleurs...

  • 06.05.15
Lokales

Stipendien für den Bezirk Schwaz

BEZIRK (red). Alljährlich gibt es für SchülerInnen und Studierende die Möglichkeit, über die Landesgedächtnisstiftung Stipendien zu erlangen. Diese Stiftung wird vom Land Tirol und von Tirols Gemeinden getragen. „In den Schuljahren 2013/2014 und 2014/2015 kamen 196 SchülerInnen und StudentInnen aus dem Bezirk Schwaz in den Genuss dieser Stipendien", informiert VP-LAbg. Kathrin Kaltenhauser. In Summe wurde im Bezirk Schwaz ein Betrag von 169.800 Euro ausgeschüttet.

  • 24.04.15
Lokales

Skigebiete: Stillstand ist der Tod

Mit der neuen Dorfbahn in der Gemeinde Gerlos wird ein Liftprojekt der Superlative verwirklicht. 25 Millionen Euro nehmen die Gesellschafter in die Hand, um die Attraktivität des Skigebietes weiter zu erhöhen. Überall im Zillertal werden Liftprojekte verwirklicht, wie zum Beispiel die Talabfahrt in Zell, der neue Sessellift bzw. das Fernerhaus in Tux oder die neue Penkenbahn in Mayrhofen. Auch am Spieljoch in Fügen soll eine neue Bahn verwirklicht werden, doch die Vorzeichen dafür sind denkbar...

  • 23.04.15
Wirtschaft
Franz Hörl

2,7 Millionen Euro für den Bezirk Schwaz

BEZIRK. „Die Tiroler Landesregierung hat auf Antrag von Gemeindereferent Johannes Tratter kürzlich die Auszahlung der ersten Tranche aus dem Gemeindeausgleichsfond(GAF) beschlossen. Knapp 2,7 Millionen Euro fließen in Projekte im Bezirk Schwaz“, informiert VP-Bezirksobmann Franz Hörl. Mit dem Gemeindeausgleichsfond unterstützt das Land Tirol Städte und Gemeinden bei der Errichtung notwendiger Infrastruktureinrichtungen. „Die GAF-Mittel sind ein unverzichtbares und wirkungsvolles Instrument, um...

  • 15.04.15
Lokales
BJM Otto Weindl lässt sich in Sachen Jagdgesetz nicht den Mund verbieten

Widerstand gegen Jagdgesetz

BEZIRK/ROTHOLZ (fh). Die Jägerschaft ist in Aufruhr und das nicht nur im Bezirk Schwaz. Der Entwurf zum neuen Jagdgesetz hat für ordentlich Wirbel gesorgt denn hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Einer der bekennenden Kritiker ist der Bezirksjägermeister von Schwaz, Otto Weindl. "Statt einer unsystematischen Regelungsflut zum Nachteil der Tiroler Jagd vertreten wir den Standpunkt, dass kein neues Gesetz notwendig ist. Vielmehr ist es ein Gebot der Stunde, die bestehenden...

  • 25.03.15
  •  2
Leute
Die Geschäftsführer Martin Ungericht und Wolfgang Wurm freuen sich, dass das Autohaus Strasser nun offizieller SEAT-Stützpunkt in der Region ist.

Autohaus Strasser offizieller SEAT-Stützpunkt

Das neue Jahr hat für das Autohaus Strasser mit viel Elan und Schwung gestartet. Der Unterländer Traditionsbetrieb in St. Gertraudi (Gemeinde Reith i.A.) ist nun offizieller SEAT-Stützpunkt für den gesamten Bezirk Schwaz und die umliegenden Regionen im Bezirk Kufstein. Um das so erweiterte Angebot optimal präsentieren zu können, wird derzeit ein eigener, rund 370m2 großer SEAT-Schauraum errichtet. Damit setzen die Geschäftsführer Martin Ungericht und Wolfgang-Harald Wurm neue Maßstäbe - der...

  • 20.03.15
Lokales

Basislehrgang für das Ehrenamt war ein großer Erfolg

SCHWAZ (red). Über 30 Personen aus vielen verschiedenen Gemeinden im Bezirk Schwaz nahmen am 1. Basislehrgang für das Ehrenamt mit 3-Modulen teil. Aufgrund des großen Interesses wird im Herbst ein weiterer Lehrgang angeboten. Dieser Lehrgang wurde vom Freiwilligenzentrum Bezirk Schwaz in Zusammenarbeit mit regionalen Einrichtungen organisiert.

  • 15.03.15
  •  1
Lokales

8,1 Millionen für`s Wohnen im Bezirk

BEZIRK (red). Im Tiroler Wohnbauförderungskuratorium wurden kürzlich Förderanträge vom Dezember 2014 bis Februar 2015 behandelt. Dazu VP-Landtagsabgeordneter Martin Wex: „Für Bauprojekte im Bezirk Schwaz wurden bei der Sitzung insgesamt Kredite, Förderungen und Beihilfen in der Höhe von 8,1 Millionen Euro beschlossen. Für viele heimische Häuslbauer und Wohnungskäufer wäre der Traum von Eigenheim ohne die Finanzierungsmittel der Wohnbauförderung nicht umsetzbar.“  

Mit Jänner 2015 seien die...

  • 02.03.15
Leute
2 Bilder

Matthias Schiestl ein staatlich geprüfter Bergführer und Skilehrer erzählt

„90 Prozent der Menschen die am Berg unterwegs sind, setzen sich im Vorhinein nicht richtig mit der Sache auseinander und sind sich des Risikos nicht bewusst, in das sie sich begeben!“ Matthias Schiestl war 2009 gerade mal 20 Jahre alt als er Bergführer wurde, somit galt er als einer der jüngsten Bergführer seiner Zeit. Er ist dreifacher Gewinner der inter. Bergführer-Meisterschaft und betreibt seine Alpinschule Schiestl. Im Interview mit Erwin Hofbauer erzählt er über seine Anfänge, was den...

  • 19.02.15
  •  3
Wirtschaft

Schwaz: 255 neue Unternehme

SCHWAZ (red). nsgesamt 255 Personen haben im vergangenen Jahr im Bezirk Schwaz den Schritt in die Selbstständigkeit gemacht und ihr eigenes Unternehmen gegründet. „Es freut mich sehr, so viele neue Unternehmer im Bezirk begrüßen zu können. Das sind ganze 28 Neugründungen mehr wie im Jahr 2013. Aus wirtschaftlicher Sicht war das vergangene Jahr alles andere als einfach, umso erfreulicher ist der Anstieg bei den Gründerzahlen“, erklärt WK-Bezirksobmann Franz Hörl.

  • 04.02.15
  •  1
Lokales

Das Pauschalurteil ist ein Fehler

Wer die mediale Berichterstattung zum Thema Flüchtlinge bzw. Asylwerber in den letzten Wochen verfolgt hat, dem kann nicht entgangen sein, dass die Bevölkerung hier äußerst sensibel reagiert. Es ist jedoch ein Unterschied, ob man seine Meinung in gesitteter Art und Weise und unter Einhaltung einer gewissen Diskussionskultur kundtut oder ob man die gute Kinderstube vergisst und Dinge von sich gibt, von denen der Verfassungsschutz besser nicht lesen sollte. Die kritische Auseinandersetzung mit...

  • 04.02.15
  •  1
Lokales

Polizei schnappt Treibstoffdieb

SCHWAZ (fh). Bereits im Sommer saugte ein vorerst unbekannter Täter auf einem Firmengelände im Bezirk Schwaz bei mehreren LKW Diesel ab. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Nun konnte ein 29-jähriger tatverdächtiger Bulgare auf frischer Tat ertappt und von der Polizei dingfest gemacht werden.

  • 11.12.14
Lokales

Schwerer Arbeitsunfall in Holzverarbeitungbetrieb

BEZIRK (red). In einem Holzverarbeitungsbetrieb im Bezirk Schwaz bediente ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger einen Palettenlift mit Kettenantrieb. Während der 19-Jährige auf den Lift wartete, setzte ein weiterer Arbeiter den Lift in Bewegung. Um den Verlauf des Liftes beobachten zu können, öffnete der 19-Jährige aus dem Bezirk Schwaz die Schutztüre und versuchte sich mit der Hand an einem Balken festzuhalten. Er verfehlte den Balken und geriet mit dem rechter Hand in die...

  • 20.11.14
Lokales

"Gonzalo" hat den Wald schwer getroffen

TIROL/BEZIRK (red). Zwischen dem 21. und 23. Oktober 2014 hat das Tiefdruckgebiet Gonzales Tirol mit Regen, Schnee und Sturmböen von über 100 km/h überquert. Wind und Schnee haben Schäden im Wald verursacht, die auch teilweise zu Störungen im Stromnetz und Verkehrsbehinderungen geführt haben. „Insgesamt rechnen wir in Tirol im Privatwald mit rund 70.000 Kubikmetern Schadholz. Hauptbetroffene Regionen sind die Bezirke Kitzbühel mit etwa 20.000 Kubikmetern, Kufstein mit ca. 18.000 Kubikmetern...

  • 05.11.14
Lokales

Alkoholisierter Pkw-Lenker auf der A12 bei Stans

STANS/WIESING (red). Im Verlaufe des Verkehrsüberwachungsdienstes konnten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Wiesing vergangenes Wochenende auf der A 12 Inntalautobahn, Höhe Stans einen PKW wahrnehmen, der in „Schlangenlinie“ in Fahrtrichtung Osten gelenkt wurde. Der Lenker wurde angehalten und mit ihm ein Alkomatentest durchgeführt. Der Test ergab einen Atemluftalkoholgehalt von 1,35 mg/l. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt verweigert. Er wird der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt...

  • 03.11.14
Lokales
4 Bilder

Hund Tino wird immer noch vermisst

BEZIRK (red). Seit nunmehr über einem Jahr sucht die Besitzerin Lisanna Gerjol (23) ihren Hund Tino im Bezirk Schwaz. Die junge Dame war bis Ende März bei Freunden in Tirol einquartiert und das Tier ist entlaufen. Seit der Hund verschwunden ist sucht seine Besitzerin täglich nach ihrem Tier und da immer wieder Sichtungen auch im Bezirk Schwaz gemeldet wurden will man die Suche nicht aufgeben. Es handelt sich bei dem Hund um einen dunkelgrauen Mischlingsrüden mit Stehoren. Es besteht auch die...

  • 27.10.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.