Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

230 Läufer waren auf dem 1,2 Kilometerlangen Rundkurs durch Bad Blumau unterwegs. Zum zweiten Mal fand der 24- und 12-Stundelauf in Bad Blumau statt. Dazu kam das Laufevent "3 Marathons in 3 Tagen".
  23

Zum zweiten Mal
230 Sportler machten Bad Blumau zur Laufhochburg

Zum zweiten Mal wurde in Bad Blumau der 24 und 12-Stundenlauf ausgetragen. Mit 241,99 Kilometer in 24 Stunden schaffte es Petr Válek an die Spitze. BAD BLUMAU. Hunderte Teilnehmer aus ganz Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien und Bosnien gingen vor kurzem beim 24- und 12-Stundenlauf in Bad Blumau an den Start. Zum zweiten Mal organisierte das Team des MSC Rogner Bad Blumau das spektakuläre Laufevent durch den Thermenkurort. Der Startschuss kam von Rogner Bad Blumau Direktorin und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Musik verbindet: Familie Jahn bedankte sich mit einem Best-of-Konzert bei allen für den großen Zuspruch, den sie für ihre "Fenster-Konzerte" während des Corona-Lockdowns erfuhr.
  27

Fürstenfeld
Vom Lockdown- zum Livekonzert

Die Familienband Jahn, um Skylightsängerin Gabi Jahn, lud zum "Best-of-Konzert" in ihren Garten in Stadtbergen. FÜRSTENFELD. Kochen, Karten spielen und Musizieren – so haben Gabi Jahn und ihre drei Kinder Julia, Philipp und Anna sich über die „Lockdown-Zeit“ gebracht. Jeden Abend um 18 Uhr wurden die Lieder aus dem Fenster in ihrem Haus in Stadtbergen geträllert, um so etwas Hoffnung und Zuversicht in der düsteren Zeit zu schenken. Die Entscheidung darüber, welcher Song heute zum besten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Frisches Grün und Blau: die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Bad Blumau zeigten sich stolz in neuer Tracht.
  31

Konzert am Ort der Begegnung
Musikverein Bad Blumau präsentierte sich in neuer Tracht

Nach 18 Jahren tauschte der Musikverein Bad Blumau sein Tracht. Im Beisein zahlreicher Gäste präsentierten die Musikerinnen und Musiker ihr neues Outfit am Ort der Begegnung. BAD BLUMAU. Grün wie die saftigen Wiesen und sanften Hügeln und blau wie Bad Blumaus Heilquellen- so strahlt die neue Tracht, in der sicher die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Bad Blumau vor kurzem das erste Mal der Öffentlichkeit präsentierten.  Für das edle Design und die qualitativ-hochwertige Ausführung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freuten sich zahlreiche Gartenliebhaber durch ihren Naturschaugarten in Bierbaum führen zu dürfen: Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl.
 2   23

Bierbaum/Bad Blumau
Naturschautgarten öffnete seine Türen

Im Rahmen der Schaugartentage von "Natur im Garten" führten Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl zahlreiche Besucher durch ihr blühendes Gartenparadies "Am Schwalbenhof". BIERBAUM/BAD BLUMAU. Auf 4.500 Quadratmeter gedeihen im Naturschaugarten von Kerstin Teubl und Wolfgang Seidl über 300 verschiedene Pflanzenarten. Hauptsächlich heimische Sträucher, Vogelschutzgehölze und nektarreiche Blumen für Bienen und Insekten. Neben vergessenen und alten Sorten wie die Mispel oder Quitte, findet hier auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Täglich frisch und gut: die Mitarbeiter der Handwerksbäckerei Mild, um Adolf und Maria Mild zaubern ihren Kunden mit ihrer Backkunst bereits früh morgens ein Lächeln ins Gesicht.
  41

Jubiläum Bäckerei Mild
Tradition aus Meisterhand seit 30 Jahren

Die Handwerksbäckerei Mild mit Standorten in Riegersdorf, Ilz und Fürstenfeld feierte ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. RIEGERSDORF. Seit 30 Jahren bietet die Handwerksbäckerei Adolf Mild Backtradition aus Meisterhand. Seit der Gründung der Bäckerei durch Bäckermeister-Ehepaar Maria und Adolf Mild sind zum Standort in Riegersdorf (Gemeinde Großwilfersdorf) noch die Filialen in Ilz und in Fürstenfeld dazugekommen. Dort versorgt man täglich mit backofenfrischen Brot und Gebäck. Die ganze...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die höchste Kür stellt das goldene Leistungsabzeichen dar. Vier Musiker aus dem Blasmusikbezirk Fürstenfeld durften dieses im Schloss Burgau entgegen nehmen.
  50

Leistungsabzeichen
Stolze Bilanz für die zehn Vereine des Blasmusikbezirks Fürstenfeld

Rund 80 Musiker erhielten für ihre Leistungen am Blasinstrument im Wasserschloss Burgau glänzende Abzeichen verliehen; darunter auch vier goldene. BURGAU. Erstmals gemeinsam fand die Verleihung der Blasmusikleistungsabzeichen der beiden Musikschulen des Blasmusikbezirks Fürstenfeld, der MS Fürstenfeld und der MS Ilz statt. Dazu wurde im feierlichen Rahmen in das Wasserschloss Burgau geladen. Jugendreferent Matthias Stadlober vom Musikverein Großwilfersdorf freute sich gemeinsam mit den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Past-Präsident Adolf Lang (r.) übergab an den neuen Präsidenten des Lions Club Fürstenfeld Thomas Garber.
  53

Spitzenwechsel
Neuer Präsident für den Lions Club Fürstenfeld

Thomas Garber folgt Adolf Lang als Präsident der Fürstenfelder Lions nach. Der Präsidentschaftswechsel wurde vor kurzem im Hotel "das Sonnreich" in Loipersdorf vollzogen. Ein Jahr lang bekleidete Adolf Lang das Amt des Präsidenten der Fürstenfelder Löwen. Beim statutenmäßigen Wechsel der Clubführung - diesmal im Hotel das Sonnreich in Loipersdorf - übergab Lang die Präsidentschaft der Lions Fürstenfeld an seinen Nachfolger Thomas Garber. Der scheidende Präsident blickte auf ein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ob mit oder ohne Tracht: Kulinarik und Genuss wurden auch beim 20. Kellerstöcklfest am Herrnberg groß geschrieben.
 1   45

20. Kellerstöcklfest
Tausende stürmten den Herrnberg

Zum 20. Mal pilgerten tausende Besucher zum traditionellen Kellerstöcklfest auf den Herrnberg in der Gemeinde Großwilfersdorf. GROSSWILFERSDORF. Traditionell am 1. Mai zieht es alljährlich hunderte Besucher zum Kellerstöcklfest auf den Herrnberg in der Gemeinde Großwilfersdorf. Um Brauchtum und Bodenständigkeit inmitten der südoststeirischen Weinstraße am Leben zu erhalten, findet dort bereits seit 20 Jahren das traditionelle Kellerstöcklfest statt. Auch heuer luden Betriebe und Vereine der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Eröffnung der 10. Vorauer Frühjahrsakademie: Obmann Manfred Schlögl und Propst Gerhard Rechberger mit den Ehrengästen, an der Spitze Bundespräsident Alexander van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer.
  22

10-jähriges Jubiläum
Bundespräsident als Eröffnungsgast bei der Vorauer Frühjahrsakademie

Klimaschutz, Digitalisierung und Europa im Fokus: Bundespräsident Alexander van der Bellen eröffnete die 10. Vorauer Frühjahrsakademie. VORAU. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Barocksaal des Stiftes Vorau. Anlass dazu gab die Eröffnung der diesjährigen Frühjahrsakademie, zu deren 10-jährigen Jubiläum Obmann Manfred Schlögl und Propst Gerhard Rechberger einen ganz besonderes Eröffnungsgast begrüßen konnten. Niemand geringerer als der Bundespräsident Alexander van der Bellen selbst,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit Meris Skenderovic angelte sich Hartberg einen Topstürmer. Mehr Bilder unter www.meinbezirk.at.
 1

TSV Camp erfolgreich

Bei hervorragenden Bedingungen läuft derzeit das TSV Prolactal Hartberg Vorbereitungscamp in der Türkei. Mit dabei ist auch der letzte Neuzugang Meris Skenderovic, ein 20-jähriger Mittelstürmer, von der TSG Hoffenheim. Mehr über das Camp und die dortigen Möglichkeiten zum perfekten Teambuilding findet man auf www.meinbezirk.at unter Bildergalerien.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Ballorganisator und Hegemeister Franz Haberl (2.v.l.) freute sich zahlreiche Ehrengäste beim Jägerball in Ottendorf an der Rittschein begrüßen zu können.
  48

Ottendorfs Weidmänner luden zum Jägerball

OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Weidmänner aus der Region Ottendorf feierten am traditionellen Jägerball. Auch dieses Jahr luden die Jäger des Hegegebietes Ottendorf-Walkersdorf-Ziegenberg zum traditionellen Jägerball in das Veranstaltungszentrum in Ottendorf an der Rittschein. Hunderte Besucher, darunter nicht nur Grünröcke, sondern auch die nicht jagenden Bevölkerung fegte zu den Klängen von "Sepp und seine Musikanten" über das Parkett. Eröffnet wurde der von Hegemeister Franz Haberl...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
69 Kameraden aus dem Bereich Fürstenfeld waren mit 14 Fahrzeugen im Einsatz, um im Mariazeller Raum gegen die Schneemassen zu kämpfen.
  29

Solidarische Hilfseinsatz
Kameraden des BFV Fürstenfeld helfen gegen Schneechaos in der Obersteiermark

FÜRSTENFELD/MARIAZELL. 69 Kameraden des Bereichs Fürstenfeld waren im Mariazeller Raum in der Obersteiermark im Einsatz, um gegen Schneemassen zu kämpfen. Seit 4:00 Uhr früh waren heute (14. Jänner 2019) die Kameraden des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) Zug 46 des Bereichs Fürstenfeld in Mariazell im Hilfeseinsatz. Ausgerückt wurde mit insgesamt 69 Mann, einem Wechselladerfahrzeug (WLF-Fürstenfeld), einem Schweren Rüstfahrzeug (SRF Ilz) sowie 12 weiteren Feuerwehrfahrzeugen. Als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab ins eisige Nass: 20 Neujahrsschwimmer begannen ihren ersten Tag im neuen Jahr mit einer frostigen Erfrischung im Großsteinbacher Freizeitsee.
  28

Für den guten Zweck
Neujahrsschwimmer trotzten in Großsteinbach der Kälte

GROSSSTEINBACH. Mit Badehose und Bikini ging es für 20 Neujahrsschwimmer am ersten Tag des neuen Jahres ab in den teils zugefrorenen Großsteinbacher Freizeitsee.  Die Außentemperatur lag bei 4 Grad Celsius. Eine dünne Eisdecke überzog den Freizeitsee Großsteinbach, als sich 20 hartgesottene "Eis-Schwimmer" beim traditionellen Großsteinbacher Neujahrsschwimmen in die bitterkalten Fluten des Freizeitsees "stürzten". Die Menschentraube an Zuschauern, die sich auf der Plattform des Restaurants...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Trainer Janos Glemba (links hinten) und Nachwuchschef Christian Waldl (rechts) konnten mit der U16 den Turniersieg bejubeln.

Juniors feierten U16 Sieg

Beim ersten Wochenende der Nachwuchsturnierserie in der Stadtwerke Hartberghalle zeigte sich der heimische Nachwuchs sehr stark. Die U16 holte durch einen 2:1 Finalsieg gegen den SV Horn den Turniersieg. Die weiteren Sieger an diesem ersten Turnierwochenende waren Puntigamer Sturm Graz (U12), FAC (U14) und  Admira (U8). Bürgermeister Marcus Martschitsch drückte seine Freude darüber aus, dass die Stadtwerke Hartberghalle, die für so ein Turnier mit zwei Hallenspielfeldern geradzu ideal ist,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Tausende waren gekommen um mit dem scheidenden Bürgermeister Werner Gutzwar und seinem Nachfolger Bgm. Franz Jost im und um das Fürstenfelder Rathaus zu feiern.
  33

Abschied und Neuanfang in Fürstenfeld
Rathaus Fürstenfeld wurde zur "Party-Zone"

FÜRSTENFELD. Mit einem "Tag der offenen Rathaustür" verabschiedete sich Werner Gutzwar nach 14 Jahren an Fürstenfelds Stadtspitze in den "Bürgermeisterruhestand" und legte die Verantwortung für die Geschicke der Stadt in die Hände von Nachfolger Franz Jost. Es wurde getanzt, gelacht und ordentlich gefeiert. Für einen Abschied und einen Neuanfang luden der neue Bürgermeister Franz Jost und sein Vorgänger Bürgermeister a. D. Werner Gutzar ins Rathaus Fürstenfeld. Von 8 bis 18 Uhr standen die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
ABI Bgm Josef Rath wurde für seine Verdienst um die Feuerwehren in der Gemeinde Großsteinbach mit der " Florianplakette " ausgezeichnet
  109

Bereichsfeuerwehrtag mit 90 Jahrfeier der Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz

Ganz nach dem Motto „ Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, erst recht den Neunziger“ zelebrierten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kroisbach an der Feistritz. Im Rahmen des 1. Bereichsfeuerwehrtages in Kroisbach fand der Feuerwehrleistungsbewerb in Bronze und Silber am Sportplatz in Großsteinbach statt. Insgesamt waren unter der Bewerbsleitung von Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl 53 Gruppen aus verschiedenen steirischen und burgenländischen Feuerwehren dabei. Die Feuerwehr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Kaplan
Narrisch Schoaf: Kurt Hirmann, Obmann des USV Ottendorf mit den Ottendorfer Samba-Tänzerinnen.
 1   48

"Narrisch Schoaf" in Ottendorf 2018

Semino Rossi, Sepp Schnorcher und Samba-Tänzerinnen feierten in Ottendorf an der Rittschein den Fasching. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. „Narrisch Schoaf“ hieß es auch dieses Jahr in Ottendorf an der Rittschein. Eröffnet wurde die bereits vierte Faschingssitzung des Sportvereins USV Ottendorf unter Obmann Kurt Hirmann, durch die Gardemädchen der Faschingsgilde Rohrbach an der Lafnitz. Lachmuskeltraining war beim Jahresrückblick durch Manfred Kager als Sepp Schnorcher mit seinem „Klingenden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Pfadfindergruppe Fürstenfeld eröffneten den Pfadfinderball 2018 mit einer beeindruckenden Polonaise.
  141

Fürstenfeld: Pfadfinderball 2018

Bilder, Bilder, Bilder: Das war der Pfadfinderball 2018 in der Stadthalle Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Nach einjähriger kreativer Pause war er wieder zurück: der Ball der Bälle in Fürstenfeld! Umso fulminanter, pompöser und glamouröser ging er auch über die Bühne: der Pfadfinderball 2018 in der Stadthalle Fürstenfeld. Mit einer aufwendigen Balldekoration bestehend aus edlen Goldakzenten und reichem Blumenschmuck sowie einem extravagantem Ballprogramm, hat sich das Organisatorenteam dieses Jahr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Team "Caesar": Sandra Pfeifer und Max Hohenscherer holten sich beim Dindlspringen für Herbersteins König der Löwen den Sieg.
  37

Wie aus "Dirndln" Wasserratten wurden

10 Trachtenpärchen stürzten sich beim bereits 9. Dirndlspringen in der Therme Loipersdorf in die Fluten. 20 Burschen und Mädls tauchten beim traditionellen Dirndlspringen im Rahmen des "Family Summers" der Therme Loipersdorf im wahrsten Sinne des Wortes ab. Und das im Trachtenoutfit. Ausgestattet von Trachtenmode Hiebaum stürzten sich 10 Trachtenpärchen vom drei Meter Brett in die warmen Fluten des Acapulcobecken. Eine fachmännische Jury, bestehend aus Therme-Loipersdorf Geschäftsführer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Dort wo die WOCHE gedruckt wird - nämlich in der Styria Druckerei in Graz - warfen 35 begeisterte HBZ WOCHE Hartberg-Fürstenfeld-Leser einen Blick hinter die Kulissen.
 2   77

Bildergalerie: Styria-Druckereiführung der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld

Im Rahmen des Jubiläumsgewinnspieles „40 Jahre HBZ WOCHE Hartberg-Fürstenfeld“ verloste die WOCHE eine Druckereiführung in der Styria Druckerei in Graz-Messendorf inklusive Gratis-Busfahrt hin und retour. 35 Personen durften sich zu den Glücklichen zählen, die bei einer Privatführung hinter die Kulissen der größten und schnellsten Druckerei der Welt blicken durften. Von Druckplatten, über Belichtungsmaschine, riesige rotierende Papierrollen bis zum Endprodukt, das in der Nacht von Montag auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bilder: Teilnehmerrekord beim heurigen Businessmarathon 2015.
 6   123

Bilder: WOCHE E-Businessmarathon Teil 2 - lauft Läufer lauft

12.000 Wasserflaschen wurden an ca. 6.000 Läufer im Ziel verteilt. Hier die ersten Eindrücke vom WOCHE E-Businessmarathon. Das Wetter hat auch heuer wieder perfekt mitgespiet. Weiter Bildergalerien: Teil 1 | Teil 3 | Teil 4 Hier geht es zu den Ergebnissen. Bilder: Victory (29), Wolf (12), Geopho (25), C. Girrer (57)

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
v.l. Katalin Kiss, Oboelehrerin, Elena Übeleis, 1. Preis, und Ildikó Vereckei, Klavierbegleitung
  2

Preisträgerkonzert des Wettbewerbes "prima la musica"

Prima la musica ist einer der größten Jugendmusikwettbewerbe Österreichs. Der Wettbewerb prima la musica wird auf Landes- und Bundesebene durchgeführt. Kinder und Jugendliche, die Freude am Musizieren, am musikalischen Wettstreit haben und die etwas Besonderes in der Musik leisten wollen, soll der Wettbewerb zum Mitmachen ermuntern. Dabei möchte man möglichst viele musikalische Talente finden und fördern. All jene, die bei diesem Wettbewerb in der Steiermark den 1. Preis erreichten, wurden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Eva Reindl
VolkstänzerInnen aus Oberösterreich, Baden, Graz, St. Stefan ob Stainz und natürlich aus Fischbach beim Herbstvolkstanzfest in Fischbach
  98

Herbstvolkstanzfest

Wenn der Volkstanzkreis Fischbach zum traditionellen Herbstvolkstanzfest lädt, scheuen ihre Volkstanzfreunde keine Mühen und folgen, trotz, wie in diesem Jahr, widrigen Wetterverhältnissen, gerne der Einladung und kommen aus Nah und Fern, um diesem immer wieder großartigen Volkstanzfest die Ehre zu erweisen. Die Gäste aus Oberösterreich, zwei Tanzgruppen aus St. Martin im Mühlkreis und aus Rohrbach sorgten mit ihren temperamentvollen Einlagen für kurzweilige Pausen. TänzerInnen kamen auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Eva Reindl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.