Alles zum Thema Bundessieger

Beiträge zum Thema Bundessieger

Wirtschaft
Weingut Nimmervoll verteidigt Bundessieger-Titel.

Nimmervoll verteidigt Bundessieger-Titel

ENGELMANNSBRUNN (pa). Dasselbe Weingut, derselbe Wein, nur ein anderer Jahrgang: Was dem Weingut Nimmervoll aus Engelmannsbrunn gelungen ist, klingt nahezu unglaublich. Der Traminer aus der Riede Fuxberg verteidigte seinen Titel als Bundessieger im Salon Österreich und ist erneut der beste Vertreter der Sortenkategorie „Schmeckerte“. Claudia und Gregor Nimmervoll durften die hohe Auszeichnung aus den Händen der Opernball-Organisatorin Maria Großbauer und des Geschäftsführers der Österreich Wein...

  • 24.06.19
Lokales
Thomas Stelzer mit Bundessieger Sebastian Glaser aus Ottensheim, der sich in der Wertungskategorie Trompete IVPLUS mit 96,00 von 100 Punkten durchgesetzt hat.

prima la musica
Thomas Stelzer gratulierte Bundessieger Sebastian Glaser

OTTENSHEIM. 116 junge Musiker haben Oberösterreich beim Bundesfinale von prima la musica in Klagenfurt vertreten. 46 davon konnten im musikalischen Wettstreit besonders brillieren und wurden von der Bundesjury dafür mit einem 1. Preis bzw. einem GOLD-Prädikat für die studienorientierten Plus-Gruppen ausgezeichnet. Landeshauptmann Thomas Stelzer lud die erfolgreichen Nachwuchsmusiker kürzlich zu einem kleinen Empfang in das Landhaus in Linz ein. Rund 30 Preisträger waren dabei, darunter auch...

  • 18.06.19
Leute
Bundessiegerin Sophie Krepper mit Harald Ploner.

LMS Kitzbühel
Erfolge bei "Prima la Musica" für die LMS Kitzbühel

KITZBÜHEL/AURACH (niko). Beim heurigen Bundeswettbewerb "Prima la Musica" in Kärnten waren auch zehn Teilnehmer der LMS Kitzbühel und Umgebung erfolgreich im Einsatz und vertraten das Land Tirol. Einen Bundessieg erspielte sich Sophie Krepper aus Aurach (Saxophon, Altergsruppe 1, Lehrer Harald Ploner), ebenso Johanna Hetzenauer aus Reith und Leoni Freysinger (LMS Söllandl), beide Hackbrett (AG 2, Lehrerin Daniela Schablitzky). 2. Preise gewannen "„Grooving Guitars“ (Christina Foidl aus...

  • 17.06.19
Lokales
Das Gesangstrio "LaLeLi" aus dem Bezirk Ried holte beim Bundeswettbewerb von Prima la Musica den Sieg.

Prima la Musica
Bundessieg für Sängerinnen der LMS-Ried

RIED. Mit ihrem ausgezeichneten Erfolg beim Landeswettbewerb hatten sich die drei Sängerinnen des Vokaltrios „LaLeLi“ für den Bundeswettbewerb Prima la Musica in Klagenfurt qualifiziert. Beim Wettbewerb aller Landessieger konnten nun Magdalena Gaisböck aus Taiskirchen, Leonie Kaiser aus Mehrnbach und Lea Reisegger  aus Lohnsburg den Bundessieg in ihrer Kategorie mit nach Hause nehmen. Alle drei Sängerinnen werden von Heide-Maria Reisegger an der Landesmusikschule Ried betreuten.

  • 13.06.19
Lokales
Katharina Zimmerl mit ihrer Siegerzeichnung

Raiffeisen-Malwettbewerb
Schülerin aus St. Michael ob Bleiburg holt sich den Bundessieg

Katharina Zimmerl, Schülerin der Europaschule St. Michael ob Bleiburg, hat sich beim Raiffeisen-Malwettbewerb den Bundessieg geholt. ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Die Europaschule St. Michael ob Bleiburg war auch beim diesjährigen Raiffeisen-Malwettbewerb wieder erfolgreich. Für die große Sensation sorgte nach dem letztjährigen Europasieg durch Lukas Figo, die Zweitklässlerin Katharina Zimmerl, die nach dem Bezirks- und Landessieg schließlich auch noch den Bundessieg holen konnte. Talentierte...

  • 07.06.19
Sport
Die Ennser Faustballer des B(R)G dürfen sich nun Bundesschulmeister der Unterstufe nennen.

Schul Olympics Faustball
B(R)G Enns holt Gold in Bregenz

Bei den Schul Olympic Faustball in Bregenz konnten die Faustballer des B(R)G Enns groß aufzeigen und holten sich Gold.  ENNS. Aufgrund des nassen Wetters in Vorarlberg mussten die Wettkämpfe in Hallen verlegt werden, was jedoch allen Spielern zugute kam. Den ersten Spieltag beendeten die Ennser bereits sehr positiv als Gruppensieger der Vorrunde. Die Spannung am Morgen des Finaltags war dennoch groß. Beim Aufwärmen und Einspielen konnte man schon beobachten, dass die Jungs „heiß" auf den...

  • 06.06.19
Lokales
2 Bilder

Ausnahmetalent
17-jähriger Posaunist aus Zwettl ist Bundessieger

ZEWTTL. Paul Preining aus Zwettl erreichte beim Bundeswettbewerb prima la musica 2019 in Klagenfurt auf der Posaune Gold mit ausgezeichnetem Erfolg und wurde somit in der Altersgruppe IIIplus aufgrund der erreichten Höchstpunktzahl 96 von 100 Punkten Bundessieger. Schon beim vorausgegangenen Landeswettbewerb Mitte März 2019 in Altheim konnte Preining die Jury mit seiner brillanten Leistung überzeugen und wurde dort mit 98 Punkten (Gold) Landessieger. Mit sechs Jahren Ausbildung begonnenBei...

  • 06.06.19
Lokales
Günther Kollau, Lea Wörnschimmel, Laura-Sophie Schlögl und Direktorin Gudrun Finder

Gymnasium Köflach
Die besten Rednerinnen Österreichs kommen aus Köflach

Die AHS Köflach beweist auch auf Bundesebene, welch große Bedeutung Auftreten und Präsentieren an dieser Schule spielen. So gelang der erst 15-jährigen Laura-Sophie Schlögl der österreichweite Triumph beim Redewettbewerb in der Kategorie Spontanrede. Nach einer nur fünfminütigen Vorbereitungszeit konnte sie in zwei bis vier Minuten zum Thema "Was tut dein Bezirk für die Jugend?" überzeugen und alle Konkurentinnen und Konkurrenten aus allen Schulstufen und Altersklassen hinter sich...

  • 04.06.19
Lokales
Christoph Propst mit seinem Konservatoriums-Lehrer Wolfgang Jud aus Stallhofen
2 Bilder

Bärnbach/Stallhofen
Ein Musik-Genie auf der Trompete

Beim steirischen Landesbewerb qualifizierte sich der 16-jährige Stallhofener Christoph Propst mit dem Landessieg für den Finalbewerb von "Prima la musica" für Österreich und Südtirol. Zehn Musiker aus diesen beiden Ländern traten in Klagenfurt an. Mit einem neuen, fast 20-minütigen Soloprogramm stellte sich Propst in der Wertungsstufe Trompete III-Plus der Konkurrenz. Mit drei Stücken aus der Klassik, der Romantik und der Moderne überzeugte der Stallhofener die hochkarätig besetzte Jury. Schon...

  • 03.06.19
Lokales
Peter Leitenbauer bei seiner Rede im Parlament in Wien

Jugendredewettbewerb 2019
Der Bundessieger im Redewettbewerb heißt Peter Leitenbauer

Nicht nur Landessieger sondern nun auch Bundessieger wurde der Waldneukirchner Peter Leitenbauer mit seiner empathischen Rede "Höhlt Lobbyismus die Demokratie aus?"  Vor kurzem berichtete die Rundschau über seinen 1. Platz bei den Berufsschulen in Oberösterreich. Nun kommt die Erfolgsmeldung, dass er beim 67. Bundes-Jugendredewettbewerb im Parlament in Wien mit dem Titel "Bundessieger" gekrönt wurde.

  • 02.06.19
Sport
Die erfolgereichen Langläuferinnen des Pierre de Coubertin BORG Radstadt.
7 Bilder

Langlauf
BORG Radstadt Mädls holen sich Gold in Saalfelden

Schülerinnen des Pierre de Coubertin BORG Radstadt holten einen historischen Sieg: Bundesmeister im Langlauf, das erste Mal seit 1979. SAALFELDEN. Saalfelden war der nordische Hotspot für die besten Schulmannschaften Österreichs bei den Bundesmeisterschaften der Schulen und Skimittelschulen im Skilanglauf. Das nordische Team des Pierre de Coubertin BORG Radstadt, bestehend aus Gabriella Covallo, Simone Dertnig, Klara Kollmer, Claudia Schneider und Annabella Weng war mit vollem Einsatz...

  • 17.04.19
Lokales
6 Bilder

HBLA Oberwart
Klassenfahrt zum Nightrace nach Schladming

Die 5. Klasse der Tourismusschule Oberwart fuhr am 29.01.2019 zum Nightrace nach Schladming. Möglich war dieser ganz besondere Event für die angehenden Absolvent_innen der HBLA Oberwart, da sie mit ihrem engagierten Einsatz im letzten Schuljahr den 1. Platz für das nachhaltigste Tourismusprojekt Österreichs gewonnen hatten – der Preis war ein Gutschein der ÖBB! So reisten die Jugendlichen mit dem Sonderzug der ÖBB – natürlich nachhaltig - an und konnten Hirscher & Co live erleben. Die...

  • 03.02.19
  •  1
Lokales
Die strahlenden Siegerinnen Celine Höfler und Anna Weirather mit ihrer Englischlehrerin Jasmin Mohr und Schulleiter Gerfried Breuss.

Schülerinnen aus Reutte sind Bundessieger beim Englisch-Wettbewerb

REUTTE/ÖSTERREICH. Im Rahmen des Wahlfachs „Englisch Intensiv“nahm die Klasse 2b der NMS Untermarkt Reutte an einem österreichweit ausgeschriebenen Aufsatz-Wettbewerb teil, der sogenannten "MORE! Writing Competition". Über alle neun Bundesländer verteilt, wurden knapp 1.800 Beiträge eingereicht, welche dann pro Bundesland auf die besten fünf pro Jahrgangsstufe reduziert wurden. Die Gruppe der NMS Untermarkt konnte gleich zwei dieser fünf Gewinnerplätze einnehmen: Celine Höfler und Anna...

  • 10.12.18
Lokales
Die Brüder Bence und Marton Bubreg wurden für ihre Darbietungen mit dem 1. Platz belohnt.

Herausragende Leistung der Bubreg-Brüder

REUTTE/IBK (eha).  49 Ensembles aus Österreich, Südtirol und Lichtenstein nahmen kürzlich beim Bundeswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Innsbruck teil. Die Tiroler Ensebles erzielten dabei spitzen Platzierungen. In der Finalrunde konnte das Ensemble "Clari-Sax" mit den beiden Reuttenern Bence und Marton Bubreg den 1. Platz erspielen. Das Geschwisterduo konnte sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro und die Wandertrophäe, welche von einem früheren Bundessieger an die beiden überreicht...

  • 08.11.18
Leute
3 Bilder

Redebewerb der Landjugend
Christina Endmayer spricht sich zum Sieg

ST. MARIENKIRCHEN. Warth in Niederösterreich. Das Finale des Bundesentscheid im Redewettbewerb. Die Landjugend St. Marienkirchen wartet gespannt auf das Ergebnis. Landjugendmitglieder und Freunde sind mit Christina Endmayer mitgekommen, um sie beim Bundesentscheid 4er-Cup und Redewettbewerb anzufeuern. Die 20-Jährige steht wieder im Finale. Nun geht es um Platz Eins in der Kategorie "Neues Sprachrohr" und Christinas Name fällt. Sofort wird auf die Tische gesprungen und gejubelt, die riesigen...

  • 02.10.18
Leute
84 Bilder

Empfang Bundessieger der FF Mitteregg/Sand

SAND/WIEN. Die Mädchen Jugendgruppe der Feuerwehr Mitteregg/Sand hat sich am 25.08.2018 mit einem hervorragenden 1.Platz beim Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Wien zum Bundessieger gekürt und sich für die WM 2019 in der Schweiz qualifiziert. Sie schaffte somit die erfolgreiche Titelverteidigung – diese Wettkampfgruppe hatte vor 2 Jahren im in Vorarlberg ebenfalls den Bundessieg erreichen können. Sie sind nunmehr 2-facher Bundessieger. Aufgrund dieses großartigen Erfolges wurde...

  • 27.08.18
Lokales
Die Sieger der Agarolympiade Martin Schnuppe (LJ St. Stefan/Lavantal) und Stefan Dohr (LJ Eitweg) bei einer praktischen Aufgabe
2 Bilder

Kärntner holten Gold bei der Agrarolympiade

Der Bundessieg bei der zehnten Agrarolympiade geht nach Kärnten KLAGENFURT. Die Agrar- und Genussolympiade fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. Austragungsort war die Landesberufsschule Pinkafeld im Burgenland. Dort stellten Mitglieder der Landjugend (LJ) aus ganz Österreich ihr Wissen und Können rund um Land- und Forstwirtschaft unter Beweis. Die theoretischen Fragen des Bewerbs umfassten Themengebiete wie den Genossenschaftsgedanken von Raiffeisen, Pflanzenbau, Waldbewirtschaftung oder...

  • 30.07.18
Lokales
Ehrengäste gratulierten den Preisträgern aus Niederösterreich.

Zwei bäuerliche Betriebe aus dem Bezirk Tulln erhielten die GenussKrone

Sie ist die höchste Auszeichnung für Direktvermarkter aus ganz Österreich. Gemeint ist die Genuss Krone, welche alle zwei Jahre an die Besten der Besten verliehen wird. Heuer konnten gleich fünf bäuerliche Familienbetriebe und eine Fachschule aus Niederösterreich bei der Fachjury punkten. BEZIRK (pa). Die GenussKrone wird alle zwei Jahre vergeben. Ziel ist es, die besten bäuerlichen Produkte zu finden und auszuzeichnen. In Niederösterreich erfüllten heuer ganze 51 bäuerliche Betriebe mit 68...

  • 25.07.18
Wirtschaft
Farmer-Rabensteiner (l.) und Kollar-Göbl (hinten r.) freuten sich über die "GenussKrone" bei der Verleihung im Bundesministerium.
3 Bilder

Zwei Genuss-Kronen gingen in den Bezirk

Landwirtschaftsministerium zeichnete Direktvermarkter und Handwerksbetriebe mit Genuss-Kronen 2018/19 aus. Franz und Christina Farmer-Rabensteiner und Marianne und Matthias Kollar-Göbl holten sich die bundesweite Auszeichnung. Jubel bei den steirischen Direktvermarktern und Handwerksbetrieben: Sechs der 28 begehrten Genuss-Kronen 2018/19 - die allerhöchste bundesweite Auszeichnung für regionale Spezialitäten - gingen in die Grüne Mark. Unter den großen steirischen Bundessiegern befinden sich...

  • 27.06.18
  •  1
  •  2
Lokales
Niklas Wallner aus Mittersill prüfte jeden Millimeter.
5 Bilder

Die Meister mit der Maurerkelle: Bundeswettbewerb in Bischofshofen ausgetragen

Die besten Poly-Schüler Österreichs mauerten beim Bundesbewerb in Bischofshofen um die Wette. BISCHOFHOFEN (aho). Diese elf Schüler beherrschen den Umgang mit der Maurerkelle perfekt: Beim Bundeswettbewerb der polytechnischen Schulen im Fachbereich Bau traten die Landesbesten im Bischofshofener Kastenhof gegeneinander an. Johannes Deisl (Strobl) und Nik-las Wallner (Mittersill) durften das Bundesland Salzburg vertreten. Sichtmauerwerk aufgezogen Innerhalb von vier Stunden mussten die Schüler...

  • 21.06.18
Wirtschaft
Der Liebherr-Lehrling Thomas Trausnitz (Mi.) aus Unternberg stellte beim Lehrlingswettbewerb sein Können unter Beweis und holte sich den ersten Platz.

Thomas Trausnitz gewinnt Lehrlingswettbewerb

BISCHOFSHOFEN, UNTERNBERG, MISTELBACH (aho). Als bester Baumaschinentechniker Österreichs ging Thomas Trausnitz aus Unternberg beim bundesweiten Berufsschulwettbewerb in Mistelbach (NÖ) hervor. Der Lehrling von Liebherr Bischofshofen musste innerhalb der Wettkampfzeit von acht Stunden in den Werkstätten der Landesberufsschule Mistelbach hydraulische, mechanische und elektronische Aufgabenstellungen sowie theoretische Aufgaben meistern. "Es ist wichtig, dass die Lehrlinge den Mut fassen,...

  • 15.05.18
Lokales
Bgm. Fritz Fürst, Lehrerin Anita Hinterholzer, Christoph Hobl, Eltern Karl und Elisabeth
2 Bilder

Biber der Informatik – ein Bundessieger aus der NMS Martinsberg

MARTINSBERG. Der „Biber der Informatik“ ist ein Online-Wettbewerb der Österreichischen Computergesellschaft in Zusammenarbeit mit der Universität Klagenfurt und fand im November des Vorjahres statt. Im Mittelpunkt steht, die SchülerInnen mit Konzepten und Denkweisen der Informatik vertraut zu machen. Österreichweit nahmen mehr als 31 000 SchülerInnen teil Die SchülerInnen der NMS Martinsberg konnten einige Spitzenplatzierungen belegen. Christoph Hobl aus der 4. Klasse erreichte in seiner...

  • 08.03.18
Wirtschaft
Die Bundessiegerstute "KAI Mon-Cherie" mit dem Jungzüchter Mario Krepper und seiner Nichte Emely.
2 Bilder

Bundessiegerstute aus Erpfendorf

Jungzüchter Mario Krepper feierte Sieg mit „KAI Mon-Cherie“ ERPFENDORF/ST. PÖLTEN (gs). Beim Bundeschampionat des ÖZP (Österreichischer Zuchtverband für Ponys, Kleinpferde und Spezialrassen) in St. Pölten freute sich Jungzüchter Mario Krepper über den Bundesgesamtsieg seiner 13-jährigen Welsh A Pony Stute „KAI Mon-Cherie“. Zu dieser österreichweiten Pferdeleistungsschau mit 60 Teilnehmern aus Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, Steiermark und Tirol sowie aus Deutschland und Tschechien...

  • 18.10.17
Wirtschaft
PTS Grein

PTS Grein: ein gewonnenes Jahr

GREIN. Warum ist die Polytechnische Schule Grein (PTS) kein verlorenes Jahr? Auf diese Frage hat Direktor Andreas Kastenhofer so viele Antworten, dass er gar nicht weiß, womit er am besten anfangen sollte. „Im abgelaufenen Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler unserer drei Klassen einen Ausbildungsplatz bekommen. Bei uns hat jeder Schüler ein Jahr Zeit, eine passende Lehrstelle zu suchen. 14. Schnuppertage in Betrieben sollen die Berufs-Entscheidung bestärken“, informiert Andreas...

  • 27.09.17