clever mobil

Beiträge zum Thema clever mobil

Motor & Mobilität
v.l.: Mobilitätsmanager Christian Haider (NÖ.Regional), LHF Johanna Mikl-Leitner, Vizebgm. Günther Prinz (Schweiggers), Vizebgm. Johannes Prinz (Zwettl), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

Mobilitätswettbewerb: Zwettl und Schweiggers sind Landessieger

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Ludwig Schleritzko verliehen die „Clever Mobil Preise“. BEZIRK ZWETTL. Wie Mobilität in Zukunft möglichst clever gestaltet werden kann, haben Niederösterreichs Gemeinden beim diesjährigen Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“ einmal mehr aufgezeigt. Die besten Ideen und Projekte wurden bei der Mobilitäts-Enquete „miteinander Fahrt aufnehmen“ von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko in Wiener Neustadt...

  • 07.11.19
Lokales
v.l.n.r.: Wolfgang Grill (Mobilitätsmanager IV), Bgm. Herbert Janschka (Wr. Neudorf), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Mobilitätslandesrat Ludwig Schlertitzko

Auszeichnung
Wr. Neudorf ist 'clever mobil'

BEZIRK MÖDLING. Wie Mobilität in Zukunft möglichst clever gestaltet werden kann, haben Niederösterreichs Gemeinden beim diesjährigen Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“ einmal mehr aufgezeigt. Die besten Ideen und Projekte wurden bei der Mobilitäts-Enquete „miteinander Fahrt aufnehmen“ am 31. Oktober von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko in Wiener Neustadt ausgezeichnet und mit insgesamt 70.000 Euro an Preisgeld belohnt. „Wir zeigen damit auf,...

  • 07.11.19
Motor & Mobilität
3 Bilder

Mobilitäts-Enquete "miteinander Fahrt aufnehmen" mit den Gemeinden
Auszeichnung des Projektes „Mitfahrbankerl“ der Weinviertler 5

LH Mikl-Leitner: Die besten Ideen kommen aus den Gemeinden Niederösterreichs Gemeindevertreter waren am Donnerstag, den 31.Oktober bei der Mobilitäts-Enquete „miteinander Fahrt aufnehmen“ in Wiener Neustadt aufgerufen, Ideen für umweltfreundliche Mobilität einzubringen. Die Vorschläge und Anregungen wurden anschließend den Enquete-Teilnehmern präsentiert. Darüber hinaus wurden „NO Mobilitätsgemeinden“ für ihre vorbildlichen Aktivitäten ausgezeichnet und die Siegergemeinden eines landesweiten...

  • 04.11.19
Lokales
Franz Gausterer (Leiter Fachbereich Mobilität der NÖ.Regional.GmbH), Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko und Wibke Strahl-Naderer (Mobilitätsmanagerin der NÖ.Regional.GmbH).

Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“ startet in die 2. Runde

BEZIRK. Aufgrund des großen Erfolges 2017 startet das Land Niederösterreich heuer erneut seinen landesweiten Mobilitätswettbewerb. Unter dem Motto „Clever mobil – Multimodalität macht's möglich“ können auch diesmal alle Mobilitätsgemeinden ihre Projektideen einsenden. „Neben Investitionen in den Öffentlichen Verkehr braucht es auch kleinräumige Mobilitätslösungen. Wer könnte dies besser wissen als die Gemeinden selbst. So ist Mobilität immer auch ein Entwicklungsmotor und auf diese...

  • 12.05.19
Politik
Im Bild: Landesrat Mag. Karl Wilfing (2. v. re.) mit den Vertretern der Region Kampseen bei der Preisübergabe. Foto ©NÖ.Regional.GmbH/Gausterer.

Kleinregion Kampseen ist Hauptregionssieger des landesweiten Mobilitätswettbewerbes „Clever mobil“

Die Kleinregion Kampseen nahm heuer beim erstmals vom Land Niederösterreich durchgeführten landesweiten Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“ teil und ging als Sieger der Hauptregion Waldviertel für ihre innovative Projekteinreichung „E-Bike-Systeme am Regionenradweg und barrierefreie Mobilität – Kleinregion Kampseen“ hervor. Insgesamt wurden 40 Projektideen mit einer hohen Qualität und großen Bandbreite an Inhalten eingereicht. Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 23. November...

  • 29.11.17
Lokales
"Wieselburg ist mobil": Mobilitätsmanagerin Karin Schildberger, Bürgermeister Günther Leichtfried und Landesrat Karl Wilfing.

Wieselburg: Die Braustädter als "Mobilitäts-Kaiser"

NÖs Mobilitätsgemeinden sind "clever mobil": Die Stadtgemeinde Wieselburg siegt im Mostviertel. WIESELBURG/ST. PÖLTEN. Zum ersten Mal veranstaltete das Land Niederösterreich gemeinsam mit dem Regionalen Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional vor Kurzem den landesweiten Mobilitätswettbewerb "Clever mobil – Multimodalität macht’s möglich". Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung in St. Pölten wurden die Regionssieger und der Landessieger geehrt. Die besonders hohe Anzahl von 40 eingereichten...

  • 29.11.17
Lokales
Doris Fried (NÖ.Regional.GmbH Büroleitung), STR Johann Diem, STR Manfred Trost, Landesrat Karl Wilfing, Andreas Zbiral (NÖ.Regional.GmbH Mobilitätsmanagement)

Gänserdorf ist "clever-mobil" Sieger

GÄNSERNDORF. Erstmalig veranstaltete das Land Niederösterreich gemeinsam mit dem Regionalen Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional den landesweiten Mobilitätswettbewerb „Clever mobil – Multimodalität macht’s möglich“. Für die Hauptregion Weinviertel wurde der Stadtgemeinde Gänserndorf für ihre Projekteinreichung „Multimodales Buszentrum Gänserndorf“ im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung unter Beisein von ca. 300 Gemeindevertreterinnen und -vertretern von Verkehrslandesrat Karl Wilfing ein...

  • 24.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.