Cornelia Altreiter-Windsteiger

Beiträge zum Thema Cornelia Altreiter-Windsteiger

Leute
Manfred Kalchmair, Stephan Schönberger, Johann Singer, Karl Mayr, Cornelia Altreiter-Windsteiger, Wolfgang Mayr, Walter Aichinger, Johannes Kampenhuber, Regina Aspalter, Karl Schneckenleitner, Hubert Kern, Josef Lumplecker (v. l.).

Rotes Kreuz im Bezirk
Bezirksstellenversammlung fand in Aschach statt

Das Rote Kreuz Steyr-Land zog im Rahmen der Bezirksstellenversammlung eine positive Jahresbilanz. STEYR-LAND. Eine durchweg positive Bilanz konnte das Rote Kreuz des Bezirkes Steyr-Land im Rahmen der Bezirksstellenversammlung vor kurzem im Veranstaltungszentrum in Aschach an der Steyr ziehen. „Mehr als 130.000 freiwillige Stunden spiegeln das Engagement der Rotkreuz-Familie eindrucksvoll wieder“, so Bezirksstellenleiterin Cornelia Altreiter-Windsteiger in ihren Worten an die...

  • 24.05.19
Leute
Dienstführender Christian Rogner, Bezirksstellenleiterin Cornelia Altreiter-Windsteiger, Ortsstellenleiter-Stv. Karl Zeilermayr, Ortsstellenleiter Christian Detzlhofer, Ortsstellenleiter-Stv. Bernhard Schleyer und Landesgeschäftsleiter-Stv. Thomas Märzinger (v. l.).

RK-Ortsstelle Ternberg
Neuwahl – Christian Detzlhofer folgt auf Karl Zeilermayr

Nach zehn Jahren als Ortsstellenleiter übergab Karl Zeilermayr das Zepter an Christian Detzlhofer und übernimmt einen Stellvertreter-Posten. TERNBERG. Im Rahmen der Ortsstellenversammlung wurde die Führungsspitze des Roten Kreuzes neu gewählt. Der gebürtige Steyrer Detzlhofer ist bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten dem Roten Kreuz verbunden und übernimmt in Ternberg eine Ortsstelle, die sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt hat. Das Führungstrio wird durch Bernhard Schleyer...

  • 03.05.19
Lokales
Mit ALPHA. MEINE CHANCE. geht das OÖ. Rote Kreuz einen notwendigen Schritt, um den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.

Mit Bildung gegen Armut
Alpha. Meine Chance. jetzt auch in der Region

STEYR-LAND. Anfang 2018 rief das OÖ. Rote Kreuz Alpha. Meine Chance. ins Leben, um jungen Menschen mit Lesedefiziten die Türen für eine bessere Zukunft zu öffnen. Seit einigen Wochen sind auch die ersten Lesecoaches für das Rote Kreuz im Bezirk Steyr-Land im Einsatz. Lesen hilft, die Welt zu verstehen, bildet und fördert die Kreativität und gilt als zentraler Faktor in der geistigen Entwicklung. „Mit Alpha. Meine Chance. wollen wir Kinder für das Lesen begeistern und ihnen den Start ins...

  • 21.01.19
Lokales
3 Bilder

Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall von European Kinaestethics Association ausgezeichnet

Eine große Auszeichnung erhielt das Bezirksseniorenwohnheim Bad Hall des Sozialhilfeverbandes Steyr-Land. Als erstes Altenheim in Oberösterreich erhielt es von der European Kinaestethics Association die Zertifizierung für die Aktivitäten zum Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner durch die vollständige Implementierung von Kinaesthetics. BAD HALL. Mehr als zwei Jahre dauerte die Ausbildung und Vorbereitung des externen Zertifizierungsprozesses. Umso größer war die Freude beim Empfang der...

  • 10.08.18
Lokales

Carmen Breitwieser neue Bezirkshauptfrau von Steyr-Land

BEZIRK. Carmen Breitwieser wird ab 1. November 2018 neue Bezirkshauptfrau von Steyr-Land und damit Nachfolgerin von Cornelia Altreiter-Windsteiger. Altreiter-Windsteiger wird die Abteilung Soziales übernehmen, bis zur Bestellung am 1. November bleibt sie Bezirkshauptfrau. Landeshauptmann Thomas Stelzer gratulierte Breitwieser und wünscht für die neue Aufgabe alles Gute. Infos zur Person Carmen Breitwieser wurde 1975 geboren und ist Mutter von zwei Kindern. Sie hat an den Universitäten...

  • 25.07.18
Lokales
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit Mag.a Cornelia Altreiter-Windsteiger.

Cornelia Altreiter-Windsteiger zur neuen Leiterin der Abteilung Soziales bestellt

STEYR. Nach Abschluss eines Objektivierungsverfahrens wurde Cornelia Altreiter-Windsteiger heute Nachmittag zur neuen Leiterin der Abteilung Soziales bestellt. Altreiter-Windsteiger übernimmt die Leitungsfunktion mit 1. November 2018. Sie wird damit die Nachfolge von Michael Slapnicka antreten, der mit Ende Oktober in Pension geht. Bis zur Bestellung am 1. November bleibt Altreiter-Windsteiger Bezirkshauptfrau von Steyr-Land. Die 49-jährige gilt als ausgewiesene Expertin und ist in ihrer...

  • 12.06.18
Lokales

Pflegekindern ein Zuhause bieten

Manchmal können Kinder nicht alleine bei ihren Eltern bleiben, die Gründe sind unterschiedlich. BEZIRK. Oft gerät das Leben so weit aus der Bahn, dass eine Familie ihrem Kind nicht mehr den nötigen Halt geben kann. Dann überlegt die Kinder- und Jugendhilfe Steyr-Land mit den Eltern, welche Betreuungsform am geeignetsten scheint. Die Behörde soll die "gelindesten" Mittel finden, um dem Kind zu helfen. Daher wird – sofern es möglich ist – geschaut, ob eine mobile Betreuung durch Sozialarbeiter...

  • 05.06.18
Lokales

Kann nie genug Freiwillige geben

Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger über Ehrenamt Wie ist es um das Ehrenamt im Bezirk bestellt? Altreiter-Windsteiger: Viele Menschen in unserer Region engagieren sich durch freiwillige Arbeit, oft auch bei mehreren Organisationen und Vereinen. Die Struktur unserer Ehrenamtlichkeit ist sehr stark. Ohne die freiwillig übernommenen Tätigkeiten könnten Basisdienste, wie Rettung und Feuerwehr, aber auch kulturelle Angebote nicht aufrecht erhalten werden. Ein besonderes Anliegen sind...

  • 19.04.18
Lokales
Unternehmer, die unsicher sind, werden unter anderem bei der WKO und bei der F.X. Priester GesmbH beraten.

Datenschutzverordnung: Augen zu & durch ist keine Option

Ab 25. Mai müssen Firmen und öffentliche Stellen Buch führen, wie sie welche Daten verwenden. BEZIRK. „Von der Datenschutzgrundverordnung sind sämtliche Unternehmer betroffen, vom kleinen Handwerksbetrieb bis hin zu den international tätigen Großunternehmen“, weiß Irmgard Müller von der WKO. Die Intensität sei aber unterschiedlich: „Es ist eher die Tätigkeit, die den Grad der Betroffenheit bestimmt. Ein Berufsdetektiv wird mehr mit persönlichen Daten konfrontiert sein als ein...

  • 20.03.18
Lokales
Die erste Obfrau beim Musikverein Großraming heißt Katharina Bürscher und ist 24 Jahre jung – im Bild mit Kapellmeister Peter Schraml (re.).
3 Bilder

Serie „Jung & Engagiert“: Sie sind jung und packen jetzt an

Wir zeigen die jungen Gesichter hinter den Vereinen – und ihre Geschichten. BEZIRK. „Wer sich für etwas engagiert, der profitiert auch davon“, ist Cornelia Altreiter-Windsteiger, Bezirkshauptfrau von Steyr-Land überzeugt. Die Bezirkshauptmannschaft ist das Kontrollorgan der Vereine. Aufgefallen ist der Bezirkshauptfrau, dass es immer häufiger junge Menschen sind, die in den Organisationen ganz vorne mitmischen. „Das wird jetzt immer mehr. Viele junge Menschen haben großes Potential, dessen sie...

  • 06.03.18
Lokales
Die Freude ist groß beim Spatenstich am Freitag, 2. März: Sozial-Landesrätin Birgit Gerstofer und Großramings Bürgermeister Leopold Bürscher.
6 Bilder

Lebenshilfe: Spatenstich für das „Haus Kalkalpen“ in Großraming

Spatenstich für das Lebenshilfe-Wohnhaus in der Fuchsbergstraße in Großraming: Freude bei künftigen Bewohnern ist groß über neue Lage mitten im Ort GROSSRAMING. Die Lebenshilfe Oberösterreich feiert den Spatenstich für das neue Wohnhaus in Großraming. Das „Haus Kalkalpen“ wird das neue Zuhause für 15 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Zusätzlich wird ein Kurzzeitwohnplatz geschaffen. Wie berichtet, bietet das in die Jahre gekommene bisherige Wohnhaus nur Platz für acht Bewohner....

  • 05.03.18
Lokales

Zusammenarbeit der Bezirksbehörden in Wels und Steyr fixiert

STEYR. Die Kompetenzbündelung und engere Kooperation der Bezirkshauptmannschaften ist eines der zentralen Projekte von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Die Qualitätsverbesserung für die Bürger, eine Effektivitäts- bzw. Effizienzsteigerung und damit der wirksamere Einsatz öffentlicher Mittel sind die Ziele dieses Vorhabens. „Wir überprüfen laufend, ob die öffentlichen Strukturen noch auf der Höhe der Zeit sind. In einem so großen Bundesland wie Oberösterreich sind Bezirksbehörden wichtig, um als...

  • 23.01.18
  •  1
Lokales
5 Bilder

Thomas Passenbrunner zum neuen Abschnittsfeuerwehrkommandanten gewählt

STEYR LAND. Bei der am 11.01.2018 durchgeführten Wahl des Abschnittskommandanten des Abschnittes Steyr Land wurde Thomas Passenbrunner von der FF Dietach zum Nachfolger von Heinz Huber gewählt. Die Wahl war notwendig, weil Heinz Huber sein Amt vor dem Ablauf der regulären Periode zurücklegte. In Anwesenheit aller 18 wahlberechtigten Kommandanten des Abschnittes Steyr Land und zahlreicher Ehrendienstgrade erfolgte die Wahl im Sitzungssaal der Bezirkshauptmannschaft...

  • 16.01.18
Lokales
Helmut Reiterer wird durch Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter Windsteiger angelobt.
2 Bilder

Sierning hat neuen Vizebürgermeister

SIERNING. Bei der Sitzung des Gemeinderates am 12. September, wurde Gemeindevorstand Helmut Reiterer (SPÖ) zum 1. Vizebürgermeister der Marktgemeinde Sierning gewählt. Die Wahl wurde erforderlich, da der bisherige Vizebürgermeister Franz Krondorfer altersbedingt seine Funktion zurückgelegt hat. Helmut Reiterer ist seit 2003 Mitglied des Gemeinderates in Sierning. Er ist 1965 in Sierning geboren und lebt mit seiner Frau Romana seit kurzem im Ortsteil Letten. Reiterer hat einen erwachsenen...

  • 14.09.17
Lokales

"Haben uns schon daran gewöhnt"

Seit Oktober 1989 wurden im Bezirk Steyr-Land rund 2555 Anträge auf ein Wunschkennzeichen gestellt. BEZIRK STEYR-LAND. 38.485 Pkw und Kombi sind im Bezirk Steyr-Land aktuell zugelassen. Rechnet man Motorräder, Anhänger, Lkw und Ähnliches hinzu, ergibt sich eine Zahl von 61.253. Seit Oktober 1989 ist es möglich, eine persönliche Nummerntafel bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) Steyr-Land zu beantragen. Ausgegeben wurden die Taferl ab 1. Jänner 1990. Seitdem gab es rund 2555 Neu-Anträge auf ein...

  • 20.07.17
Leute
Heimleiter Berthold Hochleitner, NR. Johann Singer, Präsidentin d. österr. Bundesrates Sonja Ledl-Rossmann, Pflegedienstleiterin Sabine Wimmer, Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger, Bundesrat Peter Oberlehner und Amtsleiter Johannes Neustifter (v. li.).

Singer: Pflegesystem muss langfristig abgesichert werden

BEZIRK. Die Präsidentin des österreichischen Bundesrates Sonja Ledl-Rossmann besuchte kürzlich den Bezirk Steyr-Land und das Bezirksalten- und Pflegeheim Sierning. Bevor sie in die Politik einstieg, war sie in Tirol im Pflegebereich tätig und war daher besonders interessiert an den Entwicklungen und Standards in Oberösterreich. „Ziel ist die langfristige Absicherung des Pflegesystems, das sich rechtzeitig auf den demographischen Wandel einstellen muss. Die Bevölkerung über dem Erwerbsalter...

  • 28.06.17
Leute
Cornelia Altreiter-Windsteiger (4.v.r.) und Thomas Märzinger (3.v.r.) vom Roten Kreuz zogen im Beisein zahlreicher Gäste eine positive Jahresbilanz und präsentierten die neue Kampagne Nicht käuflich. Nur Freiwillig.

Rotes Kreuz Steyr-Land zieht in Bad Hall Bilanz und präsentiert neue Kampagne

„Nicht käuflich. Sondern freiwillig.“, lautet der Titel der neuen Rotkreuz-Kampagne BAD HALL. Im stilvollen Rahmen des Gästezentrums in Bad Hall präsentierte das Rote Kreuz am Dienstag, 30. Mai 2017, seine Bezirksbilanz für das Jahr 2016. Die Bezirksstellenleiterin Cornelia Altreiter-Windsteiger konnte zahlreiche Ehrengäste und Rotkreuz-Mitarbeiter zu ihrem Jahresrückblick begrüßen. Rund 120.000 freiwillige Stunden wurden von mehr als 750 Freiwilligen erbracht. „Es macht mich stolz, zu sehen,...

  • 01.06.17
Lokales
Auf gute Nachbarschaft: Wer seinen Nachbarn anzeigt, der muss auch die nötigen Beweise liefern können.

Rasenmähen im Bezirk Steyr: Wann darf wo wie lange gemäht werden

Unterschiedliche Regeln für Rasenmähen im Bezirk: Acht Gemeinden haben eigene Verordnung. BEZIRK. In der Sommerzeit häufen sich immer wieder Beschwerden über Lärmbelästigungen. Schuld daran sind meist Nachbarn, die ohne Rücksicht auf andere Rasen mähen. Streitereien am Gartenzaun nehmen mit steigenden Temperaturen zu. Was ist erlaubt, was nicht? Die BezirksRundschau Steyr hat sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen näher angesehen. Viele Gemeinden regeln die Lärmbelästigung mit einer...

  • 30.05.17
Politik
GF Ingrid Koller - aktion leben oö,  Bezirksobfrau Bauernbund - Edeltraud Huemer, Bezirkshauptfrau C. Altreiter-Windsteiger, Bezirksobfrau OÖVP Frauen - Vbgm. Johanna Derfler, Leiterin der Jugendwohlfahrt - Vbgm. Maria Riegl, Tina Pühringer sowie Initiatorin Monika Mayer

ÖVP Frauen Steyr Land: Zeichen der Solidarität mit schwangeren Frauen in Not

BEZIRK. „Wenn Frauen in Steyr Land wegen einer Schwangerschaft oder der Geburt eines Kindes in finanzielle Not geraten, wollen wir ÖVP Frauen unbürokratisch helfen. Durch unsere Teilnahme an der Kampagne „Überraschung Leben“ vom Verein aktion leben oö sammeln wir Spenden für schwangere Frauen in Notsituationen“, erklärt Vbgm. Johanna Derfler, Obfrau der ÖVP Frauen. Das Leben – vor allem sein Entstehen und die vorgeburtliche Zeit – ist voller Überraschungen. Als Symbol dafür überreichen die ÖVP...

  • 26.05.17
Lokales
3 Bilder

Bezirksvernetzungstreffen Integration in Steyr Land

Die Integrationsstelle OÖ, die Bezirkshauptmannschaft und das ReKI (Regionale Kompetenzzentrum für Integration und Diversität der Caritas luden zum Erfahrungsaustausch und dem gemeinsamen Erarbeiten neuer Impulse für die Integrationsarbeit in den Gemeinden. BEZIRK. Rund 30 Gemeindevertreter, Bürgermeister und auch einige freiwillig Engagierte im Integrationsbereich konnten Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger, Bezirks-Integrationskoordinator Jens Friedländer, Renate Müller, Leiterin...

  • 30.03.17
Lokales
2 Bilder

Fair-kaufen bei der Bezirkshauptmannschaft

Am 8. November stand die Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land wieder im Zeichen des fairen Handels. STEYR. Gemeinsam mit dem Weltladen Steyr wurde der schon traditionelle EZA-Aktionstag für Kunden und Mitarbeiter veranstaltet. Verkauft wurden viele Spezialitäten, Schokoladen und Gewürze, aber auch Bekleidung und Taschen. Garantiert ist dabei der faire Preis, den die Produzenten durch EZA und die Weltläden erhalten. Natürlich gab es auch wieder Kaffee zu verkosten: Adelante, den Kaffee aus...

  • 13.11.16
Leute
(1. Reihe v.l.) Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger, Landeshauptmann Josef Pühringer, August Müllner, Leopoldine Brandner, Andreas Baur, Walter Schedlberger.
(2. Reihe v.l.) Rotkreuz Bezirksstellenleiter Cornelia Altreiter-Windsteiger und Urban Schneeweiß, Werner Schedlberger, Stephan Schönberger und Bürgermeister Bernhard Ruf (Bad Hall).

Rotkreuz-Mitarbeiter ausgezeichnet: Müllner seit 50 Jahren im Dienst der Menschen

August Müllner für 50 Jahre, Walter Schedlberger für 25 Jahre im Dienst mit Rettungsdienstmedaille ausgezeichnet. BEZIRK. Landeshauptmann Josef Pühringer zeichnete kürzlich im Steinernen Saal fünf verdiente Rotkreuz-Mitarbeiter aus. August Müllner zählt mit 50 Dienstjahren wahrhaftig zu den Urgesteinen der Rotkreuz-Bezirksstelle Steyr-Stadt. Mit der Sanitätsausbildung, ist August Müllner im Alter von 23 Jahren dem Roten Kreuz beigetreten. Sein Herz schlug von Beginn an für den Rettungsdienst,...

  • 03.10.16
Lokales
2 Bilder

Mein Leben in Österreich

Polizei startete das Projekt „Kompetenz- und Lagezentrum Migration“ und besucht Asylquartiere. BEZIRK. Seit Juli 2015 ist die Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land vom Land Ober-österreich beauftragt, die Koordination bei der Suche nach Quartieren für Asylsuchende im Bezirk zu übernehmen. Gemeinsam mit den Gemeinden des Bezirkes Steyr-Land konnten seit dieser Zeit viele neue Versorgungsmöglichkeiten entstehen. Durch die aktive Beteiligung aller Akteure sind in der Zwischenzeit in Steyr-Land...

  • 15.06.16
Leute
2 Bilder

Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich für Josef Preinesberger

WALDNEUKIRCHEN. Mit Entschließung des Bundespräsidenten wurde an Josef Preinesberger aus Waldneukirchen die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. Die feierliche Überreichung fand am 3. Mai durch Bezirkshauptfrau Cornelia Altreiter-Windsteiger und Bürgermeister Karl Schneckenleitner in der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land statt Josef Preinesberger war jahrezehntelang als ehrenamtlicher Erntereferent tätig. Er hat sich aber auch sonst in seiner Gemeinde der...

  • 03.05.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.