Corona

Beiträge zum Thema Corona

Bezirksblätter-Marketingleiterin Theresa Kaserer, Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz und Christiane Meissnitzer-Gsenger, Frontfrau der Meissnitzer Band.
 1   Video

#JazuSalzburg
Neuer Song der Meissnitzer Band

Die Meissnitzer Band aus Abtenau hat für die Aktion "Ja zu Salzburg" der Bezirksblätter Salzburg einen neuen Song komponiert. SALZBURG (tres). Mit der Kampagne #JazuSalzburg setzen die Bezirksblätter gemeinsam mit dem Land Salzburg auf das Wir-Gefühl und geben hier den Salzburgern Raum für ein klares Bekenntnis zu ihrem/unserem Bundesland. Corona hat die heimische Wirtschaft schwer getroffen. Auf der Seite meinbezirk.at/jazusalzburg findet ihr alles zu heimischen Produkten,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Die beiden Tänzerinnen Farah Deen aus Wien (li.) und Olivia Mitterhuemer aus Salzburg drücken ihr Erlebtes während des Lockdowns und insbesondere die Wertschätzung der Kunst mittels Tanz aus. Die Choreographie, welche zu Tracy Chapman’s “Revolution” getanzt wird, haben sie aufgrund des weltweiten Protestes gegen Rassismus mit einem klaren Statement versehen.
  Video

Corona & Rassismus
Zwei Tänzerinnen tanzen über die aktuelle Situation

Die Tänzerinnen Olivia Mitterhuemer aus Salzburg und Farah Deen aus Wien drücken in ihrem neuen Video ihr Erlebtes während der Corona-Zeit und insbesondere die Wertschätzung der Kunst mittels Tanz aus. Die beiden Flavourama-Gründerinnen versehen die Choreographie aufgrund des weltweiten Protestes gegen Rassismus mit einem klaren Statement. SALZBURG. "Die letzten Monate haben uns viel Zeit und Raum gegeben um zu reflektieren, zu lernen und Veränderungen zuzulassen. Das Jahr 2020 war...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Im Karo Bischofshofen sind die Kunden zurück, doch das Kaufverhalten hat sich in den letzten Monaten verändert.
  2

Karo Bischofshofen
Kundenbewusstsein hat sich während der Krise verändert

Regionalität steht im Handel nicht nur für die Herkunft von Produkten sondern auch für das soziale Umfeld das geboten wird. Wie wichtig dieser Faktor ist zeigt sich im Karo Bischofshofen, nach Lockerung der Coronamaßnahmen. BISCHOFSHOFEN. Mitte März mussten viele Einzelhändler und Gastronomen, beinahe von einem Tag auf den anderen, ihre Türen schließen. Seit 2. Mai 2020 sind jene Türen wieder offen, allerdings hat sich in dieser Zeit vieles geändert. Auch das Bewusstsein der Kunden für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Nik P. erkrankte im Frühjahr an Corona und spendet nun als Corona-Genesener sein Blutplasma mit Antikörper.
  Video   3

Schlagerstar als Vorbild
VIDEO - Nik P. spendet Blutplasma im Kampf gegen Corona

Der nach Covid-19-Erkrankung genesene Schlagerstar Nik P. spendete sein Blutplasma mit den Antikörpern. SALZBURG. Fieber, Kopfschmerzen und Gliederschmerzen: So fing es an. „Wir wussten, es war nicht die Grippe, denn dagegen sind wir geimpft“, erklärt Schlagerstar Nik P., der wegen dieser Symptome die Nummer „1450“ anrief. Bei seiner Lebensgefährtin Karin wurde Covid-19 positiv nachgewiesen. Beide standen das Virus aus, doch die Unruhe blieb. Es war die Anfangszeit, als Bilder der Särge aus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
  Video

Musikum Gastein verlängerte Anmeldezeit
Vielseitiges Videoprojekt der Nachwuchstalente

Jene jungen GasteinerInnen, die sich bereits in den vergangenen Jahren ihren Ausbildungsplatz beim Musikum gesichert hatten, haben die Möglichkeit nach einer ein bis zweijährigen Ausbildung beim Jugendblasorchester mitzumusizieren. GASTEIN (rok). 2017 wurde das talübergreifende Projekt, das Gasteiner Jugendblasorchester wieder ins Leben gerufen. Es bietet den Nachwuchskünstlern aus Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein/Böckstein einen sanften Einstieg für ein gemeinsames Musizieren in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Alljährlich findet am 31. Mai der Weltnichtraucher-Tag statt. Im Zuge der Corona-Krise gab es auch Debatten und Hypothesen rund um das Rauchen. Weltweite Studien zeigen, die gefährliche Verbindung von Rauchen und Corona.
  2

Welt-Nichtraucher-Tag 2020
Die gefährliche Verbindung Rauchen – Corona

Der Weltnichtraucher-Tag findet alljährlich am 31. Mai statt. 1987 wurde er von der Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) ins Leben gerufen, um unter anderem auf die negativen Folgen des Rauchens hinzuweisen. Circa 14.000 Österreicher sterben pro Jahr an den Folgen des Rauchens. "Die allgemeinen Krebsgefahren sind Rauchern mittlerweile hinlänglich bekannt. Diese Gefahren werden durch das Coronavirus noch verstärkt", betont Sebastian Huber, NEOS-Salzburg Gesundheitssprecher und Zweiter...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Homeschooling
Lehrer bedanken sich bei Eltern

Die Schulschließungen Mitte März haben Kinder, Eltern und Lehrer vor absolut neue Herausforderungen gestellt! GASTEIN (rok). Dass das Homeschooling an der Neuen Mittelschule Bad Hofgastein so gut funktionierte, liegt zu einem großen Teil bei den Eltern, die in dieser „besonderen Zeit“ Außerordentliches geleistet haben! Für diese großartige Unterstützung bedankt sich die Schulleitung und das gesamte Lehrerteam der NMS Bad Hofgastein bei allen Eltern recht herzlich! Diese Danksagung gilt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Alle Veranstaltungen, inklusive Konzerte, mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden, somit haben die freiberuflichen Musiker der Philharmonie Salzburg keine Verdienstmöglichkeiten.
  Video

Musiker in Not
Philharmonie Salzburg hofft auf Spenden

Seit dem Beginn der Corona-Krise haben viele Musiker kein Einkommen mehr, so auch die Philharmonie Salzburg.  SALZBURG (tres). Die Philharmonie Salzburg wurde 1998 von Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet. Das Orchester spielte sich von Beginn an in die Herzen der Zuhörer. Das gelingt durch eine außergewöhnlich innovative Programmierung und der ansteckenden Freude der Interpreten am Musizieren. Die Philharmonie Salzburg und ihre Chefdirigentin Elisabeth Fuchs lieben es, musikalische...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Die Meissnitzer Band: das sind Christiane Meissnitzer-Gsenger (Ziehharmonika, Gitarre, Gesang),  Johann Gsenger (Posaune, Gesang), Christoph Schwaiger (Gitarre), Johannes Eder (Schlagzeug, Klavier) und Martin Mörth (Bass, Gesang).
  Video   2

Die Meissnitzer Band
Handgemachte MundARTmusik aus Salzburg

ABTENAU. Erdiger Bandsound mit coolen elektronischen Elementen - wie gewohnt handgemacht und in Salzburger MundART - so klingt „Meissnitzer“ 2020! Die brandneue Vorab-Single fürs Jubiläumsalbum 2021 „Für jeden“ motiviert gemeinsam neue Wege zu gehen. 2021 feiern die Salzburger ihr 25-jähriges Bandjubiläum und als besonderes Zuckerl zu diesem Highlight wird gerade fleißig das bereits 14. Studio-Album der MundARTband produziert. „Für jeden“ als Vorbote macht hoffentlich Lust auf mehr. Was...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Die Pädagogin schildert ihre Erfahrungen des Unterrichts während der Corona-Zeit.
 1  2

Leserbrief
Lehrerin bezieht zu "Corona-Ferien" Stellung

Der folgende Leserbrief erreichte uns von einer Lehrerin am Gymnasium St. Rupert in Bischofshofen. Gleich vorweg: Ja, ich bin Lehrerin. Und nein, ich möchte nicht jammern. (Denn dafür übe ich meinen Beruf viel zu gerne aus!) Ich möchte hier nur ein paar Fakten festhalten und persönliche Eindrücke zum Schulleben in Zeiten von Corona darlegen: Veränderte Lehrmethoden von heute auf morgenAm 16.3.2020 sind die Lehr- und Lernmethoden von heute auf morgen andere geworden. Was bisher nur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
 2   2

Großzügige Spende in Zeiten der Corona-Krise
Pfarrwerfener Schneiderei spendet 50 wiederverwendbare Mund-Nasen-Schutzmasken an die Feuerwehr

Die Feuerwehr Pfarrwerfen konnte am Montag eine großzügige Spende entgegennehmen: Schneidermeisterin Michaela Pöttler überreichte dem Kommando 50 Stück ihrer wiederverwendbaren Mund-Nasen-Schutzmasken. Michaela ist mit ihrem hochwertigen Mund-Nasen-Schutzmaskenmodell äußerst erfolgreich. Bereits mehrere hundert Stück hat sie davon gefertigt. Zu den Abnehmern gehören neben einer örtlichen Apotheke zahlreiche heimische Betriebe und unzählige Privatpersonen. Nun hat sie der Feuerwehr...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Freiwillige Feuerwehr Pfarrwerfen
Peter Mörwald, Landespräsident des Salzburger Wirtschaftsverbandes (SWV), freut sich über den geregelten Transport für ausländische Pflegekräfte, übt aber auch Kritik an bundeslandspezifischen Regelungen.

Salzburger Wirtschaftsverband
Transport für ausländische Pfleger gesichert, Einheitslösung fehlt aber noch

Wirtschaftskammer bringt slowakische 24-Stunden-Personenbetreuer nach Salzburg Seit Beginn der Krise müssen slowakische Pflegekräfte direkt von und zur Grenze gebracht werden, da der Grenzverkehr eingestellt wurde. Außerdem wäre der Transport mit Öffis aufgrund der höheren Ansteckungsgefahr zu gefährlich. Die Fahrten werden nun von Salzburger Taxiunternehmen organisiert. "Die jetzt gefundene Lösung, dass der Transfer von und zur Grenze organisiert wird, ist eine große Hilfe. Wie notwendig...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Erstmals keine Steigerung an Neuerkrankungen: So verteilen sich die Erkrankungen auf Österreich.
 3  5

Corona-Hoffnungsschimmer
Erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen

Mit Stand heute, 8 Uhr, vermeldete das Gesundheitsministerium im 24-Stunden-Intervall 354 neue Fälle – im Gegenzug dazu sind seit Freitag in der Früh weitere 485 Personen als vom Coronavirus geheilt gemeldet worden. Damit gibt es erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen, aktuell gelten 2.507 Personen als wieder gesund. Erstmals kein Anstieg an Erkrankungen Damit sind aktuell 8.832 aktive Fälle an Corona-Kranken registriert, nachdem es am Vortag in der Früh noch 8.981 gewesen sind, gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
 4  1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Margarete Schramböck ist stolz auf innovative Unternehmen: Vorarlberger Konsortium produziert 12 Millionen Schutzmasken.
 1  3

Corona-Innovationen
Vorarlberger Konsortium produziert 500.000 Schutzmasken täglich

Mit einem erfreulichen Durchbruch wandte sich die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute an die Öffentlichkeit:  Unter der Koordination der Grabher Group hat sich in Vorarlberg gemeinsam mit Bandex, Getzner, der Stickerei Hämmerle, Wolford und Tecnoplast ein Konsortium zusammengeschlossen, um mit der Produktion von Schutzmasken in Vorarlberg zu beginnen. Bis zu 500.000 Masken täglich möglich Bereits jetzt ist eine Produktion von 100.000 Masken täglich möglich....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Ärzte appellieren: Zuerst anrufen und die weitere Vorgehensweise wird telefonisch besprochen. (Symbolbild)
 1   2

Coronavirus
Geänderte Behandlungszeiten in den Ärzteordinationen

Bitte beachten Sie die geänderte medizinische Versorgung. In den meisten Ordinationen gelten geänderte Behandlungszeiten. SALZBURG. Bei Symptomen einer möglichen Infizierung (Fieber, Husten …) nicht in die Arztpraxen kommen! Vorher unbedingt telefonische Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt, es wird die weitere Vorgangsweise abgeklärt. Es ist angeraten, aufschiebbare Untersuchungen und Behandlungen zu verschieben, sodass nur jene PatientInnen in die Ordinationen kommen, deren Behandlung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Salzburgs Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer von den Neos.

Wohnbau und Wohnen
Klambauer gegen Delogierungen während Corona

Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer spricht sich während der Zeit der Corona-Krise für einen Delogierungsstopp aus. SALZBURG. Salzburgs Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer spricht sich während der Zeit der Corona-Krise für einen Delogierungsstopp aus, denn: „Die wirtschaftlichen Auswirkungen zeigen sich bereits für viele Menschen, die durch den Verlust ihrer Jobs unverschuldet in finanzielle Notlagen kommen", so Klambauer, „wir wollen alle Betroffenen unterstützen, damit sie sich in dieser...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In St. Veit gibt es nun den ersten bestätigten Fall von COVID-19.

Corona in Salzburg
Bestätigte Fälle in St. Veit, Werfen und Radstadt

UPDATE: Radstadts Bürgermeister Christian Pewny hat soeben eine Information herausgegeben, dass auch hier zwei positiv getestete Personen sind. ST. VEIT, WERFEN, RADSTADT. Wie in einer Gemeinde Aussendung von Bürgermeister Manfred Brugger bekannt gegeben ist in St. Veit eine Person positiv auf COVID-19 getestet worden.Die betroffene Person befindet sich in häuslicher Quarantäne. Weitere 9 Personen befinden sich ebenfalls in häuslicher Quarantäne. " Es ist mir ein Anliegen, alle St. Veiter...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
 2   Aktion

Kreuzworträtsel
Knackst du das große Bezirksblätter-Geheimnis?

SALZBURG (tres). Liebe Leser, um euch in Corona-Zeiten das viele Daheimsitzen zu versüßen, haben sich die Bezirksblätter ein Kreuzworträtsel überlegt.  So funktioniert es: Das Kreuzworträtsel lösen, abfotografieren oder einscannen und (unten im grauen Kästchen) als Foto hochladen --> Teilnehmen --> Als Bild hochladen Wichtig: Das Kreuzworträtsel muss vollständig ausgefüllt sein (Frage 1-9 plus die 3 Lösungswörter). Kleine Hilfe beim Ausfüllen: ä=ae; ö=oe, ü=ue. Falls du keinen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Salzburg hilft Salzburg - Beiträge findest du auf meinbezirk.at/shs.

Schaut aufeinander
Salzburg hilft Salzburg

Momentan herrschen für uns alle u.a. mit der Weisung "Arbeiten von Zuhause" aus und mit den Ausgangsregeln ungewohnte Zeiten. Doch unsere Regionauten lassen sich vom Corona-Virus ihre gute Laune nicht verderben!  SALZBURG (tres). Auf meinbezirk.at findet ihr tolle Bilder und kreative Ideen, die zeigen, wie man sich die Zeit vertreiben kann. Hast auch du eine Idee, wie man momentan seinen Alltag besser meistern kann? Dann registriere dich als Regionaut und stell deine Berichte und/oder...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Horst Winkler vom Bezirksrettungskommando berichtet, dass die Dienststellen im Pongau auch durch viele freiwillige Mitarbeiter bestens für die Corona-Krise gerüstet sind.
  Video   2

Rotes Kreuz Pongau
Freiwillige halten den Dienst in der Krise aufrecht

Wie das Rote Kreuz im Pongau mit der aktuellen Herausforderung rund um das Corona-Virus umgeht, verrät Horst Winkler vom Bezirksrettungskommando im Bezirksblätter-Gespräch. PONGAU (aho). "Wir halten den Freiwilligenbetrieb nach wie vor aufrecht", schießt Horst Winkler (Bezirksrettungskommando für Öffentlichkeit und Kommunikation) eine gute Nachricht voraus. "Die Anweisungen werden streng befolgt: Es dürfen nur mehr Personen, die aktiv ihren Dienst beim Roten Kreuz leisten, in die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Salzburg hilft Salzburg: Mehr auf meinbezirk.at/shs
 6  5

Gedicht
Aus gegebenem Anlass

Zommruckn hoaßts jetzt in dera Zeit, glaubs mas, des ersport uns vü Not und Leid. Stön ma a bissl unsa Leben um, denkts drüba noch, ihr seits do nie dumm. Bleib ma dahoam, entschleunign wir unsa Leben, ma muaß sich do nie sinnlos in Gefoha begebn. Reduziern ma die persönlichn Kontakte – a wenns foit schwer, oba wos ondas hüft hoit jetzt nix mehr. Probiern ma die Gschicht solidarisch zu sehn, weil nur gemeinsom kinan wia des durchstehn. Besinnan ma uns zrug auf des wos wirklich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Silke Pfeifenberger
Auch die St. Veitner Haussammlerinnen Filomena Jenerwein, Erentrudis Mairinger und Helene Aigner legen vorerst eine Pause ein.

Caritas
Die Haussammlung der Caritas pausiert

Jedes Jahr im März findet die Haussammlung der Caritas in der Erzdiözese Salzburg statt, dieses Jahr legen die Haussammler eine unfreiwillige Pause ein. SALZBURG. Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Entwicklungen und der Empfehlungen der Bundesregierung werden die Haussammler bis auf weiteres pausieren und nicht von Tür zu Tür gehen. Sicherheit geht vor Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg, gibt dazu folgende Stellungnahme: „Wir können derzeit die Haussammlung nicht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kurz vor Start des Helene Fischer Live-Konzert herrscht im Gasteinertal Zuversicht. Gastein ist bereit für das Spektakel.
 1   2

Gastein
Helene Fischer Fanmeile "Ich bin bereit"

Kurz vor Start des Helene Fischer Live-Konzert herrscht im Gasteinertal Zuversicht: „Gastein ist bereit für das Spektakel und will sich bestmöglich präsentieren. Speziell das Zentrum in Bad Hofgastein soll dank der „Fanmeile“ bei den vielen Besuchern in Erinnerung bleiben“, erklärt Gery Wenger Stellvertretener Tourismusverband Geschäftsführer Bad Hofgastein. GASTEIN (rok). Wir sind bereit für Helene Fischer, zeigt sich der Touristiker überzeugt, obwohl uns das Thema Corona absolut bewusst...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.