Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
13 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Mittwoch: 807 Corona-Infizierte, 90 Neuinfektionen, 41.193 Genesene

Mit Stand Mittwoch, 15. September, 9 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 807 aktiv Erkrankte. Insgesamt gibt es 42.830 bestätigte Fälle in Kärnten. Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 42.830 (Stand: Mittwoch, 15. September, 14 Uhr) Klagenfurt Stadt: 6.849 Villach Stadt: 4.248 Hermagor: 1.966 Klagenfurt Land: 4.379 St. Veit: 4.201 Spittal: 6.361 Villach Land: 4.755 Völkermarkt: 3.820 Wolfsberg: 3.649 Feldkirchen: 2.602 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen in Kärnten/...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
2 3 5

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 24.7.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 655.938 Fälle, 10.731 verstorben und 640.685 genesen. 101 hospitalisiert, davon 29 intensiv. 349 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 655.938 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (24. Juli 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.731 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 640.685 wieder genesen. Derzeit befinden sich 101 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Robert Rieger
Eine infizierte Person soll sich am Bauernmarkt im Bezirk Villach Land aufgehalten haben.

Coronavirus
Bauernmarkt am Faaker See bestätigt infizierten Besucher

Neue Coronafälle werden in Villach vermutet. Rund um den Bauernmarkt am Faaker See, soll sich eine infizierte Person aufgehalten haben. Die Behörden bitten Besucher ihren Gesundheitszustand zu überprüfen. VILLACH/VILLACH-LAND. Am Donnerstag, 15. Juli, hat sich von 18:30 bis 22:00 Uhr eine an COVID 19 erkrankte Person mit hoher Infektiosität am Bauernmarkt in Faak am See aufgehalten. Die Bezirkshauptmannschaft Villach - Land ruft daher alle Personen, die sich in diesem Zeitrahmen am Bauernmarkt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Rutter

Velden
Der Corona-Cluster im Urlaubsort weitet sich immer mehr aus

Im Zusammenhang mit dem Corona-Cluster in Velden wurden inzwischen vier weitere Fälle per PCR-Test bestätigt. Die vier Betroffenen sind in der Gastronomie in Velden tätig. Der Cluster umfasst damit aktuell 23 Infektionen. VELDEN. Als präventive Maßnahme werden alle Mitarbeiter der Gastro-Betriebe in Velden dazu aufgerufen, sich über die Aktion „Sichere Gastfreundschaft“ des Tourismusministeriums PCR-testen zu lassen. Dazu müssen sich die Betriebe auf der Homepage www.sichere-gastfreundschaft.at...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Mittels PCR-Test wurden die 19 Verdachtsfälle im Zusammenhang mit dem Velden-Cluster bestätigt

Velden-Cluster
Schon 19 Infizierte, darunter zwei Lokalbesucher

Bereits 19 Coronafälle im Zusammenhang mit dem Velden-Cluster wurden mittels PCR-Test bestätigt.  VELDEN. Es nimmt kein Ende: Der Corona-Cluster im Bereich Velden umfasst mittlerweile 19 Fälle, die alle per PCR-Test bestätigt wurden. Zwei der Infizierten sind Lokalbesucher, die weiteren 17 Gastronomiemitarbeiter. Wie bereits berichtet, waren die Betroffenen in insgesamt sieben Betrieben in Velden tätig und haben dort in diversen Bereichen gearbeitet. Mitarbeiter mit näherem Kontakt zu den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Mirela Nowak-Karijasevic
1 2 17

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 11.7.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 651.612 Fälle, 10.723 verstorben und 638.889 genesen. 102 hospitalisiert, davon 39 intensiv. 159 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 651.612 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (11. Juli 2021, 10 Uhr) sind österreichweit 10.723 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 638.889 wieder genesen. Derzeit befinden sich 102 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Robert Rieger
In Velden befürchtet man einen Corona-Cluster

Velden
Zwei Coronafälle - Gemeinde aktiviert eigene Teststraße

Cluster befürchtet: Das Land startet nach zwei bestätigten Corona-Erkrankungen in Velden einen Aufruf, an all jene, die sich zwischen dem 3. und 4. Juli in folgenden Lokalen aufgehalten haben.  VELDEN. Zwei positive Corona-Fälle gibt es aus Velden zu vermelden. Betroffen sind dem Vernehmen nach zwei Jugendliche. Der Ursprung der Infektion in Velden war laut Contact-Tracing zwischen 3. und 4. Juli die Gig Bar. Wer in dieser Nacht dort war, soll seinen Gesundheitszustand beobachten und bei...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Am Freitag, 18. Juni macht ein kostenloser mobiler Corona-Testbus in Stockenboi Halt.

Stockenboi
Kostenloser mobiler Corona-Testbus in Stockenboi

STOCKENBOI. Am Freitag, 18. Juni von 8:30 – 12:30 Uhr beim Strandbad Stockenboi in Mösel und 13:30 – 17:00 Uhr gegenüber dem Mehrzweckhaus in Zlan gibt es die Möglichkeit, sich in der Gemeinde Stockenboi beim Testbusses schnell und kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen.  Weitere InfosBitte nehmen sie zur Testung ihre Anmeldebestätigung (entweder ausgedruckt oder digital) sowie einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Bei Rückfragen steht Ihnen die die kostenlose Rufnummer 0800 220 330 (Montag...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
In Treffen und Arriach gibt es künftig zwei neue Testmöglichkeiten.

Treffen
Wir gegen Corona – Treffen testet

Ab Anfang Juni gibt es in Treffen die Möglichkeit, sich kostenlos, anerkannt selbst zu testen. TREFFEN. Am 19. Mai erfolgte die Öffnung vieler Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, der Gastronomie sowie des Tourismus. Diese Wiederaufnahme setzt aber die Erhöhung der landesweiten Testkapazitäten voraus. In Treffen gibt es seit einiger Zeit drei Testmöglichkeiten:In der Gerlitzen-Apotheke und bei den heimischen Allgemeinmedizinerinnen Dr. Ertl und Dr. Müller-Gietler. Ab Dienstag, 01. Juni,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • David Hofer
Bürgermeister Ferdinand Vouk besuchte die neue Teststraße in Velden.

Corona-Testungen
Teststraße im Veldener Gemeindeamt

Im Gemeindeamt sind kontrollierte Selbsttests möglich.  VELDEN. "Wir sind in Velden auf einem guten Weg, durch breites und regelmäßiges Testen die Infektionsketten zu unterbrechen und so auch ein sicheres Öffnen für unsere Veldener Gastronomie und Betriebe zu ermöglichen", so ein freudestrahlender Bürgermeister Ferdinand Vouk in Anwesenheit der ersten Testerin der im Amtshaus eingerichteten Teststraße. Insgesamt wurde das Angebot am ersten Testungstag zahlreich in Anspruch genommen. Im...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Der Karnerhof am Faaker See, man hofft nun auf einen guten Start in die Saison.
4

Öffnung im Mai
Tourismus fordert rasche Impfung für Mitarbeiter

Mit 17. Mai darf die Hotellerie und Gastronomie öffnen. Die Vorbereitungen laufen, doch die Vorzeichen sind ungewiss. Ein Problem sind auch die Mitarbeiter, denn in den vergangenen Monaten orientierten sich nicht wenige um.  VILLACH/LAND. Mit 19. Mai fällt die Öffnung für Hotels und Gastronomie. Ein sehnsüchtig erwartetes Datum, wie Unternehmer aus der Region bestätigen. "Natürlich wollen wir wieder arbeiten dürfen", sagt Michaela Tiefenbacher, Tourismussprecherin Finkenstein und Chefin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hoss Jabarzadeh in seiner Praxis. Er erinnert seine Patienten auch andere Impfungen nicht zu übersehen, wie die Zeckenimpfung.
2

Corona-Impfung
"Wir hoffen es kommt zu keinen groben Lieferverzögerungen"

Seit inzwischen mehr als einem Jahr leben wir in einer Pandemie. Inzwischen ist die Impf-Strategie voll im Laufen. Auch viele Hausärzte impfen. Wie läuft die Organisation und welche Ängste beschäftigen die Patienten? Die Draustädter WOCHE hat mit dem stellvertretenden Bezirksärztesprecher in Villach, Hoss Jabarzadeh, gesprochen. Draustädter WOCHE: Herr Dr. Jabarzadeh. Ein Jahr lang Covid-19-Pandemie, welche Erfahrungswerte aus dem Bezirk werden an Sie herangetragen? HOSS JABARZADEH: Gerade zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Covid-Testung für alle Friseur-Kunden: In Paternion setzt man auf Eigeninitiative

Paternion
Friseure bieten eigene Teststraße an

Sieben Friseur-Studios von Ferndorf bis Feffernitz initiierten eigene Teststraße. Getestet wird nun direkt beim Friseur-Studio.  PATERNION. Nach wie vor gilt ein negativer Covid-19-Test als Voraussetzung für einen Termin bei einem körpernahen Dienstleister, wie es auch Friseure sind. In Feistritz an der Drau nahmen einige UnternehmerInnen diese – für viele Kunden aufwändige – Test-Prozedur nun selbst in die Hand. Sieben Frisörbetriebe in Paternion, Feistritz, Feffernitz und Ferndorf schlossen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Christian Poglitsch lies sich bereits testen.

Covid-Antigen-Testmöglichkeiten
In Finkenstein wird wieder getestet

Vor einigen Wochen gab es das schon einmal, jetzt wurde die Gratis-Test-Aktion bei Dr. Christina Härb-Winding neu geregelt. FINKENSTEIN. Auch in der Gemeinde ist die Nachfrage nach Covid-Antigen-Testmöglichkeiten immer noch groß. "Ab sofort steht bei Dr. Christina Härb-Winding in Faak am See wieder ein Gratis-Testangebot zur Verfügung und somit können Sie für Ihren Bedarf ab sofort wieder kostenlos einen COVID-Antigentest machen", sagt Bürgermeister Christian Poglitsch. Die Testzeiten sind...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Impfungen sind für die Gesellschaft nahezu unverzichtbar.

MINI MED Webinar
Wie funktionieren Impfungen?

Impfungen sind einer der wichtigsten medizinischen Schutzmechanismen. Darüber referierte Daniel Tiefengruber in einem MINI MED Webinar. ÖSTERREICH. Durch Impfungen können wir unseren Körper vor gefährlichen Krankheiten schützen. Im Grunde steckt ein Trick dahinter, mit dem das Immungedächtnis unseres Körpers aktiviert wird, unser Immunsystem dadurch Krankheitserreger erkennt und darauf gezielt reagieren kann. In seinem MINI MED-Webinar gab Daniel Tiefengraber vom Institut für spezifische...

  • Wien
  • Michael Leitner
Hygienemaßnahmen sind ein wichtiger Bestandteil.

MINI MED Webinar
Angst vor Covid-19? So schützen Sie sich!

Welche zusätzlichen Schutzmaßnahmen sind sinnvoll, um eine Infektion zu vermeiden? ÖSTERREICH. Trotz Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder stetig an. Wie kann sich jeder Einzelne besser vor einer Ansteckung mit Sars-CoV-2 schützen? Webinar: Jetzt anmeldenEine Basis ist natürlich ein starkes Immunsystem, das sich etwa durch Bewegung an der frischen Luft ankurbeln lässt. Auch in Sachen Ernährung kann man die Abwehrkräfte gut...

  • Wien
  • Michael Leitner
5

Villach/Land
Fitness-Studios bangen um ihre Zukunft

Seit Monaten haben Fitnessstudios ihre Türen geschlossen. Viele Unternehmer sind ratlos. Als schwierig erweist sich die Situation besonders für junge Betriebe. Denn: Für Ausgleichszahlungen fehlen gute adäquate Vorjahresvergleiche. Die Draustädter WOCHE hat sich umgehört.  VILLACH, VILLACH LAND. Seit Monaten müssen Fitnessstudios ihren Betrieb geschlossen halten. Für viele grenzt die Situation mittlerweile an ein finanzielles Desaster, berichtet Michael Hudritsch von der "Servus Fitness...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Verordnung für die Ortschaft Zlan gilt von 21. bis 26. März um 24 Uhr.

Corona Virus
Ausreisebeschränkung für Ortschaft Zlan

Für die Ortschaft Zlan wird es aufgrund der hohen 7-Tages-Inzidenz ab 21. März eine Ausreisebeschränkung geben. Die Verordnung endet am 26. März um 24 Uhr. VILLACH LAND. Aufgrund der hohen 7-Tages-Inzidenz wird es für die Ortschaft Zlan in der Gemeinde Stockenboi ab 21. März eine Ausreisebeschränkung geben. Laut dem Bürgermeister von Stockenboi, Hans-Jörg Kerschbaumer, spielen die Cluster in der Schule eine wesentliche Rolle für die Setzung dieser Maßnahme. Die restlichen 20 Ortschaften sind...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Corona
Polizeinspektion St. Jakob vorübergehend unbesetzt

Aufgrund der Erkrankung mehrerer Bediensteter ist die Polizeiinspektion St. Jakob im Rosental vorerst bis 27. Feber 2021 unbesetzt. ST. JAKOB. Etwaige Anrufe oder Anzeigen werden während dieser Zeit von der PI Velden am Wörthersee und der PI Faak am See wahrgenommen. Der Streifendienst im Überwachungsgebiet der PI St. Jakob im Rosental wird ebenfalls von den beiden genannten Polizeiinspektionen übernommen. Adressen und Telefonnummern: PI Velden/WS: 10. Oktoberstraße 3, 9220 Velden/WS, 059133...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Janine Hofer aus Villach arbeitet normalerweise als Rezeptionistin.
5

Corona
Das Trinkgeld fehlt vielen

Es ist unwahrscheinlich, dass es in Lokalen schon bald wieder gesellig zugehen wird. Der Frust ist groß, gerade bei Leuten, die in der Gastro arbeiten. VILLACH STADT/LAND. So ist das Arbeitslosen- oder Kurzarbeitsgeld etwa beim Servicepersonal niedrig, weil viele auch in normalen Zeiten geringe Fixgehälter haben. Und was jetzt stark fehlt ist das Trinkgeld, das wird ihnen nicht ersetzt. Natascha Pinter aus Finkenstein arbeitet in einem Hotel am Faaker See als Kellnerin. "Zum Glück geht es mir...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Das Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) Kärnten bietet ab sofort eine spezielle Ausbildung an, um Covid-19-Tests abnehmen zu dürfen.

Kärnten
„Wifi“ bildet Covid-19-Tester aus

Covid-19 Antigen-Tests geben nicht nur innerbetrieblich Sicherheit, sondern helfen auch im privaten Umfeld. Das Wifi Kärnten bietet ab sofort eine spezielle Ausbildung an, um Tests abnehmen zu dürfen. KÄRNTEN. Corona-Tests bestimmen mittlerweile den Alltag. Auch Unternehmen setzen immer häufiger auf eine regelmäßige Teststrategie. Dafür sind kompetente Personen benötigt, die schnell und komplikationslos mit dem Teststäbchen umgehen können. Mitarbeiter und Kunden Das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
ÖVP-Clubobmann Markus Malle (rechts) und Landtagsabgeordneter Hannes Mak

Kärnten
Förderbare Covid-19-Testungen für Kultur- und Sportvereine

Der Kärntner Landtag beschloss, dass Vereine für die Jahre 2020 und 2021 Covid-19-Testungen als förderbare Ausgaben anrechnen dürfen. KÄRNTEN. Im Sport- und Kulturausschuss brachte Landtagsabgeordneter Hannes Mak, Ehrenamtssprecher der ÖVP, den Antrag ein, Covid-19-Testungen für Kultur- und Sportvereine zu fördern. Der daraus resultierende gemeinsame Antrag des Ausschusses wurde in der Landtagssitzung vergangene Woche beschlossen. Sicherheit der Mitarbeiter Das bedeutet konkret: Jene Sport- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Angelika Krendelsberger, Sporttrainerin des Kinderturnens beim USC Wernberg.
2

Corona
Impfung für Sporttrainer?

Wer soll zuerst geimpft werden? Diese Frage beschäftigt derzeit viele. Die Sportunion ließ mit einer Aussendung aufhorchen. In dieser forderte Sportunion-Kärnten-Präsident Ulrich Zafoschnig die priorisierte Impfung für Coaches in Österreichs Sportvereinen. So habe die aktuelle Gesundheitskrise aufgezeigt, wie wichtig Bewegung und Fitness für unsere Gesellschaft sind. Der Dachverband will deshalb notwendige Rahmenbedingungen und ein geordnetes Hochfahren des Vereinsbetriebes sicherstellen....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Starthilfe: Rund 37 Prozent aller Einsätze im Jahr 2020 in Kärnten entfielen auf schwache, leere oder defekte Batterien.

Kärnten
ÖAMTC-Pannenhilfe brach 2020 zu 47.150 Einsätzen auf

Die Anzahl der Einsätze des ÖAMTC in Kärnten lag im Jahr 2020 trotz Corona-Auswirkungen nur knapp unter dem Vorjahresniveau. Die Pannenhelfer rückten im Schnitt 129 Mal täglich aus. KÄRNTEN. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wirkten sich lediglich geringfügig auf die Jahresbilanz der ÖAMTC-Pannenhilfe, die im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit war, aus. Insgesamt rückten die „Gelben Engel“ im Vorjahr in Kärnten rund 47.150 Mal aus, um Menschen bei einer Panne im Straßenverkehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.