Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
78 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Vor kurzem hat die AGES – Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit – die Aktualisierung des Info-Dashboards des Gesundheitsministeriums übernommen. Seither werden die Daten nur noch 1 Mal täglich aktualisiert und zwar um 14:02.  Österreich-ZahlenVon den am 25.11.2020 um 14:02 Uhr 259.245 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 116.537 Erkrankte. Von diesen 259.245 jemals positiv...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
1 2

Corona-Ampel
Niederösterreich bleibt weiter "rot"

NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus begleitet uns nach wie vor jeden Tag - sei es durch das Tragen einer Maske in Supermärkten und Öffis oder bei der Wahl des Urlaubsortes. Damit nun ein besserer Überblick behalten werden kann und um eine großflächige Ausbreitung zu verhindern, wurde die sogenannte Corona-Ampel etabliert.  Was ist die Corona-Ampel? Die Corona-Ampel soll es ermöglichen gezielt dort Maßnahmen zu setzen, wo es nötig ist, um auf diese Weise Cluster und Hotspots einzudämmen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Claudia Bischof aus Waidhofen/Ybbs

Schwanger und Covid-Positiv
Waidhofnerin über ihre ganz persönliche Corona-Hölle

###Update, am 19. 11. 2020### Gute Neuigkeiten: Claudia Bischof durfte das Krankenhaus bereits verlassen. "Eeeeeeendlich! Nach über 3 Wochen krank und über 2 Wochen im Krankenhaus bin ich endlich frei, frei , frei. Juhuu! Nach über 2 Wochen durfte ich das Krankenhaus bzw. das isolierte Zimmer verlassen. Dem Baby geht es gut und befindet sich Gottseidank noch dort, wo es hingehört. In meinem Bauch und ist sehr aktiv. Die letzten zwei Wochen haben wir eine eigene Klopfzeichensprache erfunden",...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Lockdown im Ybbstal
Öffi-Angebot bleibt mit verschärften Maßnahmen

17.11. bis 06.12.20: Weiterhin Normalfahrplan für Regionalbusse sowie S- und Regionalbahnen. Aber: Mund-Nasen-Schutz verpflichtend und kein Ticketverkauf beim Bus-Lenker. YBBSTAL. Aktuell gelten im Zuge der COVID-19 Verordnung österreichweit wieder verschärfte Maßnahmen. Das Angebot im Regional- und Nahverkehr bleibt in der Ostregion, wie schon im ersten Lockdown im Frühjahr, weiterhin bestehen. Um das Lenkpersonal sowie die Fahrgäste entsprechend der steigenden Zahlen noch besser zu...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor). Ojan Assadian, Christine Bösendorfer (Hygienefachkraft).

30 Covid-Betten
Klinikum Waidhofen stellt zwei Covid-Stationen bereit

WAIDHOFEN/YBBS. "Ich bin sehr stolz auf unsere Mitarbeiter, die innerhalb kürzester Zeit zwei Stationen für die Versorgung von Covid-19-erkrankten Personen vorbereitet haben“, so Klemens Eibenberger, der Ärztliche Direktor des Landesklinikums Waidhofen. Derzeit gibt es im Landesklinikum Waidhofen auf zwei Stationen ingesamt 30 Betten und vier Intensivbetten für Corona-Patienten. Zwei Covid-Stationen „Unsere Mitarbeiter sind gut vorbereitet. Regelmäßige Hygieneschulungen und das Wissen um...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Teststation steht ab sofort für alle Unternehmer und Arbeitnehmer in der ehemaligen Lidl-Filiale in Ybbs zur Verfügung.
2

AK und WK bieten Service an
Teststation für Unternehmer und Mitarbeiter am "Lidl-Areal" in Ybbs

Am ehemaligen Lidl-Areal in der Donaustadt können sich Arbeiter ohne Symptome testen lassen. YBBS. Die Pandemie hat uns weiter fest im Griff. Um die Situation ein weniger übersichtlicher zu machen, wurden jetzt in Ybbs und Pottschach für die westliche bzw. südliche Region Niederösterreichs Corona-Teststraßen für Unternehmer und deren Mitarbeiter eingerichtet. Sicherheit und Planbarkeit „Wir schaffen damit bestmögliche Sicherheit und Planbarkeit für die Beschäftigten und Betriebe“,...

  • Melk
  • Daniel Butter
4

79 aktive Corona-Fälle
Waidhofen/Ybbs hat zweithöchste Neuerkrankungsrate in NÖ

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie in Waidhofen an der Ybbs. Hier geht es zur offiziellen Informationsseite. Hier geht es zur Corona-Ampel. Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Corona-Situation im Bezirk Amstetten. Hier geht es zum Überblick für NÖ: Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich ### Update 12. November 2020 ### Waidhofen hat zweithöchste Neuerkrankungsrate in NÖ ###Update 12. November 2020### Zweithöchste...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
AMS-Waidhofen: Geschäfststellenleiterin Anita Prüller

AMS Waidhofen/Ybbs
Um 16,5 Prozent mehr Ybbstaler auf Jobsuche

Das Arbeitsmarktservice Waidhofen rechnet mit Anstieg der Arbeitslosen im Ybbstal. WAIDHOFEN/YBBSTAL. "Niederösterreich hatte im Oktober mit 18,9 % den nach Kärnten geringsten Anstieg der Arbeitslosigkeit aller Bundesländer. Die Arbeitsmarktlage war damit im Bundesländervergleich zwar bisher verhältnismäßig günstig, aber trotzdem sehr schwierig", weiß Anita Prüller vom AMS Waidhofen. Gegenüber dem Oktober 2019 gibt es im Oktober 2020 einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 16,5 % oder 59...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Vizebürgermeister Armin Bahr, Gemeinderätin Silvia Hraby und Bürgermeister Werner Krammer.

Waidhofen hilft
Sozialamts-Hotline unterstützt beim Einkauf

WAIDHOFEN/YBBS. Schon beim ersten Corona-Lockdown im Frühling wurde die Sozialamts-Hotline auf Initiative von Jugendgemeinderätin Silvia Hraby (WVP) eingerichtet, um die Risikopatienten und vor allem ältere Bürger dabei zu unterstützen, das Haus möglichst nicht verlassen zu müssen. Um die Besorgung von Lebensmitteln, Medikamenten, Hygieneartikel oder Tierfutter abzuwickeln, haben sich parteiübergreifend Freiwillige zusammengeschlossen.  Hilfe in der Quarantäne Nun richtet sich das Service...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Corona stoppt Winter-Gastgärten: Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller mit Unternehmern und Gastronomen.

Zweiter Corona-Lockdown
So reagieren die Ybbstaler

Ausgangsbeschränkung, Schule zu Hause, Gastro zu: Neue Corona-Maßnahmen und ihre Auswirkungen. WAIDHOFEN. Mit Heizstrahlern ohne fossile Brennstoffe, Fellen und warmen Getränken wollte Waidhofen in der kalten Jahreszeit auf einen gemütlichen Besuch bei den Innenstadt-Wirten einladen. Daraus wird vorerst nichts, denn Ybbstals Gastronomie muss aufgrund der neuen Verordnungen im November schließen. Winter-Gastgärten gibt es vorläufig erst im Dezember. Wirtshausküche zum Abholen Auf...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

Kematen
Das war der Familienwandertag

KEMATEN. Unter dem Motto „Mitmachen – gesund bleiben – fit halten!“ stand der 20. Familienwandertag der Marktgemeinde Kematen. „Gerade in der Covid-Krise sind frische Luft und Bewegung in der Natur besonders wichtig und geben wieder Kraft und Energie für den Lebensalltag“, freute sich Bürgermeisterin Juliana Günther über die zahlreiche Beteiligung. Der von Sport- und Freizeitreferent Gerwald Schattleitner organisierte Rundwanderweg führte für die Wanderbegeisterten durch die bunte...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Herbert Zebenholzer (Forsteralm, Königsberg), Andreas Buder (Ötscher, Hochkar), Corinna Heiß, Josef Schachner (Maiszinken).

Ybbstaler Alpen
So wird der Skiwinter in den Ybbstaler Alpen

Pandemie-Gutschrift, Abstand und Schlauchschals: Das wird der Skiwinter zu Corona-Zeiten. YBBSTAL. "Wir hatten gerade Workshops des Landes NÖ zum Corona-Thema in den Skigebieten und werden dies auf unsere kleinen Skigebiete runterbrechen", erklärt Hollensteiner Herbert Zebenholzer, Geschäftsführer der Skigebiete Forsteralm und Königsberg. Schutz für Gäste "Wir möchten Gäste und Personal schützen, daher gelten Sicherheitsbestimmungen wie die Abstandsregel und der Mund-Nasen-Schutz, etwa...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Ihre 120 Sekunden: Per Stream und immer sicher

NÖ. Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen. Darum setzen wir bei den „120 Sekunden“ Castings in diesem Jahr auf "Online-Pitches"!  Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und den Maßnahmen der Regierung, haben wir unsere unsere Vor-Ort-Castings kurzerhand umgeplant, sodass diese nun auch per Livestream stattfinden. Also ganz einfach & bequem von der Couch, vom Küchentisch oder dem Hobby-Raum ihre Idee präsentieren.  Pitchen Sie online Erstmalig können Sie Ihre Idee auch online via...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
3

Scheibbs
Gelungener Test für den Skiwinter am Hochkar

SCHEIBBS. Tiefster Winter begrüßte die Gäste am Hochkar. Dort trafen sich all jene, die den Schnee nicht mehr erwarten konnten zum vorgezogenen Winter-Opening. Für die Hochkar-Bergbahnen war der Gratis-Skitag Mitte Oktober ein willkommener – und gelungener – Test für den kommenden Skiwinter. Sicheres Skivergnügen problemlos möglich „Der heutige Skitag hat gezeigt, dass trotz der aktuellen Rahmenbedingungen einem sicheren Skiwinter nichts im Wege steht“, so Rainer Rohregger, Geschäftsführer...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Spartenobmann Tourismus NÖ Mario Pulker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger füllen das Gästeblatt aus.
3 6

NÖ Gastronomie
Registrierung im Gästeblatt kommt ab Montag

Ein Bier, ein Schnitzerl, ein Kugelschreiber und die Kontaktpersonen-Erfassung: Ohne Registrierung gibt's beim Wirten künftig nichts, wenn der Bezirk auf orange steht. ST. PÖLTEN. Wer ab Montag ins Wirtshaus geht, der wird mit der Überreichung der Speisekarte auch gebeten, den Zettel "Kontaktpersonen-Erfassung" auszufüllen. Oder sich auf einer Contact-Tracing-App zu registrieren. Basis dafür ist, dass der Bezirk auf der Corona-Ampel orange eingefärbt ist. Sicher ist sicher: Man wolle den...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Waidhofen/Ybbstal
Klimapolitik im Fokus bei Ybbstaler Klimakonferenz

WAIDHOFEN. Die Initiatoren der Waidhofner Klimaproteste – ein Jahr lang demonstrierten monatlich 150 bis 200 Personen für eine entschlossene und ambitionierte Klimapolitik – rufen zur dritten Klimakonferenz der Zivilgesellschaft auf. Sie wird am Samstag, 19. September, ab 15 Uhr im Zukunftscampus auf der Zell stattfinden. „Regierung und Institutionen beweisen in der Coronakrise ihre Durchsetzungs- und Handlungsfähigkeit. Wir plädieren dafür, dass der Klimakrise mit derselben Ernsthaftigkeit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Denice Trescher mit der Erwachet-Ausgabe Infektionen – Sich im Alltag schützen mit praktischen Tipps

Sonderauflage: Einfacher und wirksamer Schutz gegen Corona

Waidhofen. Corona verlangt Eigenverantwortung. Und gute und einfache Tipps. Mit der Sonderauflage der 2016 erschienen Ausgabe Infektionen – Sich im Alltag schützen möchten Jehovas Zeugen einen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten und bieten kostenlos einen leichtverständlichen Lesestoff zu einem leider immer noch aktuellen Thema. Franz Michael Zagler, Medienbetreuer Jehovas Zeugen, Waidhofen, gibt eine kurze Inhaltsangabe: „Im 19. Jahrhundert wiesen Wissenschaftler zum ersten Mal die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Franz Michael Zagler
5

Waidhofen/Ybbstal
Ybbstaler streiken online für das Klima

WAIDHOFEN. Auch Waidhofner nahmen am 5. globalen Klima-streik teil – aufgrund der durch das Coronavirus eingeschränkten Versammlungsfreiheit als #NetzstreikFürsKlima im Internet. Klimakrise im Blick Waidhofner Klimaprotest-Organisator Raphael Kößl: „Die Rekordarbeitslosigkeit infolge der Coronakrise kann nur durch staatliche Investitionsprojekte wieder gesenkt werden. Dabei muss die Regierung auch die Klimakrise fest im Blick haben, denn sie bedroht eine friedliche Zukunft viel stärker als...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
 Josefa Schörghofer, Erich Leitzinger, Werner Wörle (alle Essen auf Rädern), Bürgermeister  Werner Krammer, Brigitte Schagerl (Sozialamt) und Monika Fangmeyer (Essen auf Rädern)

Waidhofen/Ybbs
80 Essen kommen täglich auf Rädern

WAIDHOFEN/YBBS. Während viele Arbeiten derzeit aus dem Homeoffice erledigt werden, sind sie seit Beginn des Coronavirus-Ausbruchs weiterhin im direkten Kontakt mit den Waidhofnern: Die Zusteller von „Essen auf Rädern“ versorgen ihre Kunden zuverlässig mit dem täglichen Mittagessen und sind dabei oft auch die einzigen Bezugspersonen. Unter strenger Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen werden über 80 Essen pro Tag beim Landesklinikum verladen und anschließend den Kunden zugestellt. „Das ‚Offene...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Alexander Schubert und Tobias Neumann im Home-Office bei einem Meeting

Waidhofen/Ybbstal
So geht Distance-Learning an der HAK/HAS/TZW

WAIDHOFEN/YBBS. Sowohl Lehrer als auch Schüler zeigen in diesen herausfordernden Zeiten des Homeschoolings hohe digitale Kompetenzen – und setzen nun ihr Know-How im Home-Office mühelos um: Da alle  Schüler an der HAK/HAS/TZW ohnehin ihren Laptop täglich im Unterricht im Einsatz haben, sind sie mit vielen Online-Plattformen vertraut – egal, ob Up- oder Download verschiedener Tasks, die Nutzung verschiedener Clouds und Channels oder der Schnitt und die Bearbeitung von Videos – der Umgang mit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Im City Center Amstetten öffnen mit 2. Mai wieder alle Shops. Die Gastro muss noch ein wenig warten.
3 16

Corona-Virus-Ticker
CCA öffnet alle Shops mit 2. Mai - McDrives öffnen wieder

Aktuelle Entwicklungen über den Corona-Virus und die Auswirkungen auf den Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Die BEZIRKSBLÄTTER informieren Sie über den aktuellen Status in der Region. Dieser Bericht wird laufend aktualisiert. ### Update 27.04.2020 ### McDonalds öffnet McDrives in Amstetten McDrives in Amstetten und bei Ybbs öffnen wieder ### Update 27.04.2020 ### Ansturm auf die Sammelzentren im Bezirk Ansturm auf die Altstoffsammelzentren im Bezirk Amstetten ###...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.