Alles zum Thema Damals & Heute

Beiträge zum Thema Damals & Heute

Lokales
Früher zog sich die Mauer hinter dem Schloss der Straße entlang.
2 Bilder

Damals & Heute: Wienerwaldstraße in Judenau

JUDENAU. Die Wienerwaldstraße, welche bis nach Sieghartskirchen führt, war schon im Jahre 1910 eine belebte Straße. Wo sich einst eine Mauer hinter dem Schloss Judenau der Straße entlang zog, befindet sich heute der Tennisclub.

  • 13.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Der alte Bahnhof in Großglobnitz

Der alte Bahnhof in Großglobnitz im Jahr 1902. Der Bahnhof befindet sich ungefähr zwei Kilometer außerhalb des Ortes. Senden auch Sie Fotos von damals und heute an zwettl.red@bezirksblaetter.at oder bringen Sie sie ins Bezirksblätterbüro, Neuer Markt 4, Zwettl.

  • 13.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Ziegelofen in Rudmanns

Der alte Ziegelofen in Rudmanns bei Zwettl um 1948. Das ehemalige Wohnhaus besteht heute noch und ist im Besitz der Firma Fessl GmbH. Seit 2005 ist diese Firma eine 100%ige Tochtergesellschaft der Swietelsky BaugesmbH.

  • 13.02.19
Lokales
Foto: Archiv Schild
2 Bilder

Damals und Heute: Gerersdorfer Volksschule

Auf dem "Damals-Foto" ist die Gerersdorfer Volksschule im Jahr 1958 zu sehen. Heute bietet sie einen neuen Zubau, Leitungen unter der Erde, LED-Beleuchtung und eine Photovoltaikanlage zur Stromproduktion für Schule und Gemeindeamt.

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
Foto: Altlengbach in alten Ansichten
2 Bilder

Damals und Heute: Hotel Lengbachhof

Gasthaus um 1915, bekannt als Gasthaus Schmatz. Das Gebäude wurde um 1850 errichtet und lag an der Postkutschenstrecke Eichgraben – Laaben. Heute hat das bekannte Hotel Lengbachhof den alten Standort "übernommen".

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
Foto: Peter Gril/Topothek St. Pölten
2 Bilder

Damals und Heute: Portierhäuschen beim Krankenhaus

Portierhaus: Die Aufnahme von 2005 zeigt das Portierhäuschen beim Krankenhaus in der Propst-Führer-Straße in St. Pölten. Im Zuge des Aus- und Umbaus zum Universitätsklinikum im vergangenen Jahr wurde der Eingang verlegt und das Gebäude abgerissen.

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Die Schule in Großkrut

Die Schule in Großkrut ist seit 1940 im altehrwürdigen Stiftungshaus untergebracht. Nach Kriegsende wurde das Gebäude als Lazarett und Soldaten­unterkunft verwendet. 1950 wurde die Hauptschule gegründet. 1991 wurde die Schule durch Anbau erweitert.

  • 12.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Litschau - Kaufhaus Graf

Auf dem Foto aus dem Jahr 1926 sieht man die Enthüllung der Schrammel-Gedenktafel beim Kaufhaus Graf. Die Gedenktafel gibt es heute noch, auch das Kaus, das liebevoll auch „Gerngroß Kössner“ genannt wird.

  • 11.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals und heute

Der Vöslauer Bahnhof damals und heute. Das Gebäude selbst hat sich über die Jahrzehnte kaum verändert, doch ist man damals zu Fuß zum Zug gegangen. Die Fahrstraße wies noch Kopfsteinpflaster auf. An dieses erinnert heute nur noch der Gehsteig.

  • 08.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals und Heute im Bezirk Melk: Basilika Maria Taferl

Schon damals ragte die Basilika Maria Taferl ins Donautal hinunter. An dem imposanten Anblick hat sich bis jetzt nichts geändert. Sie haben auch alte Aufnahmen? Dann schicken Sie uns Ihre Fotos per Mail an: melk.red@bezirksblaetter.at Hier gehts zurück zur Übersichtsseite.

  • 07.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Die Neumühle am Kamp

Beide Fotos zeigen die Neumühle am Kamp bei Stift Zwettl. Im Juli 1914 wurde anstelle der alten Holzbrücke eine neue Brücke unter Abt Stefan Rössler eröffnet. Der ein- bis zweigeschoßige Bau stammt im Kern aus dem 17. Jahrhundert.

  • 06.02.19
Lokales
Foto: Rothwangel
2 Bilder

Damals und Heute: Kaffeehaus Rothwangl

Das um 1910 erbaute Privathaus wurde 1932 vom damaligen Besitzer zur Dampfbäckerei umgebaut. 1980 wurde das Gebäude verkauft und saniert. Marlies Rothwangl führt seit 2014 in diesem Gebäude ein Kaffeehaus.

  • 06.02.19
Lokales
Foto: Archiv Andreas Buchinger
2 Bilder

Damals und Heute: Weinburger Dorfmuseum

Die ehemalige Volksschule war früher eine von der Kirche betriebene Schule. Der Schulmeister (Lehrer) durfte dort auch wohnen, musste aber auch Mesner- und Organistendienste leisten. Heute ist dort das Weinburger Dorfmuseum untergebracht.

  • 06.02.19
Lokales
Foto: zVg
2 Bilder

Damals und Heute: E-Werk in St. Veit

Ein Blick auf das im Jahr 1905 erbaute E-Werk in St. Veit im Jahr 1910 und heute. Das Werk überstand neben zwei Weltkriegen auch Hochwasser und mächtige Vereisungen. Vor einigen Jahren wurden Sanierungsarbeiten an der Anlage vorgenommen.

  • 06.02.19
Lokales
Das Naz-Ausgraben am 12. Jänner war der Startschuss
für die Rietzer Fasnacht 2019.
21 Bilder

Vogler, Laninger und Co. haben bis zum Umzug ihre Wagen und Lokale geöffnet
Bis 5. März 2019 regiert der Naz in Rietz

RIETZ. Alle drei Jahre muss der Rietzer Bürgermeister seinen Gemeindeschlüssel an die Fasnachtler – genauer an den „Naz-Vater“ – abgeben, dann „graben“ die Rietzer ihren „Naz“ aus, die Fasnachtszeit ist damit offiziell gestartet! In der heutigen Form gibt es diese Fasnacht seit 1956. Der "Fischer-Naz"Die Rietzer Fasnachtspuppe gibt‘s erst seit den 70er Jahren, sie hieß damals „Fischer-Naz“, benannt nach dem „Schöpfer“ Heinrich Fischer. Im Vergleich zum „Naz“ in Telfs wird der Rietzer „Naz“...

  • 05.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute: Die Schule in Großkrut

Die Schule in Großkrut ist seit 1940 im altehrwürdigen Stiftungshaus untergebracht. Nach Kriegsende wurde das Gebäude als Lazarett und Soldaten­unterkunft verwendet. 1950 wurde die Hauptschule gegründet. 1991 wurde die Schule durch Anbau erweitert.

  • 05.02.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Litschau

Am Foto von 1962 sieht man einen Trauerzug in Litschau an der Kreuzung Reitzenschlägerstraße/Wiener Straße von der Aufbahrungshalle kommend. Heute steht an fast gleicher Stelle das Straßenschild mit dem Hinweis: Loimanns 2 km.

  • 05.02.19