Daniel Schmölzer

Beiträge zum Thema Daniel Schmölzer

Sport
Thomas Fauland (l.) und Daniel Schmölzer (r.) trafen für Frauental.

Landesliga
Frauental mit 2:0 und zweitem Heimsieg

FRAUENTAL. Zweiter Saisonsieg für Frauental in der Landesliga: Wie schon vor zwei Wochen gab es einen souveränen 2:0-Heimsieg, diesmal gegen den Aufsteiger aus Ilz. Die Frauentaler überstanden die überraschende Startoffensive der Gäste und schlugen selbst gleich beim ersten Mal zu. Daniel Schmölzer (10.) war es erneut, den den SVF in Führung brachte. Damit brachten die Weststeirer immer mehr Sicherheit in ihr Spiel, währen die ersatzgeschwächten und noch sieglosen Oststeirer wenig dagegen tun...

  • 14.09.19
Sport
Drei Tore in zwei Spielen: Daniel Schmölzer war Frauentales Matchwinner.

Landesliga
Frauental feiert ersten vollen Erfolg

FRAUENTAL. Pflichtsiege sind oft die schwersten. So einen erwarteten wohl alle Frauentaler zuhause gegen Liezen, das in dieser Landesligasaison noch ohne Punkt dastand. Es war aber vor allen ein notwendiger Sieg, weil auch die Frauentaler erst beim 1:1 in Mettersdorf "angeschrieben" hatten. Christian Dengg zog sich dabei einen lädierten Knöchel zu, kam daher erst zur Pause für den verletzten Thomas Fauland. Nach dem Seitenwechsel münzten die Frauentaler ihre Überlegenheit auch in Torchancen und...

  • 02.09.19
Sport
Tragischer Held: Konrad Frölich verteidigte lange die Frauentaler Führung, die in der 95. Minute mit seinem Handelfer endete.

Landesliga
Frauental: Später Ausgleich, aber wenig Ärger

Als einzelnes Spiel betrachtet könnte man in Frauental mit einem Unentschieden bei Mettersdorf ganz gut leben. Die Mannschaft aus Ex-Bundesligakickern zählt zu den Titelanwärtern in der Landesliga, verstärkte sich im Sommer mit den Torjägern Marko Guja und Ex-Frauentaler Gregor Furek. Aber nach zwei schwerwiegenden Auftaktniederlagen hatten die Frauentaler einiges gutzumachen. Und ein Ausgleich durch einen Elfmeter in der 95. Minute schmerzt natürlich. Lange FührungSVF-Trainer Ewald Klampfer...

  • 26.08.19
Sport
SVF-Trainer Ewald Klampfer (Mitte) hat gleich neun neue Spieler um sich.
2 Bilder

Landesliga
20 Transfers: Ungeplanter Umbruch in Frauental

Mit zwei prominenten Namen, vielen jungen und noch mehr regionalen Spielern geht Frauental in die neue Landesligasaison. Eine Neuausrichtung, die so gar nicht geplant war. FRAUENTAL. Jubelstimmung wie selten zuvor herrschte in Frauental im Frühsommer des letzten Jahres, als der SVF erstmals in die Landesliga kam. Die wurde schnell durch deutliche Niederlagen zum Saisonstart getrübt, spätestens im Frühjahr hatte der Aufsteiger seine Defensivprobleme im Griff und hatte mit dem Abstieg bald...

  • 18.07.19
Sport
Neuer Trainer: Christoph Meier (l.) gibt beim DSC ab sofort die Richtung vor – mit einigen Neuen.
5 Bilder

Regionalliga Mitte
Neue Zeitrechnung beim DSC – mit altem Bekannten

DEUTSCHLANDSBERG. Nach 25 durchgehenden Jahren ging die Zeit von Philip Leitinger beim DSC erst letzten Herbst zu Ende. Nun wird die Uhr aber weitergedreht, denn das Deutschlandsberger Urgestein kehrt als sportlicher Leiter zu seinem Heimatverein zurück. Dabei hatte der 31-Jährige erst im Frühjahr ein neues Kapitel in Groß St. Florian begonnen. „Aber da war ich gleich einmal krank, immer wieder leicht verletzt“, erklärt Leitinger. Schon zu Deutschlandsberger Landesligazeiten spielte er öfters...

  • 08.07.19
  •  1
Sport
Christian Dengg und Daniel Schmölzer folgen Dominik Herzog nach Frauental (v.l.).

Transfer fix
Christian Dengg hat einen neuen Verein

DEUTSCHLANDSBERG. Die Causa Christian Dengg beim DSC ist endgültig beendet. Nach internen Differenzen war der nunmehrige Ex-Kapitän nicht mehr Teil des Kaders, exakt sechs Wochen nach seinem letzten Spiel in Deutschlandsberg hat er nun einen neuen Klub: Dengg wechselt für die kommende Saison zum Lokalrivalen nach Frauental. Spekuliert wurde darüber schon seit ein paar Wochen, auch der GAK war ein Thema. Heute aber vermeldete der SVF den Wechsel auf seiner Homepage. Unfassbare TorquoteDengg...

  • 18.06.19
Sport
Jubel in Blau-Gelb: Der DSC spielt im WOCHE Steirer-Cup-Finale – vielleicht sogar zuhause.

DSC steht im WOCHE Steirer-Cup-Finale

Knapper Auswärtssieg in Fürstenfeld, das Finale steigt schon nächsten Montag gegen Kalsdorf. FÜRSTENFELD/DEUTSCHLANDSBERG. Nach dem Schlusspfiff hallte es laut aus der Gästekabine: „Der DSC ist wieder da!“ Nämlich im WOCHE Steirer-Cup-Finale. Es brauchte aber einiges an Arbeit, fast Überstunden für den Finaleinzug. Zweikampfstarker DSCBeim ambitionierten Landesligisten Fürstenfeld musste Jerko Grubisic seine beste Elf aufstellen, ist es doch die letzte Chance noch in den ÖFB-Cup zu...

  • 04.06.19
Sport
Auch die beiden Kapitäne Marco Perchtold (links) und Christian Dengg zeigten großen Einsatz.

Regionalliga
DSC vom roten Schnellzug überrollt

GRAZ. 2.500 Zuseher wollten das Kräftemessen zwischen dem GAK und dem DSC sehen, das Spitzenspiel der Regionalliga Mitte war mit Abstand das bestbesuchte Fußballspiel Österreichs am Wochenende – das war auch schon das einzig Positive, das die Deutschlandsberger aus Graz mitnehmen konnten. Ansehnliche erste HalbzeitMitspielen und nicht verstecken wollte man sich beim überlegenen Tabellenführer, das gelang in der ersten Halbzeit auch ganz gut. Der DSC hatte lange mehr Ballbesitz und durch...

  • 25.03.19
Sport
Auch in Weiz endlich ein Sieg: der erste Auswärtssieg des DSC, bei dem Christian Dengg drei Mal traf.

Regionalliga Mitte
DSC feiert endlich den ersten Auswärtssieg

Lange genug hat's gedauert, dafür ist die Freude beim DSC jetzt umso größer: In Weiz feierten die Deutschlandsberger den ersten Auswärtssieg der laufenden Regionalligasaison. Schon nach 50 Minuten schien der erste Dreier in der Fremde in trockenen Tüchern zu sein, da traf Daniel Schmölzer nach einem Doppelpack von Christian Dengg (15., 22.) zum 3:0 für die Gäste, die es aber noch unnötig spannend machten. Zumindest für ein paar Minuten, denn in Unterzahl (Matthias Hopfer sah innerhalb von drei...

  • 08.10.18
Sport
Nach 120 Minuten im ÖFB-Cup gegen Wiener Neustadt war Christian Dengg auch in der Regionalliga für den DSC zur Stelle.

Regionalliga Mitte
DSC bleibt auch am Samstag eine Heimmacht

Am Dienstag noch 120 Minuten ÖFB-Cup gegen Wiener Neustadt, am Samstag schon wieder Meisterschaft: Durch die Bundesheerangelobung im Koralmstadion am Freitag hatten die DSC-Kicker zwar einen Tag mehr zur Erholung, der Pokalfight war gegen Völkermarkt zu Beginn aber noch zu spüren. Das wollten die Kärntner prompt ausnutzen, um so zu ihrem erst zweiten Saisonsieg zu kommen. Sessel am SpielfeldDer Aufsteiger versteckte sich nicht und spielte am Deutschlandsberger Kunstrasen gefällig mit den...

  • 01.10.18
Sport
Deutschlandsbergs Daniel Schmölzer (links, gegen Mario Pollhammer) bot gegen Gleisdorf wieder eine beeindruckende Leistung.

Regionalliga: Das Koralmstadion bleibt weiterhin eine Festung

Auch Gleisdorf konnte beim DSC keine Punkte entführen – nicht einmal in Überzahl. Man muss der Mannschaft des DSC Respekt zollen: 45 Minuten in Unterzahl gegen einen starken Gegner aus Gleisdorf, aus einer einzigen wirklichen Torchance ein schönes Tor erzielt und eine feine, über 90 Minuten fehlerlose Abwehrleistung waren die Attribute eines Fußballabends, der von wolkenbruchartigem Regen begleitet wurde. Es war bereits der fünfte Heimsieg in Folge, zuhause haben die Deutschlandsberger in...

  • 17.09.18
Sport
Christian Dengg schoss den DSC in Führung – am Ende dennoch eine klare Niederlage in Kalsdorf.

Regionalliga: DSC verspielt Auswärtssieg

Immer noch kein Auswärtssieg für den DSC in der laufenden Regionalliga-Saison, auch nicht in Kalsdorf. Beim Tabellennachzügler Kalsdorf ging der DSC früh in Führung: Das kongeniale Duo Daniel Schmölzer (lässt mit einer Täuschung den Ball durch) und Christian Dengg (trifft zum Tor) ließ den DSC wieder jubeln (14.), für einen weiteren Sieg war eigentlich alles angerichtet. Die Gäste hatten weitere Möglichkeiten, Gregor Grubisic traf zweimal nur Aluminium. Stattdessen kam Kalsdorf durch den erst...

  • 10.09.18
Sport
Daniel Schmölzer brachte mit seinem ersten Doppelpack der Saison den DSC erneut auf die Siegerstraße.

Regionalliga: DSC überrollt den Tabellenletzten mit etwas Anlauf

Gegen den Kärntner Aufsteiger Lendorf holte der DSC einen späten 6:1-Kantersieg. Gegen den punktelosen Aufsteiger aus Kärnten sah die Heimaufgabe für den DSC eigentlich wie eine klare Sache aus und auch das Ergebnis war eindeutig: Die Deutschlandsberger nahmen sich aber ihre Zeit, bis sie den FC Lendorf dann doch so richtig auseinander nahmen. Einer von zwei gefährlichen Freistößen der Gäste fand durch Andreas Allmayer (30.) den Weg ins DSC-Tor, ansonsten konzentrierte sich Lendorf aus...

  • 03.09.18
Sport
DSC-Kapitän Christian Dengg (Mitte) traf mit diesem Kopfball zum 2:1 gegen Bad Gleichenberg.

Regionalliga: Zwei gewohnte Matchwinner richten es für den DSC

Mit dem 3:2-Heimsieg gegen Bad Gleichenberg bleibt der DSC weiter im Spitzenfeld der Regionalliga Mitte. Der Heimsieg gegen starke Bad Gleichenberger war zwar knapp, doch trotz durchschnittlicher Leistung hochverdient. „Wir haben vor allem in der ersten Halbzeit unglaublich viele Räume vorgefunden, die wir nicht ausreichend genutzt haben“, weiß auch Christian Dengg, DSC-Kapitän und mit zwei Toren und einem Assist erneut unverzichtbarer Leistungsträger der Deutschlandsberger. Ebenso wichtig:...

  • 27.08.18
  •  1
Sport
Daniel Schmölzer traf gegen den GAK und die Sturm Amateure.

Regionalliga: Kurioses DSC-Unentschieden in Graz

Bei den Sturm Amateuren holten die Deutschlandsberger ein verdientes 1:1. Deutlich weniger Besucher als beim Rekordspiel gegen den GAK waren beim DSC-Gastspiel bei den Amateuren des SK Sturm zusehen (darunter zahlreiche mitgereiste Deutschlandsberger sowie Ivica Osim), das Match bot aber sicher mehr Kuriositäten: Die Hausherren hätten nach einer Viertelstunde führen müssen, brachten aber das Kunststück zustande, bei einem Konter mit drei Stürmern (!) vor Tormann Avdyl Hagjija ein Abseitstor zu...

  • 20.08.18
Sport
DSC-Kapitän Christian Dengg (l.) war im Luftkampf auch gegen den GAK eine Macht.

Klassederby gegen GAK ging verdient an den DSC

Der DSC gewann im Heimspiel gegen den GAK mit 2:1. Eine Unachtsamkeit der Gäste machte diesen Triumph möglich. DEUTSCHLANDSBERG. „Von solchen Abenden lebt der Fußball! Für viele meiner Spieler ist eine solche Kulisse und ein solches Spiel absolutes Karrierehighlight!“ Jerko Grubisic war nach dem 2:1-Erfolg über den GAK richtig locker, vor allem vermisste man bei ihm diesmal Bemerkungen, was man noch besser machen könnte, ein Zeichen dafür, dass der DSC-Trainer und Fußball-Perfektionist rundum...

  • 13.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.