Alles zum Thema Dominik Mainusch

Beiträge zum Thema Dominik Mainusch

Politik
Jungbürgermeister trafen sich im Zillertal.
2 Bilder

Junge Kommunalpolitik
Daniel Ziniel bei ÖVP-Jungbürgermeistertreffen in Tirol

BADERSDORF. Im atemberaubend Zillertal trafen sich die ÖVP-Jungbürgermeister zu einem interkommunalen Austausch. Diese Treffen finden ungefähr zweimal in Jahr statt und gibt den jungen Kommunalpolitikern die Möglichkeit sich über ihre Bundeslandgrenzen hinaus zu vernetzen. Auf Einladung des Bürgermeisters von Fügen, Dominik Mainusch, reisten auch die beiden Burgenländer Daniel Ziniel aus Badersdorf und Stefan Bubich aus Oslip nach Tirol. Nach informativen Gesprächen mit Experten aus Tourismus...

  • 16.02.19
Politik

Gleicher Lohn für Pflegekräfte

BEZIRK/INNSBRUCK (red). Mit einem einstimmigen Beschluss hat der Tiroler Landtag letzte Woche die Änderung des Gemeinde Vertragsbedienstetengesetzes abgesegnet. Eine Anpassung, die vor allem für das Personal in Pflegeberufen weitreichende, aber durchwegs positive Auswirkungen hat. Ab dem Jahr 2020 werden sie damit nämlich den in den Tirol Kliniken angestellten Pflegekräften gleichgestellt – mitsamt einem deutlich attraktiveren Gehaltsschema. Richtiger Schritt Für Landtagsabgeordneten...

  • 15.10.18
Politik
Dominik Mainusch und David Amor

Führungswechsel bei Junger ÖVP in Zell am Ziller

ZELL (red). Nach rund einem Jahr Obmannschaft und einem erfolgreich geführten Nationalratswahlkampf übergibt Christoph Föttinger die Führung der Jungen ÖVP im Ort an seinen Geschäftsführer David Amor. Dieser startet Anfang Oktober mit einem abwechslungsreichen Programm und einem motivierten Team in den politischen Herbst in seiner Heimatgemeinde. „In Zukunft werden wir noch mehr versuchen uns in der Gemeinde politisch zu engagieren, um so frische Impulse zu setzen und um in mögliche...

  • 11.09.18
Politik
Rund 16 Euro zahlt man in Tirol für einen Quadratmeter Wohnraum. Mit zahlreichen Maßnahmen soll Wohnen in Tirol wieder leistbar werden.

Erste Schritte in Richtung leistbares Wohnen sind getan

Der Startschuss für den Maßnahmenkatalog Wohnen ist gefallen. Mit zahlreichen Maßnahmen soll in Tirol das Wohnen wieder leistbar gemacht werden. TIROL. Mit gleich mehreren Maßnahmen soll das Wohnen in Tirol wieder leistbar gemacht werden. Zu den Maßnahmen zählen Leerstandserhebung, Zweckbindung des Wohnbauförderungsbeitrags, Erhebung eines Mietpreisspiegels und ein Mietunterstützungsmodell. Hohe Mietkosten in TirolIn Tirol sind die Mietkosten in den vergangenen Jahren weiter gestiegen. Aktuell...

  • 18.05.18
  •  1
Politik
Starker Einsatz im Tiroler Landtag: Die neuen JVP-Landtagsabgeordneten Dominik Mainusch und Sophia Kircher mit LO NR Dominik Schrott.

Dominik Mainusch und Sophia Kircher der JVP sind im Tiroler Landtag

Heute wurde die neue Tiroler Landesregierung angelobt. Teil des Regierungsteams sind Dominik Mainusch und Sophia Kircher der JVP Tirol. TIROL. Erstmals stellt die Junge Volkspartei (JVP) zwei Abgeordnete - Dominik Mainusch und Sophia Kircher - im Landesparlament. Dies verdanken sie den 11.000 Vorzugsstimmen. Dominik MainuschDominik Mainusch ist Bürgermeister - und nun neuer Landtagsabgeordneter - in Fügen. Er erreichte bei der Landtagswahl mehr als 5.200 Vorzugsstimmen. Über die Bezirkslisten...

  • 28.03.18
Lokales

Fügens Bgm. Mainusch schafft Einzug in den Landtag

FÜGEN/INNSBRUCK (fh). Eine kleine Sensation gibt es, betreffende den Landtagswahlkampf, bezüglich des Fügener Bürgermeisters Dominik Mainusch. Seine Kampagne für Vorzugsstimmen im Bezirk hat voll eingeschlagen und er hat mit über 5.000 Stimmen eines der landesweit besten Ergebnisse. Damit lässt Mainusch auch den amtierenden LHstv. Josef Geisler sowie die Landtagsabgeordnete Kathrin Kaltenhauser (beide Bauernbund) hinter sich. Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erfahren hat wurde von Seiten des...

  • 26.02.18
  •  1
Lokales

Nur wenn's der Wähler will

FÜGEN/INNSBRUCK (red). Am 25. Februar 2018 wählt Tirol einen neuen Landtag. Die Parteien bringen sich bereits in Stellung. In der ÖVP wurden die Listen schon präsentiert. Überraschend weit hinten findet man erst auf Platz 8 und damit am letzten Listenplatz im Bezirk den Fügener Bürgermeister Dominik Mainusch. Über seinen Listenplatz, seine Beweggründe und Ziele spricht er im Bezirksblätter Interview. Immer wieder wird Dominik Mainusch als potentieller Landtagsabgeordneter gehandelt. Nun findet...

  • 13.12.17
  •  1
Lokales
11 Bilder

Spielplatz-Einweihung in Fügen

FÜGEN (fh). Vergangenes Wochenende lud die Gemeinde Fügen mit Bürgermeister Dominik Mainusch zur großen Spielplatzeinweihung bei der Sportanlage ein. Nachdem bereits der Spielplatz am Marienberg einer Rundumerneuerung unterzogen wurde war nun auch jener in der Nähe des Fügener Tennisplatzes neu gestaltet worden. In Zusammenarbeit mit der Firma Agropac hatten die Gemeindearbeiter den Spielplatz neue gestaltet und die Kinder hatten sichtlich Freude mit den neuen Spielgeräten. Nach den Grußworten...

  • 02.10.17
Lokales

Mindestsicherung als Kostenfalle?

Eines muss man dem jungen Fügener Bürgermeister Dominik Mainusch lassen, der Mann hat keine Scheu, auch mal ein heißes politisches Eisen anzufassen. Das Thema Mindestsicherung für Asylwerber (mit positivem Asylbescheid) ist ein solches und birgt sehr viel politischen Zündstoff. Die Bürgermeister der Gemeinden merken natürlich, dass die finanziellen Belastungen dauerhaft steigen und es auch in absehbarer Zeit keine Entlastung geben wird. Angesichts der Tatsache, dass, trotz grüner...

  • 19.10.16
Lokales

Mindestsicherung: So geht es nicht weiter!

Fügens Bürgermeister Mainusch spricht das aus, was sich viele Menschen zur Mindestsicherung denken. FÜGEN/BEZIRK (fh). Dominik Mainusch ist Tirols jüngster Bürgermeister und gleichzeitig JVP-Obmann im Bezirk Schwaz. Kürzlich nahm Mainusch zum Thema Mindestsicherung Stellung und schlug Alarm. Die Zahl der Bezieher steige ständig und vor allem die hohe Zahl der Asylsuchenden, welche nach positivem Bescheid von der Grundversorgung in die Mindestsicherung wechseln, bereitet dem jungen Politiker...

  • 19.10.16
  •  1
  •  1
Lokales

Die Verkehrslösung muss endlich her

FÜGEN (fh). Es ist keine Neuigkeit, dass es in Fügen ein Verkehrsproblem gibt. Es staut regelmäßig im Bereich der Bundesstraße und dafür gibt es rund um Fügen zahlreiche Gründe. Der sogenannte Fließverkehr kann nicht richtig fließen und das nervt gewaltig. Egal ob an Schönwettertagen oder bei Regen, Fügen ist Stauzone, und das weiß man nicht erst seit gestern. Seit Mitte der 90er Jahre versucht man eine Lösung für die immer virulenter werdende Verkehrsproblematik in Fügen zu finden. In einer...

  • 15.09.16
Lokales
4 Bilder

Flotte Beine für den guten Zweck

FÜGEN (red). Bereits zum 7. Mal fand am vergangenen Wochenende der Charity Treppenlauf ’step the trepp’ bei binderholz in Fügen statt. Bei idealem Wetter gingen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche LäuferInnen für den guten Zweck an den Start, um die Stufen der HolzErlebnisWelt zu bezwingen. Eine gute Ausdauer bewies Christoph Kolb, der beim Marathon die 2.676 Treppen in kürzester Zeit bestritt und alle anderen Teilnehmer hinter sich ließ. Beim Sprintlauf lief Lukas Kruckenhauser als einer der...

  • 04.07.16
Politik
Großer Andrang bei der Wirtschaftsbundveranstaltung in Fügen
2 Bilder

Fügener Unternehmer nehmen Stellung zur Spieljochbahn

Über 60 Unternehmer diskutierten im FeuerWerk in Fügen mit dem Landesobmann des Tiroler Wirtschaftsbundes Franz Hörl, Bürgermeister Mag. Dominik Mainusch und Tourismusverbands-Obmann Ernst Erlebach über die Zukunft der Spieljochbahn. Initiator Ortsobmann Roland Unterlercher freute sich über die rege Teilnahme: "Wir beim Wirtschaftsbund bieten unseren Mitgliedern zu aktuellen Themen eine Mitgestaltungs- und Diskussionsplattform. Super, dass so viele Unternehmer unserer Einladung zu diesem...

  • 29.06.16
Lokales
3 Bilder

Auf nach draußen, in die EMU Abenteuerwelt.

FÜGEN (red). Nur ein paar Schritte von der Haustür entfernt, bekam die Kinderkrippe EMUdie Gelegenheit, eine kleine Naturabenteuerwelt für dieKinder zu gestalten. Auf dieser kleinen Naturoase gibt es täglich viel zu entdecken und zu erforschen. Neben Schaukel, Rutsche und Co. finden die Kinder jede Menge außergewöhnliche Möglichkeiten, um mit allen Sinnen, in den unterschiedlichsten Bereichen kreativ zu sein, zu spielen und ganz unbeschwert den Tag genießen zu können. Kürzlich durften die...

  • 20.05.16